Armeelisten- Diskussion Empire of Sonnstahl

  • Huhu ihr imperialen Meisterschmiede und Technikusse.


    Ich habs im HBE Forum bereits angekündigt: Ich trete mal eine Pause bei den Spitzohren an und hole meine hübsch pepinselten Imperialen aus dem Schrank.


    Ich hatte heute Abend ein bisschen Zeit und habe mich direkt mal hingesetzt und eine Liste gebastelt, von der ich denke, dass ich Freude an ihr haben könnte.


    Da es aktuell noch keine Database für 2.04 für Battlescribe gibt, ist die Liste derzeit noch für 2.03 zusammengestellt. Anpassung sollte aber kein Problem sein.


    Sagt mir doch gerne mal, was ihr ggf ändern würdet und warum.


    Hier der erste Entwurf:


    ++ Empire of Sonnstahl (Empire of Sonnstahl 2.0 Beta) [4500pts] ++


    + Characters +


    Artificer [140pts]: Long Rifle (3+)


    Marshal [325pts]: Battle Standard Bearer, Great Tactician, Pistol (2+), Shield
    . Special Equipment: Blacksteel, Death Warrant


    Prelate [380pts]: Army General, Great Weapon, Plate Armour
    . Special Equipment: Imperial Seal, Lucky Charm, Winter Cloak


    Wizard [280pts]: Pyromancy, Wizard Adept
    . Special Equipment: Magical Heirloom - Dominant, Talisman of the Void


    Wizard [260pts]: Alchemy, Wizard Adept
    . Special Equipment: Exemplar’s Flame


    + Core +


    Electoral Cavalry [220pts]: 5x Knight, Lance, Musician, Shield


    Heavy Infantry [485pts]: Champion, Halberd, 40x Heavy Infantry, Musician, Standard Bearer
    . Banner Enchantment: Banner of Unity


    Light Infantry [245pts]: Champion, 15x Light Infantry, Long Rifle (4+), Musician


    Light Infantry [220pts]: 15x Light Infantry, Musician


    + Special +


    Imperial Guard [565pts]: Champion, 30x Imperial Guard, Musician, Standard Bearer
    . Banner Enchantment: Household Standard


    + Imperial Auxiliaries +


    Reiters [230pts]: Brace of Pistols (4+), Heavy Armour, 5x Reiter
    . Champion: Repeater Pistol (4+)


    Reiters [230pts]: Brace of Pistols (4+), Heavy Armour, 5x Reiter
    . Champion: Repeater Pistol (4+)


    + Imperial Armoury +


    Artillery [200pts]: Volley Gun (4+)


    + Sunna's Fury +


    Arcane Engine [280pts]: Arcane Shield


    Steam Tank [440pts]


    ++ Total: [4500pts] ++


    Created with BattleScribe

  • Abgefahren, ich habe aktuell für das Imperium eine mobile Liste und eine infanterielastige-
    und die zweite sieht Deiner verdammt ähnlich.
    Einzige Unterschiede:
    Zwei HSK statt einer, zweimal rangers als Umlenker dazu, keine arcane engine(wird mir immer weggeschossen), statt der 5 Ritter nochmal light infantry
    und nur ein Magier(alchemy master mit meist Cosmo auf dem heirloom).


    Ansonsten nicht nur die gleichen Einheiten( große Blöcke Hellebardiere oder Speere und Imperiale Garde mit sword&board.
    Ich hatte sogar die gleiche Überlegung mit den Hellebardieren und dem Exemplars flame :tongue:
    Vielleicht hast Du ihn aber auch für die IG gedacht.
    Ich würde den Hellebardieren so gerne noch einen eigenen Priester spendieren, aber die Punkte reichen nicht. Die Exemplars ist so eine Notlösung.
    Auch ein weiterer Befehl für die wäre super für figth in extra rank, aber die orders brauche ich wohl meist für den Beschuss(weil ich keinen great tactician habe).
    In den letzten Monaten war ich mit den 40+ Hellebardieren/Speerträgern nie so ganz glücklich,
    weil ich sie letztlich oft abgegeben habe, ohne dass sie den entscheidenden Schaden gemacht haben(nicht mal in Horde).
    5 breit haben sie zumindest länger die Stellung gehalten, aber dafür sind sie mir eigentlich zu teuer.


