Beiträge von swimming-pool

    Dass die Fifa die One Love-Kapitänsbinde unter Androhung gelber Karten verboten hat, schlägt dem Fass den sowieso schon nicht mehr vorhandenen Boden ein weiteres mal aus.

    Bestärkt mich nur darin, dass ich keins der Spiele gucken werde. Inzwischen steht der Entschluss auch für das Finale, denn im Grunde genommen ist schon die Teilnahme an diesem Turnier beschämend. Der Sieg bei einem Turnier der Schande ist nichts, was mich besonders berühren könnte.

    Ich versuche die WM auch zu boykottieren, das ganze hat für mich einfach nichts mit dem Fußball zu tun den ich liebe (und der über das rein sportliche auf dem Platz hinausgeht).

    Zugegben, das haben fußballerische (und viele andere sportliche) Großereignisse in vielerlei Hinsicht sowieso nicht mehr, da sie eben von "Verbänden" organisiert werden, die von Menschen geleitet werden, denen nur am eigenen Profit gelegen ist, ob das nun Fifa oder Uefa ist. Selbst wenn Fifa und Uefa mal etwas im Sinne von Diversity, Meinungsfreiheit, Menschenrechte etc. machen, ist das im Grunde genommen nur das Minimale um halbwegs den Ruf zu wahren, denn in Ländern die eben diese Werte unterdrücken gibt es nun mal eine Menge Geld zu holen.

    Aber die WM in Katar setzt dem ganzen halt nochmal die Krone auf und da hört es dann wirklich auf.


    Sollte Deutschland allerdings ins Finale kommen würde meine Willenskraft auf eine sehr harte Probe gestelltt, bei der ich nicht sicher bin ob ich sie bestehen würde.

    Ja ist wohl dasselbe. Ein Fluch spielt ja auch durchaus eine Rolle im Hintergrund, nur ist der eben nicht im deutschen Namen zu finden.

    Der Cursed Company Champion ist Richter Kreugar und die restlichen Modelle stimmen auch überein.

    Ich stieg ja auf Mantic um, wegen des Preises. Aber ich hatte mal ne alte GW Box Skelette gekauft. Die sind leider viel zu groß im Vergleich zu den Mantic Miniaturen. Also habe ich mir daraus dieses Söldnerregiment gebaut. Wie hießen die nochmal? Verlorenen Legion? Naja, es ist halt ein Tiermenschen Untoten Regiment, oder sowas in der Art…

    Ich nehme mal an du meinst Richter Kreugar und seine Kompanie der Gefallenen? Ein zum Untod verfluchter Söldnerhauptmann, der jeden den er erschlägt zum Skelett verdorren lässt und seiner Kompanie hinzufügt, wodurch es eine bunte (na ok knochenfarbene) Mischung aus allen möglichen Völkern gibt (also auch Zwerge, Skaven, Echsen etc. wofür es auch Modelle gab). Die eigentlichen Modelle dürften vermutlich nicht ganz bilig bei Ebay zu finden sein ^^

    Richter Kreugar – Warhammer - Age of Sigmar - Lexicanum

    Willkommen zurück!

    Dich wieder hier zu lesen war gerade eine nette Überraschung, fand dein Schaffen immer faszinierend :sekt:

    Ich hoffe es kommt zumindest gelegentlich mal das ein oder andere Update :sdafuer:

    Ein Limit wurde aber bei all den richtigen und guten Beiträgen noch nicht genannt (oder ich habe es beim Turbo-Lesen verpasst):
    Kein Modell der Einheit darf bei einem Schwenk mehr als das doppelte seiner Grundbewegung bewegt werden.

    Rein aus dem Kopf, es gibt die Regel, aber nicht beim Schwenk sondern bei der Neuformierung.

    Ich glaube es war in der 8. könnte aber auch eine vorherige Edition sein. Aber auf jeden Fall im offiziellen WHFB.


    Edit: Ups wurde ja schon längst beantwortet, hab "leicht" angetrunken direkt nach dem lesen auf Antworten gedrückt und die letzte Seite übersehen - komme gerade von den Broilers :blush:

    Grundsätzlich mag das nicht so großartig wirken, aber wenn die Figuren jeweils nur mit dem einen Farbton bemalt wurde (zuzüglich Grundierung natürlich), finde ich das schon sehr interessant.

    Einige der Figuren wirken für mich schon mit einer Farbschicht schon ansehlich und besser als manch einer das mit mehreren Farben hinbekommt :tongue:

    Zugegben das wirkt natürlich nur bei Modellen in Komplettpanzerung, aber der erzeugte Effekt ist wirklich gut.

    Den Effekt zu hinzubekommen wird allerdings wohl auch nicht so leicht sein wie man sich das wünschen würde :O

    Ich habe gerade das Regelbuch nicht zur Hand, aber war es nicht mal so, dass ein Magier im Nahkampf gar nicht zaubern darf, da er zu sehr mit kämpfen beschäftigt ist?

