Beiträge von LastKnight

    Hier mal noch zwei Turniere, auch wenn noch etwas Zeit ist


    Unser nächster KFC:

    Karl-Franz-Cup No 24
    24. Karl-Franz-Cup
    www.tabletopturniere.de

    Mittlerweile sind die Teilnehmerzahlen wieder deutlich höher. 20 Leute werden es wohl mindestens. Platz ist locker für 40 Leute. Vielleicht lohnt sich ja auch mal eine weitere Anreise. Falls ein Tag zu wenig ist können wir am Sonntag gerne noch einen Casual Spieletag organisieren.



    Das Alpine Grand Tournament in Salzburg. Das wird ja im Rahmen der Level Up (Gaming Messe) veranstaltet und hat dadurch potential richtig groß zu werden

    Diesmal Samstag/Sonntag. Letztes mal konnte ich Coronabedingt nicht teilnehmen, aber das Feedback war sehr gut.

    The Alpine Major GT 9th Age: Salzburg
    9th Age
    www.tabletopturniere.de

    Also wenn keiner von Euch ranklappen kann, sieht es so aus also ob der Charge nicht möglich ist. Es gäbe noch die Möglichkeit eines blocked paths.

    siehe 11.E.k. :

    To prevent abusive situations where a unit cannot
    Charge an enemy unit well within Charge Range and
    Line of Sight due to a convoluted positioning of enemy
    units, potentially in conjunction with Impassable Terrain, the following rules are applied.
    If a unit is unable to declare a Charge in the Charge
    Phase solely due to unengaged enemy units that it could
    not Charge (normally), or due to the combination of
    at least two unengaged enemy units and one or more
    Impassable Terrain Features, it can declare a Charge
    against an unengaged enemy unit and make a special
    Charge Move as described below.
    Move the unit straight forward up to its Charge Range.
    If this brings the Charging unit into base contact with
    the enemy unit against which the Charge was declared,
    that unit is Charged. Instead of Aligning Units as normal, the enemy unit performs a Combat Reform to bring
    the units into alignment with each other (see “Combat
    Reforms”, page 67).


    Um das zu checken wäre natürlich ne Skizze gut.

    Willkommen auch von mir, in München hast Du die Qual der Wahl an Systemen 🙂


    Bei Ninth Age kannst Du dich gerne an mich wenden. Die Stammtische sind Freitag und Samstag im Wechsel. Es gibt auch immer mal immer Events im Turnierformat. Nicht erschrecken, da sind wir recht locker und flexibel. Da kann man gerne mal vorbeikommen und auch nur ein Spiel machen.

    Viele Spieler haben auch eine eigene Platte. Würde sagen es gibt aktuell 15-20 spieler, wobei manche davon nur ab und zu spielen und andere sehr regelmäßig spielen.

    Kontakt am besten über das T9A Forum, aber hier schau ich auch ab und zu rein.

    Ich finde es auch gut, dass es viele kleinere Turniere gibt. Das gibt dem ganzen einen familiären Charakter.


    Zu dem Thema Turniere habe ich aber noch eine Frage/Anliegen


    Sollte das Turnier in Salzburg am 1./2, Juli besonderen Fokus erhalten? Also ist es "strategisch" für " T9A relevant, dass es besonders beworben werden sollte und Spieler bevorzugt versuchen sollten dort hin zu kommen?


    Die Idee dahinter:

    Das Turnier ist in die Gaming Messe Level Up im Messezentrum Salzburg integriert. Letztes Jahr ging die Messe einen Tag (Samstag) und es kamen ca 2.000 Besucher.

    Dieses Jahr will man wohl wachsen und hat den Freitag mit dazu genommen sowie zusätzlich Tabletop und Kartenspiele mit aufgenommen. Für den Tabletop Bereich gibt es soweit wie ich weiss fast 1000 Plätze. Das meiste 40k, aber auch andere Systeme. T9A hat aktuell 64 Plätze reserviert, die aber leicht aufgestockt werden können.


    Für ein Turnier mit 64 Spielern das Freitags und Samstags ist lohnt sich jetzt vielleicht eine weitere Anreise nicht, aber mir schwirrt irgendwie das Potential im Kopf rum.

    Die Messehallen haben insgesamt glaube ich 40.000 qm Innenfläche. Wenn T9A nächstes Jahr 500 Plätze braucht und die Leute gerne noch Sonntags spielen wollen wird das wahrscheinlich möglich sein. Das Event scheint beliebig skalierbar.