    Vor dem update hatte ich zweimal drei Demis dabei, auch in meiner früheren Infanterieliste.
    Deine obige Liste und meine vergleichbare haben eben eine Schwachstelle: Scoren.
    Gerade breakthrough könnte schwer werden.


    Vielleicht ist die Ähnlichkeit der Listen auch gar nicht so überraschend.
    Auf der Suche nach der vermeintlich optimalen Turnierliste setzen sich eben aktuell die sackstarke Garde und die kosteneffektiven Musketiere
    oft durch und drum herum baut man auf so viele Synergie-Effekte wie möglich.

  • @GreenTide74


    Kurios, dass sich die Listen so ähnlich sind.


    Vielleicht mal kurz zu dem, was ich mir damit vorgestellt habe:


    Die Exemplars Flame ist in der Tat die Notlösung für den fehlenden zweiten Priester. Der geht punktetechnisch einfach nicht mehr rein. Also ja, der Plan ist, damit die Hellebardiere zu buffen. Ich bin hin und her gerissen, ob Speere oder Hellebardiere die bessere Wahl sind. Ich habe mich jetzt für Hellebardiere entschieden, weil ich damit (und der Flame) zumindest nicht ganz nackt gegen W4 dastehe.


    Konzept ist simpel. Hinten stehen und sich nicht zu sehr überrumpeln lassen bzw. langsam und geordnet vorrücken ohne dabei die bubble zu verlassen


    Die Liste ist, wie du zurecht feststellst, nicht der Killer in Sachen Mobilität, aber das ist auch nicht so mein Spielstil.


    Panzer und HSK können eine Flanke halten, IG die zweite. Hellebardiere sind auch in der Tat fünf breit geplant und sollen den Blocker geben. Den Engineer habe ich aktuell eher als dispositive Punktemasse drin. Vermutlich ist die Idee ihn gegen 2x5 Skirmisher als Umlenker zu tauschen nicht die schlechteste. Die Reiters können den Job zwar auch, das ist aber vermutlich unnötig teuer.


    Die zwei Magier haben tatsächlich einen spezifischen Grund: Erstens, ich habe zwei Magier die so hübsch bemalt sind, dass sie aufs Feld MÜSSEN! Zweitens, ich glaube, dass Flaming Swords als Aura zumindest in den ersten zwei Runden der 'must ban' sein wird und so viel Druck macht, dass danach freie Bahn mit Marzipan angesagt ist. Das ist bei channel(5) in der Armee schon sexy.


    Danke aber schon mal für die erste Einschätzung.

  • Ich bin hin und her gerissen, ob Speere oder Hellebardiere die bessere Wahl sind. Ich habe mich jetzt für Hellebardiere entschieden, weil ich damit (und der Flame) zumindest nicht ganz nackt gegen W4 dastehe.

    Die Speere können mit Befehl halt aus vier Reihen zuschlagen und Agi 5, wenn angegriffen.
    Haben mich aber in den Testspielen nicht überzeugt. Dabei wären sie bei mir glory of Gold sogar auf Rüster 3+ pushbar(anders als die Hellebardiere).

    Den Engineer habe ich aktuell eher als dispositive Punktemasse drin

    Ein traumhafter Zustand :hihi: Hätte ich auch gern, über 100 Punkte zum Herumbasteln an der Liste.

    Die Reiters können den Job zwar auch, das ist aber vermutlich unnötig teuer.

