Beiträge von Traumdieb

    Naja mich hat es ja diesmal auch getroffen. Hab ja auch auf anti Magie Sachen gesetzt. Die 135 Punkte hätte ich gut wo anders gebraucht :tongue:


    Aber wenn das so ist das immer mehr Magie gespielt wird bringt dann die eine Binding Scroll überhaut was? Wenn ich mir Mikey Liste mit zwei Master angucke oder die DE Liste mit 9 zaubern.

    Der Sinn von einer Binding Scroll ist, dass du einen eckligen Zauber blockst, der dir gerade am meisten weh tun kann. Dann kannst du noch sicher den zweiteckligsten Bannen.


    Wieso spielt jemand nen Dragon Seeker mit 3x quickening, wenn bei 10 gekappt wird? Muss wohl von einem Lamiavampir mit Court und Potion of Swiftness umgehauen worden sein.

    Wie schon im letzten Beitrag erwähnt, war das Update sehr gut für meine Vampire.


    Bei meinen Lamiavampiren profitiere ich von der Änderung in der Alchemielehre, da ich nun keinen zweiten Meistermagier mehr brauche, da speziell Silverspike in einigen Matchups notwendig ist. Ferner ist Witchcraft sicher nicht schlechter geworden und kann dann hier einen Meister nehmen, was mir das sinnvolle Potential auf dreimal Arise gibt (war vorher aus meiner Sicht eher weniger gut) und trotzdem Schaden anrichten kann oder buffen.


    Zusätzlich spare ich bei den Kerntruppen 119 Punkte und 23 Punte im restlichen Bereich, wobei ich für wenig Punkte einen Specialredirector in den Core legen kann, was dann ca. 100 Punkte Nichtkernfreimacht. Damit kann ich bis zu 250 Punkte neu verteilen.l, was gefühlt eine Welt ist bei einer Liste die vorher eh schon gut funktioniert hat (Zweiter Platz in Salzburg)


    Bei meinen Independent Vampiren ohne Drachen sind es auch 202 Punkte.


    Core 92 pts

    special 69 pts

    Swift death 36

    Characters 5 pts


    = 202 pts


    Beide Listen fand ich vorher schon stark. Aktuell scheinen bereits einige Leute meine Lamialiste erfolgreich zu kopieren.


    Falls es wen interessiert, die ist irgendwo zwischen


    Vampire Count, General (The Dead Arise), Lamia Bloodline (Commandment), Wizard Master, Witchcraft, Light Armour (Destiny's Call), Great Weapon (King Slayer), Night's Crown, Dragonfire Gem - 910

    Necromancer, Wizard Master, Evocation, Binding Scroll, Obsidian Rock - 435

    Necromancer, Wizard Adept, Evocation, Magical Heirloom - 255

    Banshee - 155

    40x Skeletons, Spear, Standard Bearer (Banner of Speed), Musician, Champion - 430

    40x Skeletons, Halberd, Standard Bearer (Rending Banner), Musician, Champion - 430

    8x Dire Wolves, Champion - 135

    20x Zombies, Musician - 135

    Court of the Damned, Aegis - 375

    3x Great Bats - 110

    3x Great Bats - 110

    4x Vampire Knights, Musician, Champion - 355

    Varkolak - 345

    2x Winged Reapers, Halberd - 320

    4500


    und


    Vampire Count, General (The Dead Arise), Lamia Bloodline (Commandment), Wizard Adept, Witchcraft, Light Armour (Destiny's Call), Great Weapon (King Slayer), Night's Crown, Dragonfire Gem - 760

    Necromancer, Wizard Master, Evocation, Binding Scroll, Obsidian Rock - 435

    Necromancer, Wizard Adept, Evocation, Magical Heirloom - 255

    Banshee - 155

    34x Skeletons, Halberd, Standard Bearer (Rending Banner), Musician, Champion - 376

    34x Skeletons, Spear, Standard Bearer (Banner of Speed), Musician, Champion - 376

    20x Zombies - 125

    8x Dire Wolves - 125

    8x Dire Wolves - 125

    Court of the Damned, Aegis - 375

    3x Great Bats - 110

    Varkolak - 345

    2x Winged Reapers, Halberd - 320

    3x Vampire Knights, Musician, Champion - 270

    Varkolak - 345


    Des erste Spiel gegen Skaven habe ich übrigens 15:5 gewonnen, wobei ich dem Endkampf ausgewichen bin, den ich haushoch gewonnen hätte (haben den danach laufen lassen).

