"Frontprotokolle 8672-25673-281118 - Die Vertylakh-Dynastie im Kampf" (Antrakers Necrons)

  • Gauss ist prima, falls doch ein Gegner mehr als ein fieses Fahrzeug stellt. Das überwiegt den Vorteil der höheren Stärke und der paar Treffer bei 6en definitiv.
    Das einzige, was die Liste kaputt macht, ist ein gegnerischer Flieger oder aber ein Lucky Shot von ner Laserkanone oder was mit Melter im Namen.


    Der Tesla-Karabiner und der Gauss-Blaster haben die selbe Stärke nur hat die Gausswaffe noch einen DS!^^
    Naja irgendwas ist ja immer. Einfach hoffen das man Glück hat ansonsten war es halt pech. ;)


  • Die Teilnehmerliste des Turniers hatte sich noch erweitert.
    Ich wurde gegen den Imperium-Spieler gepaart, dieser erschien jedoch nicht.



    Spiel 1 gegen Chaos-Space-Marines


    Also sprang der Ladenleiter persönlich ein und das mit folgender hastig zusammengezimmerster Liste:




    Es geht um Killpoints (Wille des Imperators).


    Ich stellte zuerst auf und setzte den Mono in Zentrum und beide Kerntrupps dahinter. Die Bikes ganz rechts hinten.



    Er hatte im Zentrum seine Termis.
    Seine Bikes gegen meine und den taktischen Trupp über meinen linken Flügel.





    Ich beginne und fliege in Mono-Geschwindigkeit vor.
    Dieser landet einen Volltreffer in den taktischen Trupp. Vernichtet ihn fast komplett, der Rest flieht vom Spielfeld. 2:0 für die Skaven (Erster ABschuss und ein Killpoint).






    Unerschrocken rücken die CSM vor.
    Im heftigen Feuer der Necrons fällt ein Bike und nur der General bleibt vom Termi-Trupp übrig.






    Der CSM-General fällt, bevor er in den Nahkampf kommt.
    Die Raven-Bikes fahren noch einen Angriff, kriegen aber wie Ihr oben sehen könnt ordenliche Konter.


    Wipe Out für CSM, überragender Sieg der Necrons: 5:0


    ----



    Danach hatte ich Zeit, an den anderen Spieltischen entlang zu schlendern.
    Hier ein paar Eindrücke:



    Mit dieser Armee sollte ich es dann im dritten Spiel zu tun bekommen.









    Dies ist die Mechanicum-Armee, über die weiter oben diskutiert wurde.







    Bei den Orks wird natürlich gekloppt, was das Zeug hält.







    Wer fällt, kommt auf den Ork-Friedhof.








    Spiel 2 gegen CSM die Zweite


    Es gibt drei Missionsziele, die jeweils W6 Punkte wert sind.
    Erst am Ende der 4. Runde wird der Wert der Missionsziele offenbart.



    Leichtes Spiel für den Monilithen der Necrons?






    Gleiche Taktik, wie im ersten Spiel.
    Monolith weicht aber weit ab und nur ein CSM vom taktischen Trupp rechts unten fällt.






    Der angeschossene CSM-Trupp zieht sich in den Krater zurück, erkennend, dass ihm sonst ein Weipe-Out durch den Mono droht.







    Der Unterstützungstrupp im Zentrum der CSM schafft einen Streifschuss gegen den Mono.






    Dieser schiesst zurück und lääst nur ein Modell des Unterstützungs-Trupps stehen.
    Meine Exos besetzen das Missionsziel.






    Der Chaos-General stürmt heran, um den Monolithen im Nahkampf anzugehen.






    Ich stelle meine Krieger als Blocker dazwischen.







    Die Krieger werden vom Chaos-General bis zum letzten Modell zertrümmert, danach begibt sich dieser zum Portal des Monolithen.






    Prima!, denke ich und suage ihn mit dem Exilationsportal weg. Yeah! gefahr gebannt.






