1.000/1.200 Punkte Skaven gegen Hochelfen

  • Auch wenn hier in letzter Zeit schon mehrere 1.000 Punkte-Listen erarbeitet wurden, so möchte man ja doch selbst dem ganzen noch einen eigenen Touch geben.
    Die anderen Listen habe ich mir selbstverständlich angeschaut und auch in meine Überlegungen miteinbezogen. In meinem konkreten Fall geht es jetzt eben gegen Hochelfen.


    Was kann man noch besser machen? Die Ratlingkanone soll gerade gegen Hochelfen gut sein; wieso?


    Kommandanten: 0% (0 Pkt.)
    Helden: 29% (288 Pkt.)
    Kern: 45% (457 Pkt.)
    Elite: 17% (165 Pkt.)
    Selten: 9% (90 Pkt.)


    Gesamt: 1000 Punkte
    Anzahl Modelle: 110



    ***** 3 Helden *****


    1 Häuptling
    + Armee-Standarten-Träger
    + Reißende Klinge
    + Verzauberter Schild
    + Talisman der Ausdauer
    -> 115 Pkt.


    1 Warlocktechniker (GENERAL)
    + Magier lvl 2
    + Warpsteinpistole
    + Warpenergie-Kondensator
    -> 128 Pkt.


    1 Warlocktechniker
    + Verdammnisrakete
    -> 45 Pkt.



    ***** 3 Kerneinheiten *****


    25 Klanratten
    + C/S/M
    + Schild
    + Giftwindmörser
    -> 197,5 Pkt.


    25 Klanratten
    + C/S/M
    + Schild
    + Ratlingkanone
    -> 187,5 Pkt.


    36 Skavensklaven
    -> 72 Pkt.



    ***** 1 Elite-Einheit *****


    20 Seuchenmönche
    + C/S/M
    -> 165 Pkt.



    ***** 1 Seltene Einheiten *****


    1 Warpblitzkanone
    -> 90 Pkt.

    3 Mal editiert, zuletzt von ChaosDude ()

  • Die Ratling ist super da die Elfen nur W3 haben, du somit super verwundest, Elfen keine Rüstung dagegen haben (außer Reiter) und Elfen meist wenige Modelle auf der Platte haben, so das du auch nicht zu viele Würfe riskieren musst um ordentlich Schaden zu machen, deshalb würde ich auch bei beiden Einheiten Ratlings spielen und für die 10P die Sklaven auf 40 auffüllen. (1Glied=1MW)

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • 20 Mönche halte ich - gerade gegen He wenig sinnvoll. Es schlägt alles vor ihnen zu und i.d.R. Bleibt für das Echo leider nicht genug über.


    Dann lieber statt diesen Rad oder Jezzails einpacken. Davon wirst du mehr haben. Gossenläufer könnte man auch nehmen, aber nur um mit Wurfwaffen zu nerven.

  • Ich finde die Waffenteams gar nicht so gut. Ich würde beide streichen und stattdessen lieber einen oder zwei ordentliche Haufen Sklaven einpacken. Die Waffenteams sind doch arg beschussanfällig, besonders die Ratling, die ja doch ziemlich offen steht um zu treffen.


    Seuchenmönche gehen gegen Elfen gut. Wahrscheinlich aber muss die Einheit größer werden. Schau mal ob du denen nicht vllt. dieses Banner mitgeben kannst für Treffer und Verwendungen wiederholen. Seuchenmagie ist auch super oder eben möglichst den Warpblitz erzwingen. Eine Magiestufe finde ich eigentlich deutlich zu wenig.


    Momentan macht in deiner Liste eigentlich nichts wirklich Schaden (bis auf die WBK) und riskiert nur Punkte. Todesrad, Stormfiends, bei den Punken vllt Menetekel, vllt. nen coolen Dude auf Sänfte oder Rattenoger als General.


    Im Kern würde ich außerdem, auch bei den geringen Punkten, lieber nur das Minimum an Kern aufstellen. Sprich: 3x Sklaven und dann lieber andere coole Spielereien einpacken. Ansonsten, fürchte ich, wird der Hochelf dich mit seiner Elite doch arg aufmischen.