    Mir sind zwei Umlenker inzwischen zu wenig, jetzt habe ich vier in der Liste, von denen zwei ordentlich ballern können.
    Leider habe ich nicht wie Du die Punkte für schwere Rüstung übrig.


    Die Überlegung mit den flaming swords ist top. Bei 30 Schuss Stärke 4 will das keiner durchlassen( bei mir wären es ja sogar 45 Schuss).


    Der momentan beste EoS-Spieler, Yannick Tietegemeyer, hat glaub ich dreimal 17 leichte Infanteristen(warum auch immer) und bufft die neben den Befehlen noch mit altered sigth(Cosmology). Ist durch den Drachen natürlich ein ganz anderes Listenkonzept, aber der Beschusspart sieht ähnlich wie bei uns aus.

  • Die Speere können mit Befehl halt aus vier Reihen zuschlagen und Agi 5, wenn angegriffen.Haben mich aber in den Testspielen nicht überzeugt. Dabei wären sie bei mir glory of Gold sogar auf Rüster 3+ pushbar(anders als die Hellebardiere).

    Das ist auf jeden Fall richtig. Ich habe nur das Gefühl, dass man mit S3 oft keinen Blumentopf gewinnen kann. Und das Problem ist, dass man mit den Imperialen leider auch keine zwei +Stärke Sprüche rein bekommt. Selbst für einen müsste ich nen Cosmology Wizard rein nehmen. Ich habe zumindest so eine kleine Resthoffnung, dass S4 mit Flame auf teure Elite abschreckend wirkt, weil der trade miserabel ist :saint:


    Die Einheit wird dann zwar spätestens in NK-Runde zwei aufgewischt nimmt aber vielleicht noch ein bisschen was mit. Ich denke, mehr kann ich von den Jungs auch nicht erwarten ;)


    Ein traumhafter Zustand :hihi: Hätte ich auch gern, über 100 Punkte zum Herumbasteln an der Liste.

    Dafür hab ich auch nur eine HSK :P und aktuell nur zwei Umlenker.

    Mir sind zwei Umlenker inzwischen zu wenig, jetzt habe ich vier in der Liste, von denen zwei ordentlich ballern können.Leider habe ich nicht wie Du die Punkte für schwere Rüstung übrig.

    Kann ich verstehen. Mit den Umlenkern hadere ich auch am meisten. Ich vermute außerdem, dass ich bei der statischen Liste nicht drum herum komme, wenigstens drei, besser vier Umlenker einzupacken.


    Der momentan beste EoS-Spieler, Yannick Tietegemeyer, hat glaub ich dreimal 17 leichte Infanteristen(warum auch immer) und bufft die neben den Befehlen noch mit altered sigth(Cosmology). Ist durch den Drachen natürlich ein ganz anderes Listenkonzept, aber der Beschusspart sieht ähnlich wie bei uns aus.

    Ja, die Liste ist ganz spannend. Wäre aber nicht so meins ;) das wäre mir persönlich auch zu viel Beschuss. Ich finde die Imperialen da zwar solide, in der Menge wäre es mir zu dicy.


    Alternative Variante ohne den Engineer sähe so aus:



    ++ Empire of Sonnstahl (Empire of Sonnstahl 2.0 Beta) [4500pts] ++


    + Characters +


    Marshal [320pts]: Battle Standard Bearer, Great Tactician, Shield
    . Special Equipment: Blacksteel, Death Warrant


    Prelate [370pts]: Army General, Great Weapon, Plate Armour
    . Special Equipment: Imperial Seal, Winter Cloak


    Wizard [280pts]: Pyromancy, Wizard Adept
    . Special Equipment: Magical Heirloom - Dominant, Talisman of the Void


    Wizard [260pts]: Wizard Adept
    . Special Equipment: Exemplar’s Flame


    + Core +


    Electoral Cavalry [220pts]: 5x Knight, Lance, Musician, Shield


    Heavy Infantry [485pts]: Champion, Halberd, 40x Heavy Infantry, Musician, Standard Bearer
    . Banner Enchantment: Banner of Unity


