3. Einheitenwoche Krieger des Chaos (2013) - Verstossene

  • ... und weil ich letzte Woche in Papa Nurgles Seuchenkessel verbracht habe gibt es heute einen Doppelpack. Wir machen gleich weiter mit der nächsten Kerneinheit:



    VERSTOSSENE


    photo-3863-1bed9917.jpg
    (Verstossenen-Umbauten von mir, wer eine schöne Einheit hat, schickt mir bitte einen Link)


    1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2) Setzt du die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    8 ) Was hältst du vom GW Bausatz zur Einheit (welche Bitz sind besonders nett, was fehlt euch)?


    9) Wie bemalst du die Einheit und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen (Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit)?
    Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    10) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen:

    GW-Kunde :arghs:

    Einmal editiert, zuletzt von Großer Grobo ()

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2000-2500



    2) Setzt du die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Japp. Zwar erst einmal mit Chaos gespielt, aber da habe ich sie eingesetzt. 7 Breit und 20 Außgestoßene und nen Helden drin


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Keine. In ner Themenarmee würde ich denen dannd as entsprechende Mal geben



    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Ab in den Nahkampf. Da gibt es wenig, mit dem sie nicht fertig werden können.



    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Ich finde Frage 4 und 5 kann man fast zusammenfassen



    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Er kennt sie kaum und weiß nichts mit ihr anzufangen



    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Chaoskrieger. Sind günstiger, haben mehr Optionen, haben das bessere Profil und einen besseren Rüstungsschutz dank Schildoption
    Aber die "Kleinen Chaosbrutwen" oder die Vorstufe der Chaosbrut, wie ich sie immer nenne haben echt was drauf. Man sollte nur immer auf die Regel "Groteske Mutation" achten, ich habe soie ein zwei mal vergessen.



    8 ) Was hältst du vom GW Bausatz zur Einheit (welche Bitz sind besonders nett, was fehlt euch)?


    Ich mag ihn. Auch wenn die Modelle und deren Mutationen teilweise arg übertrieben sind und mich irgendwie an Figuren aus alten 80er Jahre Zeichentrickfilme erinnern (He-Man, Galaxy Rangers etc.)
    Allerdings ist der Baukasten extrem und unverschämt teuer....hatte das Glück 2 für je 22,- zu bekommen, daher besitze ich die überhaupt, ansonsten hätte ich die nicht gekauft.



    9) Wie bemalst du die Einheit und wie veränderst du eventuell ihr
    Aussehen (Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur
    Einheit)?


    Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    Bin noch am bemalen dran. Aber sollen eine Helle Haut bekommen, Die Rüstungsüberreste Schwarz und dunkle braunes Leder....das ist der Plan^^
    alternativen. Bevor es diesen Bausatz gab, wollte ich schauen, ob man die Chaoskrieger mit den Mutationsrahmen von GW kombinieren kann.



    10) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen:
    2 Begründung, die Jungs haben echt gut reingehauen und haben die meisten Verluste nur durch Beschuss erlitten. Im Nahkampf hingegen (Gegen Zwerge) war mein gegner Machtlos. Hat sehr gute Profilwerte und dank Chaosrüstung stecken die auch gut ein. Die zufälligen Attacken waren ein Albtraum für meinen Gegner. Wenn da plötzlich über 20 Attacken aus zwei Reihen auf den niederschmettern und das bei diesen KG und S welche dank Sonderregeln und evtl dem Mal des Khorne noch brutaler werden können.
    Es ist dennoch NUR eine 2, weil sie eine Menge Punkte fressen. Sogar mehr als ein Chaoskrieger (Punkteangaben sind hier ja unerwünscht, daher muss die Aussage reichen)
    Für mich sind die Verstoßenen die klaren Gewinner des neuen Armeebuches

    Da sah ich ein fahles Pferd; und der, der auf ihm saß hieß "der Tod"; und die Unterwelt zog hinter ihm her.
    Und ihnen wurde die Macht gegeben über ein Viertel der Erde, Macht, zu töten durch Schwert, Hunger und Pest und durch die Tiere der Erde
    Offenbarung 6,8

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?
    1000P.


    2) Setzt du die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?
    Ja, meistens als 5er Trupp oder 10er Trupp.


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?
    Mal des Khorne oder Mal des Slaanesh je nach aufgabe.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?
    5er Trupps benutze ich als Störenfriede mit MdS, sie können umlenken und sehr gut Unterstützen.
    10er Trupps um druck aufzubauen. Dann allerdings mit MdK um den gegner noch mehr zu bedrohen.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?
    Da ich meistens MSU spiele meist in kleinen Trupps um beweglich zu bleiben. Siehe sonst unter 4).


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?
    Meistens werden sie vollkommen unterschätzt. Dann meist große Verwunderung gefolgt von "Mist, die sind ja übler als ich dachte..."
    Großer Trupps werden meist ernster genommen und mit Beschuss ausgedünnt oder versucht umzulenken.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?
    Jain... Chaoskrieger können nicht die Rolle als 5er Störenfried und Krawallbrudertrupp übernehmen.
    Beim 10er Trupp sind die Krieger eigentlich besser.


