GW-Liga Potsdam: Gegen Bretonen 2000 Punkte

  • Dienstag geht es gegen Bretonen und zwar zu einer höheren Punktzahl, nämlich 2000 Punkte.


    Ohne jetzt das Szenario zu kennen, hatte ich in etwa an so etwas gedacht:


    1 Kommandant: 470 Pkt. 23.5%
    2 Helden: 164 Pkt. 8.2%
    6 Kerneinheiten: 994 Pkt. 49.7%
    1 Eliteeinheit: 90 Pkt. 4.5%
    2 Seltene Einheiten: 250 Pkt. 12.5%


    *************** 1 Kommandant ***************


    Grauer Prophet
    - General
    + - Lehre der Seuche
    - Lehre des Untergangs
    + - Höllenglocke
    + - Eisenfluch Ikone
    - Magiebannende Rolle
    - - - > 470 Punkte


    Die Glocke hat ja einen Super-Luxus 4er-Retter eingebaut.
    Außerdem steigt die inspirierende Gegenwart auf 18", da der General auf einem großen Ziel 'reitet'.
    Vorn 'unerschütterlich' (aber nicht rasend) gar nicht erst zu reden.


    *************** 2 Helden ***************


    Häuptling
    + - Zweihandwaffe
    + - Talisman der Bewahrung
    + Armeestandartenträger
    - - - > 119 Punkte


    Warlocktechniker
    + - Verdammnisrakete
    - - - > 45 Punkte



    *************** 6 Kerneinheiten ***************


    33 Sturmratten
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Ding-Schredder
    + - Klingenstandarte
    - - - > 356 Punkte


    Schieben die Glocke sieben breit und sind mit AST dann 7 Glieder tief (da die Glocke 15 Ratten ersetzt).
    Gegen Horden könnte man sie auf 10er-Breite auseinanderziehen und hätte dann (ohne Verluste) noch vollen Gliederbonus.


    40 Klanratten
    - Schilde
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Giftwindmörser
    - - - > 257 Punkte


    40 Klanratten
    - Schilde
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Giftwindmörser
    - - - > 257 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte


    8 Riesenratten
    1 Meutenbändiger
    - - - > 32 Punkte



    *************** 1 Eliteeinheit ***************


    5 Gossenläufer
    - Schleudern
    - Giftattacken
    - - - > 90 Punkte


    Um die zwei zu erwartenden Trebuchets mit Hinterlist anzugreifen.
    Lieber hätte ich eine zweite 5er-Einheit, da damit auch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ein Trupp schon in der zweiten Runde eingreift.



    *************** 2 Seltene Einheiten ***************


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte


    Todesrad
    - - - > 150 Punkte


    wäre dan die Todesradpremiere.




    Gesamtpunkte Skaven : 2000

    Aus dem letzten Spiel gegen die Imperialen hab ich je sehr schmerzlich gelernt, was passiert, wenn man die Infanterieregimenter zu klein macht.
    Also jetzt Klanratten doch 40er und Sklaven 2x30.


    Was mir noch nicht gefällt:
    In meinem ersten Spiel gegen Bretonen haben die zwei Katapulte und der Giftwindmörser das Spiel entschieden.
    Jetzt lasse ich zum zweiten mal ein Katapult zu Gunsten von größeren Infanterieblöcken eingepackt und mir gefällt das nicht sooo gut.
    Aber da die Pegasusritter (falls aufgestellt) meist trotz Abwehrbemühungen zu den KMs durchkommen ist es so vielleicht auch besser?


    Aber das Todesrad würde ich doch nun zu gern einmal ausprobieren...


    Auch die Glocke hatte ich noch nie.
    Ich weiß zwar, wie man sie manörvriert, da ich das Menetekel bereits sieben mal gespielt habe, aber vielleicht solte man nur ein Experiment pro Schlacht durchführen.


    Falls ja: Glocke oder Todesrad?


    Und was meint Ihr zu Jezzails?


    Und die Gossenläufer sind mir eigentlich auch zu klein. ;(

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    3 Mal editiert, zuletzt von antraker ()

  • So, das Szenario ist jetzt klar: Angriff bei Dämmerung



    Vorüberlegungen:


    Eigentlich ist das Szenario eine normale Feldschlacht mit den Unterschieden
    - dass die Einheiten nach Zufall in Linker Flanke, rechter Flanke und Zentrum platziert werden
    - dass ein Spieler seine Armee komplett aufstellen muss, bevor der Gegner komplett aufstellt
    - dafür hat der erstaufstellende Spieler mit hoher Wahrscheinlichkeit den ersten Zug


    Da Kundschafter nach normalen Kundschafterregeln aufgestellt werden, kommt ihnen in diesem Szenario eine besondere Bedeutung zu.
    Auch Einheiten mit Vorhutbewegung (Schattenläufer ?( ) sollte man zumindest mal in Betracht ziehen.