  • Du könntest anstatt der WBK gegen die Elfen auch das SKK nehmen, ansonsten denke ich auch das eine 2te Ratling nicht schlecht wäre, allerdings sind die Waffenteams schneller zerschossen, als es dir lieb ist. Du darfst, wenn deine Sklaven im Nahkampf sind nicht nur in den Nahkampf schießen, sondern auch zaubern, verteilen mußt du die Treffer aber nicht. Vielleicht wäre da ein 2ter Warlock Magiestufe1 mit Warpblitz noch eine Idee, dem könntest dann noch eine Magiebannende Rolle geben. Dein Gegner kann dann deine Magiephase nicht ganz so leicht abfedern, der Warlock wäre nicht wirklich teurer als eine Ratling, verwundet aber leichter und ist nicht so leicht durch beschuß zu töten wie die Kanone (steht ja in einer Einheit). Da es wohl dein erstes Spiel seit langer Zeit ist würd ich sagen, schau einfach was passiert und lerne aus dem was nicht gut gelaufen ist.

  • Ehrlich gesagt, fänd ich es als Hochelf nicht so cool, wenn ich eine Liste mit insgesamt 100+ Sklaven vorgesetzt kriege und dann selber nur ein unerfahrener Spieler bin.
    Deswegen hier mal die Frage, wieviel du deinem Gegner zutraust bzw zumuten (vielleicht auch reinwürgen) möchtest.
    Darüber hinaus wäre auch deine Modellauswahl zu bedenken, da man dir zwar ne Höllengrubenbrut empfehlen kann, das aber nutzlos ist, wenn du keine hast.
    Skaven sind (wie Hochelfen übrigens auch) bei 1000 Punkten mit Vorsicht zu genießen, weil es extrem schnell kippen kann und dann ist das manchmal frustrierend.
    Nichts für ungut, aber ich halte dieses ausmaximieren bei Einsteigern (weiß nicht, ob du einer bist) für überzogen.


    Gruß Julius

  • Erstmal "Danke!" für eurer ganzes Feedback! Geht ja echt richtig fix hier 8o
    Ich muss mich da erstmal durchwühlen, da ich gerade von den ganzen Ausrüstungsgegenstände keine Ahnung mehr habe. Regelbuch lässt auch noch auf sich warten, deshalb kann ich momentan nur etwas über die aus dem Skaven Armeebuch lesen. Andererseits muss ich auch erstmal wieder nachlesen, was Rüstungswürfe, Rettungswürfe usw. ganz genau sind. Ihr merkt... Ich brauch das RB dringend 8)


    Ehrlich gesagt, fänd ich es als Hochelf nicht so cool, wenn ich eine Liste mit insgesamt 100+ Sklaven vorgesetzt kriege und dann selber nur ein unerfahrener Spieler bin.
    Deswegen hier mal die Frage, wieviel du deinem Gegner zutraust bzw zumuten (vielleicht auch reinwürgen) möchtest.


    Genau, DAS ist ein guter Ansatz: Einerseits will ich nicht völlig chancenlos dastehen und schon eine einigermaßen ordentliche Liste bauen, andererseits hätte ich gerne noch einen Plan B, falls ich ihn im ersten Spiel total überrollen sollte. Aber wie schon gesagt... Ich habe auch so das Gefühl, dass mir ein bissl die Durchschlagskraft fehlt. Da müssen nur ein paar Fehlfunktionen oder Zauberpatzer von den heftigen Einheiten kommen und schon habe ich quasi gar keine Power mehr auf dem Feld.
    Die Sache ist die: Er hat früher Zwerge gespielt, dann kurz bevor wir aufgehört haben, noch Hochelfen angefangen, am Ende aber wohl seine Zwerge komplett verkauft...
    Er hat sich also diese Woche eine komplette, fertig bemalte, ca. 1.500 Punkte Armee Hochelfen gekauft und hat dementsprechend auch eigentlich keine Ahnung wie man Hochelfen spielt.
    Ich finde das aber ein wenig zu schade nicht selbst noch malen zu dürfen und werde deshalb wohl zwar schon einiges von meinem alten Zeug aufstellen und den Rest "spielbereit" zusammenkleben.


