Beiträge von heiner

    hi wenn du mit der Liste gute Erfahrungen gemacht hast dann spiel


    mein Gedanke war das du mit Beschuss und Magie nicht so viel Druck machen Kannst das der Gegner zu dir kommen muss ( ja dein Beschuss macht Ordentlich schaden aber nur auf mittlerer Reichweite ) und das deine Nahkampfkraft nicht sooo stark ist um ( bei einem gutem Spieler ) durchbrechen kannst


    ist aber nur die Meinnug eines nicht Echsen Spielers schreibe bitte wies gelaufen ist

    leider habe ich nur die infos deines Spielbericht ich habe aber mal gegen R1R3 gespielt er hatte grade wieder ins Hobby zurück gefunden

    durch deinen Spielbericht nehme ich an das sich wieder eine Spieler Gemeinschaft in Berlin um The 9th age Gebildet


    Grüße Heiner

    ich kenne mich mit den Echsen nicht sooo gut aus aber ich finde deine Liste nicht so Rund die eine Hälfte deiner Armee will schnell in den Kampf die andere Hälfte

    2x Spearbacks, 265 pts

    2x Salamander, 325 pts

    1x Spearback, 135 pts

    ist eher zum ab Schirmen

    es ist schon erstaunlich lange sah man kaum UD Armeen jetzt wo sie so Spielstark sind sieht man sie überall seltsam seltsam wo kommen die so Plötzlich her

    o du hast nartürlich recht bei 3000 Pkt gehen nur 2 Speerschleudern

    ären die Drachenprinzen statt des Streitwagens "besser"? Die Antwort ist wahrscheinlich ein klares "hängt davon ab..." :D würde mich da

    auch da hast du recht ist einfach vieles vom Gegner abhänig


    wenn ich nur 1nen Helden spielen würde würde ich den hier nehmen ( wobei ich immer mindestens 2 Helden dabei habe )


    General : High Prince 250 Master of Canreig Tower 215 pts Spear 5

    Sliver of the Blazing Dawn 100 pts Destiny’s Call 70 pts 640


    oder den Hier


    Magier 225 erz 150 /Divination Book of Meladys (100 pts) Asfad Scholar90 565



    spielt ihr mit Misionszielen wenn ja Bräuchtes du eine 3te Einheit mit Scoring ( in dem Fall würde ich den streitwagen und ein paar Löwenn Plänkler raus nehmen

    und 5 Prinzen mit Musiker rein nehem oder die Löwen nicht zu Plänkler aufwerten )

    welche Aufgabe hätten sie für dich, wenn sie kleiner wären?

    hi hallo für mich sind sie ein guter Beschuss Schirm ( weil sie zwar keine Sichtlinen blockieren aber Deckung geben )

    da sie mit deinem General unnachgiebig sind können sie auch genutzt werden um in der letzten runde einen starken einzel Gegner aufzuhalten

    ich nutze sie meist als flucht Möglichkeit ( für meine Helden ) wenn der Gegner eine Einheit hat mit der ich nicht Fertig werden kann


    Für deine Strategie würde ich die 3te Speerschleuder mitnehmen

    ich habe mit 3000 Punkten überhaubt keine Erfahrung ich denke das bei 3000 Punkten die Magie sehr ( zu ? ) stark ist


    aber zur liste

    mit den 3 Blöcken hast du eine schön Stabiele Liste wobei ich die 15 Löwen Plänkler ein bisschen groß finde was macht der Musiker in den

    Elein Reavers [210pts]

    die können sich als leichte Kavelerie doch auch so Neu Formieren ( und das so oft sie wollen in einer Bewegung )


    weil mitlerweile fast alle Hochelfen Einheiten spielbar sind und ich nicht deine Strategie kenne kann ich nicht mehr viel sagen

    wenn du vieleicht noch etwas zu deiner Strategie Schreiben Könntest kann ich vieleicht etwas mehr sagen

    du Spielst eine schöne Offensive Liste ein sehr agressives Konzept das habe bei den Echsen nicht so oft gesehen ( selbst gespielt habe ich nur gegen Defensive Echsen Listen des wegen kann ich deine Liste auch nicht so Richtig Einschätzen


    was den Skink Captain wenn du auf den ersten Zug spielst dann sind die Kriegsmaschinen zu weit weg ( wenn dein Gegner nicht ganz schwach ist ) wenn dein Gegner den Ersten Zug hat und du deine Vorhut nutzt ist der Held tot ( wenn der Gegner die Mittel hat ( Zauber / Leichter Beschuss ) )


    zur Liste

    mir gefällt deine Liste eine schöne Mischung aus Fern und Nahkampf ( ist aber nur die Meinung eines nicht Echsen Spielers )

