• Jo es war wirklich sehr unterhaltsam, sehr gut und straf und mit viel aufwand organisiert. Immer Super Kassel ist ne reise wert !!!


    PS: Aber fahrt nie mit mir zurück, egal welche Jahreszeit immer fettes Schneetrieben auf der Rückfahrt. Diesmal auch wieder, teilweise 1h mit 40 km über die Autobahn weil man nix aber absolut nix gesehen hat ;9 :D :D :D :D

  • Ich habe zwar nur zugeschaut, aber ich fand das Turnier super. Gerade als "Unbeteiligter" konnte man sich alles schön anschauen und hier und da mal mit den Leuten einen kleinen Plausch halten. Es herrschte eine tolle Stimmung, die Organisation war perfekt und alles war rundum gelungen. Ich bin übrigens in dem Video der, der mit seinem kleinen Sohn da war (der auch einen Riesenspaß hatte). Danke ibelknibel , dass du ihn für dich hast würfeln lassen! ;)


    Hier ein paar Impressionen von den Spieltischen:

  • Und noch ein paar:


    Die folgenden Bilder sind von dem "Finale" im dritten Spiel zwischen den beiden zu dem Zeitpunkt bestplatzierten Spielern, zwischen Beastclaw Raiders und Legion of Sacrament mit einem Sieg für letztere:


    Die Beastclaw Raiders sind übrigens die Armee, die Cocked in dem ersten Spiel komplett überfahren hat. Man rechnet halt nicht unbedingt damit, dass der Frostlord auf Stonehorn ein Artefakt hat, das ihm +4 Move und Flugfähigkeit gibt, womit er quasi automatisch einen First Turn Charge macht. In dem Spiel hier gegen die Legion of Sacrament hat er versucht Arkhan im ersten Zug auszuschalten, wobei er den Charge (war 8 oder 9 Zoll) auch beim Reroll nicht geschafft hat und dann in der Chainrasp Horde aus 40 Modellen feststeckte, die ihn dann totgeprügelt hat, wobei er natürlich etliche davon mitgenommen hat.