Tyraniden Armeelisten

  • Hallo


    Ich will meine Tyraniden Armee neu aufstellen weil ich in der 8 Edi probleme hab und wollte mal Frage ob wer Beispiele für eine harte Armeeliste hat.


    Meine Sammlung besteht daweil aus


    4 Carnifexe/ 1 Schwarmtyranten/1Trygon/1Tyranofex/1Schwarmdrude/3 Zoanthropes/1Venomthrope/1 Alphakrieger/5Tyranidenkrieger/

    5Venatoren/1 Broodlord/

    40Termaganten/40Genestealer/2 Tyrannocyte


    Lg. giftzwerg

  • So genau kann man das nicht sagen, da die 9te recht frisch ist und man müsste wissen auf wie viele Punkte du deine Liste setzen möchtest.

    Alleine die neuen Geländeregeln verändern das Spiel zu 100%

    Warhammer 40K Armeen:

    4700 Space Marine, 2000p Crustodes, 3500 Orcs, 2000+ Death Gurad

  • Durch die neue Geländeregeln oder über die Seite kommend kann man mit den Käfern genug Humbug machen, dazu muss man mehr auf die Missionen eingehen und auch die zweitmissionen machen bis zu 45% deiner Siegespunkte aus.


    Horden werden zwar schneller getroffen wen Blast Waffen dabei sind, aber das kann man kontern in den man über die Seite / von hinten kommt, besonders Genestealer könnten das sehr gut, auch sind die Spielfelder kleiner geworden 44x60"

    und dein -1 to hit ist jetzt nicht mehr so super wichtig da selbst Gelände das teilweise gibt man man nur +-1 to hit maximal bekommen kann.


    Auch in betracht das die Punkte gut drauf-geschlagen haben sind 10 Genestealer mal locker 150p, also 20 mann über die Seite kommen macht das fix 300p und 2CP bei 16 Machtpunkten. hast du noch Schwärme? die würde dir alleine bei den Missionszielen viel helfen?


    So würde ungefähr meine 1000p aussehen, besonders da man bei den Turnierregeln nur 6 CP hat auf 1000p zum Start :D


    Warhammer 40K Armeen:

    4700 Space Marine, 2000p Crustodes, 3500 Orcs, 2000+ Death Gurad

    2 Mal editiert, zuletzt von Der Sigmarpriester ()

  • Also meine Erfahrung bis jetzt: Sie sind ziemlich kacke. Sie haben das gleiche Problem wie Eldar. Es gibt ein paar wenige Auswahlen, die halbwegs was taugen, aber 95% der Einheiten sind absoluter Müll.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Blast hat denen zugesetzt, Horden werden auch einfach mal weggemacht und Missionsziele halten möchte man mit den dicken brocken auch ungerne, besonders da gerade sehr viele Melter rum flitzen die dann oft mindestens 3-8 Dmg austeilen.

    Auch sind die neuen Flammenwerfer Regeln an Fahrzeugen und co eine nüchterne Sachen, den Binden geht so gut wie gar nicht mehr.


    Habe aber auch ähnliche Probleme mit den Grünhäuten

    Warhammer 40K Armeen:

    4700 Space Marine, 2000p Crustodes, 3500 Orcs, 2000+ Death Gurad

  • Ich finde es sehr schade das bei den neuen Edis nicht auf die ganzen Xeno Armeen eingegangen wir sondern immer vermehrt auf die SM.


    Lg. giftzwerg

    Liegt halt auch dadran das seit über 6 Monaten nur die SM relast werden :D

    Erst zum neuen Jahr sind die ersten Xenos dran.


    GW brennt aber auch aktuell sehr den Hindern, da die jetzt auch die DG verschoben haben, denke mal so war das an sich nicht geplant mit der sehr langen schleife.

    Warhammer 40K Armeen:

    4700 Space Marine, 2000p Crustodes, 3500 Orcs, 2000+ Death Gurad

  • Wobei ich mir nicht vorstellen kann, wie GW an den Problemen etwas ändern könnte. Denn es liegt nicht wirklich an den Einheiten, sondern am Spiel selbst, das viele Auswahlen einfach keinen Sinn ergeben,

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Aktuell haben wir halt nur 2 Codexe für die 9te bekommen und GW wirft auch gerade mit den DG wieder fröhlich Regeln umher.

    Tryaniden sind auch mit den Waffen Upgrade leer ausgegangen, darum müsste man wirklich auf den Codex warten.

    Dazu vergibt GW gerade auch mehr Lebenpunkte, Siehe wie bei den DG/ Dosen, wen die Tryaniden was abgekommen, könnte denen das auch gut tun.

    1 LP Modelle fallen aktuell zu schnell um und große Monster werden von den Meltern gebrutzelt.


    Mit den Billigen schwärmen müsste man Missionsziele halten, auf sowas möchte man auch nicht feuern, dazu braucht man Feuerunterstützung + Sturmeinheiten, eventuell auch mehrere Tryaniden über die Seiten laufen lassen, viele 5/10er trupps können so die Dosen kaum bekämpfen.

    SM ist gerade in der 9te sehr teuer im Umfeld geworden und haben deswegen wenig Masse auf den Feld. Aktuell distanziere ich mich sogar bei meinen SM auf Vortruppen, fallen zu schnell um und viele Missionsziele kann man auch erst ab Runde 2 Sichern.

    Auch haben SM kaum noch re-Rolls Blasen da Captain und co beschränkt auf 1 pro Kontingent jetzt sind.

    Warhammer 40K Armeen:

    4700 Space Marine, 2000p Crustodes, 3500 Orcs, 2000+ Death Gurad