    Der Mono dezimiert darauf hin den taktischen Trupp im Wald bis auf ein Modell, welches flieht und sich nicht mehr sammelt.


    Am Ende der vierten Runde werden die Missionsziele offenbart.
    Ich kontrolliere zwei mit jeweils zwei Punkten und hab den Kriegsherren der CSM, also 5 Punkte.
    Das Missionsziel der CSM ist aber 6 Punkte Wert und er hat den ersten Abschuss.


    7:5 für die CSM und zwei Runden Zeit, das letzte Missionsziel zu holen.
    Also alles vorwärts!






    Meine Necrons schiessen wie verrückt mit allem was geht auf den taktischen Trupp im Krater, der sich ein ums andere Mal in den Dreck wirft und mit den Deckungswürfen aberwitziges Glück hat.






    Am Ende des Spiels steht noch ein einziger CSM und gewinnt das Spiel. Na toll!
    Ich gratuliere dem gegner und ärgere mich über meinen Fehler: Ich war davon ausgegangen, dass Mono + Extinktoren den Trupp vernichten und hab deshalb die Bikes bei Missionsziel 1 gelassen. Völlig unnötig, denn entweder ich hole Missionsziel 3 oder vierliere.






    Spiel 3 gegen Space-Marines


    Die Armee seht Ihr oben auf einem Bild:



    Der Spieler hatte den beiden Gegnern vor mir jeweils einen Wipe-Out beigebracht und ich wurde eindringlich vor den Grav-Waffen gewarnt.







    Überflüssigerweise stelle ich also völlig angsterstarrt viel zu defensiv und passiv auf.






    Zwar kommt er dadurch im ersten Zug nicht an den Mono, aber ich müsste ja eigentlich vor, um seine Zenturionen im Nahkampf zu binden.






    So fällt der Mono in Zug 2.


    Ich hole noch seinen Landspeeder herunter, habe aber auch Pech mit den Missionszielen, die jede Runde neu gewürfelt werden.
    Viel zu spät schicke ich meine Exovenatoren gegen die Zenturionen. Es gelingt, diese mehrere Runden im Nahkampf zu fesseln, am Ende erliegen aber meine Bikes der Übermacht seines Konters.



    ---


    Fazit:
    Meine Liste hat schon gerockt, war aber vielleicht etwas lame.
    Eine Todessichel wäre schon netter ähem ich meine Abwechselungsreicher gewesen oder aber die Liste mit dem Desi-Lord.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    Einmal editiert, zuletzt von antraker ()

  • Vielen Dank für den/die super Bericht/e!
    Wegen der Liste. Ja das kann sein das sie lame war. Hätte aber auch anders aussehen können wenn du auf mehr Gegner mit einem Melter getroffen wärst (die Plasma und Laserkanonen können ja max. nen Streifer machen oder?).


    Hoffentlich spielst du mal bald wieder mit deinen Necrons!


    P.S. deine Kerle sehen wie immer super aus!

  • Schöne Berichte wie immer!
    Und auch sehr schön, dass du trotz 40k die Flagge der Skaven hoch hälst... :thumbsup:

    Dieser landet einen Volltreffer in den taktischen Trupp. Vernichtet ihn fast komplett, der Rest flieht vom Spielfeld. 2:0 für die Skaven (Erster ABschuss und ein Killpoint).

