Mapm Regensburg

  • Hallo alle,ich denke dieses Turnier hat so ein wenig sein eigenes kapitel verdient.Warum und wieso werde ich kurz zusammen fassen.Nun in erster linie ist es klar ein Team Turnier von diesen gibt es einige.Das Düren Turnier im Jannuar war schon sehr cool,ales hat gepasst und Peter hat das wunderbar gemacht.Dennoch jetzt das Regensburg Turnier war für mich eines meiner schönsten Team Events.Nicht weil ich so überragend Performt hätte,sondern weil tatsächlich mal ein richtiges Team Gefühl da war.


    Niemand war sich zu schade für irgend was,ok das Küken wollte nicht einsehn das autoamtisch der jüngste den schreiberling macht. :) Unser PrinzKaos hatte etwas schwierigkeiten seine Armeeliste zu verinnerlichen. (( Witchcraft???)) :thumbsup:
    Ich musste mir nach dem ersten und spätestens nach dem zweiten Chaoskrieger spiel jede menge Lieb gemeint sprüche anhören.Dabei wurden dann direkt auch noch ganz alte erinnerungen ausgegraben von wegen Hochelfen beim Tgh u.s.w.Dies hatte ich eigentlich längst vergessen/verdrängt. :D:whistling: Nach dem ersten tag hätte die stimmung eigentlich kippen können,dennoch haben wir uns nochmal hochgerappelt und am zweiten tag dann performt.Die Marschrichtung wurde beim Frühstück auf den Tisch gebracht und die Dreiräder haben geliefert.Der Team Spirit ging nie unter und das hat mich glaube ich am meisten gefreut.Abschliessend gibt es noch zu sagen,gerne wieder mit euch mädels :thumbup: .


    Zwei Zittate hätte ich noch anzubieten.


    "Halt die fresse und Spiel dein Spiel"


    "Hände Hoch Dämonen"


    In diesem sinne,


    Euer
    Elo


    Ps:Sicherlich wird Micky darüber berichten in seinem Fred,freut euch drauf unser kleiner/Großer war sich auch für nichts zu schade.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • Jo, nebenbei die Armeelisten und Teilnehmer


    Link


    Ach ja, ich durfte gegen euren Echsenmenschen im Spiel 5 antreten ...ich darf sagen: das schönste Spiel und der angehnemste Spieler für mich ...sehr taktisch und dennoch sehr entspannt (was dann auch in einem 9:11 endete , wobei keiner das Szenario für sich entscheiden konnte). Das mochte auch daran liegen, dass ich an Tag 2 einfach geistig und körperlich erheblich fitter war und endlich in den Turnier_modus übertrat ^^ (also anfing nachzudenken...und nicht sofort in den Nahkampf zu rennen).


    Wie zu erwarten wurde ich ordentlich mit Magie bombardiert....vor allem der Alchemielehre :arghs: ...im Gegenzug entzog ich mich dem magischen Beschuss durch ausweichen (eh, komm doch mal aus deiner Ecke Echse, wenn du was willst ...wer hat gesagt das Equitanier immer vorstürmen müssen? :D ) und hinter einem Hügel in der Mitte des Spielfeldes verst...äh... getarnt um auf die Echsen zu warten .#
    Dafür frustrierte ich die Echse mit dem Wiederbeleben meiner Ritter dank Druidenlehre :P (man, ich wüsste nicht, was ich ohne die machen würde).

  • oha ich wusste gar nicht das du das bist:).Gegen euch war sehr entspannt,mein waldelfen gegner tat mir etwas leid.Aber ich denke das er aus dem spiel auch was mit genommen hat.Wir hatten danach noch ein wenig über das spiel geredet und ich gab ihm einige tips.Vieleicht kann er diese ja in den nächsten spielen nutzen.


    Ps:Ich hoffe ihr hattet euren spaß und lasst euch nicht entmutigen ein weiteres mal zum turnier zu fahren.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • oha ich wusste gar nicht das du das bist:).Gegen euch war sehr entspannt,mein waldelfen gegner tat mir etwas leid.Aber ich denke das er aus dem spiel auch was mit genommen hat.Wir hatten danach noch ein wenig über das spiel geredet und ich gab ihm einige tips.Vieleicht kann er diese ja in den nächsten spielen nutzen.