    Da Salzburg auch einen Flughafen hat könnte man es im T9A Forum vermarkten und auch internationale Spieler ansprechen

    Auf dem Event kann man bei mehreren tausend Besuchern gut Marketing machen und das Hobby gerade bei Jüngeren (die auf der Gaming Messe zu erwarten sind) promoten. Dazu muss man zwar auch etwas "Nachbetreuung" betreiben, aber ich hoffe das wir aus München etwas unterstützen können, da Salzburg ja nicht soweit weg ist.


    Die Frage ist ob das von mir zu euphorisch gedacht ist und es halt einfach doch nur ein normales Turnier ist.

    Meinungen würden mich brennend interessieren.

    Hier noch die Infos zu dem Turnier in Salzburg.

    Habe ich aus dem T9A Forum kopiert.


    Alpine GT – The Ninth Age

    Tournament Rules & Info

    A multi-system, supermajor event is coming to Salzburg, Austria!

    Therefor the Austrian 9th Age community is proud to introduce you to The Alpine Major GT.

    We will be Part of a great games convention and trying to get a big tournament back on the scene in the alps.

    Scaling means more time for preparation, so we will start the Tournament with a maximal player capacitation of 64 players. As soon we will reach that number we will add more player slots. We apologize for this kind of preparation, but we want this event for everbody to be a very nice experience and need to be sure to be able to get nice tables & good judging!

    Singles Event: July 1 Friday (3 games) – July 2 (2 games) 2022 in Salzburg, Austria!

    Tournament Rules – General (Subject to Change)

    Played will be 9th Age 4500 points, five Rounds, Swiss System Tournament.



    • We will use the official Ruleset, Tournament Rules, aswell as Maps given by the 9th Age organization.
    • Allowed are all the official Armybooks (No Supplementary Books are allowed)
    • All documents needed can be found here: (the-ninth-age.com/community/index.php?simple-page/)
    • Only fully painted Armys will be allowed (we are part of a Game´s Convention!!)
    • Painting Points:
      • fully painted: 5 Points
      • bases done: 1 Point
      • matching colorsceme throughout the whole army: 1 Point
      • Wow-Effect: 3 Points
    • Army List Submission:
      • Shared via Newrecruit to user: nighti
      • List shall be named Alpine-“Nickname”or”familyname”
      • Newrecruit is a freeware and can be used on any browser (newrecruit.eu/)
    • Objectives and Deployment-type: tbd

    tabletoptournaments.net/at/t3_tournament.php?tid=28875

    Get your tickets from here thealpinecup.com/alpine-grand-tournament

    Event Timeline:



    • Registration Deadline: June 17th
    • List Deadline: June 17th
    • Pairing System Registration: as soon as Venue payment
    • Army List Submission: June 24th
    • Army List Corrections: June 25th
    • First Round Draw: June 26th

    To stay update:

    Follow the Facebook page: facebook.com/TheAlpCup

    Check out our website: thealpinecup.com/

    Or our newsletter: thealpinecup.com/newsletter

    And join the discord: discord.gg/ebMbJJy7ZD

    Big thanks to the TAC organization for making this multigaming event possible and giving us a chance to be part of it!

    Best regards,

    @doctorgonzo, @Sir_Joker and nighti


    Also ich hoffe, dass bald wieder Frieden einkehrt.

    Aber nochmal ein paar Kommentare von meiner Seite:


    - Jedes Update ist ein "noch nie dagewesenes". Das dieses Update aber mit mehr Problemen verbunden war als das letztes Jahr sehe ich nicht.

    Angenommen ich hatte letztes Jahr einen Charakter auf Pferd mit Kingslayer (danach richtet man auch schon mal seine Liste aus) vor dem Update. Dann kam ein Update wo man das Enchantment nur noch zu Fuß nehmen durfte (also Listenänderung notwendig, aber nur den Charakterbuild). Beim nächsten Update fliegt dann diese Restriktion wieder raus, da der aktuelle build aber legal ist dürfte man also nicht mehr zurück ändern. Die Änderungen gab es ja so, nur die LIga war eben nicht zu dieser Zeit. Aber die Möglichkeit das so etwas passiert wurde eben nicht im Vorfeld von den Spielern angesprochen

    - Immerhin kann man mit eine legalen Liste spielen und hat bestimmte Möglichkeiten. Wenn man dieses Wochenende auf einem Turnier ist, spielt man alle Spiele mit einer zu dem Zeitpunkt veralteten Liste

    - Die Orga hat sich offenbar extra zu dem Fall beraten und ist zu einer Entscheidung gekommen. Ich finde es komisch wenn Leute immer denken die Orga müsste Ihre Anliegen ernst nehmen, Gründe vorbringen und wäre jedem Rechenschaft schuldig.