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe
    Astra Skavensis

  • Lange war es ruhig an der Front der Vertylakh-Dynastie.
    Morgen Abend wird meine Necron-Streitmacht wieder einmal aktiviert und zwar gegen Imperiale:



    Kombiniertes Kontingent: Necrons


    1 HQ: 630 Pkt. 21.0%
    2 Elite: 317 Pkt. 10.5%
    2 Standard: 453 Pkt. 15.1%
    2 Sturm: 180 Pkt. 6.0%
    3 Unterstützung: 495 Pkt. 16.5%
    0 Befestigung
    0 Lord of War
    0 Formation


    *************** 1 HQ ***************
    Nemesor Zanndrekh
    - - - > 185 Punkte


    Vargard Obyron
    - - - > 160 Punkte


    Herrscherrat
    + Lord, Kriegssense, Durasempisches Geflecht, Regeneratorsphäre -> 90 Pkt.
    + Lord, Kriegssense, Durasempisches Geflecht, Regeneratorsphäre -> 90 Pkt.
    + Bote des Sturms, Hochspannungsfeld, Ätherkristall -> 50 Pkt.
    + Bote der Zerstörung, Solarimpuls -> 55 Pkt.
    - - - > 285 Punkte


    *************** 2 Elite ***************
    Jagdläufer des Triarchats, Synchronisierte Schwere Gauss-Kanone
    - - - > 165 Punkte


    8 Eliminatoren
    - - - > 152 Punkte


    *************** 2 Standard ***************
    8 Necron-Krieger
    + Geister-Barke -> 115 Pkt.
    - - - > 219 Punkte


    18 Necron-Krieger
    - - - > 234 Punkte


    *************** 2 Sturm ***************
    3 Exovenatoren, Synchronisierte Gauss-Blaster, Schildplatten
    - - - > 90 Punkte


    6 Kanoptech-Skarabäen
    - - - > 90 Punkte


    *************** 3 Unterstützung ***************
    Monolith
    - - - > 200 Punkte


    Kanoptech-Spinnen
    + Kanoptech-Spinne, Fabrikatorklauen -> 60 Pkt.
    + Kanoptech-Spinne, Fabrikatorklauen -> 60 Pkt.
    - - - > 120 Punkte


    Todessichel
    - - - > 175 Punkte


    Kombiniertes Kontingent: Necrons


    1 HQ: 190 Pkt. 6.3%
    0 Elite
    2 Standard: 300 Pkt. 10.0%
    1 Sturm: 255 Pkt. 8.5%
    2 Unterstützung: 180 Pkt. 6.0%
    0 Befestigung
    0 Lord of War
    0 Formation


    *************** 1 HQ ***************
    Destruktor-Lord, Kriegssense, Durasempisches Geflecht, Gedankenkontrollskarabäen, Tachyonenpfeil
    - - - > 190 Punkte


    *************** 2 Standard ***************
    10 Extinktoren, Tesla-Karabiner
    - - - > 170 Punkte


    10 Necron-Krieger
    - - - > 130 Punkte


    *************** 1 Sturm ***************
    6 Kanoptech-Phantome, 3 x Partikelwerfer, 3 x Fesselspulen
    - - - > 255 Punkte


    *************** 2 Unterstützung ***************
    Annihilator-Gleiter, Tesla-Kanone
    - - - > 90 Punkte


    Annihilator-Gleiter, Tesla-Kanone
    - - - > 90 Punkte



    [ ] Kein Bündnis
    [x] Waffenbrüder
    [ ] Zweckbündnis
    [ ] Verzweifelte Verbündete
    [ ] Niemals

    Gesamtpunkte Necrons : 3000


    Leider wurde das Spiel kurzfristig abgesagt. :(

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    3 Mal editiert, zuletzt von antraker ()

  • Hier die Teilnehmerliste für unsere Liga


    1
    Tau


    2 Eugen
    Ultra Marines
    3 Antraker
    Necrons/Chaos Space Marines
    4
    Chaos Space Marines/Imperium
    5
    Dark Angels/Ultramarines



    6
    Tau



    7
    Raven Guard/Space Wolves



    8
    Space Wolves/Imperium



    9
    Imperium/Black Templars



    10
    Tyraniden



    11
    Tau/Eldar



    12
    Chaos Space Marines



    13
    Black Templars



    14
    Orks



    Mein erste Spiel ist gegen die Chaos Space Marines, eine Armee, gegen die ich noch keine Kampferfahrung habe.
    Allerdings besitze ich das Armeebuch und habe es auch durchgelesen, da ich ja CSM als verbündetes Kontingent gemeldet hab.
    Mein gegner hat keine Verbündeten.


