Sammelthread: Mit Necrons anfangen

  • Mit einer Startbox macht man bei den Necrons eigentlich nichts falsch.
    Zweischneids Liste finde ich auch etwas ... langweilig :D .


    wenn man relativ günstig bleiben will und trotzdem irgendwie ein bisschen was dahinter (was bei Necrons eine sehr schlechte Kombi ist, da Fahrzeuge bei GW einfach komplett gestört teuer sind), würde ich sowas in der Art empfehlen (211€ bei GW, 2x Startbox, Gleiter, 2x Wache)



    Der Lord lässt sich mit den Teilen der Lychguard/Prätorianer sehr gut zum Kryptek umbauen.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Danke dir :)
    Ist mir aber leider, trotz rein hypothetischer Überlegung, mit ca. 262€ Grundkosten ein klein wenig zu exorbitant im Einstieg ;)

    Naja langsam ernährt sich das Eichhörnchen :-)
    Ich habe auch erstmal mit einem Fünfertrupp Immortals angefangen, normal ca. €20,- habe ich bei Ebay für €13,- bekommen.
    Da bei mir ja nur alle paar Monate mal jemand zum Spielen auftaucht, habe ich Genug Zeit mir eine Armee aufzustellen :-)
    Und bis dahin kann ich meine Ultramarines ausführen, oder die Terminator-Endoskelette :-)

    Aktuelle Systeme - Age of Sigmar - Stormcast Eternals / WarHammer 40K - Ultramarines/Necrons / Infinity - Yu Jing+Haqqislam / Terminator Genisys - Skynet / Star Wars - Legion - Imperiale Armee / Fallout - Wasteland Warfare - Brotterhood of Steel / Mars Attacks

  • @DickerOrk
    Ja, da muss ich dir leider recht geben. Die Fahrzeuge bei GW sind verstörend bepreist (hier fehlt mir ein Smily, der den Vogel zeigt ;) )Das ist mit ein Grund, warum zum Beispiel meine Wölfe immer noch ohne sind.
    Mich ärgert zudem, dass die Necrons wohl noch stärker auf diese teuren Modelle angewiesen sind.
    Aber deine Liste gefällt mir :) Mit der Starterbox kann man also wenig verkehrt machen :thumbsup:


    @Zweischneid
    Okay, langsam angekauft ist deine Liste natürlich überschaubar. Aber ich bin 50 und möchte gerne vor der Rente oder den 14.ten Edition die Necrons ins Feld führen können :tongue:
    Da ist nix mit mühsamen Eichhörnchen oder so, da ist "Kai Piranja, the fastest playnter² of the world" angesagt :P



    ²playnter = Player und Painter Manchmal schaffe ich sogar denglishe Wortspiele und das ganz ohne Inter- am Anfang oder -cessor am Ende :D

    Einmal editiert, zuletzt von D.J. ()

  • Also je nach Gegnerumfeld kommt man auch mit wenigen Fahrzeugen gut klar, die Investition in eine Barke oder einen Monolithen sollte man aber zumindest für 2k schon machen (außer die Necrons werden im Codex zu sehr gebufft). Ich rate allerdings auf alle Fälle von einer auf Kanopteck-Einheiten basierenden Armee ab, komplett nutzlos (ich liebe sie trotzdem).

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Dasnke dir, @DickerOrk
    Ja, Monolith und Ozzys "Bark at the Moon" sind wohl Pflicht für die T-3500er Reihe ;) Da habe ich zwar schon mit gerechnet, aber es ist gut das bestätigt zu bekommen :)

  • Okay, das sieht gut aus.



    :D


    Ne, Spaß beiseite:
    Mir geht es darum zu erfahren, was sich lohnt sich zu jagen und zu kaufen. Meine Wölfe habe ich zu 90% gebraucht zusammengestellt.
    Ich möchte nur Fehlkäufe vermeiden und vorher eine grobe Idee haben, was ich brauche.
    Daher hier die Frage.

  • Also ich brauche unbedingt mehr Immortals mit Tesla-Waffen :-)
    Im letzten Spiel wieder bemerkt, 10er Trupp macht 20 Schuss davon treffen nur die hälfte aber genug 6er gewürfelt um doch wieder auf 20 Treffer zu kommen :-)
    Damit ist die Chance auf Verwundung doch wieder recht hoch :-)
    Dumm nur dass es gegen Custodes ging und er mit seinem hohem Rüster/Retter nur bei 1er Wurf Schaden bekommen hat :-(

    Aktuelle Systeme - Age of Sigmar - Stormcast Eternals / WarHammer 40K - Ultramarines/Necrons / Infinity - Yu Jing+Haqqislam / Terminator Genisys - Skynet / Star Wars - Legion - Imperiale Armee / Fallout - Wasteland Warfare - Brotterhood of Steel / Mars Attacks