Beiträge von Budda

    An der Stelle finde ich es sehr enttäuschend, das erneut einfach gar nicht reagiert wird...Ich weiß, dass meine Anfrage von wenigstens einem Moderator gelesen wurde und statt mal zu schreiben, dass es nicht geht oder nur unter bestimmten Voraussetzungen oder dass es dauern kann, weil das überprüft werden muss, wird man einfach seit über einer Woche im Regen stehen gelassen!

    Und damit wird gleich zwei Personen die kalte Schulter gezeigt, den er hatte mich bereits zu sich eingeladen; doch können wir eben jetzt leider aufgrund seiner Abwesenheit nicht mehr miteinander kommunizieren...Diese Vorgehensweise finde ich echt enttäuschend!


    Warum...?

    Ich habe das Team gemeint und gelesen wurde es auch...Da brauche ich nicht jeden einzeln anschreiben!

    Sorry, aber wenn es für dich so wichtig ist/war hättest du uns direkt anschreiben sollen oder taggen. Einfach so in einen Thread an die Moderation zu schreiben, ohne Tag, und dann zu erwarten das es jemand ließt und bearbeitet ist schon argh sportlich. Selbst wenn es ein Moderator gelesen haben sollte, ist es hm vielleicht wieder entfallen bevor er es bearbeiten konnte. Wenn wir über das System benachrichtigt werden können wir das auch im Nachgang noch sehen, selbst wenn es nicht sofort bearbeitet wurde.


    Weiterhin kannst du ihn per Mail nicht anschreiben, da das System vor einiger Zeit deaktiviert wurde, da es für Spam missbraucht wurde. Das nur zur Info.


    Generell liegen uns keine Personenbezogenen Daten vor bis auf die Mailadresse und diese dürfen wir dank DSGVO weder weitergeben noch einfach so ohne Einwilligung anschreiben. Um also deine Frage Final zu beantworten, wir können dir bei deinem Anliegen leider nicht helfen.


    Ansonsten hat Jones bereits gut beschrieben wie man solche Probleme/Anfragen zukünftig angehen sollte, damit sowas eben nicht untergeht.

    Hallo Zusammen,


    wie vielleicht einige bemerkt haben war das Board in der Nacht ausgefallen und erst am späten Morgen wieder Online.

    Dies lag an einem Hardwareausfall unseres Raidsystems im Server, was zur Folge hatte das sämtliche Daten verloren gegangen sind und aus Backups wiederhergestellt werden musste.


    Daher dürften alle Beiträge, Anhänge, Galeriebilder, etc. die heute Nacht erstellt wurden verloren gegangen sein.

    Ich bitte um euer Verständnis und hoffe das nichts wichtiges verloren gegangen ist.


    Gruß

    Matthias

    Das was in meinem Zitat im ersten Beitrag steht passt noch :)

    Die Vorgabe ist klar, die Frage ist wie werden unsere deutschen Gesetzestexte dazu aussehen, Übernehmen die das 1zu1 haben wir ein Problem.

    In der Vorlage war ja auch noch Rede von Profitorientiert, das sind wir ja nicht. Aber ob das am Ende reicht, wird sich erst mit dem endgültigen Texten sagen lassen.

    Weiter abwarten und beobachten :)

    Wir müssen jetzt erstmal abwarten was auf nationaler Ebene aus den EU Vorlagen für Gesetze gemacht werden. Dafür haben alle EU-Staaten 2 Jahre Zeit. Erst dann können wir sicher sein ob und inwieweit wir betroffen sind. Und dann wird es halt ggf. Interessant ob es dafür umsetzbare Lösungen gibt.


    Aktuell besteht ja auch noch die letzte Chance, das das ganze noch abgewendet wird wenn die EU-Staaten erneut über die Reform abstimmen. Da glaube ich zwar nicht dran, aber theoretisch gibt es diese Chance. Ich glaube hier ist aktuell der 9. April als Datum angesetzt.

    Hallo Zusammen,


    einige werden vielleicht schon vom Artikel 13 und den Uploadfiltern gehört haben. Thema ist das ganze schon länger, hat sich bis dato allerdings immer wieder verschoben bzw. zuletzt sah es sogar so aus als wäre das Thema vom Tisch. Leider gibt es hier nun andere Entwicklungen die sogar eher in die Richtung einer Verschärfung gehen. Wen das ganze Thema interessiert kann sich z.B. hier einlesen:
    https://t3n.de/news/uploadfilt…kel-13-unterwegs-1142043/


    Letztendlich weiß ich noch nicht wirklich ob wir davon betroffen sein werden, da in dem Artikel die Rede davon ist:

    Zitat

    Laut dem am Montag geleakten Deal zwischen der französischen und deutschen Position müssen alle profitorientieren Plattformen Uploadfilter installieren, wenn sie nicht alle der drei Ausnahmen erfüllen. Demnach müsste die Plattform jünger als drei Jahre alt sein, ihr Jahresumsatz weniger als zehn Millionen Euro betragen und die Website weniger als fünf Millionen Nutzer pro Monat haben. Vor allem das erste Kriterium dürfte auch kleinere Foren oder soziale Netzwerke einschließen.

