Beiträge von Traumdieb

    So hatte die letzte Woche zwei Spiele gegen Drukhari und Custodes.


    In beiden Spielen hatte ich ein paar Sachen getestet


    Wraithseer mit D Canon.

    Deathjester und zwei Bikes.

    Waveserpent.

    Ohne Irrilyth.


    Letzteres war sehr stark, da ich eigentlich alles in meine Liste gekriegt hab, um dem Gegner mein Spiel aufzuzwingen und des mit 6 Mal zaubern und 5x Deny the witch, viel indirektem Feuer, sehr gutem Beschuss und passablen Nahkampf.





    Wird auch mit den neuen Secondaries gut harmonieren.


    Retrieve Data wird für Eldar kaum schlechter (für viele Armeen hingegen schon).


    Psychic Interrogation wird wieder ohne Sicht möglich.


    Engaged ist tot für Aeldari.


    No Prisoners wird besser. Fahrzeuge töten auch.


    Bin gespannt. Wird aber für Eldar definitv besser werden. Hier die neue Liste



    ++ Patrol Detachment 0CP (Aeldari - Harlequins) [36 PL, -2CP, 713pts] ++


    + Configuration +


    Detachment Command Cost


    Masque Form: The Soaring Spite: Serpent's Blood


    + Stratagems [-1CP] +


    Enigmas of the Black Library (1 Relic) [-1CP]


    + HQ [10 PL, -1CP, 185pts] +


    Shadowseer [6 PL, 115pts]: Domino Shroud, Shards of Light, Shuriken Pistol, Twilight Pathways, Veil of Illusion


    Troupe Master [4 PL, -1CP, 70pts]: Choreographer of War, Darkness' Bite, Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade, Soaring Spite: Skystrider, Stratagem: Pivotal Role [-1CP], The Twilight Fang, Warlord


    + Troops [10 PL, 208pts] +


    Troupe [5 PL, 113pts]

    . Player [1 PL, 25pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Caress [6pts]

    . Player [1 PL, 25pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Caress [6pts]

    . Player [1 PL, 25pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Caress [6pts]

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade


    Troupe [5 PL, 95pts]

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade

    . Player [1 PL, 19pts]: Fusion Pistol [5pts], Harlequin's Blade


    + Elites [3 PL, 50pts] +


    Death Jester [3 PL, 50pts]: Humbling Cruelty


    + Fast Attack [5 PL, 110pts] +


    Skyweavers [5 PL, 110pts]

    . Skyweaver [55pts]: Haywire Cannon [5pts], Zephyrglaive [5pts]

    . Skyweaver [55pts]: Haywire Cannon [5pts], Zephyrglaive [5pts]


    + Dedicated Transport [8 PL, 160pts] +


    Starweaver [4 PL, 80pts]


    Starweaver [4 PL, 80pts]


    ++ Spearhead Detachment -3CP (Aeldari - Craftworlds) [64 PL, 9CP, 1,287pts] ++


    + Configuration [9CP] +


    Battle Size [12CP]: 3. Strike Force (101-200 Total PL / 1001-2000 Points) [12CP]


    Craftworld Attribute

    . *Custom Craftworld*: Expert Crafters, Masters of Concealment


    Detachment Command Cost [-3CP]


    + HQ [11 PL, 205pts] +


    Farseer Skyrunner [7 PL, 140pts]: 0. Smite, 2. Doom, 4. Executioner, Shuriken Pistol, Singing Spear [5pts]


    Warlock Skyrunner [4 PL, 65pts]: 4. Crushing Orb, 4. Protect/Jinx, Shuriken Pistol, Witchblade


    + Troops [5 PL, 120pts] +


    Dire Avengers [2 PL, 55pts]

    . 4x Dire Avenger [44pts]: 4x Avenger Shuriken Catapult, 4x Plasma Grenades

    . Dire Avenger Exarch [11pts]: Two Avenger Shuriken Catapults

    . . Exarch Power: Battle Fortune


    Rangers [3 PL, 65pts]

    . 5x Ranger [65pts]: 5x Ranger Long Rifle, 5x Shuriken Pistol


    + Elites [5 PL, 130pts] +


    Shadow Spectres [5 PL, 130pts]