    Darüber hinaus wäre auch deine Modellauswahl zu bedenken, da man dir zwar ne Höllengrubenbrut empfehlen kann, das aber nutzlos ist, wenn du keine hast.
    Skaven sind (wie Hochelfen übrigens auch) bei 1000 Punkten mit Vorsicht zu genießen, weil es extrem schnell kippen kann und dann ist das manchmal frustrierend.
    Nichts für ungut, aber ich halte dieses ausmaximieren bei Einsteigern (weiß nicht, ob du einer bist) für überzogen.


    Genau, ich liebäugele auch schon mit der Höllenbrut; möchte aber jetzt erstmal nicht direkt noch 40 EUR für ein einzelnes Modell ausgeben - das Geld investiere ich dann doch lieber in Farben. Sowas wie die Höllenbrut möchte ich auch nicht irgendwie proxen, die sollte man schon wirklich haben oder halt nicht stellen, finde ich. Zum "Maximieren": Mir geht es nicht darum meinen Kumpel jetzt 3x ohne Chance wegzuklatschen, sondern wir wollen ein paar interessante und für beide Seiten spannende Spiele haben.


    Ich weiß nicht, wie es da bei Hochelfen mit Bogenschützen und so einem Kram aussieht, aber wenn er da jetzt 40 von hinstellen sollte, dann... :mauer::arghs:



    Achso, fast vergessen:


    Was ich zur Zeit habe (bzw. aufm Postweg ist):
    1 Kriegsherr (benutzt man den auch als Häuptling? Gibt doch kein Häuptling-Modell, oder?)
    2 Warlocktechniker


    60 Klanratten (die ohne Rüstungen -> Sklaven)
    24 Gnoblars -> Sklaven
    22 Skinks -> Sklaven
    2 Giftwindmörser
    1 Ratlingkanone
    1 Warpflammenwerfer


    20 Seuchenmönche
    (1 Giftwindkrieger)


    1 Warpblitzkanone


    Bei den Klanratten und Sklaven kann ich ja ruhig nur 20 auf die Regimentsbase stellen und hinten- oder vornedran einen Würfel legen, wie viele da noch imaginär mit rumturnen. Aber auf kurz oder lang brauche ich da wohl auch noch mehr.
    Generell bin ich aber bereit mir noch schnell ein paar Einheiten zu bestellen (ausgenommen mal die 40 EUR-Brut). Irgendwas zu Fuß vielleicht noch? Sturmratten? Gossenläufer? Seuchenschleuderer?
    Todesrad und/oder Menetekel würde ich gerne jetzt außen vor lassen, weil es da wohl nahezu unmöglich ist erst alles zu kleben und dann später gescheit zu bemalen.


    Sollte ich mir wirklich noch eine 2. Ratlingkanone kaufen oder könnte ich im 2. Klanrattenregiment auch Giftwindmörser oder Warpflammenwerfer benutzen? Was von den beiden ist gegen Hochelfen vermutlich besser geeignet?

    3 Mal editiert, zuletzt von ChaosDude ()

  • Rüstung des Schicksal beim Häuptling ist auch gerne bespielt wenn er Ast ist :) oder verz. Schild + Talisman der Bewahrung gleiche punkte auch 4er Retter und 3er rüster. Sollte gegen HElfen ausreichend genügend um Beschuss abwehren zu können :) beim Techniker die Pistole raus, das sind 4 Sklaven oder 2 klanratten :)
    21 anstatt 20 klanratten machen was aus ;) wegen der 25% Verlust sache und Paniktest :)

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

  • Wir haben uns nun dazu entschieden, dass wir anstatt 1.000 doch mit 1.200 Punkten spielen werden.
    Für die 200 Punkte habe ich einen Kommandaten reingeholt, damit ich noch irgendwas richtig starkes im Nahkampf habe und einen vollwertigen General.
    Alternative wäre magischer Schaden in Form eines Grauen Prophet gewesen, aber den besitze ich (noch) nicht.


    Dazu ein paar Fragen:
    Ist die Ausrüstung vom Kriegsherrn so regelkonform? Ich wollte unbedingt die Magiebannende Spruchrolle unterbringen, deshalb konnte ich leider keine Seuchenklinge in das 100 Pkt.-Limit quetschen.
    Sind Kriegsherr (General) und Häuptling (AST) so vernünftig ausgerüstet? 1 Kommandant und 3 Helden ist erlaubt?
    Habe außerdem nun an Waffenteams 2x die Ratlingkanone eingepackt und bei den Seuchenmönchen noch um 2 aufgestockt und ihnen das Banner der Wimmelnden Horde reingepackt.
    Habe ich irgendeine realistische Chance, dass einige von denen nach der Aktivierung (direkt am Beginn des 2. Spielzuges) heile bei den Hochelfen ankommen?
    Mit wie vielen Modellen kann ich etwa auf der Seite meines Hochelfen-Feindes rechnen @ 1200 Pkt.?