    Was die Waffenteams betrifft:
    In dem Szenario kann es leicht sein, dass eine Einheit allein auf einer Flanke steht und sich vielen Angreifern gegenüber sieht.
    Da ist vielleicht ein Flamer mit Stehen und Schiessen eine gute Wahl?
    Andereseits muss man ihn erst mühsam an den Feind herantragen, falls die Einheit mit dem Flamer keinen oder wenig Gegnerkontakt hat.


    Nachteil für mich:
    Die Nahkampfeinheiten des Gegners sind in der Regel beritten und damit viel beweglicher als meine Ratten. :arghs:


    Kriegsmaschinen sind zusätzlich noch verwundbarer, da man sie kaum geschützt aufstellen kann.


    Die Höllenglocke würde ich, falls sie mitdarf, dann erstmal nur fünf breit aufstellen, Dingschredder kann die Flanke schützen.


    --


    So - damit mach ich mich jetzt mal an die Liste.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Hier nun die erste Liste


    1 Kommandant: 500 Pkt. 25.0%
    3 Helden: 213 Pkt. 10.6%
    4 Kerneinheiten: 752 Pkt. 37.6%
    3 Eliteeinheiten: 284 Pkt. 14.2%
    2 Seltene Einheiten: 250 Pkt. 12.5%


    *************** 1 Kommandant ***************


    Grauer Prophet
    - General
    + - Lehre der Seuche
    + - Lehre des Untergangs
    + - Höllenglocke
    + - Eisenfluch Ikone
    - Schattenmagnet
    - Magiebannende Rolle
    - - - > 500 Punkte


    Unerschütterlich, inspirierende Gegenwart auf 18 Zoll (großes Ziel)
    Schutz der schiebenden Sturmratten-Einheit gegen BF-Beschuss und Kriegsmaschienen.



    *************** 3 Helden ***************


    Häuptling
    + - Kreischende Klinge
    - Talisman der Ausdauer
    - Verzauberter Schild
    + Armeestandartenträger
    - - - > 120 Punkte


    Beim AST bin ich unsicher in welchem Block der stehen soll:
    in relativer Sicherheit an der Glocke beim Grauen oder im Klanrattenregiment da sich dieses ja eventuell nicht im Kommandobereich des Generas wiederfindet.
    Ich tendiere zu letzterem.


    Weiterhin könnte man die magische Klinge und den magischen Schild weglassen und dafür einen 4+-Retter kaufen. Was meint Ihr?



    Warlocktechniker
    + - Verdammnisrakete
    - - - > 45 Punkte


    Schwefelsprung und Feuer, danach Blocker-/Umlenker-Opfer


    Warlocktechniker
    + - Warpsteinpistole
    + - Todeswindkugel
    - - - > 48 Punkte


    Schwefelsprung und Feuer, danach Blocker-/Umlenker-Opfer



    *************** 4 Kerneinheiten ***************


    34 Sturmratten
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Ding-Schredder
    + - Klingenstandarte
    - - - > 363 Punkte


    Der Ding Schredder hat sich bei mir sehr bewährt als Begleiteinheit für die Hauptkampfblöcke.
    Mit ihm kann man einen Angriff z.B. auf gegenerische Blocker ansagen oder dem Gegner bei einem eigenen Frontalangriff mit dem Glockenblock in die Flanke fahren und damit den Gliederbonus nehmen. Auch als KM-Beschützer hat er sich schon bewährt.40 Klanratten
    - Schilde
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Giftwindmörser
    - - - > 265 Punkte


    Doch auf jeden Fall der Mörser, da es durch das Szenario mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Bewegungsschlacht wird.
    Da ist Bewegen und Schiessen mit dem Mörser besser als Stehen und Schiessen mit dem Flamer.