    . 5x Shadow Spectre [130pts]: 5x Plasma Grenades, 5x Prism Rifle


    + Fast Attack [9 PL, 185pts] +


    Shining Spears [5 PL, 105pts]

    . 2x Shining Spear [70pts]: 2x Laser Lance, 2x Twin Shuriken Catapult

    . Shining Spear Exarch [35pts]: Laser Lance

    . . Exarch Power: Withdraw


    Swooping Hawks [4 PL, 80pts]

    . 4x Swooping Hawk [64pts]: 4x Lasblaster

    . Swooping Hawk Exarch [16pts]: Lasblaster

    . . Exarch Power: Evade


    + Heavy Support [34 PL, 647pts] +


    Dark Reapers [5 PL, 106pts]

    . 2x Dark Reaper [64pts]: 2x Reaper Launcher

    . Dark Reaper Exarch [42pts]: Tempest Launcher [10pts]

    . . Exarch Power: Long-ranged Fire


    Dark Reapers [5 PL, 106pts]

    . 2x Dark Reaper [64pts]: 2x Reaper Launcher

    . Dark Reaper Exarch [42pts]: Tempest Launcher [10pts]

    . . Exarch Power: Long-ranged Fire


    Falcon [8 PL, 130pts]: Starcannon [15pts], Twin Shuriken Catapult


    Night Spinner [8 PL, 135pts]: Twin Shuriken Catapult


    Wraithseer [8 PL, 170pts]: 0. Smite, 5. Quicken/Restrain, D-cannon [40pts]


    ++ Total: [100 PL, 7CP, 2,000pts] ++


    Created with BattleScribe (https://battlescribe.net)

    Jetzt wo ich alles durchgelesen habe, Stelle ich fest, meine Listen sehen ganz anders aus :)


    Ich bin von den Schützen nicht überzeugt, bei mir treffen sie nicht genug. Vielleicht spiele ich zu wenig?

    Ebenso sind meine Kriegsmaschinen ernüchternd und habe zu wenig Impact (wenn überhaupt). Ich teste gerade etwas mit Nahkampfliste und Würdeaffen. Bin überzeugt von der Deep Watch, die steht da Recht solide. König auf Thron ist nice, weil man so viele grudges bekommt was der Liste enorm hilft. Ebenso kann Zwerg mehr Punkte für mehr Haudraufwafffen investieren. Klar, Umlenker ärgern mich, aber nur wenige Einheiten können in die Einheiten gehen die da stehen. Fühlt sich irgendwie....zwergisch an :)

    Fand Schützen mit GWs und Armbrust oder Musketenschützen immer recht gut. Mit Kriegsmaschinen (Kanone und zwei Runexrafted Ballistas bin ich ebenfalls sehr zufrieden).


    Wurfwaffen finde ich vergleichsweise schlecht, da andere Schusswaffen besser für die Punkte sind oder die Waffen bei großen Units zu viel kosten. Ideal wäre ein gecapter Punktepreis für größere Units dafür mit Einschränkung, wie breit die Unit gehen kann.

    Glückwunsch zum Erreichen der Top50.


    Im Grunde genommen bestätigen deine Erfahrungen eigentlich nur, dass man bei GW mittlerweile durchaus zu brauchbarem Balancing in der Lage ist. Selbst Armeen, die im Ranking nicht ganz oben stehen, haben eine faire Chance.

    Danke.


    Da ich nur Eldar spiele, kann ich nur für Eldar sprechen und da passt des. Eldar wurden in den letzten zwei Runden leicht gebuffed. Ob des bei anderen Rassen aussieht, vermag ich nicht zu sagen. Manche Einheiten in jedem Codex sind halt leider einfach nicht konkurrenzfähig, alle Wraiths bei Eldar und gemeine Chaos Space Marines, die mit einem HP einfach ein Witz im Vergleich zu Space Marines sind (mein Farseer killt easy einen Fünfertrupp im Alleingang mit Psy, was ich bei Space Marines mit 2 HP nur mit sehr guten Rolls schaffe). Hier ist es zu extrem aus meiner Sicht. Aber die Update, Errata Geschwindigkeit ist sehr gut aus meiner Sicht. Bin wirklich zufrieden.


    Viele Spieler gestehen sich halt nicht ein, dass schlechte Ergebnisse meist eher am eigenen Spiel und am Listbuilding liegen, da ist es einfach auf den Codex zu verweisen.


