9. Einheitenwoche Gruftkönige - Ushabti

  • ... und auch gleich noch der 2. Beitrag diese Woche, der auch gleich die Elitesektion des ABs abschließt.
    Viel Vergnügen!


    Kopiert bitte den unteren Leitfaden und fügt eure Antworten dann einfach eine Zeile tiefer ein.



    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?



    Heute sind dran:


    Ushabti


    und weil so ein Thread mit einem Bild viel schöner aussieht, schickt mir doch bitte eines per PN. THX Grobo

    GW-Kunde :arghs:

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500-3000

    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Nein nicht mehr, früher 6 stück.

    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Champion

    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Skelette zur unterstützen oder ebenwürdige Gegner vernichten wie die Rattenoger

    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv

    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    KM/Zauber/Monstöse Inf drauf hetzen.

    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Ja, dadurch das die erst ab 6 sinn machen und durch Konstrukte die schlechter zur Heilen sind, entweder ne Sphinx oder Streitwagen.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    Kaum veränderung gegenüber dem alten AB deshalb nur 4

    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Super schöne Modelle aber mit den Regeln kaum zu gebrauchen und ich gebe keine 90€ für AB Schrott aus.

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
    2750-2999




    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
    ja meistens 9 (früher 6)




    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
    bögen, standarte und musiker




    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
    auf schwere kavalerie oder streitwagen schießen, weil die katapulte nicht alles machen können und bei schwerer kavalerie oft jeder verlust wehtut




    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
    steht rum und schießt, dann formiert sie sich rasch um und ist möglichst dosig (deswegen standarte und musiker)




    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
    meistens ignoriert er sie, hin und wieder greift er sie an, damit ich ihm nicht in die flanke fallen kann oder weil sonst nichts da ist




    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
    für beschuß nur katapult im nahkampf keine ahnung hab sie noch nie ohne bogen gespielt




    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen
    3- wenn der gegner schwere kavalerie hat machen sie nen guten job, aber leider sind sie einfach sehr punktintensiv




    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders
    nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen
    passen besonders gut zur Einheit?


    der finecast***** ist ne frechheit, sau teuer und dann sind auch noch alle körper identisch und keine möglichkeit für nen musiker, champion oder standartenträger -.-

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?

    keine Bestimmte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?

    Ab und zu in defensiven Listen 6 Ushabti


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?

    Musiker und Großbogen


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?

    Sachen mit guter Rüstung oder hohen Wiederstand erschießen


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?

    Bleibt neben dem Hierophanten für die Anrufung des Niederschmetterns. Lustig ist auch sie mit einen AST mit Banner d. ewigen Legion zu unterstützen


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?

    Am liebsten erschießen


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?

    Im Nahkampf genug, mit Großbogen eher nicht


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen

    4 die stärke 6 Schüsse sind schon cool aber für die Punkte die man in so eine Einheit investiert ist der Output einfach zu gering. Nach unseren Hausregeln dürfen sie Großbogen und ZHW erhalten, das macht sie schon um einiges besser mmn


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?

    sehen super aus, für die Ushabti mit Bögen werden gebraucht mittlerweile leider Unsummen verlangt


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt ihr die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Wenn dann mit Großbögen oder Zweihändern maximal 6 Stück


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Großbögen oder Zweihänder je nach Aufgabe. Mit Bögen sollen sie moströse Gegner angehen mit den Zweihändern bewachen sie bei mir den Bogenschützenblock.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Schießen oder Bodyguard für die Verfaulten.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Sehr defensiv, immer in der Nähe vom Nekrotekt wegen dem Regenerationswurf.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Er zeschießt sie ziemlich schnell oder zaubert sie weg mit Lichtmagie.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Eigentlich sind sie eine absolute Armeebuchleiche, alles in der Elite ist besser.


    8 ) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen


    5 Sie sind für das was sie können viel zu teuer! 50 Punkte!??? Niemals!


    9) Was haltet ihr vom GW Bausatz zur Einheit, welche Bitz sind besonders nett,was fehlt euch ganz penetrant? Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit?


    Naja nicht der Renner


    10) Was gefällt dir an der Einheit besonders gut, welche Heraldik tragen deine Krieger und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen? Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Ich habe mir etwas von Mantic gebaut. Diese Werwölfe

  • Cool:

    Ich habe mir etwas von Mantic gebaut. Diese Werwölfe

    Zeigst Du davon mal ein Foto...?

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Danke Dir...Na dann sind wir gespannt, wie er aussieht, wenn er fertig ist!

    :winki:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"