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte



    *************** 3 Eliteeinheiten ***************


    5 Gossenläufer
    - Schleudern
    - Giftattacken
    - Champion
    - Rauchbomben
    - - - > 112 Punkte


    Ungewöhnliche und kostspielige Ausstattung, von der ich mir folgendes verspreche:
    Da ich es wohl hauptsächlich mit gegnerischer Kavallerie zu tun bekommen werde, sind meine langsamen Fußtruppen doch sehr im Nachteil bei dem Szenario, wo man sich ja nicht in planmäßiger Ordnung aufstellen kann. Da ich Kundschafter-Trupps nach den 'normalen' Kundschafter-Regeln aufstellen darf, stelle ich zwei 5er-Trupps Gossenläufer an die 'neuralgischen Punkte', also dorthin, wo sie den gegner ablenken, umlenken und mit ihren Schleudern dezimieren und (bei Infanterie) vielleicht so zu Paniktests zwingen.
    Kommt dann aber eine Kavallerielanze des Gegners herangeprescht, können sie sich nicht gut in Sicherheit bringen, da die gegnerische Kavallerie mit Grundbewegung 8 sowie schneller Bewegung die Gossenläufer schnell einholt und vernichtet.
    In dieser Situation will ich die Rauchbomben werfen. Resultat: aus den best-of-3-Würfeln (schnelle Bewegung) wird (best-of-2), wodurch ich mit etwas Glück entkommen kann und (erfolgreicher Sammlungstest vorausgesetzt) noch eine Runde zum Feuern hab und die Kavallerie zu einer weiteren Verfolgungsrunde zwinge.


    5 Gossenläufer
    - Schleudern
    - Giftattacken
    - Champion
    - Rauchbomben
    - - - > 112 Punkte


    S.o.


    3 Jezzails
    - - - > 60 Punkte


    Gedacht vor allem gegen die Pegasusritter, die sicher versuchen werden, an mein Katapult heranzukommen.
    Ich hab mit Jezzails Null Erfahrung und würde extra für dieses Spiel welche kaufen (oder ausleihen).
    Was meint Ihr: verschwendete Punkte?
    Selbst im optimalen Fall (3 Wunden gehen durch) ist nur ein Pegasusritter (ich gehe mal von 3 Pegasusrittern aus) erlegt und die anderen zwei können Katapult oder die Jezzails selbst erreichen und erledigen.
    Alternativ wäre ein Riesenrattenriegel vor dem Katapult möglich.


    *************** 2 Seltene Einheiten ***************


    Todesrad
    - - - > 150 Punkte


    Für eine Bewegungs-Schlacht gegen Kavallerie sicher sehr nützlich.


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte


    Nur ein Katapult, obwohl ich mein letztes Spiel gegen Bretonen allein durch zwei Katapulte und einen Mörser gewonnen habe.
    Liegt am Szenario: Ich weiß halt nicht, wo mein Katapult am Ende zu stehen kommt und befürchte, es zu einem leichten Opfer zu machen.


    Ich habe sogar schon eine Variante ohne Kanone und Katapulte erwogen: Spart man die Kanone und die Jezzails, kann man schon über ein zweites Klanrattenregiment mit Mörser oder einige Rattenoger nachdenken.

    Gesamtpunkte Skaven : 1999

    Über die Warpsturmspruchrolle hab ich ernsthaft nachgedacht: im Traum sah ich die Rolle eine komplette Pegasusrittereinheit vom Himmel holen und meine Katapulte (dann würde ich zwei mitnehmen) die Ritterlanzen den rest des Spiels unbehelligt erlegen.


    Auch das Flammenbanner (Fuchteinflößend gegen Kavallerie) habe ich in die engere Wahl gezogen, allerdings können nur die Sturmratten eine magische Standarte tragen und die Können das Dosenöffner-Banner (Klingenstandarte) sicher sehr gut gebrauchen.


    Was haltet Ihr von der Liste?
    Bin für jeden Tipp (außer: "Nimm ne Brut mit" :alien: ) dankbar.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Moin,


    nimm ne Brut! ( :D ) Nein, natürlich nicht, ich mag sie ja auch nicht.


    Den AST würde ich auch in den Klanratten parken.
    4er Retter würde ich auch bevorzugen, der bessere Rüstungswurf würde ihm vermutlich eh nichts nützen.


    Die Jezzails in jedem Fall raus - die treffen zu dritt kein Scheunentor..
    Für die Punkte nimmst du noch mal 30 Sklaven als KM-Wächter mit.


    Die Gossenläufer musst du so einfach mal ausprobieren.