    Eldar haben aber auch Besonderheiten.


    Können alles (Psi [Magie], Schuss und Nahkampf). Wenn auch Nahkampf die schwächste Phase ist.


    Sind sehr schnell.


    Bieten vielseitige Einheiten.


    Ich finde es einfach mit Eldar hinsichtlich Nahkampf. Du wirst gecharged, du bist meist tot.

    Gedanken zum Mittwoch:


    Nach dem letzten Turnier bin ich seit heute in der Top 50 von 40k bei Tt3 gelistet, vor mir sind einige Leute, die vermutlich (vielleicht noch) wesentlich besser als ich sind, hinter mir bestimmt auch, dennoch bin ich für heute etwas stolz. So viel zur Selbstbeweihräucherung.


    Was ich bei der Liste festgestellt habe ist, dass es mindestens zwei weitere Eldarspieler gibt (Chaosbiene und Barkeeper, wobei letzterer auch andere Rassen spielt), die ebenfalls in der Top 50 sind. Von beiden habe ich vor gemeinsamen Turnieren Listen gesehen, die sich doch in vielen Punkten von einander unterscheiden. Aus meiner Sicht auch vom Spielstil. Natürlich könnten da mehr sein, da ich die ganzen Spieler außerhalb des Weißwurstäquators nicht kenne.


    Fazit: Eldar können nicht so schlecht sein, wie sie auf Goonhammer gelistet sind und der Codex bietet eine gewisse Vielfalt, der mir bei Turnierlisten vieler anderer Fraktionen gefühlt fehlt.


    Nach fünf Turnieren fällt mir auf, dass es aus meiner Sicht dem Balancing gut täte, wenn man Units auf 2 mal pro Liste und 3 Mal pro Troops und Transporter beschränkt und somit das Spamming beschränkt (Harlequins und vergleichbar mal ausgenommen). Möglicherweise liest des ja wer, der Turniere veranstaltet und des ausprobieren will.

    Dann ist Regensburg also ganz toll gelaufen.

    Gut, nicht großartig. Aber besser verlieren, weil es beim Gegner in Spiel 1 gut bis top gelaufen ist (immerhin drei crucial spots und zwei Knights haben länger überlebt als sie könnten oder müssten) als anders. Muss in Zukunft meinen Phoenixkönig Irrilyth eventuell auch besser platzieren / bewegen und ggf. in den Nahkampf schicken , sofern er nicht unter to the last fällt (drei teuersten Units überleben). Zwei Marines, die nicht Plaque Marines sind, sollte der allemal spielend erledigen.


    Jetzt heißt es abwägen, was in Zukunft gespielt wird.


    Ballerburg mit Craftworld pur. Macht weniger


    So wie auf dem Turnier mit Patrouille Harlequins und Batallion Craftworld (hier gehen Warlock oder Spiritseer und Irrilyth). Falls ja mit oder ohne Skyweaverers.


    Zwei Patrouillen Harlequins und Craftworld. Hier definitiv mit Skyweavers. Frage ist ob Irrilyth oder Warlock Skyrunner neben Farseer (beides geht nicht). Movementspell ist nice, aber nicht crucial. Kostet halt einen Cp weniger.


    Auch mit mehr Heavy Support ist denkbar. Ist halt auch nur mit zwei Charactern.

    So heute mein letztes Turnier dieses Jahr gehabt.


    Spiel 1 Grey Knights


    + Battalion Detachment 0CP (Imperium - Grey Knights) [106 PL, 10CP, 2,000pts] ++

    + Configuration [12CP] +

    Battle Size [12CP]: 3. Strike Force (101-200 Total PL / 1001-2000 Points) [12CP]

    Brotherhood: Rapiers

    Detachment Command Cost

    + Stratagems [-1CP]: Armoury of Titan [-1CP]: 1 Additional Relic [-1CP]--> Techmarine: Gyrotemporal Vault

    + HQ [26 PL, -1CP, 525pts] +

    Brotherhood Techmarine [6 PL, 110pts]: 6: Ghostly Bonds, Boltgun, Brotherhood Psyker Power, Foretelling of Locus [2 PL, 30pts], Frag & Krak grenades, Gyrotemporal Vault, Omnissian Power Axe

