Neuer Tyraniden Codex

  • Hallo


    Ich habe gesehen das es einen neuen Codex gibt kann man da schon was sagen ob sich die Anschaffung auszahlt und ob die Armee wieder besser spielbar ist?


    War ja beim letzten Codex ja nicht so der Fall.


    lg. giftzwerg

  • Aktuell ja, die Monster sind eine Bank geworden, aber man sollte aufpassen, dass man es nicht übertreibt mit den Listen, eine haben schon auf 1000p 20 MW Spender gebastelt.

    Auf Wahapedai wurden die auch schon aktualisiert, also über die Übersicht recht gut.


    Viele sind nur traurig um den Schwarmherscher, er soll viele Ausrüstungsoptionen verloren haben.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1700


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Tyraniden treiben die Powerspirale mal wieder weiter. Nach den teilweise echt harten Nerfs für Custodes und Harlequine werden die Käfer sich wohl auf Platz 1 oder 2 einreihen.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Tyraniden treiben die Powerspirale mal wieder weiter. Nach den teilweise echt harten Nerfs für Custodes und Harlequine werden die Käfer sich wohl auf Platz 1 oder 2 einreihen.

    Bis GW wieder den Nervhammer schwingt und Orcs wissen nicht mal was die noch machen können, um überhaupt noch Land zu sehen.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1700


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Jap, Orks sind tot, die wenigen starken Auswahlen die sie hatten dürfen sie nicht mehr spielen und ihr gesamter Durchschlag wurde gegen Dosen-Völker entfernt. Jetzt noch den Widerstand wieder auf 4 reduzieren und es läuft richtig :´D

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Naja ob W4 oder 5 macht den braten nicht weg.

    Teilweise rechnen wir schon in Dosenstärke, was wie viel Dosen umhauen kann für X Punkte.

    Ein DG Terminator braucht jetzt ca 81 Attacken von Moschas um ihn statistisch 1:1 umzuhauen, was nur ca 243p sind um 42p auszuknocken.

    Oder auch die ganze Kraft von 3 Stompas hauen ca 15 Dosen um in der Fernkampfphase ^^

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1700


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Man darf garnicht erst drüber nachdenken. Das schlimmste ist halt, das auch casual-Spiele davon stark betroffen sind.

    Ich persönlich werde von der 9ten Edition erstmal die Finger lassen, dieses von dumm zu dümmer bei jedem neuen Release nervt einfach nur noch. Das kann eigentlich nur eine neue Edition retten.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Man darf garnicht erst drüber nachdenken. Das schlimmste ist halt, das auch casual-Spiele davon stark betroffen sind.

    Ich persönlich werde von der 9ten Edition erstmal die Finger lassen, dieses von dumm zu dümmer bei jedem neuen Release nervt einfach nur noch. Das kann eigentlich nur eine neue Edition retten.

    Du wirst vielleicht lachen, aber das dachte ich schon letzten Jahr Februar, als Drukhri, Admech und Sorroritas erschien.

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1700


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Was empfindest du am Sororitas-Kodex eigentlich alles als so schlimm?

    Aktuell das -1 auf den DS des Angreifers :D

    Als die rauskamen waren die eine etwas andere stärke und meine Orcs hatten da gewisse Eigenheiten aufzufahren ^^

    Warhammer 40K Armeen:

    Orcs 4000+, Death Guard 2000+, Necrons 1700


    Age of Sigmar:

    Oger 3000p

  • Die Sororitas waren echt top-Tier als sie rauskamen, vor allem zusammen mit den AdMech-Nerfs. Der neue Buff gefällt denen auch extrem gut. Der Codex ist auch immernoch super stark, bloß übertreibt GW bei jedem neuen Release immer mehr.

    Mit Orks, Dämonen, Necrons usw. hat man aber keinen Spaß gegen die zu spielen. Man kann das nicht mal an einzelnen Punkten fest machen. Das geht von "Wie viele Punkte für was" bis Synergien und allgemeinen Fraktionsregeln. Auch die Weltenschiff-Eldar, welche vorher vergleichbar stark waren, werden durch das neue Update hart leiden bei dem Match-Up.
    An sich fand ich Sororitas sogar in Ordnung vom Powerlevel her, wenn sich alle Codices an der Spielstärke orientiert hätten, wäre alles ok. Aber es gibt ne Menge Völker die vor dem Update schon schlechte Siegchancen hatten und mit dem Update geht der effektive Schadensoutput, je nach Fraktion, um 25-35% zurück. Manche Match-Ups werden dadurch ausgeglichen, aber alles was vorher recht ausgeglichen war und keine Dose an hat, rutscht in die Kategorie "schlechte Siegchance" ab.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(