    Hier noch mal die Regeln (*.pdf, 1MB)


    Am ersten Spieltag wird "Erkunden und Sichern" gespielt, Aufstellung ist "Feindberührung".
    Das Gelände im GW besteht zum Großteil aus Ruinen sowie Kratern und Wäldern.


    Sehr gern hätte ich nun von Euch Tipps, was ich aufstellen soll.


    Hier eine Liste meiner Necron-Modelle:


    - Zandrekh
    - Imothek
    - Obyron
    - 6 x Hochlord/Lord
    - 2 x Kryptomant
    - 1 x Desilord


    - 1 Jagdläufer
    - 9 Prätorianer
    - 8 Leibgardisten
    - 10 Eliminatoren
    - 7 Alpträume


    - 16 Extinktoren mit tesla
    ~ 50 Krieger


    - 17 Scarabäenschwärme
    - 3 Exos
    - 6 Phantome
    - 2 Destruktoren


    - 1 Geister-/Dominatorbarke
    - 2 Annihilatoren/Kommandogleiter
    - 1 Todes-/Nachtsichel
    - 2 Spinnen
    - 1 Monolith


    Meine Verbündeten:
    - Chaosgeneral
    - Chaoshexer
    - 8 1000Sons
    - weiteres kann und muss angeschafft werden


    Was stellt man gegen CSM so auf?
    Was lässt man deheim?
    Wie würdet Ihr an das Szenario/die Aufstellung herangehen?
    Brauche ich meine Verbündeten oder können sie daheim bleiben und die Punkte für die Necrons freimachen?


    Hui, ich freu mich, dass es endlich losgeht! :]

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Hi Antraker,


    ich würde dir auf jeden Fall die Annihilator-Gleiter ans Herz legen, und die dann mit den "kleinen" Gauss-Kanonen (DS3) ausrüsten. Würde dir zu großen Trupps Kriegern raten, da die im Zweifel Panzer zer-streifen können. Oder kleinere Trupps in Nachtsicheln (bzw. 2 Trupps Extinctoren à 5 Stück in je ner Sichel)
    Normalerweise wäre eine nahkampfstarke Armee mit Phantomen und Destruktorlord nett, aber das Chaos hat zu viele Nahkampf-Sachen die richtig fies sind! Gegen Chaos (viele 3+-Rüster) sind sicher auch Destruktoren einen Blick wert, die du immer schön außerhalb der gegnerischen Reichweite halten solltest, was nach 7. Edition kein Problem sein dürfte, da du jederzeit alles abmessen darfst. Dann würde ich persönlich noch ne Dominatorbarke mitnehmen, wobei das evtl. bei nem erfahrenen Gegner verschenkte Punkte sein können...ich mag die, andere sind da geteilter Meinung. Ansonsten nimm nen Monolithen. Außerdem als "Schilde" 2 Trupps von min. 8 Skarabäenbases, als "mobile Deckung" sozusagen :tongue: Wenn die dann noch nen Panzer oder 2 mitnehmen, umso besser! Beim HQ bin ich nicht ganz sicher, evtl. wäre ein Hochlord mit Sense auf Kommandogleiter nett, wäre aber eher ne One-Man-Show...vielleicht lieber ein besonderes Charaktermodell (Zanndrekh) in nem großen Kriegertrupp mit Chronometrum-Kryptomant und, falls du keine Standards in Sicheln setzen willst, 2 Boten der Verzweiflung mit je 5 angeschlossenen Eliminatoren in Sicheln...du solltest möglichst viel zerschießen gegen das Chaos! Hilfreich ist evtl. auch die eine oder andere Spinne mit Prisma gegen Psi, da das sonst echt hässlich werden könnte. Sobald du in den Nahkampf kommst, hast du wahrscheinlich nicht mehr viel zum Lachen.