    Kommand.: 16% (193 Pkt.)
    Helden: 23% (280 Pkt.)
    Kern: 37% (447 Pkt.)
    Elite: 16% (189 Pkt.)
    Selten: 8% (90 Pkt.)


    Gesamt: 1199 Punkte
    Anzahl Modelle: 113


    ***** 1 Kommandant *****


    1 Kriegsherr (GENERAL)
    + Schild
    + Tränenklinge (30)
    + Warpsteinrüstung (30)
    + Magiebannende Spruchrolle (25)
    + Obsidiananhänger (15)
    -> 193 Pkt.


    ***** 3 Helden *****


    1 Häuptling
    + Armee-Standarten-Träger
    + Reißende Klinge (5)
    + Verzauberter Schild (10)
    + Talisman der Ausdauer (30)
    -> 115 Pkt.


    1 Warlocktechniker
    + Magier lvl 2
    + Warpenergie-Kondensator
    + Lehre des Untergangs (0)
    -> 120 Pkt.


    1 Warlocktechniker
    + Verdammnisrakete
    -> 45 Pkt.


    ***** 3 Kerneinheiten *****


    25 Klanratten
    + C/S/M
    + Schild
    + Ratlingkanone
    -> 187,5 Pkt.


    25 Klanratten
    + C/S/M
    + Schild
    + Ratlingkanone
    -> 187,5 Pkt.


    36 Skavensklaven
    -> 72 Pkt.


    ***** 1 Elite-Einheit *****


    22 Seuchenmönche
    + C/S/M
    + Banner der Wimmelnden Horden (10)
    -> 189 Pkt.


    ***** 1 Seltene Einheiten *****


    1 Warpblitzkanone
    -> 90 Pkt.

    Einmal editiert, zuletzt von ChaosDude () aus folgendem Grund: Seuchenmönche: Punkte korrigiert

  • Nicht Regelkonform, er ist kein Magier! :) gib ihn dann den dämmerstein, um die Rüstung schön zu maximieren vom Effekt her ;) Tränenklinge gegen hochelfen ist glaube suboptimal, da ich du gegen normale Infanterie die zusätzlichen lp verschenken wirst. Würde hier Vllt zur klinge des schnellen Todes raten, gibt dir erstschlag und kannst damit den erstschlag der Elfen etwas negieren, da ihr gegebenfalls, also der warlord und ein nobler zum beispiel, gleichzeitig zuschlägt und du dadurch auch vor seinen Truppen zuschlagen kannst mit dem kriegsherr. Er kann dann auch gegen ihn keine Treffer wiederholen ;) macht das ganze auch dedefensiv in Herausforderungen :)


    Überschreibt das brb 8 Edition nicht das skaven aus der 7ten? Dann kostet das verz Schild dich nur 5 punkte :) dann würde auf dem Ast Rüstung des Schicksal + schild ganz sinnig und Nett sein :) 4er rüster 4er Retter, sollte lange im Spiel bleiben :) ( darf er nach Retter Fehlschlag eigentlich parieren?!)



    Bei mir sehe das in etwa so aus vom Vorschlag :


    Kriegsherr :
    - Schild
    - Klinge des schnellen Todes 25
    - Dämmerstein - 25
    - Warpsteinrüstung


    = 173 ( kein Retter ich weiß :()


    Häuptling :
    - AST
    - Rüstung des Schicksal
    -Schild
    = 122punkte





    Die Stimmen aus dem Warp flüstern: Eh Die Mönche kosten so wie du se hast derzeit 189 punkte nicht 165... Hast da nen Rechenfehler... :(


    Edit 2: Wenn du die Mönche raus nimmst und dafür :


    1 Seuchenpriester mit zus. Handwaffe, die Rolle, Giftattacken (142 ) , und beide Klanrattenregimenter um 5 aufstockst sowie die sklaven um 8 , kämst du auf 1200 Punkte hast die Rolle drin, dafür die Mönche nicht aber einen Priester, der mit dem Atem gegen die Elfen reinstinken kann und bei Glück dir die Seuche beschert :) Die Klanis wären um 1 Glied länger, würden somit etwas länger aushalten und die Sklaven würden theoretisch, wenn sie aufgerieben werden, durch ihre Fähigkeit 1 Schaden mehr machen.



