Geländebau: Portal zum Netz der Tausend Tore

  • Moin allerseits!


    Im Rahmen meiner Ich-aktualisiere-meine-alten-bilderlosen-Threads-aus-dem-letzten-Jahr-Aktion habe ich mich entschlossen, auch meinem Portal einen eigenen Thread zu gönnen, zumal ich vorhabe, ihm zeitnah (harhar) etwas Farbe zu gönnen...


    Deshalb poste ich im Folgenden meine Beiträge aus der Gelände-Galerie und gebe ggf. noch den ein oder anderen schlauen Gedanken dazu preis. Vielleicht. Wenn ich mag. Und einen habe...


    Also dann:
    Viel Spaß mit dem ollen Portal!


    Grunty

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

  • Ich grüße Euch.


    Nachdem ich mich vor einiger Zeit entschlossen hatte, meine Eldar nach über einem Jahrzehnt zu reaktivieren, musste feststellen, dass selbige - allen voran Eldrad Ulthran, der alte Runenschubser - ganz und gar nicht gewillt waren, über die schnöde, von Menschenhand geschaffene Treppe vom Keller aufs Schlachtfeld zu stolzieren. Nein, es musste ein Tor her, ein Portal zum Netz der Tausend Tore.


    Folglich habe ich mich bei verschiedenen Quellen um Inspiriation bemüht und konnte endlich einen Entwurf vorweisen, mit dem auch meine arroganten Krieger einverstanden waren - und um zu sehen, ob er auch menschlichen Maßstäben genügen könnte, stelle ich ihn hier mal vor.


    Bin noch nicht allzu weit, aber ich denke, man kann den groben Gedanken dahinter erkennen - eine erhöhte Grundplatte mit Runenkranz und Zentralrune, drei 'Arme' darüber, die das eigentliche Tor darstellen; die Stufen zur Plattform fehlen noch, genau wie die Erhöhung derselben. Auch die 'Arme' weisen noch keine Seelen-/Kristallsteine auf, die kommen aber noch.


    Zu den Maßen: Die Plattform ist 30cm im Durchmesser, die 'Arme' etwas über 26, aber die Plattform wird später gut 1" über dem Base der Arme beginnen, also überragen sie die um ca. 23-24cm - der Gedanke dahinter war, auch einen Phantomritter ohne Platzprobleme durch das Tor wandern lassen zu können. Zum Größenvergleich schwebt da mal ein Vyper drunter...


    vorläufige Gesamtansicht:


    Nahaufnahme der Runen:


    Größenvergleich mit Vyper:


    Über Anregungen und Kommentare freue ich mich, falls Ihr welche beisteuern wollt.


    Bis dahin,
    Grunty


    Edit: Bilder eingefügt anstatt sie anzuhängen.
    Edit: Grammatik...

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

  • Da die Ausleger/Arme sowieso abnehmbar sein sollen, dachte ich daran, intakte und beschädigte zu basteln, modular sozusagen.
    Für Gefechtsschäden etc...


    Zum Material:
    Das ist eine 3mm-PVC-Hartschaumplatte aus dem Baumarkt - kriegst Du mindestens bei Bauhaus und Toom, kostet ca. 6€ für 50x50cm.
    Lässt sich super bearbeiten, die Runen habe ich am Computer gebastelt, ausgedruckt und auf die Platte gelegt - kann man dann mit nem Kugelschreiber fest nachfahren und - voilá - sind die Runen in die Platte eingeprägt.



    Dieser Präge-Vorgang erleichtert die Arbeit ungemein. :D
    Das sind übrigens die Runen aus dem neuesten Eldar-Codex, nur mit Gimp rund gebogen und um den Kranz gelegt.
    Es empfiehlt sich allerdings, das 'Muster' zu kopieren oder einzuscannen, nachdem man einmal feste nachgefahren hat, ist man schnell durchs Papier durch.



    Hatte vor, für die Bemalung des Portals auch Wraithbone-Farben zu nehmen, also hell, die Runen dunkler.

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

    Einmal editiert, zuletzt von GruntyDwarf ()

  • Anbei ein kleiner Einblick - in miserabler Bildqualität - von meinem momentanen Fortschritt am Portal; es fehlt allerdings der zweite äußere Stufenkranz und die jetzigen Stufen werden auch noch erhöht und mit Runen versehen.


    Zudem sitzen die Arme zukünftig 'in' der Grundplatte, sprich sie wandern ein Stückchen zum Zentrum.


    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

  • So, noch ein kleines Statusupdate, hab die 'Arme' jetzt endlich in die Grundplatte hineingeschnitten und die Stufen erhöht...


    Immer noch miserable Bildqualität, muss momentan mit meinem Handy fotografieren...


    Eher im Profil:


    Aus der Adlerperspektive:


    Die Arme bleiben optional bzw. modular - zum einen wegen der geplanten
    alternativen Varianten, zum anderen, weil sich Transport und Lagerung so
    leichter gestalten.
    Der Schlitz am Fuß jedes Arms verschwindet noch, wenn die Stufen fertig sind; da muss ich noch etwas zuschneiden.

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt

  • Was lange währt, wird endlich fertig... oder so ähnlich. Zumindest beinahe fertig. Aber immerhin...


    Zunächst ein kleiner Einblick in den Unterbau der Stufen - das nächste Mal schneide ich einfach drei Scheiben aus Styrodur und kleb sie aufeinander... Naja, so bin ich zumindest meinen Verschnitt der Hartschaumplatte losgeworden.


    Im Anschluss ein Bild des momentanen Gesamteindrucks - die äußeren Stufen muss ich noch ankleben und die Lücken am Fuß der Arme füllen.


    Und zum Abschluss eine größere Aufnahme der Arme - ich denke, auf weitere Details werde ich bei denen verzichten.


    Wenn da mal Farbe drankommt - vielleicht in der nächsten Woche - gibts ein neues Bild, dann auch endlich wieder mit ner echten DigiCam und nicht mit meiner Möchtegerncam meines Handys...


    Bis dahin!
    Grunty

    Vampire - 2500 Punkte / 80% bemalt
    Eldar - 7000 Punkte / 30% bemalt