    So anbei ein kleines Update. Fülle mich aktuell bei Vampiren sehr sehr wohl.


    Meine Lamiavampire wurden höchst selten geschlagen, hab noch einmal von vielen Spielen 7:13 verloren, was mit weniger pech 14:6 gewesen wäre und gegen Riseagainsts Dämonen 10:10 In gespielt, was eine Schwachstelle in meiner Liste gezeigt hat,


    Hab auch viel mit Independent Vampiren gespielt. Einmal mit Zombiedrachen und zuletzt noch eine Liste ohne Drachen, welche ich der Zauberer und sein Henker getauft hab, wobei mir der Zombiedrache echt Spaß macht.


    Ging eigentlich auch ganz gut, wobei ich mich einmal selber abgeräumt hab (massivet Spielfehler, der aus einem 16:4 ein 3:17 gemacht hat und mich heute noch ärgert), danach den Occu Vampir in die Luft gejagt wobei mir noch ein 10:10 gelungen ist. Dazu kam noch ein misslungener Test mit nem Necro als General und einem Barrow King, was ich danach verworfen habe.


    Mit den wohl kommenden Änderungen werden meine Lamiavampire hart gebufft, da vieles, was ich spiele billiger wird und ich mir 150 Punkte wo einsparen kann, bei fast gleicher Kraft und des bei einer Liste mit 15 pts plus.


    Die anderen Listen werden wohl nicht so hart besser, aber dennoch vielversprechend.

    Der erste Eindruck sieht in der Tat gut aus, habe es allerdings noch nicht gelesen, da ich mir des in der Arbeit ausdrucken werde. Schade, dass mir des aktuelle Buch schon wieder überhaupt keinen Spaß macht.


    Aber bin Dank der neuen Teammitglieder ein wenig zuversichtlicher. Wobei ich es für eher wahrscheinlich halte, dass ich meine Infernals verkaufen werde als dass des nochmal meine Hauptarmee wird. Aktuell ist die Tendenz, die Armee auszudünnen und für einen noch zu definierenden Preis anzubieten.


    Zusätzlich finde ich es prinzipiell gut, dass es einen "Hotfix" hauptsächlich für Arroganz gab, der durch die Änderung zwar für bspw. Dämonen immer noch verheerend ist, aber die Regel für VC einigermaßen erträglich macht.


    In dem Sinne ein frohes Fest.

    Alles was ich gerne hätte, wäre dass es Leute gibt, die Ahnung vom Spiel haben und über die Bücher drüber sehen und die Änderungen auf die Spielauswirkungen bewerten.


    Jemand der die Bloat Fliesfolge analysiert hätte, wäre darauf gekommen, dass des Speziell gegen Elfen imbalanced gewesen wäre.


    Selbiges gilt bei einigen Sachen in ID Beta 1 und die Arroganceregel wäre dies sicher auch gewesen.


    Aus meiner Sicht sind solche Spaßkiller vermeidbar.

    Die Frage ist halt ob nicht ein Counterpart im Team gut wäre, der Regeln auch freigibt. Arrogance in der Form wäre fangbar gewesen, jemand der die Mathematik versteht hätte vermutlich auch Bloatflies mit 2 Toxic erwischt. Selbiges gilt für diverse Bearersmodel.


    Auch, dass des Blessed Icon nicht nur für R&F Models, wie bspw. der Rendering Banner gilt ist so ne feine Kleinigkeit.

    Eindeutig lieber weniger, die nicht so einen Mist beinhalten. Es geht halt auch um die größten Oshis. Macht halt keinen Spaß gegen Bloatflies mit zwei Toxic pro Wunde zu spielen und macht keinen Spaß, wenn deine Armee nicht auf Ldtests ausgelegt ist, diese aber mit Malus ablegen muss


    Allein bei ID sind zwei Phasen komplett verhunzt, weil die Leute zu gierig bei manchen Regeln waren, wobei bei Beta 1 Playtesting auch versagt hat. Glaubst nicht, dass des dem Spiel mehr schadet als es nutzt? Denke es gibt genug Spielgruppen, die zamfallen, wenn nur ein zwei Leute aufhören.

    Es ist echt traurig, dass ihr euch nichtmal eine Woche an die Powertester für eine Beta gebt. Für Arrogance hätte einmal lesen von Leuten wie CAM oder James McDonald gereicht, um zu definieren, dass des overpowered ist.


    Hab langsam keinen Bock mehr auf Labs, da ich ein glücklicher kleiner Nerd mit den alten Büchern war und ich mir jetzt denke, wenn jede Beta so wird.......


