Beiträge von Divinus-Dante

    Tja da können wir gespannt sein :) also die Charaktere werden wohl zum Teil überarbeitet. Das ist aber gar nicht schlecht, da manche neueren Modelle doch mehr können als die ersten ;)


    Was andere Karten angeht gibt es wohl erst Ende des Monats Klarheit


    Edit: es wurden wohl wirklich alle Charakterkarten überarbeitet

    Ich weiß, ich schulde euch noch ein paar Fotos und ich verspreche die nachzureichen :D


    Aber ich wollte nur kurz den Ausgang des Turniers wiedergeben. Zunächst muss ich sagen, dass das Vereinsheim in Aschaffenburg einfach super ist, die Menschen total nett und die Verpflegung lecker :) Also fahrt hin wenn ihr könnt, sie bieten diverses an Turnieren und Spieletagen an :)


    Insgesamt haben wir drei Spiele gemacht.


    Im ersten Spiel ging es gegen Goblins mit einer sehr Explosiven Liste. Das Szenario Ziel war es möglichst viele Marker mit verdecktem Wert einzusammeln.

    Durch das Szenario gewinne ich mit 10:7 Punkten. Das war ein humaner Einstieg. Da mein Gegner lange nicht gespielt hat und ich zwei unüberlegte Aktionen gemacht habe war das Gesamtergebnis in Ordnung. Ärgern werde ich mich später trotzdem, denn ich wusste vorher, dass beide Aktionen Unsinn sind, aber ich wollte wissen was passiert ;)


    Im zweiten Spiel ging es gegen einen anderen Armada Spieler. Ich muss sagen in dem Spiel habe ich viel gelernt. Das Szenario bestand aus vier Pulverfässern die zum Explodieren gebracht werden sollen. Mit einer Ausnahme: Das eigene sollte stehen bleiben ;)


    Hier funktioniert mein Plan nach anfänglichem Kartenpech gut und ich gewinne mit 12:5


    Das letzte Spiel ging gegen eine Bruderschaftliste mit der großen Nasa-Dame Marshall Silvie. Ein harter Brocken, der mich auffressen kann, wenn sie schnell genug bei mir ankommt. (Mit einer einfachen Bewegung von 14 (10 wäre Schnitt) ist das leider recht wahrscheinlich)


    Das Szenario besteht aus zwei großen Zonen die bewacht bzw erobert werden müssen. Er stellt nur ein Modell in seine Zone und will mit dem Rest mich aus meiner vertreiben. Zum Glück geht er zu zaghaft vor und so kann ich z erst seinen Anführer erschießen und dann Silvie in zwei Nahkämpfen binden und zerlegen. Da ich mit meiner Teniente seine Zone erobern konnte gewinne ich mit dem bestmöglichen Ergebnis: 17:0


    Mein Gesamtergebnis in Verbindung mit meiner Bemalwertung bringen mich mit einem Punkt Abstand auf den 2ten Platz. Hätte ich im ersten Spiel die Punkte nicht verschenkt, wer weiß wo der Pokal jetzt stehen würde ;)


    Aber viel besser als der 2te Platz im Turnier war der erste Platz im "Best Painted" mit 6 von (ich glaube) 15 Stimmen :)


    Es war also ein voller Erfolg!

    Aber um auch etwas produktives beizutragen nehme ich natürlich auch Bezug auf deine Modelle :)


    Erstmal, du scheinst ja bereits einiges zu Felde führen zu können! Sehr gut!


    Ich habe mich gefragt, ob du bei den Wildschweinreitern der Orks das ganze Modell grün grundiert hast. Bei den Schweinen sieht es so aus, als würde hier und da etwas grün durchscheinen. Da scheint also die Hautfarbe nicht ganz zu decken. Oder war das so gewollt?


    Darüber hinaus denke ich, dass deine Orks von etwas (mehr) tusche profitieren würden, denn so würden sie etwas mehr Tiefe bekommen. Gerade an den Waffen und Rüstungen sehe ich hier Möglichkeiten. Am gelb müssten man es mal ausprobieren. Das ist leider keine sehr dankbare Farbe :)


    Deine Bretonen finde ich stärker als deine Orks, aber ich hab es auch einfach nicht so mit dem Grünzeug ;)

    Hier könnte man sicher auch das ein oder andere machen, aber das könnte schon mehr ins Detail gehen.