    Just my 2 cents

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

    4 Mal editiert, zuletzt von DodoRevolte ()

  • @ Dodo
    Für magische Gegenstände gelten die Punkte aus dem AB, parieren ist ein Rettungswurf, also nein. Zum Häuptling, warum die Rüstung des Schicksals, Talisman der Bewahrung macht das gleiche und 5 Pkt gespart.


    @ Chaosdude
    Wenn der Kriegsherr kämpfen soll, würde ich ihm einen guten Rettungswurf spendieren, der Rüster von der Warpsteinrüstung liest sich zwar erstmal gut, aber von dem ist auch schnell zu wenig übrig.
    Bis auf die Rolle darfst deine Charaktere so einsetzen, ob alles so nötig ist was du ihnen gegeben hast, ist eine andere Sache, aber das findest beim Spielen von selbst heraus. Mir wäre es zu wenig Magie, noch ein Warlock mit Magiestufe oder Seuchenpriester Stufe 1 oder 2 wäre schon nett (Seuchenlehre finde ich gegen HE nicht schlecht).


    Die Mönche kannst ruhig ausprobieren, aber wenn dein Gegner zB mit Schwertmeistern ankommt und du frontal angreifst, werden wahrscheinlich nicht viele zuschlagen können.

  • Hey Dodo und Urwen, danke für eure Anregungen!


    Dann mal andersrum gefragt: Wem von der aktuellen Liste kann ich denn die Magiebannende Spruchrolle geben? Das erklärt jetzt im Nachhinein auch, warum ich beim Armee-Generator von rengels.de die Magiebannrolle beim Kriegsherrn einfach nicht finden konnte... :devil:
    Dann bleibt ja nur noch der Warlocktechniker mit Magier Stufer 2? Warpenergie-Kondensator kostet 20 Pkt., bleiben also noch 30 und die Spruchrolle kostet 25. Also geb ich ihm die noch mit? Scheint aber auch nicht zu funktionieren. Sobald ich die Bannrolle reinklicke, nimmt er den Warpenergie-Kondensator raus. Sehe ich es richtig, dass ich momentan gar niemanden in der Armee haben, außer diesem Warlock, der die Bannrolle überhaupt tragen dürfte (dem ich aber dann den Kondensator wegnehmen müsste)? Extra dafür den Verdammnisraketen-Warlock zum Magier lvl 1 machen, ist doch auch nicht Sinn der Sache, oder?



    Die Stimmen aus dem Warp flüstern: Eh Die Mönche kosten so wie du se hast derzeit 189 punkte nicht 165... Hast da nen Rechenfehler... :(


    Huch, hab ich falsch übertragen 8o War in den Gesamtpunkten aber trotzdem schon richtig addiert.


    Edit 2: Wenn du die Mönche raus nimmst und dafür :
    1 Seuchenpriester mit zus. Handwaffe, die Rolle, Giftattacken (142 ) , und beide Klanrattenregimenter um 5 aufstockst sowie die sklaven um 8 , kämst du auf 1200 Punkte hast die Rolle drin, dafür die Mönche nicht aber einen Priester, der mit dem Atem gegen die Elfen reinstinken kann und bei Glück dir die Seuche beschert :) Die Klanis wären um 1 Glied länger, würden somit etwas länger aushalten und die Sklaven würden theoretisch, wenn sie aufgerieben werden, durch ihre Fähigkeit 1 Schaden mehr machen.


    Klingt für mich fast so als müsste ich es so machen!? Wobei ich die Mönche schon gerne ausprobieren würde, vor allem mit dem "Flitze-Banner".
    Naja, man kann wohl eben nicht alles haben.


    Aber die Bannrolle sollte ich gegen Hochelfen schon auf jeden Fall dabei haben... hmm?