    Gruß,
    DZ

  • Einige Tage und Stunden der Überlegung später komme ich zu folgendem Schluss:


    Der Bretone wird wohl (mindestens) drei Kavallerielanzen aufstellen, wahrscheinlich einmal davon Gralsritter.
    In der Vernichtung mindestens zwei der Kavallerielanzen zuzüglich einiger sonstigen Einheiten (Trebuchets, Bogenschützen)
    liegt der Schlüssel zu einem Punktsieg.


    Das Hauptproblem:
    Die Kavallerie hat einen 2+ Rüstungswurf und ist in herkömmlichem Nahkampf schwer zu dezimieren, geschweige denn zu vernichten.


    Also lautet die Frage, welche Skaven-Einheiten punkten gegen Schwer Gepanzerte?


    1.) Alles, was keine Rüstungswürfe zulässt:
    - Katapulte
    - Giftwindmörser
    - Warpspruchrolle (dafür ist ein Seuchenpriester notwendig)
    - Zauber: Pestodem
    - Zauber: Wolke der Fäulnis
    - Schockstab der Meisterzüchter
    - Giftwindkrieger


    2.) Alles was rüstungsbrechend ist und/oder mit höherer Stärke als 3 trifft:
    - Jezzails (RW-4 => 6er)
    - Rattenoger (RW-2 => 4er)
    - Sturmratten mit Klingenstandarte (RW-2 => 4er)
    - Todesrad-Zapps (Stärke 4 (=>3er), 6 (5er), 8 (ohne RW), 10 (ohne RW)
    - diverse magische Waffen


    3.) Alles was den Rüsrungswurf nach Sonderregeln senkt:
    - Flammenwerfer (RW-2)
    - Ding-Schredder (RW-2)


    Was wenig bringt:
    - Klanratten, Sklaven ;-)
    - Seuchenmönche
    - Gossenläufer, auch mit Giftattacken


    -----


    Ich stelle also eine Liste zusammen, die zwei stabile Kernblöcke enthält und möglichst viele der obengenannten Einheiten:



    1 Kommandant: 470 Pkt. 20.7%
    3 Helden: 318 Pkt. 14.0%
    4 Kerneinheiten: 752 Pkt. 33.1%
    3 Eliteeinheiten: 543 Pkt. 23.9%
    3 Seltene Einheiten: 350 Pkt. 15.4%


    *************** 1 Kommandant ***************


    Grauer Prophet
    + - Lehre der Seuche
    - Lehre des Untergangs
    + - Höllenglocke
    + - Eisenfluch Ikone
    - Magiebannende Rolle
    - - - > 470 Punkte



    *************** 3 Helden ***************


    Häuptling
    + - Zweihandwaffe
    + - Talisman der Bewahrung
    + Armeestandartenträger
    - - - > 119 Punkte


    Seuchenpriester
    + - Lehre der Seuche
    + - Flegel
    + - Opalamulett
    - Warpspruchrolle
    - - - > 154 Punkte


    Warlocktechniker
    + - Verdammnisrakete
    - - - > 45 Punkte



    *************** 4 Kerneinheiten ***************


    34 Sturmratten
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Ding-Schredder
    + - Klingenstandarte
    - - - > 363 Punkte


    40 Klanratten
    - Schilde
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Giftwindmörser
    - - - > 265 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte



    *************** 3 Eliteeinheiten ***************


    8 Gossenläufer
    - Schleudern
    - Giftattacken
    - - - > 144 Punkte


    4 Rattenoger
    3 Meutenbändiger
    - Champion
    - Schockstab
    - - - > 234 Punkte


    10 Giftwindkrieger
    - Giftwindmörser
    - - - > 165 Punkte



    *************** 3 Seltene Einheiten ***************


    Todesrad
    - - - > 150 Punkte


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte



    Gesamtpunkte Skaven : 2433


    Soweit, so schick.
    Einziges Problem: ich muss mal 450 Punkte einsparen.
    Und dafür bitte ich Euch um Vorschläge.
    Die Streichposten sind orange, die grünen Posten sollen eigentlich so bleiben.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    3 Mal editiert, zuletzt von antraker ()

  • Und eine Seuchenfluffvariante könnte ich auch:


    1 Kommandant: 225 Pkt. 11.2%
    3 Helden: 499 Pkt. 24.9%
    3 Kerneinheiten: 508 Pkt. 25.4%
    2 Eliteeinheiten: 418 Pkt. 20.9%
    3 Seltene Einheiten: 350 Pkt. 17.5%


