Armeeaufbau Beasts of Chaos

  • Hallo zusammen,


    da von "meinen" Foren das hier das angenehmste ist (vorsicht: nicht ausrutschen), werde ich mal wieder versuchen eine Armee aufzubauen.

    Diesmal bin ich wild entschlossen das auch durchzuziehen und nicht nur eine weitere Box-o-shame zu füllen und im Schrank zu verstauen.


    Ich habe mehrere Teams fürs Killteam und eine kleine Blood Angels Armee (um die 1000 - 1250 Punkte - reicht dicke für mein 40K-Umfeld).

    In meinem Club gibt´s ein paar enthusiastische AoS Spieler, die mich durch Kampagnenberichte wieder in den Bann gezogen haben.


    AoS eignet sich auch für Einsteiger. Da ich selber Mitspieler "produziere" (Kinder) ist ein einfach zu begreifendes System ideal.

    Es liegen noch Stormcasts der ersten Startbox rum. Dazu habe ich von 'nem Kumpel noch den SC-Anteil der Soul Wars Box gekauft. Das reicht erstmal dicke.


    Selber habe ich mich, wie es der Titel verrät, für die neuen Tiermenschen entschieden.

    Die Gründe sind schnell genannt:

    - mir gefällt das chaotische

    - ich kann viele große Monster aufstellen

    - Es gibt eine Muuuuhuuuuvementphase :]


    Zuhause liegt jetzt, noch ungebaut - aber begonnen, rum:


    - Herdenstein (der ist ja riesengroß)

    - Endless spells der BoC

    - 2x Start Collecting

    - Beastlord


    Bereits im Schrank von vergangenen Projekten:

    - 10 Chaoshunde (leider auf "falschen" Bases - wurden zur 7. als Khorne Daemonkin als Budget-Khornehunde missbraucht)

    - 3 Chaos Spawns



    Aufstellung:


    Das soll alles erstmal gebaut werden, dann schau ich weiter. Als Startaufstellung denke ich mir folgendes (ich verzichte erstmal auf 'nen Greatfray):


    Allegiance: Beasts Of Chaos

    Leaders

    Beastlord (90)

    - General

    - Trait: Apex Predator

    - Artefact: Volcanic Axe

    Great Bray Shaman (100)

    Great Bray Shaman (100)

    Battleline

    10 x Bestigors (120)

    10 x Bestigors (120)

    Units

    10 x Ungor Raiders (80)

    10 x Ungor Raiders (80)

    10 x Chaos Warhounds (80)

    Behemoths

    Cygor (180)

    Ghorgon (200)

    Endless Spells

    Wildfire Taurus (100)

    Total: 1250 / 1250

    Extra Command Points: 0

    Allies: 0 / 200

    Wounds: 93


    Die Hunde werden zum Opfern herhalten müssen (Gors wären um 20 Punkte günstiger). Im Notfall können die Hunde aber auch 16" weit rennen.

    Durch Trait und Artefakt erhält der Beastlord 6 Attacken, die auf 3+ treffen (1en wiederholen), Verwundung auf die 3+ (1en wiederholen), DS -1, D: 2). Bei einem unmod. Trefferwurf von 6 gibt es nach Abhandlung der ganzen Attacken noch eine tödliche oben drauf. Find ich, mit meiner ganzen Unwissenheit, ganz passabel.


    Erstmal muss ich alles fertig bauen, dann geht's (in grau weil schnellstmöglich) zu einem Einführungsspiel).



    Im Aufbau:

    -


    Fertig gebaut:

    Herdenstein: 1/1

    Ghorgon: 1/1

    Cygor: 1/1

    Endless Spells: 1/1

    Schamane: 2/2

    Bestigors: 20/20

    Beastlord: 1/1

    Ungor Raider: 20/20


    Über Kommentare, Verbesserungsvorschläge und dergleichen freue ich mich und bin Kritik gegenüber offen eingestellt.

    12 Mal editiert, zuletzt von Ghazkull ()

  • Mega, freu mich das zu hören.


    ggf interressiert es dich (falls du es noch nicht weißt) gibt seid 12.10. ein FAQ zu den BoC hier https://www.warhammer-community.com/faqs/

    Im wesentlichen steht drin, die 4 Götterbattalions kriegen sowohl die Fraktion BoC als auch zb. NURGLE oder KHORNE. Weiss nur noch nicht genau weil man kann immmer noch nicht sich mit zb. 1 Slaneeshprinz zum buffen verbünden sondern nur BoC in zb. Nurgle schieben ohne allie zu sein, aber... so richtig kapier ich das trotzdem noch nicht.


