9th Age - Die Uralten Echsen

  • Aktueller Stand?


    @Starspieler


    Echsen sind an sich Spielbar , dank Cowboy Helden (Lord/Held auf Raptor ) , Stega mit Maschine oder 3 mal Stega nackt , Stachelrücken , Skink Elite , MSU Kern Krieger , TG Min Unit als Slann Carrier, Einheit Skink Cohorte mit 4 Kroxis + Speed Banner is auch ganz gut spielbar , Lord auf Alpha kann man auch spielen ...




    Was derzeit eher wenige gespielt wird:
    Echsenreiter als Unit, Große Blöcke Krieger / Tg / Caimans (Letztere Beiden sind in Max units ganz nice, persönliche Erfahrung und Meinung) , Schlangen oder Sonnenaltar auch eher weniger , Der Skinkgiftspuckerreiterechse eher weniger is aber teils auch ganz solide - kostet aber mit Champ Upgrade 450 Punkte...



    Schwärme sind so ne Sache^^'








    An sich sind Echsen derzeit spielbar - haben hier und da noch interne Probleme aber mit 2.0 ändert sich ja nochmal etwas^^'

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

  • Was ist der aktuelle Stand der Echsen, bzw. 9th Age?

    Hmmm, das sind zwei gänzlich verschiedene Fragen- ich versuche mal die zweite zu beantworten und für die erste sollten wir, wie von Dodo
    vorgeschlagen, Starspieler hinzuziehen als Hornnackenveteran :D . Vielleicht hat @Selkin auch zuletzt mit ihnen gespielt?
    Bei 9th Age beginnt in Kürze die sechsmonatige Testphase für das abschließende Regelwerk 2.0, das dann über Jahre stabil sein soll, einschließlich der Armeebücher.
    Im Laufe des November kommen die neuen Armeebücher und die beta-Version 1.99 heraus, die dann ein halbes Jahr getestet werden kann.
    Wer sich noch nicht umstellen möchte, darf in den nächsten Monaten auch noch nach den aktuell gültigen Regeln V 1.3 spielen.


    Kleiner Teaser zum Echsen-Update: Die Tempelwache erhält jetzt eine Einhandwaffe mit Stärke 6 und darf dazu den Schild im Nahkampf einsetzen.
    Die Raptorhelden(früher Hornnackenveteranen) verlieren wohl ihren geliebten Bufferhelm(dagegen mussten Verwundungswürfe wiederholt werden)
    und die Saurian Warriors sind von den neuen Regeln für Parry(gleiches KG wie der Angreifer) und Speere betroffen(kein lethal strike, aber +2 Ini und AP 2, wenn der Gegner angreift).
    Was die Performance betrifft: Bei der ETC lagen sie im Teamturnier im Schnitt, bei Einzelturnieren ist wohl noch Luft drin(zitiere hier mal sinngemäß Starspieler).

  • Hallo an alle, danke schon mal für die Infos!


    Hätte mich natürlich genauer ausdrücken können. Mir ging es eh Hauptsächlich um Termine von "fixen" Regelwerk und dem Echsenarmeebuch, bzw. wie es um das Projekt 9th Age steht.


    Das liest sich ja soweit sehr gut. Ich frag mich halt um ich mich dann jetzt schon in 9th Age einlesen soll, oder einfach noch die 6-7 Monate warten.

    Einmal editiert, zuletzt von oberKGBler ()

  • Ohne jetzt als zynischer Miesmacher gelten zu wollen, aber das hätte man doch auch (fast) so zu 8. Edition Echsen schreiben können. Ist mir nur mal so aufgefallen.

    Keep Your Cool 8)

  • Ohne jetzt als zynischer Miesmacher gelten zu wollen, aber das hätte man doch auch (fast) so zu 8. Edition Echsen schreiben können. Ist mir nur mal so aufgefallen.

    Der Eindruck täuscht wohl gar nicht so extrem, obwohl einige Monster jetzt spielbarer geworden sind als damals und kleine Saurus Warrior Trupps damals kaum spielbar waren.
    Aber in der achten Edition war die interne Balance im Armeebuch der Echsen auch schon nicht so schlecht, oder?

  • Der Eindruck täuscht wohl gar nicht so extrem, obwohl einige Monster jetzt spielbarer geworden sind als damals und kleine Saurus Warrior Trupps damals kaum spielbar waren.Aber in der achten Edition war die interne Balance im Armeebuch der Echsen auch schon nicht so schlecht, oder?

    Die interne Balance im Armeebuch der 8. Edition finde ich auch gut. Es gibt ein paar Ausreißer nach oben oder unten, aber wer hat das nicht. Die Armee leidet halt in erster Linie unter dem Kanonen-Meta. Jedenfalls, wenn man die Echsenmenschen einigermaßen Dino-lastig spielen möchte (was natürlich die einzig richtige Art ist, die Echsenmenschen zu spielen ;-) )


    Hätte jetzt aber gedacht, wenn man das Buch angeht und da was besser machen möchte, bringt man gerade die schwächeren Auswahlen nach vorne. Die scheinen bei 9th Age aber ebenfalls zu den schlechteren Einheiten zu gehören, wenn ich die alternativen Namen richtig interpretiere. Also: Echsenreiter, Kroxis, Bastis, Troglodons und Schwärme...

    Keep Your Cool 8)

  • Hätte jetzt aber gedacht, wenn man das Buch angeht und da was besser machen möchte, bringt man gerade die schwächeren Auswahlen nach vorne

    Das ist auch deren Ziel, aber das ist natürlich ein zäher, langwieriger Prozess. Einige Erfolge...

    Die scheinen bei 9th Age aber ebenfalls zu den schlechteren Einheiten zu gehören, wenn ich die alternativen Namen richtig interpretiere. Also: Echsenreiter, Kroxis, Bastis, Troglodons und Schwärme...

    ...gibt's hier aber immerhin schon. "Bastis" und das Troglodon werden durchaus mal gespielt und durch die Missionsziele/Szenarien bei 9th Age
    sind Echsenreiter ein fester Bestandteil vieler Armeen.

  • Das ist auch deren Ziel, aber das ist natürlich ein zäher, langwieriger Prozess. Einige Erfolge...

    ...gibt's hier aber immerhin schon. "Bastis" und das Troglodon werden durchaus mal gespielt und durch die Missionsziele/Szenarien bei 9th Agesind Echsenreiter ein fester Bestandteil vieler Armeen.

    Klar, das stelle ich mir auch zäh vor. Es ist ein gutes Anliegen, aber auch irgendwie die Quadratur des Kreises.


    Das mit Missionszielen/Szenarien höre ich hier zum ersten Mal. Das ist aber mMn die wahre Schwäche der 8. Edition: Es gibt eigentlich nur ein Szenario, was gespielt wird. Dann gibt es noch vier andere, wenn man mal etwas exotisches spielen will. Und es gibt den Turm, den wirklich niemand spielen will.


    So, jetzt rücke ich mal wieder in die Reihen der Mitleser, denn on topic content werde ich hier nicht wirklich liefern können.

    Keep Your Cool 8)

  • Ausführlich kommt am Montag aber letztendlich ist sie positiv.


    Auch die seltener benutzten Einheiten kann Mann (bis auf ein Ausnahme welche wir zu 2.0 gefixed haben ) mit ein paar Gedanken gut spielen.