    . Servo Arms: Flamer, Plasma cutter, 2x Servo-arm

    Grand Master in Nemesis Dreadknight [WARLORD][11 PL, -1CP, 235pts]: Exemplar of the Silver Host [-1CP]

    Psikräfte: 0:Smite 2: Empyric Amplification, 4: Vortex of Doom, Brotherhood Psyker Power

    Warlord Traits: 3: Unyielding Anvil, 4: First to the Fray,

    Dreadfist, Dreadknight teleporter [10pts], , Gatling Psilencer [20pts], Heavy Psycannon [20pts], Nemesis Greatsword [15pts], Servant of the Throne [1 PL, 20pts], Sigil of Exigence, Warlord



    Kaldor Draigo
    [9 PL, 180pts]: 1: Gate of Infinity, 3: Sanctuary, 5: Warp Shaping, Frag & Krak grenades, Master-crafted storm bolter, The Titansword

    + Troops [18 PL, 335pts] +

    Strike Squad [6 PL, 115pts]: Brotherhood Psyker Power, Frag & Krak grenades

    . Grey Knight (Psycannon) [27pts]: Psycannon [5pts]

    . 3x Grey Knight (Sword) [66pts]: 3x Nemesis Force Sword, 3x Storm Bolter

    . Grey Knight Justicar [22pts]: Storm Bolter, Nemesis Force Sword

    Strike Squad [6 PL, 110pts]: Brotherhood Psyker Power, Frag & Krak grenades

    . 4x Grey Knight (Halberd) [88pts]: 4x Nemesis Force Halberd, 4x Storm Bolter

    . Grey Knight Justicar [22pts]: Storm Bolter, Nemesis Force Halberd

    Strike Squad [6 PL, 110pts]: Brotherhood Psyker Power, Frag & Krak grenades

    . 4x Grey Knight (Halberd) [88pts]: 4x Nemesis Force Halberd, 4x Storm Bolter

    . Grey Knight Justicar [22pts]: Storm Bolter, Nemesis Force Halberd

    + Elites [4 PL, 60pts] +

    Servitors [2 PL, 30pts]

    . 4x Servitor: 4x Servo-Arm

    Servitors [2 PL, 30pts]

    . 4x Servitor: 4x Servo-Arm

    + Fast Attack [42 PL, 720pts] +

    Interceptor Squad [14 PL, 240pts]: Brotherhood Psyker Power, Frag & Krak grenades

    . 8x Interceptor (Halberd) [192pts]: 8x Nemesis Force Halberd, 8x Storm Bolter

    . Interceptor (Warding Stave) [24pts]: Nemesis Warding Stave, Storm Bolter

    . Interceptor Justicar [24pts]: Frag & Krak grenades, Storm Bolter, Nemesis Force Halberd

    Interceptor Squad [14 PL, 240pts]: Brotherhood Psyker Power, Frag & Krak grenades

    . 8x Interceptor (Sword) [192pts]: 8x Nemesis Force Sword, 8x Storm Bolter

    . Interceptor (Warding Stave) [24pts]: Nemesis Warding Stave, Storm Bolter

    . Interceptor Justicar [24pts]: Frag & Krak grenades, Storm Bolter, Nemesis Force Sword

    Interceptor Squad [14 PL, 240pts]: Brotherhood Psyker Power, Frag & Krak grenades

    . 8x Interceptor (Sword) [192pts]: 8x Nemesis Force Sword, 8x Storm Bolter

    . Interceptor (Warding Stave) [24pts]: Nemesis Warding Stave, Storm Bolter

    . Interceptor Justicar [24pts]: Frag & Krak grenades, Storm Bolter, Nemesis Force Sword

    + Heavy Support [16 PL, 360pts] +

    Nemesis Dreadknight [8 PL, 185pts]: Brotherhood Psyker Power, Dreadfist, Dreadknight teleporter [10pts], Gatling Psilencer [20pts], Heavy Psycannon [20pts], Nemesis Greatsword [15pts]

    Nemesis Dreadknight [8 PL, 175pts]: Brotherhood Psyker Power, Dreadfist, Gatling Psilencer [20pts], Heavy Psycannon [20pts], Nemesis Greatsword [15pts]

    ++ Total: [106 PL, 10CP, 2,000pts] ++


    Das Spiel lief einfach nicht gut.