    Da verweise ich auf die vorangehende Frage von Merrhok: was willst du denn wissen?

    Oder ich konkretisiere: wo willst du denn hin?

    Noch nichts geleistet und schon acht Fans. Was will man mehr ;) vielen Dank! Ich werde mir Mühe geben. Freut mich besonders, dass der Priester gut angekommen ist. Vom Arbeitsaufwand war der echt okay und das Ergebnis geht auf dem Tisch total klar!


    Und, ja Elo es mussten Zwerge sein! Ich hab ein Herz für ungeliebte Armeen um den Spöttern gehörig eine zu verpassen ;)


    GreenTide74 nur immer her mit Gift, Zorn und Verachtung


    Gerade durch die kritischen Stimmen lernt man dazu ;) einerseits muss das bemalen ja noch werden. Aber bei dir freue ich mich besonders über Äußerungen über ungeliebte Einheiten. Vielleicht packe ich davon dann mehr ein ;) dann lohnt sich ein Treffen mehr und mehr!


    Jones das können wir dann beizeiten gerne umsetzten. Aber du weißt ja, umbemalt spiel ich nicht. Dauert also noch etwas ;)

    Hallo liebes Forum und herzlich Willkommen auf meiner nächsten Reise!


    Ich finde einen ersten Post immer äußerst schwer denn er muss so vieles enthalten. Wo soll die Reise hingehen? Was kann man erwarten? Worauf kann man sich freuen? Um ins Schreiben und Vorstellen reinzukommen erkläre ich erst einmal den Titel meines neues Threads :)


    Die Grollreise

    Das Projekt wird in verschiedenen Aspekten genau das, was ich schon lange mal machen wollte. Zwerge wollte ich früher schon anfangen, konnte es mir aber nicht leisten. (Ich hatte damals für mich die Wahl zwischen Imperium und Zwergen. Letztere gab es fast nur aus Zinn und für die Menschen kam die günstige "Brigade des Imperiums" heraus. So fiel die Entscheidung zu Gunsten der Menschen... eine Fehlentscheidung und mittlerweile haben mich die meisten davon auch verlassen).

    Jetzt wird das endlich umgesetzt, aber nicht nur einfach so. Denn ich möchte mit der Armee eine Geschichte erzählen, also sie einem bestimmten Thema unterstellen. 9th Age ist dafür super geeignet, weil es im Hintergrund noch so viele Lücken gibt. Deswegen wird die Grollreise die Zwerge in den Blick nehmen, die in keiner glanzvollen Zwergenburg leben. Sondern diejenigen, die im 4ten Zeitalter zwischen die Räder gekommen sind und zwischen den Zwergen des Ostens und des Westens stehen. (Bildlich gesprochen, nicht nur rein biographisch ;) ) Um das besonders gut in Szene zu setzen und die Bestandteile der Armee besser zu erklären werde ich mir einen bärtigen Helfer zur Hand nehmen, der an den Hintergrund heranführen wird ;)


    Bärte

    Ich gebe es zu. Die Bärte im Titel dienen vor allem der Alliteration, die aber vielleicht dazu führt, dass der eine oder andere von der Startseite aus seinen Weg hierher findet ;) Aber um auch ein paar Worte dazu zu verlieren: Natürlich werden hier wunderschöne, struppige Bärte zu sehen sein. Etwas zu kurz geratene Humanoide mit kräftigen Armen. Aber vielleicht auch die ein oder andere Überraschung.

    Ihr wollt einen Hinweis auf das Thema der Armee... nun gut... einen Teaser darf es vielleicht geben:



    Bären

    Habt ihr den Teaser gesehen? Ja? Dann wisst ihr ja worauf ich hinaus will: Da war ein Bär! Naja, wenn der im Teaser Video zu sehen ist, dann muss der sich natürlich auch irgendwie in der Armee Wiederspiegeln, oder nicht? Der eigentliche Grund für das bärige Thema findet sich nicht nur im Hintergrund, sondern spiegelt sich in der Wahl der Modelle. Die gesamte Armee soll und wird aus Scibor Modellen bestehen. Und da müssen natürlich auch die fantastischen Bärenreiter irgendwie unterkommen ;)


    Beschwerden

    Wann hat man jemals keinen Grund sich selbst zu bemitleiden, über die Welt zu klagen oder seinen Frust in das Forum hineinzuschreiben? Ich werde sicher einigen Grund zum nörgeln finden... Gerade wenn das Projekt auf gefährliche Klippen des RL zuschippert. (Examensklausuren im Dezember zum Beispiel, Arbeitsbelastungen, Familie... wer kennt es nicht?