    Ich organisiere ja selber Turniere und natürlich höre ich (und die anderen) auf die Teilnehmer, aber irgendwann ist auch mal Schluss.

    Ich spüre, dass sich gerade bei Leuten die sich für das Projekt engagieren immer wieder Frustration breit macht. Jeder ist eingeladen bessere und tollere Turniere (Online oder Real Life) zu veranstalten. In meinem Fall reiße ich mich nicht darum und würde lieber einfach nur spielen.


    Ich habe Verständnis, dass es durch das Update in Einzelfällen weniger spassig ist mit der Liste noch Wochenlang zu spielen. Aber ich bin froh, dass die Jungs die Fading Flame organisieren und würde mir wünschen, dass das wertgeschätzt wird und eben auch Entscheidungen unterstützt werden, die man selbst gerade nicht gut findet.

    Also ich sehe als Problem auch eher den Nachwuchsmangel.

    Turniere selbst werden wegen Corona einfach aktuell schlechter besucht, da:

    - Spieler die nicht geimpft sind bei den meisten Events nicht mitmachen können

    - Einige Spieler aus Angst vor Ansteckungen zu Hause bleiben

    - Anderen wiederum die Auflagen (zum Bsp. auch Masken wegen des Spiels)

    - Da es schwierig ist langfristig zu planen macht es wenig Sinn Übernachtungen oder Zugfahrten im Voraus zu buchen

    - Bei Teamevents gibt es immer das Risiko, das ein einzelner Spieler ausfällt und dann das ganze Team in der Luft hängt.


    Das sind zumindest meine Erfahrungen. Wir haben in München das Glück, das wir relativ einfach Turniere organisieren können Der Raum kostet nichts und Material haben wir vor Ort. Ich glaube wir haben in den letzten 7 Monaten 5 Turniere ausgerichtet, allerdings mit Teilnehmerzahlen zwischen 12 und 20 Spielern. Früher wurden Turniere bei nur 20 Anmeldungen abgesagt. Wir sind trotzdem zufrieden und sehen das mehr als Get Together als ein hochkompetitives Turnier.

    Das liegt ja nicht am Dir. Habe mir kurz sein Profil angeschaut (2 mal nicht gespielt und 3 mal 0:20 wobei er alle Punkte abgegeben hat)

    Also vielleicht mal schauen ob es bis Ligaende einen Termin gibt (denke die Orga würde das mitmachen? Just_Flo ) und dann andere Spiele vorziehen.


    In meiner Gruppe gibt es offenbar 3 Spieler aus komplett anderen zeitzonen (2 mal Japan, 1 mal USA). Das ist zwar schwierig, aber auch ziemlich cool die Leute kennen zu lernen.

    Hatte gestern ein sehr angenehmes Spiel (auch wenn es bis halb 2 heute nacht ging).

    Bei Dir sind aber sonst alles Europäer, oder?

    Daran denken, daß die Siegpunkte eingegeben werden müssen (also zum Beispiel 4900 - 2400). Diese werden dann von Newrecruit automatisch in Schlachtpunkte umgewandelt.


    ZU den verschiedenen Usernamen...auf T3 kann man den Namen Problemlos ändern: einfach links oben auf Account und dann persönliche Daten. Dort kann man einen neuen Nicknamen vergeben.

    Auf Newrecruit geht das theoretisch auch. Da muß man allerdings den Programmierer "Flammy" eine PM schreiben.


    Ich wünsche Euch viel Spaß und freu mich auf März

    Bin immer bereit für ein Einführungsspiel.

    Allerdings spiele ich mittlerweile weniger Online (aktuell habe ich testweise mal wieder eine Woche Warhall Pro)

    Aus meiner Erfahrung ist es in real life mit den Einführungsspielen etwas einfacher. Sollte das aber nicht klappen gerne hier oder per PM melden. Gibt auch nen aktiven Discord Server für die deutschsprachige Community.