    Krieg in Runde 1 einen Charge auf die 10 (schafft er den nicht, kann ich eine Unit mehr früher töten und sollte ihn damit mindestens fünf Punkte mehr scoren).


    Runde 3 schaffe ich einen Bannwurf auf die 7 doppelt nicht, der mich fünf Punkte kostet.


    In Runde vier überlebt ein Troop Spacemarines, der genauso tot sein könnte. Gibt ihm fünf Punkte mehr.


    Verliere mit 3 Punkten Abstand 76 zu 73.


    Spiel 2 war gegen Bloodangels, was ich 96 zu 40 gewinne und den Gegner komplett abräume.


    Spiel 3 gegen Jan mit sehr langsamen Ultra Marines, den ich durch einen Orgafehler als Gegner kriege, der in Runde 3 aufgibt, nachdem der Primarch beim Schiessen 3x die 1 beim Wunden legt. Ist auch nicht gut bei ihm gelaufen und des Matchup ist für ihn auch noch mies, da ich schneller bin und einen Reichweitenvorteil habe. Irrilyth brilliert gegen Space Marines ohne Invul und -1 auf die Wundenanzahl. Bis nach seiner dritten Runde habe ich einen Troop Reapers verloren.


    Er hatte noch den Ultra Marines Primarch, den Character Librarian, Apotheker, 2x2 Honour Guards, einen Honour Guard, der zu weit weg vom Apotheker ist und einen Techmarine mit einem HP.

    Werde nach dem Spiel mit 69 Differenzpunkten Dritter hinter zweimal Greyknights (mein Gegner aus Spiel 1 würde Zweiter).

    So gestern ein Turnier gehabt, was von Anfang an nicht sonderlich gut gelaufen ist, was mehr an den Matchups gelegen hat.

    Spiel 1: Admech (Liste vor dem Patch letzte Woche, wäre nun 238 Punkte laut Gegner teurer. Selbst der Gegner hat zugestimmt, dass des Spiel nach dem Patch anders laufen würde).


    Verliere 80 zu 87 (10 Punkte für Bemalung.


    Der Gegner hatte 9 Fliegertypen mit 2 Lebenspunkte, die mit 3 Würfel chargen konnte und auf die 2+ einen Gegner binden kann (wie kaputt ist dass denn, bei einer Schussarmee).


    Klappt der Bewegungszauber in Runde 1 kann ich einen Punkt mehr machen und dem Gegner wohl drei Punkte denien. Schaffe ich einmal mehr Punkte bei den Primaries hätte ich das Spiel gewinnen können.


    Spiel 2: Grey Knights gegen Tobias, gegen den ich schon ein Spiel in Memmingen gehabt hatte und immer gerne Spiele.


    Das Spiel war ein Taktikspiel per Excellence und gewinn das Spiel 91 zu 86.


    In Runde 2 habe ich in einer Runde unterirdisch gewürfelt, sonst mache ich 96 Punkte, was ans maximum geht, was drin ist.


    Spiele 3: Deathwatch Renown (keine Fahrzeuge)


    Gegener: Zack ist ein Top20 Spieler in Deutschland und die Armee hatte mich komplett kalt erwischt. Speziell 2x3 Termins Cyclonetermis (was für eine lächerliche Regel) in Zehnerunits, die so ziemlich alles widerholen können und dass er Units in den Orbit für einen CP senden kann (können Space Marines meines Wissens nicht)


    Generell ist Deathwatch gegen meine MSU Liste nicht toll, da die mit einem Punkt pro Xenounit vermutlich des beste Secondary aller Armeen gegen mich haben. Gewinne auch gegen Matthias Deathwatch meist nur knapp.


    Captain

    Apothker

    Captain auf Bike mit Invul oder Fnp

    2 mal 10 x Mixtrumps mit den Termis mit Cyclone

    Primaris 10ner Unit

    5 Jumppack typen

    2 Units mit Scharfschützen und Marines

    5 taktische Marines



    Primaries Captain, der Buffs kriegt, 5 Aggressors, vier Intercessors oder Heavy Intercessors und vom Apotheker wiedergeholt werden kann.


