Sir Bhaal stellt sich vor und hoffentlich ein künftiger Armeeaufbau

  • Hallo :rolleyes:
    möchte mich hier kurz vorstellen, bin der Bhaal, Sir nur, weil ich ab sofort eine Bretonen/KoE Armee aufbauen möchte :O .
    Ich bin 40 jahre jung, komme aus dem schönen Niedersachsen aus der stadt mit dem Dieselproblem und habe vor Jahren recht viele WHF Bretonen gehabt und die irgendwann in einem Anflug von ....die schaffe ich eh alle nicht zu bemalen ... für einen Apfel und ein Ei verschleudert.
    Hätte ja nie gedacht, dass GW dieses edle Volk mal komplett einmotten wird. :cursing::thumbdown:


    Will jetzt hier auch gar nicht rumjammern, hab meine alte liebe wiederentdeckt und möchte hier Stück für Stück eine KoE Armee aufbauen.
    Hab auch schon das erste Modell, eine Gralsreliquie mit 6 Gralspilgern, kam heute frisch mit der Post.


    Werde hier also irgendwann hoffentlich nach und nach meine Armeezusammenstellung posten und meine Bemalfortschritte zeigen.


    Bin dankbar für sämtliche Anregungen (z.b. welche Miniaturen passen noch außer Ebay GW Bretonen) und sollte jemand noch GW Bretonen rumliegen haben, bevor Ihr die wegwerft, schreibt mich einfach an.


    Hoffe auf einen interessanten Austausch


    VG
    Sir Bhaal


    PS:
    Ach so und ich hab null plan, was die KoS Taktik angeht. Zum Glück gefallen mir alle Einheiten und meine Taktik wird sein, dass zu kaufen, was man so bekommen kann. Alles peu à peu und vielleicht wird das ja dann mal was mit einer fertig bemalten Armee.

    Meine (hoffentlich) wachsende KoE Armee:

    Bemalte Miniaturen:
    6 Gralsprediger, 1 Reliquie, 3 Pegasus Ritter, 1 Herzog, 1 Maid zu Pferd, 16 Bogenschützen

    Next: 9 Knights Aspirant inklusive Kommando

    Einmal editiert, zuletzt von Sir Bhaal ()

  • Willkommen! Schön das es, trotz der Auslöschung bei GW, noch neue Bretonensammler gibt.
    Für Landsknechte, Bogenschützen und normale Ritter findet man im historischen Bereich sehr viel und auch gute Alternativen. Fireforge, Perry Miniatures und Momminiatures fallen mir da gerade spontan ein, gibt aber auch noch viele andere Hersteller, mit ähnlichen Produkten.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Cuxhaven. ..Lieblingsurlaubsort an der See in Deutschland :D


    Malfortschritt. ..bitte keinen Druck aufbauen. Bin kein begnadeter Maler.


    Zu den Alternativherstellern...gibt schon schöne Püppis da draussen. Nur der Unterschied zwischen Heroic und True 28 mm Scale könnte Probleme bereiten...
    Ausserdem gefallen mir die Ritter der 6.Edition zu gut.


    Hat jemand eigentlich Erfahrung mit den Minis von Tabletop Miniatures Solution oder den Norba Miniatures?


    Und last but not least...die Fantasy Knights von Fireforge , sind die True oder Heroic Scale?
    Fragen über Fragen...sorry

    Meine (hoffentlich) wachsende KoE Armee:

    Bemalte Miniaturen:
    6 Gralsprediger, 1 Reliquie, 3 Pegasus Ritter, 1 Herzog, 1 Maid zu Pferd, 16 Bogenschützen

    Next: 9 Knights Aspirant inklusive Kommando

  • Servus.
    Witzig, sind Nachbarn (quasi) und basteln beide an Bretonen. Hab grad auch paar Sachen aus 2. oder 3. Hand gekauft und versuche mich mal daran was vernünftiges zu bauen.
    Leider muss ich alle Minis nachträglich noch entgraten, das wird dauern.


    Hab grad ca 40 ritter, 2 Katapulte, 70 Bauern, 40 Bogenschützen, nen hippo-Held, nen Ast und nen Duke auf Pferd erstanden.


    Ich finde die gamezone gralsritter ganz cool. Gefallen mir besser als die von gw. Könnten auch vom scale passen.
    Die fireforge teutonic knights sind glaub kleiner. Im Bretonen-Forum hatte mal wer einen Vergleich gepostet.
    Freue mich auch auf Fortschritt bei dir. Und wenn es nur gebaute Sachen sind.


    Viel Spaß :)

    Gemeinschaftsblog
    Einserpasch
    Gemeinschaftsprojekt. Zu sehen sind:
    Zwerge
    Krieger des Chaos
    Orks und Goblins, Imperium
    Echsenmenschen

  • FF ist true-scale und etwas kleiner (ca. 2mm, das design lässt sie nochmal kleiner wirken im Vergleich zu GW), geben aber sehr schicke Bretonen ab. Die Gamezone-Ritter sind an GW angepasst, fügen sich sehr gut ein.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • ok...kann man dann GW Ritter und FF Ritter trotzdem gemeinsam in unterschiedlichen Regimentern verwenden?


    Hat schon jemand bei TMS oder Norba Miniatures bestellt und kann was dazu sagen?