    Wichtig ist hierbei das Wort "profitorientieren", denn dazu zählen wir nicht. Aber wer weiß ob das so bleibt, denn bei den 3 genannten Ausnahmen fallen wir schon direkt bei der ersten raus.

    Ich werde das natürlich weiterverfolgen und euch auf dem laufenden halten, falls sich was tut.


    Somit seid ihr schon mal informiert, falls das ganze Auswirkungen auf uns haben sollte.

    "Kostendeckung" ist kein "Plus". ;)

    So ist es :)
    Das schwankt halt immer, mal kommt mehr rein, mal weniger. September und Oktober waren deckend, im November ist gar nichts rein gekommen.
    Ich schau mal ob wir vielleicht auf ein anderes Spendenplugin wechseln. Ich glaube es gibt eins, da kann man ein Ziel definieren und anhand einer Auflistung sehen wer wie viel gespendet hat. Bzw. ich glaub das wer kann man auch anonymisieren. So könnte jeder sehen wie es steht.


    Allerdings meine ich mich zu erinnern, das das Plugin selbst auch wieder kostenpflichtig war. Ich schaue mir das mal an. Das schöne an dem aktuellen war halt das es nicht aufdringlich war und kostenlos :D

    Wollte mich hier nochmal für den Support der letzten Monate bedanken. Wir konnten die Boardkosten der letzten Monate komplett decken, das hätte ich damals als ich den Thread geöffnet habe nicht erwartet. Großen Dank an euch dafür :thumbup:

    Auf 100000 erhöht :]


    Ich habe die letzten Beiträge mal in die Mitte verschoben, da sieht man auch mehr. Gebt mal Feedback was ihr besser findet :)


    Hm Mal ne Frage wäre es eigentlich möglich so ne Art Schnellfunktion für Bilder einzufügen wie bei WhatsApp oder Facebook?

    Da ist mir nichts bekannt.

    Und weiter geht's, ab jetzt zählt das verhalten bei den eingebetteten Bildern auch für sämtliche externen Medienanbieter die eingebettet werden (Youtube, VIMEO, etc.).

    Somit habt ihr dort nun auch mehr Kontrolle darüber, ob ihr diese Inhalte laden wollt und somit eventuelle Personenbezgene Daten an den Anbieter weitergegeben werden.

    Soeben haben wir auch das einbinden von externen Bildern wieder, DSGVO konform, ermöglicht.

    Ihr seht jetzt bei externen Bildern eine Platzhalter Grafik die von unserem Server geladen wird. Mit einem klick auf diese könnt ihr es gestatten, das dass externe Bild geladen wird und somit auch eventuelle Personen bezogenen Daten an den externen Server weitergeleitet werden. Auch lässt sich für diesen externen Server die Auswahl speichern, so das sie zukünftig direkt geladen werden.


    Diese gespeicherte Zustimmung könnt ihr jederzeit in eurem Userprofil editieren. Zu finden unter dem Punkt Benutzerkonto->Verwaltung->Datenschutz->Bilder-Whitelist verwalten.

    Hmm, interessant :) Bei mir hat die Seite https.

    https://www.games-workshop.com/de-DE/Warhammer


    Das mit dem einfügen wird demnächst wieder möglich sein. Ein entsprechendes Plugin gibt es bereits. Hat allerdings noch ein paar Fehler.

    Sobald diese ausgemerzt sind, werde ich es kaufen.


    //Edit: Soeben installiert, offensichtlich wurden gestern die restlichen Fehler gefixt :)

    Wir haben zumindest nichts geändert. Generell sollten aber Bilder ohne https nicht möglich sein beim einbinden, da ansonsten unsere Seite als unsicher eingestuft würde. Da Unsichere Inhalte eingebunden sind :) Mal abgesehen davon das man aktuell generell nichts einbinden kann.


    Bei mir ist die GW Seite allerdings auch mit https.

    Hierauf Bezug nehmend...


    Budda Hast Du die Möglichkeit die Anzahl der Abstimmungspunkte für Umfragen noch weiter nach oben zu setzen?


    Dein Forum und die darin befindlichen Wettbewerbe sind leider zu beliebt geworden... Furchtbares Problem.

    Siehe: Malkrieg - Ergebnisse und Abstimmungen

    Hey, wenn man einen User ignorieren will, wie macht man, dass es auch in der Shoutbox funktioniert?

    Habe ich beim Hersteller angefragt, ob das gewollt ist das es dort nicht greift.

    Sollten jetzt 50 möglich sein.

    Werde das mal dem Hersteller melden, glaub aber nicht das da was kommt. Scheint ja nen mobiles Problem zu sein, da der Smiley erst vorhin erfolgreich in der Shoutbox benutzt wurde. Kannst du mir noch mitteilen welchen Browser du auf dem Handy verwendest?