    Light Infantry [220pts]: 15x Light Infantry, Musician


    Light Infantry [220pts]: 15x Light Infantry, Musician


    + Special +


    Imperial Guard [565pts]: Champion, 30x Imperial Guard, Musician, Standard Bearer
    . Banner Enchantment: Household Standard


    + Imperial Auxiliaries +


    Imperial Rangers [90pts]: 5x Imperial Ranger


    Imperial Rangers [90pts]: 5x Imperial Ranger


    Reiters [230pts]: Brace of Pistols (4+), Heavy Armour, 5x Reiter
    . Champion: Repeater Pistol (4+)


    Reiters [230pts]: Brace of Pistols (4+), Heavy Armour, 5x Reiter
    . Champion: Repeater Pistol (4+)


    + Imperial Armoury +


    Artillery [200pts]: Mortar (4+)


    + Sunna's Fury +


    Arcane Engine [280pts]: Arcane Shield


    Steam Tank [440pts]


    ++ Total: [4500pts] ++


    Created with BattleScribe


    Die wäre noch etwas defensiver. Ich würde die HSK ohne Engineer vermutlich gegen nen Mörser tauschen.

    Einmal editiert, zuletzt von Celegil ()

  • Sieht auch sehr solide aus, die Liste.


    Ich würde die HSK ohne Engineer vermutlich gegen nen Mörser tauschen.

    Mörser + Panzer klingt smart.
    Aktuell ist auch folgende Kombination verlockend, da die Großkanone um 5 Punkte günstiger wurde und jetzt neue Optionen im Armoury Slot da sind:
    Panzer raus, dafür 2 Mörser und 2 Kanonen drin.
    Oder zwei HSK + 2 Mörser oder 2 HSK und zwei Großkanonen und so weiter.
    Wenn man gern ballert, hat man aktuell die Qual der Wahl :D

  • wenn ich mir eure listen anschaue ( kenne mich aber mit dem Sonnenstral nich aus ) dann finde ich das die liste ganz oben am unangenemsten ist ( Hätte trotzdem lust zu spielen :) )
    denn Panzer würde ich in keinem fall raus nehmen ( der baut auch so ganz neben bei eine menge pychologieschen druck auf )

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Für Hochelfen wie Deine sind das auch insgesamt eher ätzende Listen mit dem ganzen S4-Beschuss.
    Doppelmörser statt Panzer ist für Elfenvölker aber auch nicht so spaßig, oder?
    Wenn die einzige Kriegsmaschine eine HSK ist, dann kann man die halt mit Magie und Beschuss halt doch ganz gut rausnehmen
    und vorher außerhalb der 24 Zoll bleiben.
    Das gilt jetzt natürlich nicht nur spezifisch für Elfen, aber für die und andere Armeen mit Beschussanteil und ordentlicher Reichweite insbesonders.

  • mag sein aber den Panzer bekommt man so gut wie gar nicht weg der der bleibt das ganze spiel

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • mag sein aber den Panzer bekommt man so gut wie gar nicht weg der der bleibt das ganze spiel

    Solange der Gegner keine Alchemy als Magielehre hat, ist das richtig. Ansonsten wird's auch für den guten alten Dampfer haarig :hihi:

  • Hatte ich oben schon zusammengefassst:

    -der Inquisitor komplett überarbeitet(konfigurierbar als Todesschütze oder Todesnahkämpfer(für rund 250 Punkte), keine Synergie mehr(Magieresistenz)

    Beide Ausrüstungsoptionen kosten auch immerhin 80 Punkte, aber ich sehe ihn damit dennoch häufiger in Armeelisten als vorher.
    Mit dem Hero Sword oder dem Hammer of Witches sind das genug Attacken mit Stärke 5, von denen mindestens eine Multiwunde durchkommen sollte.
    Da geht's aber mehr um Abschreckung als großes Heldenkillen wie bei der Locket of Sunna.
    Der Gegner wird sich das nur antun ,wenn er sicher den Inquisitor vorher ausschaltet/dessen Angriffe überleben kann.
    Aber der Angriff auf den einen Block mit dem Inquisitor drin wird für den Gegner einfach riskanter.