    Der Kriegsherr hat jetzt also natürlich wieder ein paar Punkte frei... Würde ihm eine Sänfte spendieren, die ich dann allerdings iiirgendwann noch bauen müsste :xD:


    1 Kriegsherr (GENERAL)
    + Schild
    + Kriegssänfte (35)
    + Tränenklinge (30)
    + Warpsteinrüstung (30)
    + Eisenfluch-Ikone (5)
    -> 193 Pkt.


    Okay so?


    Lohnt es sich den Sklaven-Regimentern jeweils einen Musiker mitzugeben?


    PS: Habe gestern Abend mir kurz die Hochelfen-Armee von meinem Kumpel anschauen dürfen. Habe 25 Bogenschützen gesehen, bin mir aber nicht sicher, ob irgendeiner von seinen Helden magisch war...? Kenne mich ja mit Skaven schon nicht wirklich so gut aus und mit Hochelfen dann erst recht nicht.
    Und die gefürchteten Weißen Löwen hatte er keine.
    Sollte ich in Anbetracht dessen, dass er eventuell die 25 Schützen alle aufstellt irgendwas beachten?

    Einmal editiert, zuletzt von ChaosDude ()

  • Zu den Skaven kann ich nicht viel sagen aber dafür zu Hochelfen.
    25 Schützen füllen exakt den Kern bei 1000 Punkten. Wenn ihr aber 1200 spielt, müsste da noch mehr im Kernsegment kommen.
    Ich behaupte jetzt mal, dass so viele Bogenschützen gar nicht so gefährlich sind, da die skaven ja sehr gut darin sind eine Art lebenden Schild aufzubauen.


    Gruß Julius

  • Sturmbanner kostet 50 - auf alle Beschuss Modifikationen, nix darf fliegen und kms und Geschoss zauber schießen nur auf die 4+/ die Rolle und der Kondensator sind beides Arkane Artefakte und Magier können nur 1 haben...

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

    Einmal editiert, zuletzt von DodoRevolte ()

  • Warte mal auf dein Regelbuch, damit die ganzen offenen Fragen beantwortet werden können.
    Außerdem solltest du dir mal den Online Codex laden. Da könnt ihr nach den (aktuell gängigen) End Times Regeln spielen (bzgl. der maximalen Punkte für Helden/Kommandanten) und das Programm zeigt dir einige der falschen Ausrüstungen/Auswahlen an bzw. erlaubt diese gar nicht erst.


    Ich weiß ja auch nicht was euer Ziel ist. Nur im Wohnzimmer spielen? Vllt. doch mal auf Turniere fahren? Jetzt vor allem erstmal zurück in's Spiel finden?


    Je nachdem würde sich auch mein Ratschlag richten. Ich selber spiele eben viele Turniere und bin daher immer daran interessiert das Optimum aus den Listen zu holen (wenn ich nicht gerade mal eine Funliste schreibe).


    Die Liste die da als letztes gepostet hast finde ich schon ganz cool. (Die Rolle auf dem KH geht natürlich nicht).


    Ich bin aber weiterhin kein großer Fan von Waffenteams. Ich glaube ich habe auch noch keinen professionellen Spieler getroffen der sie für gut hielt. Ausgenommen evtl. mal einen Flammenwerfen (weil man den auch gerne hinter Sklaven stellen kann, dadurch Deckung bekommt und außer ein paar Sklaven in der Regel nichts verliert). Gut gestellt ist der gegen größere Blöcke Infanterie auch bedeutend besser.


    Die Clanratten vllt wenigstens auf 30 Modelle je hoch. Du willst den Rangbonus behalten, möglichst lange blocken können und willst IMMER den + auf Moralwert behalten. IMMER. Alles andere ist ganz schön fürchterlich für Skaven.


    Sklaven immer wenigstens mit Musiker, für schnelle Neuformierung oder um ausgeglichene Nahkämpfe zu gewinnen.. Eher aber wegen dem 1. Grund.


    Seuchenpriester müssen unbedingt größer und wenn möglich mit dem coolen magischen Banner.


    Als nächste Anschaffung kann ich Gossenläufer sehr empfehlen. Die willst du wahrscheinlich immer in deinen Listen haben. Man kann sich dafür auch günstig die Schattenläfuer zulegen (aus dem kern) und diese eben als Gossis aufstellen. Da bekommst du deutlich mehr Modelle für dein Geld und der Unterschied ist (bis auf die älteren Scuplts der Modelle) so gut wie nicht bemerkbar.