Charakter auf Greif

  • ich habe noch nie einen Greif gespielt sicher klingt es gut das man im Angriff 5 Angriffe Stärke 6 hat aber ihm fehlt das Walzen und der 1ne Rüstungs punkt den der kleine Drachen hat

    ein grund warum man keine 2 Greifen spielt ist wohl das man

    für 420 punkte einen Feuerphönix bekommt der oft bessere möglichkeiten biete weil er vielseitiger ist


    aber wenn du es mal versuchen willst dann machs ( und schreibe uns deine Erfahrung

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Hi biaggi


    Ich selbst habe auch noch keine zwei Greifen gespielt. Ist aber ein Setup, dass man schon hin und wieder in kompetitiven Listen finden kann.


    Meine persönliche Meinung: Ich glaube vor allem, dass zwei Greifen schwer zu spielen sind. Sie sind mit W5 eher fragil und wie heiner schon sagte, fehlt tatsächlich der eine Punkt Rüstung, den der Young Dragon mitbringt. Die Greifen sind damit nicht die größten Freunde von Beschuss. Dazu kommt, dass eine einzige Kanonenkugel schnell ihr Ende ist (W3+1+Clipped Wings kegelt flott mal einen Greifen um).


    Meint: Man muss ziemlich aufpassen, dass man sich nicht zu viel Kleinkaliber-Beschuss (z. B. von Musketen) einfängt und damit sehr gut acht auf die Positionierung der Modelle geben. Alles nicht unmöglich, aber sicherlich anspruchsvoller, als manch anderes Charakterkonzept.


    Dazu sind sie mir persönlich zu teuer. Ja: 5 Attacken, S6, AP4 sind im Angriff schon nice. Ich bevorzuge aber in Summe trotzdem den Stomp plus die Breath Attack vom Drachen. Grundsätzlich spiele ich daher selbst den kleinen Drachen so gut wie nicht. Wenn Drache, dann kommt bei mir meist der reguläre 460-Punkte-Drache auf die Platte. ;-) Der kann sich auch mal mit ner mittelgroßen Einheit kloppen, wenn die nicht gerade mit Stärke 5 oder mehr um die Ecke kommt.


    Aaaaaaaber: Lass dich nicht abschrecken. Man kann ganz viel Theorie-Hammer betreiben, das sagt aber überhaupt nichts über das Spielgefühl aus. Ich hab schon richtig verrückte Listen gespielt, die mir mordsmäßigen Spaß gemacht haben und die - auch wenn es auf dem Papier bessere Modelle gab - wunderbar funktioniert haben.


    Warum gibst du dem Ganzen nicht einfach mal einen Versuch?


    Poste doch gerne mal das Charakter-Setup und wir diskutieren ein wenig darüber.