    Die Mission 32 ist unvorteilhaft, da ich die dicken Units nicht wegkriege und mit Eldar nicht mehr als 30 Primaries machen kann. Habe am Anfang Pech, dass mein Troupemaster bei 6 Angriffen 3 x die 1 würfelt (hätte hier einen rerollen sollen bzw. sollte darüber nachdenken, ihm das Shadowseer Strategem zu geben, dass er im Grunde Expert Crafter bekommt), er schafft zwei Saves Dank Reroll und stirbt nicht. Im Schnitt ist der Captain mit dem 5er Invulsave tot. Kille ich den, läuft das Spiel anders.


    Score einen mittleren 6x Punktewert und verliere zu 79.


    Hab noch ein zwei kleinere Fehler gemacht, die sonst unter die Rubrik Lessons learned Falle


    Generell ist dies eines der ersten Spiele, wo ich mir denke, dass des fast nicht gewinnbar ist (Mission und Gegner).


    Kaputt an der Deathwatch sind die drei Cyclones pro Unit?! Killen halt einen Panzer pro Unit / Runde im Prinzip, Units in den Orbit senden zu können und der Primariscaptain mit 5 hp, der wieder kommen kann und ein besserer Charakter in der Unit ist.


    Habe gestern die Limits meiner Armee gesehen und der Barkeeper hat recht, gegen die Toparmeen darfst du keine Fehler machen und kein Pech in entscheidenden Siuationen haben. Schwachstelle meiner Armee ist der Reroll für den Movementspell, wo ich überlegen muss CP auszugeben, für +1 casten


    Überlegungen:

    Denke den Waveserpent und eine Einheit Reapers statt Hornet, Falcon und von 4 auf drei Spears runterzugehen ist gut. Da kommt eine Einheit Direavengers rein.

    Ferner wäre auch eine Unit Guardians gut (Scramblen und 4++ per Strategem mit zehn Honks), aber die Punkte muss ich finden.

    Auch ein Falcon mit Spiritstones ist sicher nicht verkehrt.


    Die Kombo für To the last mit Night Spinner, Farseer und Irrilyth war sehr gut für TTL.


    Fazit: Nicht gut gelaufen, bin überraschend mit zwei Niederlagen doch noch 14ter von 24 geworden (dachte wäre schlechter, war auch glaube ich wieder bester Stratege O_o) und definitiv eine Menge gelernt.

    Zu Frostgrave kann ich nicht wenig sagen, aussser dass man im Gegensatz zu Mortheim nur zwei Charactere (Magier und Lehrling) und es mehr auf Schätze suchen ankommt. Mir gefällt es besser, wenn sich alle entwickeln


    Bezüglich Regeln von Mortheim kann ich den ersten Teil des Allmanach der Weiß blauen Strategen empfehlen, zweiter Teil sind die experimentelleren Erweiterungen. Ein Vorteil von Mordheim ist sicherlich, dass man alle Regeln und Add-ons im Internet für lau findet. Jeder Spielkreis hat in der Regel seine eigenen Hausregeln (würde mich hier auf eine Seite beschränken).


    Das Grundspiel ist meiner Meinung nach sehr gut gebalanced. Lediglich Skaven gegen Untote ist Not gegen Elend (wegen der Moralwerte). Generell sollte man von Matches mit Bänden aus unterschiedlichen Settings absehen. Reliques of the Crusade von Fanatic Magazine ist z.B. katastrophal gebalanced selbiges gilt wohl für Muttiny in Marienburg.


    Mortheim hat für mich einen sehr tollen eigenen Charme, der vom Fluff her unübertroffen ist.

    Hab mich da falsch ausgedrückt, bzw. was essentielles vergessen. Alex organisiert AoS Turniere.


    Du kannst des sehen, wie du willst. Hab aktuell kein Problem mich für 40k zu begeistern, bei T9A hingegen schon und da bin ich nicht alleine. Habe zuletzt auf der Anmeldungsliste in Regensburg mehrere Leute gesehen, die früher bei T9A Turnieren in Regensburg waren und jetzt halt 40k spielen.

    Gibt halt auch Gründe, warum Alex Alex87 (hoffe des war der richtige Nick) am Adw mehr Anmeldungen hat, als T9A in München und ein 40k Turnier mit 24 Leuten binnen eines Tages ausgebucht ist.


    Ja, ist so. Um flüssig und gut spielen zu können, muss man regelmäßig üben, am besten wöchentlich. Diese Zeit habe ich nicht.