    Nichts desdo trotz, wenn dein Herdstone mal aufgebaut ist würden mich die MAße ja interressieren, spiele auch mit dem BoC Gedanken ;)

  • Danke dir.


    Das mit den Götterbattalions ist für mich, zumindest erstmal, nicht interessant. Kostet nur zusätzliche Punkte.

    Sobald der Herdenstein gebaut ist mach ich dir ein Bild samt Schamanen.


    Lt. Packung ist die Abbildung auf der Rückseite "100%". Von dem her würde ich auf um die 15-20 cm schätzen.

  • Hi, die FAQ sagt nichts weiter das die BoC spezifischen Götter Battalions als BoC oder einer der Gott spezifischen Keywords haben und als Armee aufgebaut werden können.


    Beispiel Slaanesh:


    Eine Slaanesh Armee kann eine oder mehrere BoC Battalions haben mit Slaanesh Keyword. Darin kann man sehr wohl einen Slaanesh Prinzen haben der General oder Held ist und die Einheiten in BoC Battalion ebenso unterstützt.


    Aber,


    die BoC Battalion Slaanesh gespielt in einer BoC Armee, da kann der Prinz nur als Verbündete agieren und darf kein General sein.


    Noch was zu Artefakte, laut FAQ wurde gefragt ob Gegenstände(Khorne,Tzeentch,etc) von Helden der BoC Battalions genommen werden können. Dies wurde mit ja beantwortet, wenn keine weitere Regeln Anwendung finden. Jetzt meine Frage dazu, in Khorne wie auch Tzeench Battletome müssen bestimmte Keywords enthalten sein das die Termenschen einfach nicht haben.


    Beispiel Khorne: Diese müssen Daemon, Mortal oder Bloodbound Hero haben. Haben sie aber nicht.

    Hier widerspricht sich GW. Finde keine Ausnahme hier wo sie doch was nehmen könnten.


    Grüße

    Valnir

  • Gut, dann mach ich es mal super zugeschnitten:


    Nurgle

    Nurgle Battalion - kann ich in eine Nurgle Armee packen und Alligance:Nurgle spielen und die BoC zählen auch nicht als Allies da sie ja NURGLE haben was ja als Nurgle Voraussetzung kommt.

    ABER nach meinem Verständniss bringt das auch 2-3 Nachteile:

    1. Keine Bestigors als Batteline keine Thunderscorn etc als Battaline

    2. und das als Frage: greifen jetzt noch Heardstone + Überfall und Schubbewegung der Thunderscorne…? Obwohl ich oben Alligance Nurgle wähle?

    3. kann ich noch eine der 3 Großfraktionen wählen oder nicht weil ich NURGLE hab.


    Mein Problem ist nämlich ich kann denen DANN nicht die Alligance:BoC geben weil die nicht mit Nurgle allieren dürfen und ohne Lord of Blight macht das ganze keinen Sinn oder mit einem GUO der mit Glocke bufft..... also was möchte GW das ich damit anfangen....?!?!

  • zu 2)

    Naja, Du stellst Deine Armee nach dem Keyword zusammen. In dem Fall Nurgle.

    Die Bataillone sind, durch das FAQ Beasts und/oder Nurgle. Ergo kannst Du die Pestschar in eine Nurgle Allegiance reinholen und profitierst dann von allen Nurglebuffs die sie betreffen (Rad & Baum und vielleicht sogar noch irgendein Char-Buff) aber Du kannst nichts bekommen was aus der BoC Allegiance kommt. Also kein Herdstone, keine Greatfray, kein Ambush, keine Artefakte oder Sprüche(!).

    Ist also nicht wirklich sinnvoll vom kompetitiven Standpunkt aber narrativ gefällt es mir.


    Ghazkull

    Geiles Teil. Meiner steht leider noch im Gußrahmen im Schrank. Freue mich aber schon drauf zu sehen was Du aus Deinem machst.