  • Ich finde die ja die Option der Silver Bullets ziemlich sexy.


    Ich werde den Kollegen bestimmt mal auf Pony in einer fünfer Einheit Reiters testen. Das könnte viel Spaß machen :thumbsup:

  • Mal ne kurze Frage an die erfahrenen EoS-Spieler:


    Wie steht ihr denn zu Reiters mit der Bewaffnungsoption Repeater Gun?


    Klingt gefühlt spannend, wenn man die Jungs über Vanguard in eine gute Position bekommt. Wenn nicht, dann werden sie vermutlich zu teuren Umlenkern oder?


    Wie seht ihr das so? Wo seht ihr den primären Einsatzzweck der Einheit?

  • Da sind sicherlich einige nette Sachen mit dem Inquisitor möglich, aber ein Must Have für die Armee wird er nicht. Aber das ist ja nicht schlimm. Schade finde ich, dass sie die Magieresistenz rausgenommen haben, die fand ich immer sehr cool.


    Für 80 Punkte finde ich die Ausrüstungsoptionen etwas zu teuer...


    Ich finde die ja die Option der Silver Bullets ziemlich sexy.


    Ich werde den Kollegen bestimmt mal auf Pony in einer fünfer Einheit Reiters testen. Das könnte viel Spaß machen

    Berichte dann mal. Die Idee finde ich gut. Rumreiten, beschießen und nerven. Allerdings haben die Reiters und er kaum Schutz, wenn ein Gegner schießen kann oder mit einem magischen Geschoss ankommt, war es das ganz schnell mit der Einheit...



    Wie steht ihr denn zu Reiters mit der Bewaffnungsoption Repeater Gun?


    Klingt gefühlt spannend, wenn man die Jungs über Vanguard in eine gute Position bekommt. Wenn nicht, dann werden sie vermutlich zu teuren Umlenkern oder?


    Wie seht ihr das so? Wo seht ihr den primären Einsatzzweck der Einheit?

    Über die Einheit denke ich nach jedem Update nach. Aber entscheide mich dann immer für die Pistoliere. Das "Unwieldy" nervt schon sehr. Wenn die sich einmal bewegt haben, treffen die nichts mehr.
    Wenn man aber am Anfang eine gute Stellung hat, dann können die viele Schüssen schon mal kleiner nervige Einheiten vom Gegner wegnehmen. Umlenker töten oder auch mal Kriegsmaschinen bedrohen, da sehe ich ihre Stärken.

  • Wie seht ihr das so? Wo seht ihr den primären Einsatzzweck der Einheit?

    Jones hat das Wesentlich dazu ja schon aufgelistet.
    Yannick hat ja gegen mich ausgiebigen Gebrauch von der Variante mit repeater guns gemacht.
    Zum einen hofft er auf den ersten Zug, in dem die nach Vorhut ohne Abzug 15 Schuss auf die 4 oder 5 mit S4 AP abgeben können,
    im späteren Spielverlauf treffen die dann häufig nur auf die 6. Selbst das verursacht aber noch einen gewissen Schaden.
    Ich selbst ziehe auch die Variante mit Pistolenpaar vor, aber Yannick ist nicht der einzige(mir sind auch britische Turnierspieler bekannt)
    die erfolgreich mehrere Einheiten mit repeater guns ins Feld führen(Fthunder nennt das seine Alpha-Strike-Taktik und hatte die sogar mal ausmaximiert).

