Beiträge von Gazak

    Was ich unbedingt mal sagen (bzw. schreiben) möchten: Ich finde es ehrlich gesagt beeindruckend, wie sich dieser Malkrieg entwickelt hat. Während anfangs "nur" ein halbes Dutzend Völker in die Schlacht zogen, waren es zwei Monate später bereit ein Ganzes und inzwischen nähern wir uns dem zweiten Dutzend!!! Das sind Ausbreitungsraten, die sonst nur Seuchen erreichen (Als Skave hat man da Ahnung von... ;-) )! Man muss also inzwischen wohl eher von einem Warhammer Welt-Mal-Krieg sprechen... Auch wenn ich davon ausgehe, dass die Monster (und auch die Gelände) Runde etwas weniger Beiträge haben werden (wegen dem höheren Zeitaufwand pro Modell), bin ich schon jetzt gespannt, was man wieder alles an tollen Beiträgen zu sehen bekommen wird... :]


    An dieser Stelle daher auch nocheinmal vielen Dank an alle Organisatoren, Administratoren und Teilnehmer, die diesen tollen Wetbewerb am laufen halten!!! :sdanke::slove:


    Gruß

    Gazak

    Da sich Klanratten schlechter modifizieren lassen als Sturmratten und Sturmratten sehr gut von der Größe her passen (und ich den Bausatz sehr mag), wird das groh mit den Elitenagern umgesetzt.


    Waffenteams stehen übrigens bereits auf der ToDo Liste... ;-)

    Ja, die Veer-Myn kenn ich, aber ich werd mit den Modellen nicht so richtig warm, daher werden wohl auch weiterhin eher GW-Modelle skavifiziert. ;-)

    Ja, mehr Ratten für die Zukunft, mach doch mal einen Thread dazu...   :knot:

    Habe die Jungs eigentlich einen eigenen Thread in dem man die feiern kann? Ein Traum deine Ratten! :)


    Oooooooooookay... ihr habt gewonnen!


    Dann hier erst einmal die gesammelte Bestandsaufnahme:


    Commissar Ratzick, der aktuelle Befehlshaber der Astra Skavensis und sehr erpicht darauf, dass sich dieser Status nicht ändert:


    Um die Kriegsgeräte funktionsfähig zu halten, wurde Enginseer Kritz Krabbelflink zu Ratzick abgestellt. Kritz Krabbelflink zögert nicht, irgendwelche "Optimierungen" an der Ausrüstung vorzunehmen, was auch seinen eigenen Körper mit einschließt. Gerüchten zufolge war zwar eine nicht ganz geringe Menge Warpsteinpulver bei dieser speziellen Modifizierungsidee beteiligt, aber letztendlich hat sich die Modifikation bereits mehrfach für ihn gelohnt, da er nun auch bei schwierigen Untergrund sehr viel schneller "Verstärkung holen" kann...


    Da sich Ratzick ständig beschwert hatte, dass er jemanden rumkommandioeren wollte, wurde eine Gruppe Sturmratten seinem Kommando unterstellt:


    Um auch weiter entfernte "Nahrungsquellen" ersch(l)ießen zu können, wurde eine Truppe Ratlinge der Einheit hinzu gefügt:


    Da auch Ratzick weiß, dass es nur eins gibt, was besser ist als Muskel- und Feuerkraft, nämlich mehr Muskeln und mehr Feuerkraft, beschaffte er sich mit einer vielzahl von leeren Versprechungen eine Gruppe Rattenoger:


    Nach einigen Reparaturen und Verbesserungen durch Kritz, war ein erbeuteter Sentinel endlich einsatzbereit:



    Und auch die Arbeiten an einem erbeuteten Panzer konnten beendet werden. Somit hatte Ratzick eine Bane Rat unter seinem Kommando. Eines der ehemaligen Besatzungsmitglieder schien besonders an dem Panzer zu hängen und so wurde ihm der Wunsch erfüllt, weiterhin mit seinem Gefährt "auf Tour" gehen zu dürfen...


    Weiter Zugänge sind bereits geplant und werden nach ihrer Fertigstellung hier vorgestellt.


    Gruß

    Gazak

    In meinem Astra Militarum Codex gibt es Enginseer. Hab ich irgendeine Überarbeitung verpasst und die sind inzwischen aus der HQ Sektion verschwunden?


    Für meine Astra Skavensis habe ich keinen eigenen Thread erstellt, allerdings wurden die letzten 3 Seiten der Imperialen Galerie inzwischen unterwandert und mit Ratten gefüllt. ;-)

    Klasse geworden! Nach dem Motto "Die höchste Form der Verehrung ist die Kopie", werde ich da wohl die ein oder andere Idee übernehmen... ;-)

    Jetzt noch ein paar ingame Fotos, dann ist's perfekt!