    8 ) Was hältst du vom GW Bausatz zur Einheit (welche Bitz sind besonders nett, was fehlt euch)?


    9) Wie bemalst du die Einheit und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen (Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit)?
    Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?
    Der Satz ist teuer aber spendet auch viele Bitz. Sollte man nicht unterbewerten! ;)
    Meinen bekommen einen gesunden Hautton und und stälernde Rüstung, damit sie in die Armee passen.


    10) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen:
    2 als 5er Trupp weil die echt spaß machen und flexibel einsetzbar sind.
    3 als 10er Trupp oder größer weil die Krieger doch leider Besser sind.

  • 1) Welche Punktgröße spielt ihr meistens?


    2500 Punkte


    2) Setzt du die Einheit überhaupt ein? Wenn ja in welcher Größe und Aufstellung?


    Ja oft als 2x10 oder auch mal als 20 Mann Block um den Gegner zu ärgern :-).


    3) Welche Aufrüstung/Ausrüstung erhält die Einheit?


    Das Mal des Khorne ist hilfreich wegen dem Hass die anderen Male sind auch gut aber ich bevorzuge Trefferwürfe wiederholen.


    4) Welche Aufgabe hat die Einheit in deiner Armee?


    Schnell vorstoßen, einen hohen Blutzoll einfordern und Angst und Schrecken beim Gegner verbreiten.


    5) Wie spielst du diese Einheit meistens?


    Offensiv und schnell vorrückend. Meist marschiere ich auf die Kampflinie des Gegners zu um ihn spätestens in der 2ten Runde angreifen zu können.


    6) Wie reagiert dein Gegner (welches Volk?) auf diese Einheit?


    Beschuss der Imperialen und Zauberei wird oft benutzt, auch Angriffe mit dem Dampfpanzer werden gerbe durchgeführt :-(.


    7) Gibt es deiner Meinung nach bessere Alternativen zu der Einheit?


    Ich finde sie situationabhängig sogar besser als die normalen Krieger, gerade weil ihr Schadenspotential mit Würfelglück deutlich erhöht ist. Ich spiele sie aber vielleicht auch einfach nur gerne und sehe es zu subjektiv :) Für mich in Kombi mit den Streitwagen die Kerneinheit überhaupt.


    8 ) Was hältst du vom GW Bausatz zur Einheit (welche Bitz sind besonders nett, was fehlt euch)?


    Ich kenne den Bausatz nicht und proxe sie mit normalen Kriegern des Chaos


    9) Wie bemalst du die Einheit und wie veränderst du eventuell ihr Aussehen (Welche Bitz aus anderen Bausätzen passen besonders gut zur Einheit)?

    Gibt es gleichwertige oder bessere Alternativen (Hersteller)?


    -


    10) Fazit (Schulnoten 1-6) und sonstige Bemerkungen:


    2+ Für eine 1 sind 21 Punkte mit dem Khorne Mal einfach zuviel. Ihr Profil ist, wenn es um Kerneinheiten geht, mit das Beste im ganzen WHFB Universum. Stärke 4, Widerstand 4, KG 4 und dann eine Chaos - Rüstung + groteske Mutationen (wobei es ab 2+ schon interessant wird) = Eine sauharte Kerneinheit, die wenn sie in den Nahkampf kommt, meist ein Massaker anrichtet.

  • Hab die Verstossenen garnicht mehr so stark in Erinnerung. Hab im Kopf das sie nur eine Schwere Rüstung hatten und mir immer weg geschossen wurden. :tongue: aber cool das hier wieder soviel Bericht wird:thumbup:

  • Hab die Verstossenen garnicht mehr so stark in Erinnerung. Hab im Kopf das sie nur eine Schwere Rüstung hatten und mir immer weg geschossen wurden. :tongue: aber cool das hier wieder soviel Bericht wird:thumbup:

    Sie haben eine Chaos Rüstung aber selbst die zerbröckelt schnell bei imperialem Beschuss mit Stärke 4 und Rüstungsbrechend. Deswegen ist es wichtig so schnell im Nahkampf zu sein wie es geht. Ja ich will ja nicht das WHFB in Vergessenheit gerät also schreibe ich was das Zeug hält :)

  • Keine Sorge...

    ich will ja nicht das WHFB in Vergessenheit gerät

    Das tut es nicht!

    :bear:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Niemals wird die alte Welt vergessen werden, solange noch ein aufrechter Zwerg da ist, der sich erinnern kann. Bzw das Buch des Trolls vorhanden ist.

    Ich gebe WHFB mittlerweile an meine Kinder weiter, deshalb wird es nicht vergessen werden

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Also werde ich beim nächsten Mal nicht gegenüber Dir, sondern gegenüber Deiner tapferen Tochter den Fehde-Handschuh zücken?!

    :winki:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Herausforderung angenommen!

    :tongue:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"