  • Im ninth-age-forum gibt es gerade eine kontroverse Diskussion zu der Aussage von Nico Weinbrecht, der die Karota in
    Kaiserlautern mit einer Liste gewonnen hat, die der von Yannick Tietgemeyer nachempfunden ist:
    "Mit dieser Liste kann jeder Turniere gewinnen". Ich bin mir da persönlich nicht so sicher, aber das wird sich ja in den nächsten Monaten herausstellen :hihi:


    Hier kommt seine Armeeliste:



    Nico Weinbrecht 1st place:
    855 – Marshal, General, Imperial Prince, Dragon, Pistol, Dragon Staff, Potion of Swiftness
    275 – Marshal, BSB, Great Tactician, Shield, Binding Scroll
    140 – Artificer, Long Rifle
    390 – Wizard, Master, Cosmology, Magical Heirloom
    180 – 21x Heavy Infantry, Musician
    251 – 2 x 17 Light Infantry, Crossbows, Champion with Long Rifle
    226 – 2 x 17 Light Infantry, Handguns
    325 – 2 x 3 Knights of the Sun Griffon, Lances and Shields
    255 – Cannon
    180 – 2 x 5 Reiters, Repeater Gun
    440 - Steam Tank


    Ist natürlich auch eine Geschmacksfrage bzw. Frage des Spielstils.
    Noch populärer sind die Listenvarianten mit Imperialer Garde statt Drache, wie von mir oder @Celegil
    Infanterie+Beschuss fühlt sich für mich eben eher wie typisch Imperium an, die "old School"-Variante ohne Drache also.



    Ich persönlich finde aber folgendes Konzept von Fthunder auch sehr cool(habe bloß nicht die Modelle dafür):



    505 - Marshal, General, Great Griffon, Lance, Shield, Ghostly Guard, Winter Cloak
    460 - Marshal, Great Griffon, Lance, Shield, Basalt Infusion, Talisman of Shielding
    165 - Marshal, Battle Standard Bearer, Shield
    665 - Wizard, Cosmology, Great Griffon, Light Armour, Wizard Master, Death Cheater, Locket of Sunna
    376 - 31 Heavy Infantry, Spears, FCG, Legion Standard
    210 - 20 Heavy Infantry, Halberds, Champion, Musician
    294 - 18 Light Infantry, Handguns, Champion (Long Rifle), Standard Bearer, Marksman’s Pennant
    264 - 18 Light Infantry, Crossbows, Champion (Long Rifle)
    90 - 5 Imperial Rangers
    90 - 5 Imperial Rangers
    180 - 5 Reiters, Brace of Pistols
    180 - 5 Reiters, Brace of Pistols
    460 - 4 Knights of the Sun Griffon, Champion, Musician, Lance and Shield
    180 - Imperial Rocketeer
    180 - Imperial Rocketeer
    200 - Mortar

  • Die Liste ist natürlich im Gewissen SInne Stumpf, aber man muss in vielen Matchups wissen was man tut sonst stirbt einem einfach alles weg. Natürlich kann jeder die Xbows hinstellen und wenn der Gegner Frontal rein läuft alles erschießen, der Trick an der Sache ist zu gewinnen, wenn der Gegner NICHT einfach in einen rein läuft (oder über die Flanke kommt oder so lustige Chaos Portale benutzt) da muss man schon Wissen was man tut.

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Die Liste von Fthunder ist ja abgefahren.


    Warum die Liste von Yannick funktioniert ist schon recht nachvollziehbar.


    Viel Beschuss mit trotzdem hinreichend vielen mobilen Elementen. Und die Liste verzichtet auf größere Blöcke, mit denen man sich ja auch gut und gerne selbst das Leben schwer machen kann (ich spreche da aufgrund meiner Skaven aus Erfahrung :] ).


    Ich stimme euch aber in jedem Fall zu, dass es dann problematisch wird, wenn der Gegner es schafft, die Gunline zu umgehen oder zu reichlich Bewegung zu zwingen. Dann wird es für die Liste gefühlt schwierig.