Beste Fernkampf Armee

  • Da reicht doch schon der Altar für Flammenattacken.
    Bei O&G ist durchaus die Kategorie der Kriegsmaschinen ein Problem. Hingegen bei Zwergen und Imps gibt es die wichtigen Sachen in der Elite und BF-Beschuss ist bei den Grünhäuten auch so ne Sache.
    @BF-Beschuss allgemein: Der ist jetzt nicht so schlecht, wird halt nur in Beschränkungssystemen ordentlich gedrosselt . Und unbeschränkt poliert dir halt der Gegner die Fresse, wenn du mit 100+ Schützen antanzt. ^^

  • Endlich eine Antwort...!
    ;)

    Sie sind nunmal stark, haben verbesserte, magische Flammenbögen und eine hohe BF, dafür sind sie aber auchteuer und kaum geschützt...
    Die alleine machen die Hochelfen aber natürlich nur unbedeutend besser

    Wenn ich mich nicht irre, sind sie vier Punkte teurer als ein normaler Miliz-Schütze...Lohnt sich da nicht der verbesserte Bogen...?Und haben sie die gleiche B.F. oder sind die Schwestern besser?!
    Ich bin halt gerade am Grübeln, ob ich sie in meine Armee aufnehme; klar ist doof, daß sie eine seltene Auswahl sind!

    @BF-Beschuss allgemein: Der ist jetzt nicht so schlecht, wird halt nur in Beschränkungssystemen ordentlich gedrosselt . Und unbeschränkt poliert dir halt der Gegner die Fresse, wenn du mit 100+ Schützen antanzt. ^^

    Sorry, bin noch nicht so regelfest...Gibt es bei Warhammer auch eine Beschränkung für Schützen...?Ich dachte immer, die gibt es nur in Mittelerde...!

    Dafür können wir dann ja so gut wie alles an Zauberern auffahren, was brennenden Kram betrifft. Aber das wäre dann kaum noch rein auf den Fernkampf bezogen.

    Wenn Zauber Fernkampf-Attacken zu brennenden Attacken machen, oder auch wenn Zauber selbst direkt Schaden aus der Distanz anrichten, ist das doch auch Fernkampf!
    Oder nicht?!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Zitat

    Ich bin halt gerade am Grübeln, ob ich sie in meine Armee aufnehme; klar ist doof, daß sie eine seltene Auswahl sind!


    Ja, und zwar gerade genug um ein Monster mit Regeneration anzuschießen (oder auch ne Einheit), sodass die Repsen den Rest machen können. (blich sind so 8-10)

    Zitat

    Sorry, bin noch nicht so regelfest...Gibt es bei Warhammer auch eine Beschränkung für Schützen...?Ich dachte immer, die gibt es nur in Mittelerde...!


    Normal nicht, auf Turnieren beschränkt man sowas aber, da das Anlaufen gegen Gunlines doch sehr langweilig ist.

    Zitat

    Wenn Zauber Fernkampf-Attacken zu brennenden Attacken machen, oder auch wenn Zauber selbst direkt Schaden aus der Distanz anrichten, ist das doch auch Fernkampf!
    Oder nicht?


    Durchaus, aber wenn du die Sonderregel von Haus aus mitbringst musst du halt nicht hoffen das erzaubern zu müssen. Das stärkt deine Magiephase und macht den Beschuss sicherer gegen regenerierendes Zeug.

  • Trotzdem macht es wenig Sinn, Magie als Fernkampf zu bezeichnen. Dann kann man auch gleich alle Kategorien zusammenschmeißen.
    Nicht zuletzt unterscheidet ja auch das Regelbuch zwischen Nahkampf, Beschuss(->Fernkampf!) und Magie.
    Sonst wäre der Slann ja auch ein super Fernkämpfer und dabei kann der ja nicht mal n Bogen halten;)

  • Klar, bezog sich ja auch auf die Frage, die Arthurius am Ende seines Posts in den Raum gestellt hatte,nicht auf Deinen Post.
    Mit dem Seelenfeuer der Imps liegst du ja völlig richtig. Leider muss man das Gebet erst mal durchbekommen ohne Stufen-Bonus,wenn der Gegner dann mit seinem Lvl-4 bannt :arghs:

  • Also:

    Wenn Zauber Fernkampf-Attacken (besser wäre hier Beschuss-Attacken) zu brennenden Attacken machen, oder auch wenn Zauber selbst direkt Schaden aus der Distanz anrichten, ist das doch auch Fernkampf!
    Oder nicht?!

    Trotzdem macht es wenig Sinn, Magie als Fernkampf zu bezeichnen. Dann kann man auch gleich alle Kategorien zusammenschmeißen.
    Nicht zuletzt unterscheidet ja auch das Regelbuch zwischen Nahkampf, Beschuss(->Fernkampf!) und Magie.
    Sonst wäre der Slann ja auch ein super Fernkämpfer und dabei kann der ja nicht mal n Bogen halten;)

    1. Wo bitte steht, daß ich Magie (grundsätzlich) als Fernkampf bezeichne?!
    2. Wenn Du mit einem Zauber Schaden aus der Distanz verursachst, ist das per se erstmal "Fernkampf", denn Du beKA(e)MPFst den Gegner aus der FERNe!
    Eigentlich ist der Titel des Themas hier verkehrt gewählt, wenn nach Beschuss-Armeen gefragt wird...!
    Magie teilt sich halt auf in unterschiedlichste Effekte, und diejenigen, welche direkten Schaden verursachen und dabei über Distanz gehen, können zum Fernkampf dazugezählt werden...Aber eben nicht als Beschuss!
    Fernkampf besteht aus Beschuss (materiell) und (Fernkampf-) Magie (immateriell)...!Der Slann ist ein "super Fernkämpfer", doch er wird wohl nie ein Schütze werden...
    Noch Fragen?!
    :P
    P.S.:
    "(blich sind so 8-10)" - Was soll´n das heißen, rEsiSTanCe...?

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • "(blich sind so 8-10)" - Was soll´n das heißen, rEsiSTanCe...?


    Ich vermute da fehlt ein Umlaut ;) .


    Aber ich denke, man sollte hier die Magie aus der Diskussion rausalassen, dass würde zu Weit führen, denn dann müsste man die Völkerlehren mit reinnehmen, da dadurch ja zT der Beschuss massiv verändert werden kann.

    :police: Mod-Bot :police:


    aktuell: Imperium auf Vordermann bringen...


    Bei Fragen, Sorgen, Nöten, Wünschen, Anregungen, Anmerkungen oder Problemen:


    Moderator-Anliegen

  • Das stimmt wohl und damit macht man ein ziemlich fettes Faß auf!
    Deshalb schrieb ich ja, daß eigentlich der Titel für das Thema nicht ganz treffend gewählt wurde; wir suchen hier die beste "Beschuss-Armee"...!
    :winki:

    Ich vermute da fehlt ein Umlaut ;) .

    So dachte ich zwar auch, jedoch konnte ich den Satz an sich nicht einordnen, was er eigentlich sagen wollte..."Üblich sind 8-10 Schwestern" oder wie?!
    :)

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)