    Meine (hoffentlich) wachsende KoE Armee:

    Bemalte Miniaturen:
    6 Gralsprediger, 1 Reliquie, 3 Pegasus Ritter, 1 Herzog, 1 Maid zu Pferd, 16 Bogenschützen

    Next: 9 Knights Aspirant inklusive Kommando

  • in unterschiedlichen Regimentern geht das schon. Der Bretonenspieler meiner Gruppe setzt auch mal einen GW-Helden rein, sieht garnicht so schlimm aus.


    Die Beiden kenne ich leider nicht.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • ich hab mein Farbschema auch schon...Armee soll einheitlich schwarz/cremefarben-weiss bemalt werden. Erster Gralsprediger ist auch schon fast fertig. Bilder folgen vermutlich am Sonntag
    Wo poste ich die Bilder...direkt hier oder lieber in einem Extra Thread?
    Je höher der Ritterstand, desto mehr Verzierungen möchte ich einbringen. Möchte mich bei den Schabracken (heisst das so) da etwas austoben. Hat da jemand eventuell ein Freehand Tutorial für mich?

    Meine (hoffentlich) wachsende KoE Armee:

    Bemalte Miniaturen:
    6 Gralsprediger, 1 Reliquie, 3 Pegasus Ritter, 1 Herzog, 1 Maid zu Pferd, 16 Bogenschützen

    Next: 9 Knights Aspirant inklusive Kommando

  • wenn du schon so ein Johanniter/Deutschritter-Farbschema hast, passen doch die Modelle von FireForge perfekt ;) .

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • ok...kann man dann GW Ritter und FF Ritter trotzdem gemeinsam in unterschiedlichen Regimentern verwenden?


    Hat schon jemand bei TMS oder Norba Miniatures bestellt und kann was dazu sagen?

    wenn Du das so willst, kannst Du das natürlich, nur ab das gut azsschaut ist ansichtssache!

    .................................
    ich hab nix zu malen .... ein ganzes Zimmer voll nix ....


    http://broncolaineswargamingsite.blogspot.com/


    .................................


    aktuelle Systeme:

    Lion Rampant / EDEN / FUBAR / Steinhagel / Kugelhagel / KoW 2.0

  • Herzlich willkommen bei den edlen Ritter der Herrin,


    viel Spaß beim basteln und bemalen.


    Ich hab bei Norba schon bestellt.
    Die Qualität ist jetzt nicht die beste und man muss sehr sehr viel nacharbeiten.
    Wir hatten eine recht lange Lieferzeiten von ca. 6 bis 7 Monaten. Wir haben auch Ware im Wert um die 300€ bestellt.
    Was angeblich sehr selten vor kommt.


    TMS sind meiner Meinung nach viel zu teuer.


    Ein einheitliches Farbschema bzw. Thema der Armee bei Bretonen/KoE finde ich wirklich toll

    Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Wällen. Ich bin das Feuer das in der Kälte wärmt, das Licht das den Morgen bringt, das Horn das die Schlafenden weckt, der Schild der das Reich der Menschen schützt. Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und alle Nächte die kommen werden

  • hi danke für die Antwort...
    Kannst Du ggf. Fotos von den Minis zeigen?


    Wirklich 6 bis 7 Monate Lieferzeit oder meintest Du Wochen?

    Meine (hoffentlich) wachsende KoE Armee:

    Bemalte Miniaturen:
    6 Gralsprediger, 1 Reliquie, 3 Pegasus Ritter, 1 Herzog, 1 Maid zu Pferd, 16 Bogenschützen

    Next: 9 Knights Aspirant inklusive Kommando

  • Ich finde TMS für ein polnischer Hersteller sehr gut. So wohl die Qualität als auch der Preis sind hier vollkommen in Ordnung.

    ich spiele folgende Armeen



    8000 Punkte Zwerge


    3000 Punkte Khemri


    3000 Punkte Echsenmenschen


    2000 Punkte Krieger des Chaos

  • N'abend ;)


    Spannendes Projekt! Auf das Farbschema bin ich auch schon gespannt. Im Marktplatz ist doch noch ein Angebot für Bretonen-Modelle, dort mal nachgefragt?


    Die Norba Minis wirken auf mich zumindest online ziemlich mittelmäßig (um es höflich auszudrücken). Allerdings auch sehr günstig.


    Hab heute nen Pegasus-Ritter fertig bekommen - hast du die auch in Planung?


    Gruß und weiterhin viel Erfolg!


    Ere.

  • hallo und danke für die Antworten...
    Die Bretonenarmee war leider schon weg


    Aber was solls...
    Also .... in ferner Zukunft sollen auch Pegasusritter kommen...
    Wie gesagt mit schmalem Budget wird die Armee vermutlich nur langsam wachsen...
    Bisher habe ich:


    6 GW Gralsprediger und 1 GW Gralsreliquie
    Bemalt hab ich bisher nur 1 Prediger im Status WIP.


    Auf dem Weg zu mir ist weiterhin aus dem fernen Spanien der Finecast GW grüne Ritter.


    Finde die Gralsprediger von Norbas ganz schick. Auch die Reliquie hat was.


    Hat jemand Bilder von den TMS Bauern?

    Meine (hoffentlich) wachsende KoE Armee:

    Bemalte Miniaturen:
    6 Gralsprediger, 1 Reliquie, 3 Pegasus Ritter, 1 Herzog, 1 Maid zu Pferd, 16 Bogenschützen

    Next: 9 Knights Aspirant inklusive Kommando