    Hoffentlich hilft das etwas ;)

    Necrons ~ 16.000 Punkte / 80% bemalt

  • Vielen Dank schon mal für die Tipps.
    Irgendwie sind 2000 Punkte immer so schnell aufgebraucht. :/


    Die Phantome zu Hause zu lassen ist irgendwie schon komisch - andererseits: Damit rechnet vielleicht niemand.


    Vom Szenario her wird das ja ziemlich taktisch, da 6 Missionsziele auf der Platte sind. Mir ist es nun schon oft so gegangen, dass ich zu viel Spezialkrams aufgestellt hatte und zu wenig Einheiten, die Missionsziele holen und halten können. Ich will diesmal mehr Standard-Truppen aufstellen. Mir schwebt da eine 20er-Krieger-Einheit mit Regeneratorsphäre vor, die eine Geisterbarke im Rücken hat. In der Barke sitzen nochmal 8 Krieger mit einem Boten der Zerstörung, dessen 36" ST8 DS2 Schüsse finde ich ziemlich stark. Wenn es gelingt, auf das zu knackende Ziel vorher mit dem Läufer den Zielmarker zu setzen, dürfe der schon was ausrichten:


    Kombiniertes Kontingent: Necrons


    *************** 1 HQ ***************
    - - - > 185 Punkte


    Herrscherrat
    - - - > 155 Punkte


    *************** 2 Elite ***************
    Jagdläufer des Triarchats, Synchronisierte Schwere Gauss-Kanone
    - - - > 165 Punkte


    5 Eliminatoren
    + Bote der Verzweiflung -> 30 Pkt.
    + Nachtsichel -> 100 Pkt.
    - - - > 195 Punkte


    *************** 4 Standard ***************
    20 Necron-Krieger
    Nemesor Zanndrekh
    - - - > 260 Punkte


    8 Necron-Krieger
    + Bote der Zerstörung -> 35 Pkt.
    + Geister-Barke -> 115 Pkt.
    - - - > 219 Punkte


    8 Extinktoren, Tesla-Karabiner
    + Lord, Kriegssense, Durasempisches Geflecht, Regeneratorsphäre -> 90 Pkt.
    - - - > 136 Punkte


    5 Necron-Krieger
    - - - > 65 Punkte


    *************** 3 Sturm ***************
    5 Kanoptech-Skarabäen
    - - - > 75 Punkte


    5 Kanoptech-Skarabäen
    - - - > 75 Punkte


    3 Exovenatoren, Synchronisierte Gauss-Blaster, Schattenprojektoren
    - - - > 90 Punkte


    *************** 3 Unterstützung ***************
    Monolith
    - - - > 200 Punkte


    Annihilator-Gleiter, Gauss-Kanone
    - - - > 90 Punkte


    Annihilator-Gleiter, Gauss-Kanone
    - - - > 90 Punkte



    Gesamtpunkte Necrons : 2000


    Nach wie vor weiß ich nicht, ob ich nun die vielen Punkte in ein verbündetes Kontingent stecken soll, nur um eine druckvolle PSI-Phase zu bekommen.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • 13
    Black Templars


    bin gespannt wie der sich so schlägt und wie die Listen aussehen. Hoffe mal das er eher Oldschool spielt und nicht einfach nur schwarze Space Marines.

  • Wen würdest du denn dann als Verbündeten spielen?

    Na Chaos Space Marines - eine andere Option, die eine PSI-Phase bringen würde, gibt es ja nicht.


    13
    Black Templars


    bin gespannt wie der sich so schlägt und wie die Listen aussehen. Hoffe mal das er eher Oldschool spielt und nicht einfach nur schwarze Space Marines.

    Ich meine, dass ich auf dem Minimosch-Turnier (s.o.) gegen die schon gespielt hab.


    --


    Vielleicht warte ich doch den neuen Codex ab, bevor ich hier weiter ins Detail gehe.


