Beiträge von Just_Flo

    Ja, irgendwie das.
    Ich habe von Echsenspielern da so ein bestimmtes Bild gewonnen über die Jahre. Oft habe ich erlebt, dass die Echsen-Spieler ziemlich Mono sind. Sprich: Sie haben sich auf Echsen verschreieben und bleiben dann dabei. Unter den Army-Hoppern hab ich nie Echsenspieler kennengelernt.
    Vor allem aber weiß ich nicht, ob Du deren Spiel-Stil mögen würdest. Eher hüftsteif, standhaft, magielastig. Meinst Du, das liegt Dir?
    Falls ja: Ich hab da noch eine OVP-Echsen-Armee im Keller von der ich mich zu trennen überlege...

    Ich glaube, das kommt auf die Zeit an in der du Echsenspieler kennengelernt hast. Ich erinnere mich an eine Zeit in der alle meine Bekannten Echsen gespielt haben, dann Zwerge, dann irgendwann jeder ein komplett gemischtes Portfolio.


    Was den Spielstiel angeht, da gibt es verschiedene Sachen ...

    Merrhok bisher hab ich davon nirgends was seitens GW gelesen.


    Just_Flo das wäre meines Erachtens nach eine echt gute Idee. Generell finde ich es iwo ernüchternd neue threads bzw posts zu lesen und letztendlich gehts dann nach manchmal langem lesen und verfolgen doch nurbum eine Liste daher sag ich schon länger ebenfalls wie du listen vllt in eknen gesonderten Bereich. Der kann meiner Meinung nach ja gerne im passenden Feld des systems sein das würde mehr übersichtlichkeit mitbringen.

    Ich glaube da hast du mich missverstanden.


    Listen gehören für mich zu Armeeprojekten dazu und in die Völkerboards.


    Bei den Schlachtberichten plädiere ich für entweder einen Sammelbereich und Systemkennzeichnung oder halt einen Schlachtberichtebereich bei jedem System.

    Ich denke es geht darum wo man was bewirbt.


    Das in nem Thread zur 5. Edition, die ich damals auch gerne gespielt habe (ich bin mit der Bretonen und Echsenmenschen Box eingestiegen) eher die 5. Edition beworben wird als andere Systeme finde ich komplett okay.

    Ich fände es auch sehr komisch wenn jetzt die T9A Spieler oder die KoW Spieler oder die Army Project Fans dann dort das randalieren anfangen würden und sich auf die Aspekte, die sie an der 5. nicht mochten/ mögen stützen oder einfach krächzen würden, dass die 5. *hier ein beliebiges negativ konotiertes Wort einsetzen* ist.


    Genauso finde ich es Panne wenn im einzigen Thread zum Army Project Breitseiten gegen die 8. oder T9A oder das Army Project abgefeuert werden.


    Um es klar zu Formulieren im Teebereich eines Forums sollte es um Tee gehen nicht um Kaffee.


    Ja die ersten 2,3,4 vielleicht auch 5 Jahre wurde T9A durchaus von Fanseite sehr breitflächig beworben. Aber seit über einem Jahr sehe ich keine Invasion von anderen Forenbereichen mehr (wenn es diese jemals gegeben hat).

    Das in Schlachtberichten zu T9A Spielen T9A positiv dargestellt wird ist irgendwie logisch, schließlich würden die Schlachtberichte Schreiber zu anderen Systemen wechseln, wenn sie T9A nicht mögen würden.


    Für mich ist Vorlieben spezifische Werbung und Aktivität im Vorlieben spezifischen Bereich vollkommen okay. Wenn ich kein 40K mag gehe ich halt nicht ins 40K Board und klicke halt nicht auf 40K Themen wenn ich sie unter den letzten Beiträgen sehe.


    Somit dürften die Bereiche in denen man ungewollt mit einem fremden System belästigt wird wohl nur noch Allgemein, Die Arena und tatsächlich der Schlachtberichte Bereich von Warhammer Bereich sein.

    Hm, ich glaube da liegt dein Frust oder? Ich könnte mir Vorstellen, dass so ein eigener Schlachtberichte Bereich für T9A geschaffen und die T9A Berichte dorthin umziehen würden es in deinem Sinne wäre oder?


    Divinus-Dante : Ist eigentlich ein eigener Schlachtberichte Bereich für T9A angedacht?

    Ich persönlich habe den Eindruck, dass AoS, 8. Edition, Kings of War, T9A, Army Project und Co eigentlich in ihren eigenen Bereichen / Threads das jeweilige System der Wahl feiern und dazu nur sehr selten in die Bereiche der anderen Systeme gehen.


    Auch neigen deren Fans meiner möglicherweise subjektiven Wahrnehmung (habe keine Erfahrung mit KoW und Army Project und nur minimale mit Fluffhammer) mittlerweile eher weniger dazu die anderen Systeme die halt andere Vorlieben bedienen nieder zumachen.


    Aber letztlich muss denke ich jeder selber für sich entscheiden ob seinem System besser gedient ist wenn er positiv dessen Vorteile dort bewirbt wo die Leute dafür offen sind oder anderswo versucht die anderen Systeme schlecht zu machen.

    Ich finde es Schade, dass es mit der Übersetzung nicht klappt. Evtl. hilft da ein bisschen Recherche bezüglich automatischer Übersetzungsyssteme oder Wortersetzung weiter.


    Manche der Landesteams bei T9A schwören da drauf dass dies sehr viel Arbeit abnimmt.

    Gefühlt ist in der Breite das Niveau bzw. die Spielstärke massiv gestiegen bzw. die Zahl der totalen Noobs ist % niedriger.


    Ich erinnere mich noch dran wie bei nem einladungsturnier der 6. oder 7. Leute fasziniert von ein paar Spielprinzipien waren, die Akito beim Aufstellen mit dem Imperium beachtete.


    Heute gehört es zum kleinen 1+1 auf 6" für Panik und auf die Überrennwege zu achten.