  • Die Bataillone sind, durch das FAQ Beasts und/oder Nurgle. Ergo kannst Du die Pestschar in eine Nurgle Allegiance reinholen und profitierst dann von allen Nurglebuffs die sie betreffen (Rad & Baum und vielleicht sogar noch irgendein Char-Buff) aber Du kannst nichts bekommen was aus der BoC Allegiance kommt. Also kein Herdstone, keine Greatfray, kein Ambush, keine Artefakte oder Sprüche(!).

    Ist also nicht wirklich sinnvoll vom kompetitiven Standpunkt aber narrativ gefällt es mir.

    tja ich muss leider sagen dass das wirklich so sein/gemeint könnte, dann ist das aber nichtmal narrativ spielbar. Und wenn ich mit Gleichgesinnten sowieso Hausregeln hab um Spielstärken für fluffige Armee aufzustellen wären mir glaube ich bessere, fluffigere Regelungen, die auch nicht so kompliziert sind wie das.... also ich bin noch etwas ratlos was GW mir damit sagen/geben will.... oder man will, weil die laut fluff Dämonen, reine ChaosEINGott Anbeter verachten, auch für die Battalions nicht das super wild mischen sondern mal ganz vereinzelt was einstreuen (wobei die Gottbattalions für das was sie können eh alle 20 - 60 Punkte zu teuer sind...man kauft/bezahlt eh praktisch sich den Fluff + wenig Aufstellungspunkte damit man Turn 1 bekommt Und ein Artefakt für (wieder hier NURGLE) 200 Punkte.... na toll)

  • ibelknibel Es geht ja darum, dass Du in Deine Nurgle Armee Einheiten der Bestien des Chaos aufnehmen kannst ohne dadurch Nachteile zu erleiden, weil Du keine reine Nurgle Armee mehr hast.


    Es geht nicht darum die Bestien des Chaos dadurch nochmal besser zu machen. Du hast eben nur die Möglichkeit sie auch in einem anderen Rahmen einzusetzen und von den Nurgle Buffs zu profitieren, falls die Bestien Buffs und der Herdenstein Dir irgendwann zu eintönig werden.



    Edit: Außerdem können nun Besitzer der anderen Chaos Armeen sich überlegen, ob sie ihre Sammlung durch Bestien erweitern wollen, da sie einfach angegliedert werden können. Die Götter Option zielt eher auf die Chaos Spieler, nicht so sehr auf die neuen Bestien Spieler

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Merrhok

    Genauso hatte ich es auch verstanden.



    Hmm... selbst im Fluff gibt es ja Gottgeweihte Herdensteine. Schon schade das sie diese im Spiel nicht bekommen können.

    Aber vielleicht bekommen wir ja mit dem GHB19 die Regelung die bei 40k auf angewendet wird, das jeder Armeeteil seine eigenen Stratagems, oder in unserem Fall Allegiance Abilitys anwenden kann.

    Dann wären die Biester auf einmal schwer in Ordnung, wenn sie dann von beiden Fähigkeiten profitieren könnten.

  • Es geht ja darum, dass Du in Deine Nurgle Armee Einheiten der Bestien des Chaos aufnehmen kannst ohne dadurch Nachteile zu erleiden, weil Du keine reine Nurgle Armee mehr hast.

    Na was sollen den das für Spiele sein, da muss ich mindestens im Fall von Nurgle wieder gesehen 470 Punkte reinhauen, und damit das halbwegs sinn macht so... keine Ahnung 1000 ?! Da kann ich mir das ja gleich sparen, was soll ich den da zusammenfrickeln…. Ich mein klar wenn ich nen 3500 Punkte spiel nach Fluff mach aber.... dann kann ich mir auch was ausdenken. Ne sry die hätten einfach nen Aufpreis an Punkten für Male machen sollen und fertig … naja (oder die Verbünteten Tabelle erweitern sollen für die 4 Battalions,) Aber egal vielleicht kommt man mal zu was brauchbarem.


    Na ich versuch mal zu gucken. Bis dato kann ich mir gut sowas vorstellen:


  • Es spielen gar nicht sooo viele Leute nach Matched Play Regeln wie man vielleicht denken mag. Wenn man sich von dieser Art zu spielen nicht ausbremsen lässt und die Punkte nur verwendet, um seine Open Play Spiele etwas ausgeglichener zu gestalten (was ich z.B. mehr und mehr sehe, da es den Leuten einfach Spaß und mehr Möglichkeiten bietet), dann kann man durch die Götter Optionen eben schnell mal ein cooles Monster in seine Chaos Armee aufnehmen, da das Bestien Buch einem genau sowas anbietet.


