Beiträge von Alex87

    DickerOrk wie kann man den so verbittert auf ein spiel sein. Du gehört bestimmt zu denen die immernoch schreien "ihr habt mein Warhammer fantasy zerstört und deshalb werde ich AOS für immer hassen||"


    Aber mal ernsthaft, natürlich ist AOS ein einfaches spielsystem und das ist auch gut so. Es ist Einsteigerfreundlich und es kommen immer neue Spieler hinzu. Es hat nicht diese super taktischen Kniffe wie 9. Age aber versuch mal einem neueinsteiger 9. Age zu erklären. Ich habe das mehrfach versucht und den Leuten war es zu kompliziert.


    Da ist mir eine lockere runde AOS lieber wo ich gemütlich spielen kann und nicht erst 100 Seiten regeln bis ins kleinste Detail kennen muss, um überhaupt eine Chance auf einen Sieg zu haben.


    Und bitte liebe 9. Age Spieler, fühlt euch nicht angegriffen, es ist ein wirklich tolles Spiel was ihr erschaffen habt. Und das System mit der besten Balance was ich kenne. Aber um gelegentlich mal ein gemütliches Spiel zu machen, ist es einfach zu komplex und leider nicht einsteigerfreundliches.


    Daher soll doch einfach jeder das System spielen was einem am liebsten ist und persönlich am meisten spass macht.

    das steht im Battledome.


    Am Ende der Schlachtrunde wird gewürfelt.


    Das heißt man kann die nicht bannen, aber auch nicht freiwillig auflösen.

    der fyreslayer Spieler würfelt jede Runde ob der Spruch bestehen bleibt. Bei 1 bis 3 verschwindet er, bei 4+ bleibt er eine weitere Runde

    Das stimmt was du sagst.


    Immortals und citadel Guard sind um einiges stärker geworden.


    Der Overlord hat eine coole Regel bekommen, dafür hat der den Hass verloren, den er ja auch auf die Einheit übertragen hat.


    Was ich auch nicht verstehe, warum gibt es keine backstabbers mehr.

    Ich hab davon gerne eine große Einheit gespielt.

    sorry aber ich finde das neue Buch echt für den Ar*!'


    Ein paar Beispiele.


    Kadims sind nicht mehr fliegend und Chargen nur noch 2W6


    Flammenkanone nur noch 18 zoll


    Titan wurde generved


    Iron demon hat keine Shrapnellkanone mehr


    Blunderbusses sind extrem schlecht geworden.


    Gunnery Teams sind auch nicht mehr wirklich brauchbar


    Infernal Wappon gibt kein Party mehr.


    Selbst die Sklaven hat man schlechter gemacht.


    Kein Icon of the Inferno mehr.


    Warum zur Hölle hat man die sneaky gitz abgeschafft.


    Ist natürlich alles nur meine persönliche Meinung aber mir gefällt das neue Buch wirklich nicht.

    Panikmache halte ich für übertrieben, aber man sollte etwas Respekt davor haben. Hier in Österreich wurde ja der komplette Tourismus inclusive Restaurants und Hotels dichtgemacht. Und das würde niemand einfach so machen, da der Tourismus der mit Abstand wichtigste Wirtschaftssektor in ganz Tirol ist.


    Aber ich sehe in der ganzen Sache auch etwas positives, wenn ich ab Dienstag zu Hause bleiben muss. Jetzt habe ich in den nächsten 4 Wochen endlich mal Zeit meine goblins zu bemalen ??

    Ich denke das GW nur ein Interesse an eckbases und rank and file haben wird, weil the 9. Age recht erfolgreich ist. Immerhin sind das an die 16.000 potentiellen Kunden. Und da wird GW nicht einfach tatenlos zuschauen, wie Alternative Hersteller diesen Markt für sich beanspruchen.


    Aber wer weiß, vielleicht ist all diese Aufregung umsonst, schließlich haben wir nur ein eckbase gesehen und sonst nichts.

    Den Druiden in die sentinels zu stellen finde ich eine super Idee. In Verbindung mit dem Obsidian Rock ist er beweglich uund recht gut geschützt.


    Darauf lässt sich aufbauen. Vielen Dank für die Hilfe

    Servus zusammen,


    Ich würde gerne mal wieder meine Waldelfen und einen Meisterzauberer mit Druidenlehre spielen. Das große Problem was ich nur habe ist, wie schütze ich diesen, da er ja mit nach vorne muss um zu heilen.


    Ihn in eine Einheit Bogenschützen zu stellen, halte ich für nicht sinnvoll da dann nicht in Reichweite zum heilen ist. Außerdem wirkt das wie auf den Gegner wie Magnet.


    Ihn auf ein pferd zu setzten und in eine Einheit Heide Reiter oder Maids zu stellen ist auch nicht wirklich optimal da die Einheit dann keine leichte Kavallerie mehr ist.


    Ihn auf einen Adler zu setzten ist auch nicht wirklich sinnvoll, da er keinen Zugang zu Rüstung hat, kann er auch keine magische Rüstung erhalten. Somit wird er ein leichtes ziel für magische und nicht magische Geschosse.


    Der Drache scheint die Lösung des Problems zu sein, allerdings kann ich dann keine 2 baummenschen mehr spielen und diese sollen eigentlich das Fundament der armeeliste darstellen.


    Was sagt ihr, bzw. Wie schützt ihr eure Zauberer?

    Natürlich habe ich hier nur meine subjektive Meinung mitgeteilt.


    Wenn es Warhammer fantasy noch geben würde, würde es wohl auch kein 9. Age geben.


    Ich wollte lediglich sagen, das die jungs mit 9. Age wirklich was tolles erschaffen haben. Jede einzelne Einheit ist spielbar und jede Armee auf den Tunieren sieht anders aus. Das ist Games workshop MEINER MEINUNG leider nie gelungen.

    Um allgemeinen bin ich mit den ID zufrieden, aber warum die unsterblichen jetzt 3 Punkte pro Model für die Infernal wappon und 3 Punkte für die Schilder zahlen, verstehe ich nicht ganz.


    Das dass Icon und die engine teurer wurden ist nur fair.