T9A - HBE Schlachtberichte aus dem Schönen Bayern

  • @Flo: Ja klar, das ist natürlich sehr sinnvoll - WHFB gibts hier nicht mehr. Vielen Dank dir!

    From darkness I cry for you, the tears you sheed for us are the blood of the Elven kind,
    O Isha here I stand on the last shore a sword in my hand, Ulthuan shall never fall.

  • Fading Flame - Spiel 1 gg. DL


    Map 5 (2021)

    Sec.: Hold

    Depl.: Marching


    Ich starte mit meinen Elfen in der siebten Liga, da ich in den Eliminationsgroup als Quereinsteiger einen Platz mit den Ergebnissen 0,0,2 übernahm und zwei andere Spiele wegen Überschneidungen mit W8MW-Spielen canceln musste.

    Jetzt will ich das Ganze etwas konzentrierter anpacken und bekam es im ersten Spiel mit diesen Dämonen zu tun:


    Daemon Legions

    540 - Kuulima's Deceiver, General (Greater Dominion), Wizard Adept, Greenfire Eyes (Guiding Piercing Spike)

    290 - Harbinger of Father Chaos, Wizard (Wizard Adept, Witchcraft), Dark Fire

    615 - 22 Succubi, Smothering Coils, Standard Bearer, Musician, Champion

    265 - 10 Succubi, Chilling Yawn, Musician

    245 - 10 Succubi, Mesmerising Plumage, Musician

    315 - 3 Clawed Fiends, Unhinging Jaw, Musician

    306 - 3 Clawed Fiends, Piercing Spike, Musician

    315 - 5 Eidolons, Aura of Despair, Champion

    205 - Titanslayer Chariot

    195 - 5 Sirens

    185 - 2 Mageblight Gremlins, Unnatural Roots

    175 - 5 Hellhounds

    155 - Threshing Engine

    155 - Threshing Engine

    370 - 3 Veil Serpents, Champion

    165 - 5 Furies

    4496


    Ich rate das Spiel zuvor mit 13+, da keine seiner Einheiten allein gegen meine Seegarde bestehen kann und ich eigentlich nur darauf achten muss, dass er keine Combocharges gegen mich bekommt.

    Gesagt getan reicht es dieses Mal eigentlich die Aufstellung zu besprechen, da mit ihr mMn in diesem Spiel die Weichen sehr klar gestellt waren:



    Ich wähle die obige Seite und droppe nach drei Einheiten für den 1. Zug, er stellt alles weit weg, ich gehe in der Mitte nach vorne, die linke Flanke zoned der Frosti, die rechte ist geschützt durch Lancers, Frosti 2 und 3 RBT, die freies Schussfeld haben.

    Entscheidend ist das impassable gleich neben der Seegarde: Durch es kann die Einheit nicht geflankt werden, Combicharges sind eigentlich unmöglich und der Prinz kann sich immer an den Rand zum Felsen hinstellen, um nicht zu viele Attacken abzubekommen.

    So geht es dann auch seinen Gang: Er kann keinen Zugriff auf das Center bekommen, wir schießen, zaubern, ich töte ihm einiges, da er bis Zug 3 doch etwas zu pushen versucht und gewinne am Ende 16:4.


    Im Nachhinein denke ich mir, ob es nicht besser gewesen wäre, ihn droppen zu lassen, meine ersten Schuss- und Magiephase waren ziemlich vergeudet, ansonsten warten sicherlich Matches auf mich, in denen ich vom Roster und Sec her uphill spielen werde.


    Aber insgesamt ein guter Einstieg,


    euer Simon

    From darkness I cry for you, the tears you sheed for us are the blood of the Elven kind,
    O Isha here I stand on the last shore a sword in my hand, Ulthuan shall never fall.