    Die Regeln sind eben nicht in erster Linie für's Matched Play ausgelegt. Es ist im Moment noch immer nicht der Primär Modus des Systems. (Fühlt sich zumindest so für mich an.)

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • also ich komm maximal auf sowas, sag ich mal :



    Aber das ist doch nicht fluffig oder toll, das ist einfach nur mega mega schlecht, naja. egal, sry Ghazkull wollte nicht deinen Thread kapern. Super das du das machst... check !?!

  • Spielt jemand von euch mittels "Onlinetool" auch ab und an eine Partie? Ich habe ein oder zwei mal mit Vassal ein 40K gespielt - ging eigentlich ganz gut.


    Sollte sich ein / mehrere Mitspieler finden würde ich mir dafür auch gerne den Tabletopsimulator (auf Steam) holen.


    Mein "Problem" ist:

    Ich habe zwar freie Zeit, die ist aber meistens später am Abend (wenn alle Kids versorgt sind -> Im Bett friedlich schlummernd).

  • Spielt jemand von euch mittels "Onlinetool" auch ab und an eine Partie?

    Ne. Und leider hat mein Sohn momentan auch einen Schlafrhythmus bei dem ich selber froh bin ins Bett zu kommen (ich muss fast immer morgens um 5 raus, mein Sohn schläft selten vor halb 10/10 Abends. da geh ich dann fast auch ins Bett)


    Aber meine NurgleMIx IDee gefällt mir immer besser ;) Da bei mir hoffentlich nächste Woche zum Bday der Rest der ID ausser dem Eidolon kommt spare ich mal 4-5 Kröten und wenn wie gesagt bis Februrar nix richtiges kommt wird die Idee umgesetzt. (Fehlt ja dann nur noch 1 GUO und 3 Grundboxen BoC :D :D vielleicht braucht dann ja einer 2-3 Ghorgon/Cygor Bausätze ;) :xD::xD::xD::blush::blush:)

  • Der Gedanke dabei war das ich mir eine Messingbullen Formation daraus zusammenstelle. Aber da es nicht genug Sculpts gibt werde ich weitersuchen müssen und eventuell mit Mierce Miniatures mischen müssen.

    Ich finde das Khorne Bataillon eh nicht ganz verkehrt. Wenn man Blades of Khorne spielt. Man kann die Tauren zwar nicht ausrüsten aber über die Priester ganz gut buffen.

    Witzig das man diese Bataillone auch für sich alleine auf jeweils 3 verschiedene Treuen spielen kann: Chaosmal, Beasts und GA Chaos.

    Gibt es eigentlich eine Einschränkung dafür 2x dasselbe Bataillon spielen zu dürfen zb 2x das Thunderscorn Batt?

  • Gibt es eigentlich eine Einschränkung dafür 2x dasselbe Bataillon spielen zu dürfen zb 2x das Thunderscorn Batt?

    Nein Meines Wissens nach nicht. Beim Khorne Bat stört mich für Nicht Bullgor Kontigente das man schlecht 2 Units und sei es nur 1 Held (zb. Beastlord) und 30 Bestigors totally (also vollständig) in 9Zoll zueinander bekommt UND dann noch Sinnvoll angreifen kann UND man mit den wirklich guten Bestigors oft nicht profitiert (es wird mittlerweile zu 70-80% ORDER gespielt wo man eh den 1ser ReRoll buff bekommt) also …. alles bischen MAU. Ja bestimmt spielbar irgendwo, ich muss aber sagen ich finde die Bullgors aber leider nicht gut PReis/Leistung und auch nicht hübsch, und den guten Rend den die mitbringen kriege ich auch woanders also mhmm ;(

  • Guten Morgen zusammen,


    gestern wurde mir wieder klar, dass ich nicht eben schnell 'nen Trupp zusammenbauen kann. Die Bestigors haben Äxte und Waffen erhalten, da war schon wieder eine Stunde rum. Immerhin ist der Champion und der Musiker komplett fertig (das Banner war es ja schon). Der Rest wird vermutlich heute Kopf und Horn erhalten.


    Bilder, als Beweis, gibt´s aber erst wenn alle gebaut sind.