    *************** 1 Kommandant ***************


    Kriegsherr
    - General
    + - Kriegssänfte
    + - Die Grimmklinge
    - - - > 225 Punkte



    *************** 3 Helden ***************


    Häuptling
    + - Zweihandwaffe
    + - Talisman der Bewahrung
    + Armeestandartenträger
    - - - > 119 Punkte


    Seuchenpriester
    - Upgrade zur 2. Stufe
    + - Lehre der Seuche
    + - Seuchenmenetekel
    + - Opalamulett
    - Warpspruchrolle
    - - - > 335 Punkte


    Warlocktechniker
    + - Verdammnisrakete
    - - - > 45 Punkte



    *************** 3 Kerneinheiten ***************


    35 Sturmratten
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Giftwindmörser
    + - Klingenstandarte
    - - - > 380 Punkte


    31 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 64 Punkte


    31 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 64 Punkte



    *************** 2 Eliteeinheiten ***************


    34 Seuchenmönche
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    + - Seuchenbanner
    - - - > 293 Punkte


    6 Giftwindkrieger
    - Giftwindmörser
    - - - > 125 Punkte



    *************** 3 Seltene Einheiten ***************


    Todesrad
    - - - > 150 Punkte


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte



    Gesamtpunkte Skaven : 2000

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Ist nicht ganz vollständig.
    Es fehlen z.B.:
    - Die Grimmklinge
    - Warpklinge
    - Dingfänger (Todesstoß)
    - Zauber: Seuche
    - Zauber: Fluch der gehörnten Ratte
    - Zauber: Verdorren (nach mehrfachem Wirken)
    - Die Warpblitkanone !!!!!!!!!!!!!!² Die WBK gehört sowieso in jede ordentliche Skavenarmee und ganz besonders wenn es gegen Gegner mit viel Rüstung geht!

    mfG Nuramon

    "Echte Helden werden im lodernden
    Feuer des Kampfes geschmiedet.
    Dort und nirgendwo anders ..."

    "Heathens be frightened and know
    The winds of change will blow
    All will be conquered by...
    The Christhammer will strike the evil down
    He'll rock the earth and shake the ground
    Calling! The Christhammer will crush the infidels
    He will return, send you to hell"


  • Danke für die Ergänzung, Nuramon.


    Lehre der Seuche wird in jedem Fall, bis auf Schwefelsprung, die vorherrschende Lehre sein.


    Die Grimmklinge habe ich allen Ernstes erwogen (siehe letzte Liste), dann könnte aber kein Grauer mitreisen. ;-/
    Die Warp- oder Obsidianklinge hatte ich tatsächlich vergessen.


    Ne' Kanone habe ich erst nächsten Monat. :-)


    Der Dingfänger geht leider nur gegen Infanterie, wenn mich nicht alles täuscht.


    Welche Erfahrungen hast Du mit den Giftwindkriegern?

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Ne' Kanone habe ich erst nächsten Monat. :-)

    Besser spät als nie ;)


    Der Dingfänger geht leider nur gegen Infanterie, wenn mich nicht alles täuscht.

    Nein, Todesstoß richtet sich gegen Infanterie, Kavallerie und Bestien. Allerdings habe ich den Dingfänger nur der Vollständigkeit halber erwähnt, eine wirklich nützliche Option stellt er mMn nicht wirklich dar.


    Welche Erfahrungen hast Du mit den Giftwindkriegern?

    Meine vergasen sich leider immer selbst :(
    Ich glaube schon, dass sie auch als große Einheit durchaus Sinn machen, allerdings steigt so auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich selber töten. Für das was sie anrichten können, stellen sie aber gerade gegen teure und stark gepanzerte Einheiten ein top Preis/Leistungs Verhältnis dar. Außerdem sind sie sehr beweglich (da sie sich auch dann noch unendlich oft neuformieren können, auch wenn sie maschieren). Außerdem können sie dann noch immer schießen und das auch noch ohne den Abzug von -1 durch schießen in der Bewegung. Trotzdem werden sie meistens nur auf die 5 Treffen (da sie sich wahrscheinlich häufig in langer Reichweite befinden). So lange du aber recht regelmäßig jede Runde 1 bis 2 Ritter mit denen wegholst, sind Verluste durchaus zu verschmerzen.

    mfG Nuramon

    "Echte Helden werden im lodernden
    Feuer des Kampfes geschmiedet.
    Dort und nirgendwo anders ..."