    Nur eine Frage noch: Erlaubt die Landeplattform mit "startklar" es mir, eine Todessichel zum Spielbeginn draufzustellen?

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Schau dir bitte unbedingt die Regeln zu den punktenden Einheiten, bzw. den "Hauptkontingenten" an, ich meine, dass nun alles punktet bis auf einige Ausnahmen... ;)


    Ja, diese Regeln hab ich schon längst verinnerlicht.
    Mit "erobern und halten" meinte ist, dass ich zu wenig Standard-Truppen aufgestellt habe, die ja für solche Aufgaben aufgrund ihrer Robustheit und so weiter dafür super geeignet sind.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    Einmal editiert, zuletzt von antraker ()

  • Vor dem ersten Ligaspiel am Samstag machen sich meine Necrons morgen erstmal mit 2000 Punkten Astra Militarum warm. An der Liste knobel ich noch herum. Vielleicht ein Desilord in Prätorianern mit einer Nachtsichel in der gegnerischen Zone absetzen? Hm.


    Mich würde mal interessieren, wie viele Punkte für das HQ bei Euch so bei 2000 Punkten die Schmerzgrenze sind?
    Ich komm in meinen Listen öfter auf 600 Punkte (1 x Overlord zu Fuß, einmal Overlord in Kommandobarke, zwei Crypteks). Ich merke dann, dass die Punkte natürlich anderswo fehlen. Wie macht Ihr das?


    EDIT:
    Hier die Liste für morgen - ich freu mich wie Bolle auf das Spiel!


    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

    Einmal editiert, zuletzt von antraker ()

  • Hab mich noch mal umentschieden bezüglich der Liste.
    Bei diesem Testspiel werde ich zwei Einheiten einsetzen, die ich noch nie gespielt hab: Dominatorbarke und Todessichel.



    Ich bin gespannt.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Ich denke mal, dass die Barke dir nicht so viel Spaß bereiten wird. Die ist schon echt auf einen Lucky Strike angewiesen, und dass bei kosten von 175 Punkten :/


    Die Sichel kann ganz nützlich werden, da sie mit ein wenig getrickse, auch in den Nahkampf schiesen kann. Ansonsten bin ich auch mal auf den Ausgang der Schlacht gespannt ^-^

    "Mit meiner Kraft zerstöre ich,
    Mit meinem Schwert töte ich,
    Mit meiner Macht beherrsche ich,
    Mit meinem Blut korrumpiere ich."
    +++ Erster Vers des Schwurs der Bruderschaft des Blutes. +++

  • Ich widerspreche meinem Vorredner :P
    Die Barke braucht nur zu Beginn einen guten Standpunkt, und sollte so stehen, dass sie freie Sichtlinie zu Gegnern hat und sollte dazuhin auch mindestens 2x schießen, damit sich das Ganze lohnt. Dank Panzerung 13 in der Front bis zum ersten Volltreffer ist die Chance darauf auch garnicht so übel. Bedenke auch die Sonderregel "lebendes Metall" der Necrons!
    Mit der Sichel so schießen, dass man in den Nahkampf schießt, ist nicht besonders fair, es sollte immer vermieden werden wenn möglich, da sonst unnötige Diskussionen aufkommen und da sicher Ärger aufkommen wird. Wir handhaben das immer so, dass kein Nahkampf getroffen werden darf, was man mit entsprechendem Abmessen auch immer hinbekommt. Ich meine hey, man kann sich nen Punkt aussuchen, und von da nen Faden in ne beliebige Richtung spannen...man trifft auch so immer genügend Feinde, und rein regeltechnisch ist es verboten in Nahkämpfe zu schießen, selbst Schablonen dürfen nicht in den NK zielen, und kommen nur dann da an, wenn sie abweichen, was mit nem Todesstrahl nicht passieren kann!

    Necrons ~ 16.000 Punkte / 80% bemalt