    Ps:Ich hoffe ihr hattet euren spaß und lasst euch nicht entmutigen ein weiteres mal zum turnier zu fahren.

    hihi, ja...der arme Splitter...ja, hat was "gelernt"...er will nun wieder vermehrt seine Orks spielen oder seine neu aufgebauten Infernozwerge :D .
    Naja, wenn man "unten" spielt (was wir erwartet hatten...wir sind halt nicht so die Turnierspieler...und das strategische denken fehlt uns besonders bei Team-turnieren...weshalb wir als Team "Zieh" auch unsere Gegner Bierdeckel ziehen ließen bei der "Zuteilung" der Gegner :) ).
    KLar, werden wir wieder mehr auf Turniere gehen (aber lieber traditionelle Einzelturniere ...da müssen wir nicht soviel denken :D ).
    Unser Hauptziel war ja auch der Sieg im Badner-Derby....leider konnten unsere Nordbadischen Vettern das für sich entscheiden X/ (und somit bleibt Karlsruhe die Hauptstadt :tongue: )(war aber auch seeeehr entspannt).


    Hier durfte ich gegen Dämonen ran...lief gut an, würfelte auch ziemlich gut (wie ungewohnt) .
    Auf meiner rechten Flanke pulverisierte ich einen großen Block Zerfleischer mit einem Harbinger (meine 12er Lanze Ritter des reiches mit Banner of the last Charge sowie 6 Aufstrebende Ritter)...die dann noch einen kleinen Trupp Tzeentch Horrors sich holten...während mein Herzog auf Hippo die Dämonenmaschine filetierte (also das, wofür er gedacht ist...dicke Dinger erlegen).
    Dann aber bekamen es meine Questritter mit BsB mit den 3 Lustautos mit BSB -Harbinger zu tun...autsch. Wobei hier ein misslungener Angriff zuvor auf eben diese entscheidend war ;( (ich mein...da bekommt man schon+2 auf den Angriff X( ). und so wurde meine linke Flanke sadomasiert. :love: ..und das Szenario wurde so verloren ...was dann ein 6:14 ergab.... :whistling:

  • gut zu wissen :tongue:


    Hättest dich ja mal vorstellen können

    Ha, kenn ich EURE Gesichter :tongue: ?
    Das nächste wissen wir es besser ;) .(werden ja das ein oder andere Turnier in Süddeutschland besuchen...und vielleicht kommt ihr ja mal auf unser Turnier im Herbst ;) )..uhm, ich glaub ich bin so der einzige der hier rumschreibt von uns...auf dem T9 Forum ist noch der Waldelfenspieler , eben Spliter.

  • die Nicknames sollten schon bekannt vorkommen

    das ist wahr...aber ich hatte echt nicht auf dem Schirm, dass wir nun gegen Elo und seine Gang spielen ...auf einem Turnier hab ich meist ne Menge im Kopf - (vor allem nach der 7 statt 4-5 stündigen Anreise...einer Bierprobe und einer nahezu schlaflosen Nacht...da Spliter seinen Wald in der Nacht wohl komplett umsägen wollte ||^^ ) vor allem ein Nebel, so dicht, wie er nur um die heiligen Seen der Herrin sein kann :wtf::winki:

  • So dann oute ich mich mal als der Echsenspieler :-) ja es war ein sehr entspanntes Spiel aber zum glück waren alle meine 5 Spiele so :-)
    Hättest du keine Lebensmagie dabei gehabt wäre es wohl richtig schlimm für dich geworden ;-)

    Dämonen des Chaos 6000 Punkte
    Tiermenschen im Aufbau

  • So dann oute ich mich mal als der Echsenspieler :-) ja es war ein sehr entspanntes Spiel aber zum glück waren alle meine 5 Spiele so :-)
    Hättest du keine Lebensmagie dabei gehabt wäre es wohl richtig schlimm für dich geworden ;-)

    tjaja.. :) .ein Stück weit lebt wohl eine reine Ritterarmee davon dass sie wiederbeleben kann...sonst sieht es echt finster aus :S
    Im nachhinein hätte ich vielleicht auch mutiger spielen sollen und mittels Doppelangriffe in deine großen Blöcke mal rein sollen...aber dafür hab ich einfach noch zu wenig Erfahrungen mit bzw. gegen andere Armeen um dieses Risiko am Turnier eingehen zu wollen :/