    "Heathens be frightened and know
    The winds of change will blow
    All will be conquered by...
    The Christhammer will strike the evil down
    He'll rock the earth and shake the ground
    Calling! The Christhammer will crush the infidels
    He will return, send you to hell"


  • Nein, Todesstoß richtet sich gegen Infanterie, Kavallerie und Bestien.

    Auch richtig. :O Codex S.72.


    Ich hätte dann hier die beinahe endgültige Liste:


    1 Kommandant: 500 Pkt. 25.0%
    2 Helden: 164 Pkt. 8.2%
    4 Kerneinheiten: 752 Pkt. 37.6%
    1 Eliteeinheit: 234 Pkt. 11.7%
    3 Seltene Einheiten: 350 Pkt. 17.5%


    *************** 1 Kommandant ***************


    Grauer Prophet
    - General
    + - Lehre der Seuche
    - Lehre des Untergangs
    + - Höllenglocke
    + - Eisenfluch Ikone
    - Schattenmagnet
    - Magiebannende Rolle
    - - - > 500 Punkte



    *************** 2 Helden ***************


    Häuptling
    + - Zweihandwaffe
    + - Talisman der Bewahrung
    + Armeestandartenträger
    - - - > 119 Punkte


    Warlocktechniker
    + - Verdammnisrakete
    - - - > 45 Punkte



    *************** 4 Kerneinheiten ***************


    34 Sturmratten
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Ding-Schredder
    + - Klingenstandarte
    - - - > 363 Punkte


    40 Klanratten
    - Schilde
    - Musiker
    - Standartenträger
    - Champion
    - Giftwindmörser
    - - - > 265 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte


    30 Skavensklaven
    - Musiker
    - - - > 62 Punkte



    *************** 1 Eliteeinheit ***************


    4 Rattenoger
    3 Meutenbändiger
    - Champion
    + - Schockstab
    - - - > 234 Punkte



    *************** 3 Seltene Einheiten ***************


    Todesrad
    - - - > 150 Punkte


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte


    Seuchenklauenkatapult
    - - - > 100 Punkte



    Gesamtpunkte Skaven : 2000

    Mit dem Schattenmagnet weiß ich nicht so recht.
    Ich gehe davon aus dass zwei bis vier 10er-Einheiten Bogenschützen stehen werden.
    Erfahrungsgemäß schiessen die so 2-4 Ratten pro Runde aus einem Block.
    Ob sich dafür die 30 Punkte lohnen?


    Der AST kommt in das Klanrattenregiment, da die Sturmratten an der Glocke ohnehin unerschütterlich sind.
    Der Warlock auch in die Klanratten.


    Kriegsmaschinen sind gut so, bekommen aber keinen großen Leibwächter.
    Wir spielen ohnehin das Szenario auf einer 48x48 Platte, so dass sich die Verstreutheit der Einheiten im Rahmen halten wird.


    Die Warpspruchrolle hätte ich gern, aber dafür extra einen Seuchenpriester kaufen, der dan ungeschützt zum Abschlachten freigegeben wird ist bei der Punktzahl nicht drin.
    Außerdem hätte ich dann 800 Punkte in Charaktermodellen, was bei 2000 Punkten mMn viel zu viel ist.


    4 Rattenoger+Meisterzüchter mit Schockstab könnte, wenn sie einer Kavallerielanze in die Flanke fallen, den Nahkampf entscheiden.
    Trotzdem bin ich mit denen unsicher, da sie anfällog gegen KM- und BF-Beschuss sind.
    Außerdem dürfen sie Kavallerie nicht niedertrampeln. :( (Gemeinheit!)


    Gossenläufer habe ich nicht drin, was mich irritiert.
    Die Entscheidung fiel so aus, da sie zwar gegen die gegnerischen KMs gut vorgehen könnten, aber nur durch 'Hinterlist' (mehr oder weniger) sicher dorthin gelangen würden.
    Wenn sie aber erst im dritten oder gar vierten Spielzug erscheinen.


    Die Giftwindkrieger hätte ich gern mal probiert, habe aber keine Modelle dafür und mit Höllenglocke und den restlichen Sturmratten noch genug zu bauen bis morgen. :(


    --


    PS: Ich merke schon, dass ich hier mit den Listen ganz schön rumeier - es ist mir aber auch noch nie so schwer gefallen, mich zu entscheiden.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"