    Macht Spaß, wenn der erste Tester die normalen User sind. Vor allem, wenn es solche großen Oschis sind. Jetzt schwirrt des Buch zwei drei Monate mit einer Regel rum, die nicht Rock Paper sondern Rakete Paper ist und dazu noch nicht einmal Sinn ergibt. Da die Erklärung ist, dass alle Infernal Dwarfs bzw. deren Overlord verabscheuen. Nur trifft es die drei Fraktionen am härtesten, denen es eigentlich egal sein sollte (Dämonen und Untote plus Viecher und Ratten, denen des auch mehr oder weniger egal sein sollte).

    Du willst ja grade die Infanterie nicht drin haben. Wobei 12 Zoll mit Relentless bereits in Runde 1 kein Problem ist.


    Da geht es mir ums Prinzip, kann es bei mir natürlich anders spielen. Abgesehen davon, dass ich aktuell immer mehr zum Fluffplayer / Funplayer mutiere, widerstrebt es mir in meinen Armeen mit Overlord (der da häufig drin ist) ohne die Regel zu spielen.


    Auch wenn keine/kaum Turniere sind, kannst dir des bei Gegnern halt nicht aussuchen.


    Sonst müssten aus meiner Sicht

    Schiessen (zu viel nerf)

    Infernal Warriors und Blunderbusses (die Waffe lebt einfach von March and Shoot)

    Engineartillery (grausig geworden)

    Zusätzlich noch eine Kategorie mit Kadimzeug


    Ggf. Lugars und Immortals verändern.


    Dann wäre des passabel. Aber immer noch schlechter als des alte Buch.

    Hier kann ich es ja klarer formulieren.


    Des Buch ist auf dem richtigen Weg, aber allein die Regel Arrogance zeigt, dass T9A keine Kontrolle der Armeebücher machen kann und auch aus den Bloatflies oder Beta eins nix aber auch gar nichts verbessert hat.


    Gegen die Regel des Overlords für 20 Punkte müssen alle Einheiten innerhalb deren Bewegung +7 von der Einheit des Trägers einen Frenzytest ( mit maximised roll also drei Würfel und der niedrigste fällt we) machen. Damit ist es für Armeen wie Vampire oder UD vorbei bevor es begonnen hat. Ein Schrieker hat bspw. Moral 4. Untote werden durch eine Regel beeinflusst, welche denen sowas komplett egal sein müsste.


    Selbst mit Moral neun und reroll verpatzt jede vierte Einheit. Schön, wenn deine Bogenschützen oder Jezzails auf einmal entscheiden, dass sie chargen statt schiessen. Epischer Fail :thumbdown:<X. Geil wird dann die Kombo mit Speeren, Unflame (-3 agi für den Gegner) und mit Banner der macht, dass Special Attacks Ap0 haben (welcher ansich cool ist).


    Die Regel ist so ein Funkiller und bestätigt für mich, die Aussage von Frederick, dass mindestens ein Spieler auf dem Feld mit oder gegen ID keinen Spaß hat.


    Btw Frederick hat auch einen kritischen Kommentar bei meinem Armeethread im T9A abgelassen, dass eine kaputte Liste jetzt noch stärker ist.

    Mir hat ehrlich gesagt die erste Liste sehr gut gefallen mit einigen ungewohnten aber guten Ideen. Hätte dem BSB noch zwei Aether Icons gegeben.


    Finde Heroes Heart durch den Bonus beim Canreig Tower keine gute Wahl. Fände Blessed oder den King Slayer besser.

    Da fällt mir noch ein, dass in Hamburg zwei Infernal Dwarfs von 64 dabei sind also eher wenig, von denen einer Frederick ist. Schockiert hat mich, dass Streifenkarl die jicht spielt. Der hatte sonst so viele Hobgoblins und Sklaven, wobei die eigentlich aufgewertet wurden. Falls jemand den kennt, mich würden seine Gründe interessieren.

    Bei mir ist keine Einheiten heilig ausser der Vampirgraf bei Vampiren. Hab vorher mit ID ne short ranged Gunline aktuell wesentlich mehr Magie und fightingpower. Meine Listen variieren. Selbiges Problem hat der ID Spieler, mit dem ich mich regelmäßig austausche und last but least gefallen uns die Listen vor dem inneren Auge eher nicht, was nichts mit der Stärke zu tun hat, die definitiv da ist.


    Gibt zu viele Einheiten, die des gleiche tun und einige Sachen, die einfach tote Optionen sind.