    Zeit hat man nicht, die nimmt man sich :). Alles eine Frage der Organisation. T9A scheitert einfach daran, dass es zu komplex für Casualplaye ist, weswegen auch Spielermangel herrscht und die Turnier-Spieler älter werden (weniger Zeit wegen anderer Verpflichtungen) oder zu anderen Systemen wechseln.

    Ist auch bei mir nicht so, dass ich keinen Bock auf Fantasy habe. Aber T9A ist ein Spiel, wo du hinsichtlich der Regeln fast wöchentlich spielen musst, um wirklich drin zu bleiben.


    Komplexität ist gut, wo nötig, aber T9A hat es halt an zu vielen Stellen einfach viel zu viel.

    Ich sehe es kritisch wenig für das eliminieren des Gegners direkt zu kriegen (halt über Secondaries und Punkte denien), aber man definitiv kann alle Units verlieren und gewinnen. Für mich wären 5 oder 10 v. 90 Punkten für einen Whipout angemessen.


    Kam diesmal viel zusammen, unbekannter Codex, ungünstige Mission, Fehler gemacht.


    Hab aber deswegen eine neue Idee :evil:, womit ich ein zwei Sachen verhindert hätte. Einfach einen billigen Charakter mit dem Dominoshroud nach vorne schicken.


    Kurzer edit: Finde 40k von den Regeln her aktuell sehr gut, was auch der Hauptgrund ist, warum es T9A als mein Hauptspiel abgelöst hat und ich kaum noch Bock auf T9A habe. Zweiter Grund ist, dass mir T9A gefühlt für ein Zweitspiel von den Regeln her zu umfangreich ist.



    Gestern das erst Mal ein Spiel gegen Thousand Sons gehabt und 62:72 verloren (zu wenig Primaries zu viel secondaries zugelassen). Im wesentlichen durch bescheidene Bordcontrol und dass ich meine Panzer nicht richtig ausgespielt habe, da die ja fast nichts haben, was Antitank ist.

    Ferner hätte ich mich nach der ersten Runde meinen Bewegungsvorteil ausspielen müssen. Thousand Sons haben ein Strategem für 1cp, was auf die Anzahl der Wunden -1 macht. Ziemlich egal gegen Dark Lances (3+D3 - 1 = immer noch ein Termi tot) nicht egal gegen alles was 3 Wunden macht. Verbuche das unter Lehrgeld. Voll abgeräumt habe ich ihn dennoch, aber zu spät und es haben halt alle seine Teleports geklappt.

    Withdraw bei den Shining Spears war nützlich.

    Ferner überlege ich die Skyweaver erstmal rauszunehmen, da diese doch sehr teuer sind und ohne Fahrzeuge vergleichsweise unnütze sind. Gefühlt sind einmal 4 Shining Spears sowie 130 Punkte für was andres besser.

    Scramblen ist Slang für eine Aktion durchführen. Bei dem Sekundärziel Retrieve Octarius Data musst du mit einer Infanterieeinheit, die kein Charakter sein darf, jedes Viertel einmal scannen. Während dem scannen, kann sie eigentlich nichts anderes machen.


    Space Marines können eine Einheit von der Seite reinkommen lassen, scannen und für ein CP schiessen. Was bei Eradicators bedeutet, reinkommen von der Seite oder in deiner Aufstellungszone, scramblen und was dickes wie einen Panzer eliminieren.

    So gestern Bens Black Templar dagehabt. Der Ben spielt nur Templar. Gestern hat er Shooty ausprobiert.


    Ein dicker Naimed Character, der richtige übel im Nahkampf ist (der nie diesen erreicht hat)

    Chaplain auf Bike

    Apotheker

    Eine Leutnant

    Einen Apotheker für Bots

    5 Standard Marines der Bt

    2 x 2 Veteranen

    3 Bots mit vielen S5 oder S6 Schüssen und Raketenwerfern

    3x Eradicators zwei mit Hellmans Buffs

    6 Veterans mit Jumppack


    Im Orbit waren Jumppacks, sowie je eine Einheit Eradicators und Veteranen. Mit einem ein CP Stata können die Typen Scramblen und schiessen, perfekt für Eradicators (mangels Codex, kann ich nicht sagen ob BT spezifisch oder Marines).


    Habe meine Liste mit Warpspiders statt Hawks und dafür einmal Reapers mit normaler Bewaffnung statt indirektem Feuer.