    Und auch ihr könnt euch bei mir gerne beschweren. Über unsaubere Pinselführung, zu unregelmäßige Postings, schlechte Geschichten. Ihr wisst bescheid ;)



    Also war erwartet euch

    Einmal kurz zusammengefasst:

    - Das Armeeprojekt wird den Aufbau einer Zwergenarmee begleiten.

    - Es wird eine Themenarmee.

    - Es gibt keine GW Modelle.

    - Es wird eine Hintergrundgeschichte geben.



    Das ist euch noch nicht wirklich konkret genug? Gut, ich füge mich natürlich allen Lesern und unterfüttere das oben gesagte noch ein wenig :S


    Natürlich startet das Projekt nicht vollkommen ins blaue hinein, sondern baut auf einigen Vorübergegangen auf. Diese zeigen sich in der ein oder anderen Armeeliste, die will ich euch aber so noch nicht direkt vor den Latz knallen. Viel lieber zähle ich euch auf, was so in der nächsten Zeit an Einheiten auf mich und euch wartet: (Ich nutze übrigens der Ästhetik wegen die deutschen Bezeichnungen ;) )


    Ein König auf Thron

    Ein Priester

    Zwei Thane


    2x 15 Graubärte


    2x 10 Grenzer

    2x Vergeltungs Sucher

    1 Kopter

    20 Königsgardisten

    1 Kanone

    3 Hold Guardians


    Das ganze wird dann erstmal für 1-2 unterschiedliche 4500 Punkte Armeelisten reichen. Diese sind dann natürlich noch nicht so richtig abwechslungsreich, aber was nicht ist, dass kann Ja noch werden. Was ich auf den ersten Schritten vermeiden will ist eine große Überforderung an Modellen und Vorhaben. Zeitlich möchte ich das obige in den nächsten 6 Monaten angehen. Das ist aber erstmal nur ein grober Plan, gerade gerade für die Uni etwas Luft machen kann und soll :)



    Und weil ein guter erster Post immer etwas Farbiges enthalten soll, habe ich das erste Testmodell für euch fertiggestellt. Wer mich kennt, der weiß, dass ich nie an einem einfachen Soldaten teste. Deswegen hier für euch mein Priester:



    So ein letztes Wort zur Vorbereitung: Da ich die kommende Woche für die Arbeit voraussichtlich nicht im Land sein werde und aktuell gesundheitlich nicht fit bin wird es wohl erst im November richtig losgehen ;)

    Schön dass du wieder da bist :)


    Nicht so schön sind die meisten Gründe deiner Abwesenheit! Erstmal herzlichen Glückwunsch und alles Glück für die Zukunft im Eheleben. :)


    Wenn du mal mit jemanden über Probleme sprechen/schreiben möchtest, dann melde dich gern

    :)


    Bis dahin sehen deine Ergebnisse doch super aus ;)

    Hm sehr seltsam


    Sicher ausschließen als Ursache kann man sowohl den "niedrigen" Rang und "Selektivität". Denn beides gibt es in dem Sinne nicht als Einschränkung :)


    Wenn du Probleme mit Fotos hast, bedeutet das auch, dass du keine Bilder posten kannst?


    Sonst wäre mal ein Screenshot super, um mal zu sehen ob der Button bei dir fehlt. (Was mich aber wundern würde)


    Zugriff auf deinen Account direkt hat kein Moderator. Ebensowenig auf deine acc Daten, also ein solcher Fremdzugriff ist da nicht vorgesehen.


    Da ich aber die meiste Zeit über das Handy im Forum stöbere kann ich es wohl nicht besser versuchen zu erklären, als die Ziege zuvor :)