    Das Rot ist ein interessantes Thema. Eine Möglichkeit, statt mehrerer Rottöne wäre auch einen hellen Rotton zu nehmen und ihn abzudunkeln (also quasi den umgekehrten Weg, statt des Aufhellens).

    Anderes was ich gelesen habe ist es mit einem hellen grau aufzuhellen, oder auch mit weiß und gelb zusammen, da sollen sich die farbverändernden Wirkungen mehr oder weniger aufheben. Die von Merrhok genannte Möglichkeit mit Hautfarben wurde auch genannt. Getestet habe ich allerdings selber nichts davon :tongue:

    Ich weiß nicht ob das schon mal angesprochen wurde, aber ich finde es interessant, dass bei neueren Modellen anscheinend die Namen auch wieder übersetzt werden. Das war auch ein Punkt mit dem sich mancher (mich eingeschlossen) schwer anfreunden konnte, denn deutsche Texte voller englischer Einheitennamen lesen sich einfach nicht wirklich gut.


    Edit: Aber der Online-Shop von GW ist wirklich eine Katastrophe - die Navigation würde ja halbwegs funktionieren, aber das lädt alles dermaßen langsam, oder teilweise auch gar nicht, dass das Stöbern wirklich zur Qual wird. Ich kenne mich da nicht wirklich aus, aber von einem Unternehmen wie GW würde ich schon einen technisch einwandfrei funktionierenden Onlineshop erwarten.

    Wenn ich mich recht entsinne hat schon die 10er Box Hexenkriegerinnen, beim Erscheinen vor über? 10 Jahren, 45€ gekostet, aktuell liegen sie bei 47,50€.

    Und darüber hat man sich natürlich auch damals schon tierisch aufgeregt (in einem Massensystem wie der 8. Edition auch kein Wunder, da kostet ne Einheit dann halt schon 180€ :])


    Also 50€ sind leider keineswegs aus der Luft gegriffen, aber wundern sollte man sich da mittlerweile doch nicht mehr.

    Wenn es aber tatsächlich ein unveröffentlichtes Modell ist, ist es vermutlich eine extreme Rarität. Egal wie toll ein Modell aussieht, für die Optik würde wohl sicherlich niemand einen solchen Preis bezahlen, für ein Original von dem es nur ein paar Stück gibt vielleicht schon.

    Nice! (Also, die Umsetzung! ... nicht die Tatsache, dass Dein Vampir seine Lakaien sein Rüstzeug nicht pflegen lässt.) :tongue:

    Finde die Umsetzung auch sehr gelungen, aber dass ein Kämpfervampir seine Ausrüstung nicht bestens gepflegt hält (egal ob durch Lakaien oder selbstständig) kommt mir auch eher unpassend vor. Wäre für einen Fluchfürsten etc. passender gewesen:O

    Die naheliegendste Lösung wäre: wenn das Charaktermodell ebenfalls trinkt/trinken muss und von der Zusatzattacke profitiert wird mit -3 getestet, ansonsten eben nicht.


    Edit: Ist aber eine interessante Frage, die sich ansonsten fast nie stellt. Da Charaktermodelle für gewöhnlich einen höheren oder gleichhohen Moralwert haben als die Truppen denen sie angeschlossen sind und diesen dann an sie weitergeben, gibt es glaube ich auch gar keine Regelung dafür, dass Einheiten ihren Moralwert an Charaktermodelle weitergeben können? Ich habe allerdings gerade auch kein Regelbuch zur Hand.

    Stimmt, ich glaube ich hatte noch nie eine Runde bei der ich echt nicht in der Lage war mich zu entscheiden - aber diesmal ist es mir eigentlich nicht möglich da einem den Vorzug zu geben, weil einfach alle Kandidaten wirklich toll bemalt (und teilweise gebastelt) sind.

    Der Punkt ist halt, dass eben die genannten 6800k Tageslichtlampen einen entsprechenden Blaulichtanteil haben, da dieser eben auch im natürlichen Sonnenlicht enthalten ist und eben der wirkt vitalisierend und wachmachend. Bzw. der Anteil ist natürlich bei allen Tageslichtlampen gleich, da es ja um das Tageslichtspektrum geht, aber je stärker die Leuchtkraft, desto stärker wirkt der Effekt dann auch. Folglich sollte man sich schon überlegen, ob man sich abends in den 1-2 Stunden vor dem Schlafengehen, in denen man vielleicht malt, tatsächlich die volle Lichtdröhnung geben möchte :tongue:

    Wenn blaues Licht aus Monitoren/Displays vor dem Einschlafen zu Schlafstörungen führen kann, dann sicherlich auch eine Tageslichtlampe. Das würde ich nicht so einfach abtun.