    Secondaries: Retrieve Data, Oath of the Moment, Assassination bei ihm. Bei mir des gleich nur mit Engaged on all fronts statt Oath of the moment.


    Neben eckligen Buffs auf Units hatte er einen 5+ Invul, was die echt zäh macht. Dafür können sie nicht mehr davancen und chargen.


    Dürfe in Runde 1 anfangen.


    Könnte meine Shining Spears so stellen, dass sie nen Marker kontrollieren.


    Erledige einen Bot mit den Skyweavers, der Bot geht hoch und verletzt einige Character darum. Neben einer Unit Eradicators Damage ich einen Bot mit 6 HP und mache dann zwei Fehler.


    1. Greife den Bot mit einem Transporter an (was ihn zwei Cp kostet zu interferieren)


    2. Mit Versuche eine leicht lediere Unit Eradicators mit dem Troupemaster zu killen bevor er in den Transporter springt. Der Apotheker wäre besser gewesen, da extrem sicher tot, 3 cp sicher und er kann halt nicht mehr heilen.


    Score neben Scramblen, 4 Punkte für seinen Warlord und 2 für Engaged.


    Seine erste Runde:

    Der zweite Transporter stirbt sowie alle Harlequins inkl. Troupemaster und drei Skyweavern bei den Harlequins auch eine Unit Dark Reapers.


    Er steht lediglich auf einem Marker mit seinen Core Marines und scored 4 Punkte für meinen Warlord und 4 für Oath of the moment. Scramblen tut er auch, aber auf der falschen Seite.


    Meine zweite Runde: Score 15 Primaries.


    Eliminiere mit den Spears die Unit Marines, so dass er null Primaries machen wird, die danach aus der Sichtlinie kommen und können den unbesetzten Marker in seiner Zone für Jumper schützen :).


    Töte den verletzten Bot, seinen Chaplain sowie eine Unit Erdaicators. Skyweavers machen exakt null Damage.


    Meine Spectres landen auf einem Marker.


    Mache hier auch zwei Fehler. 1. Stelle eine Seite nicht richtig zu, so dass eine Unit Eradicators landen kann. Bewege Irrilyth nach dem Schiessen falsch.


    Score: Scramble wieder mit Dire Avengers. Score 3 Punkte für den Chaplain und 2 für Engaged.


    Seine dritte Runde:

    Seine Eradicators scramblen und töten meinen Night Spinner (tolles Strata, wäre bei mir für Reserve gesetzt. Seine Veteranen mit Jumppacks schaffen zweimal den Charge auf die 9 nicht.


    Verliere einmal Reapers und Irrilyth.


    Er scored vier Punkte für Oath of the Moment und 3 für Irrilyth. Ein Shining Spear stirbt.


    Runde 3: Score nochmal 15 Punkte.


    Töte den Apotheker, der sich für Oath the moment geopfert hab, die drei Erdaicators und noch drei Dudes mit Jumppack.


    Entscheide mit den Warpspiders nicht zu scramblen, was dumm war und töte nichtmal die zwei Veteranen.


    Score 6 Punkte.


    Runde 3 Gegner täte 5 Punkte bekommen.


    Beim Stand von 51 (30 Primaries+21 Secondaries) zu (5 Primaries und 15 + 8 Secondaries) gibt mein Gegner auf.


    Erkenntnisse:

    Da drei Shining Spears anders funktionieren als 4, werden die Withdraw bekommen.

    Die Spiders fliegen raus und Hawks kommen zurück, dafür werden 5 Dire Avengers Rangers oder Strieking Scorpions (wegen schocken und scramblen).


    Black Templar mit 5++ auf der ganzen Armee sind ecklig.

    Hui, die Diskussion ist interessant geworden. Um Fluffspieler zu haben, braucht es erstmal Fluff. Der ist aber ungefähr so, dass Taurukhs Polizisten sind also mäh. Der Fluff von Warhammer ist im Gegenzug über Jahrzehnte gewachsen und hat sich mitentwickelt. Auch kann man sich in ihm über Stunden einlesen. Der von T9A wirkt drübergestülpt, aus Sicht des Imperiums erzählt (selbe Art) und wird vermutlich am Ende nicht zusammen passen. Wenigsten kommt bei den Labs nach ID der erst nach den Regeln.