    hm ich kenne dich nur vom sehen auf einem Turnier ich kenne aber Starspieler gut und ich Glaube das ihr Zwei sehr Unterschiedliche Spieler Tüpen seit

    was ich damit sagen will ist volgendes Star Spieler kennt die Echsen zwar in und auswendig ( er hat die gefühlt eine Ewigkeit gespielt ) und er kann dir sicher auch viele gute Ratschläge geben aber am ende musst du doch allein die Liste finde die zu dir past

    was den Kleinen Helden angeht Skink Captain, der Gefällt mir gut weil er so Vielseitig ist aber ich muss auch Starspieler Recht geben gegen einen Erfahrenen Spieler

    kommt er niemals bis zu den Kriegsmaschienen

    so ich habe die liste noch ein paar mal im Kasseler Spieleclub gespielt und bin so Langsam gut eingespielt die Liste Funktioniert immer Besser

    Zum Thema: Das mit der Uhr werde ich in weniger drastischer Weise jetzt wirklich mal machen. Also einfach für mich mal grob checken, wie lange ich für meine Züge brauche.

    das ist am ende auch nur bedingt aussage kräftig so wie Micky. schon sagt eine Armee von Waldelfen ( zb Beschussliste ) braut viel länger für einen Zug als Chaos liste mit nur ein paar Einheiten und ohne beschuss aber mach ich bin gespannt auf das ergebnis

    was JackStreicher sagt stimmt in der Spielwelt von WHF war irgend wie ein stillstand aber Ehelich gesagt fällt es mir erst jetzt auf nachdem ich davon Hier Lese

    auf der anderen Seite könnte mann selbst sein eigenes stück Spielwelt durch eine Kampanie Lebendig gestalten ( vieleicht nur auf einem kleinem Begrenzten Raum der Spielwelt aber für sich persönlich ohne stillstand und lebendig danke da wehrde ich drüber nachdenken

    Geile Aktion mit der Seegarde! Das hat Jones bestimmt ordentlich überrascht.

    bin mir nicht sicher ob er das nicht auf dem Schirm hatte seine minos waren nur noch 4 + General wenn da eins zwei durch magie sterben könnte ich im nähsten Zug die Generalseinheit holen vieleicht hat er gedacht das ihm die 9 punkte sicher lieber sind ( er war damit ja erster ) als am ende noch ein Risiko

    hi Cr4ck3m da übersiehst du etwas ich kann mich nur mit jemandem messen wenn mein Gegner auch ein Gegner ist ( egal in welchem Wettkampf ) wenn mein 5 Jähriger Neffe mich zu einem Ring Kampf herausfordert muss ich dort nicht versuchen mit aller macht zu gewinnen den es ist kein wettkampf mehr der unterschiet ist so Groß

    das es zu keinem messen kommen kann

    so Ähnlich sehe ich es auch im Turnier wenn ich im vorfeld schon sehe das mein Gegner Chancen los ist ( zb an seine Armee Liste ) ist es für mich kein Wettkampf mehr

    Spiel 3 Gegen Johns Tier Menschen

    das war ein spiel das ich nicht wollte ( wir haben schon oft gegen einander gespielt und es sah nie so gut aus )

    in spiel 1 hatte ich Würfel Glück in spiel 2 mein Gegner hier waren die Würfel ausgeglichen aber ich hatte Glück mit dem Gelände ein haus auf seiner Seite sorgte dafür das er entweder seine Armee teilen müste oder das er einen weiteren weg hat er stellt zu erst auf und Entscheidet sich für letzeres Mision ziel Einheiten rüberbringen

    mein plan war es ganz links Speere und Prinzen rüberbringen und über das Misionziel zu Gewinnen soweit so gut

    in runde 1 musste ich 1nen Angriff mit einem streiwagen gegen seine Minotauren ansagen der Streitwagen stand einem Angriff auf ein eizeln laufen des Schweinchen im weg Schweinchen tot Streitwagen auch er nimmt aber noch einen mino mit

    bis Runde 4 Leuft alles nach Plan ich verzögere sein vorankommen und Beschuss / Zauberei tötet eine Einheit hier und da auf der Flanke rücken die Speere vor und die Prinzen bedrohen die Mitte ( sie wollen in den Letzten 2 Zügen mit den Speeren in die Feindliche aufstellungs zone ) seine Mino Einheit mit General sagt einen Angriff auf meine Grenzreiter an ( die da umlenken sollten) ich schaue und frage mich warum habe ich die Grenzer da hingestellt die minos waren schon reduziert und wenn sie in meinen Seegardeblock gehen sterben sie also sagen ich Flucht an und er lenkt um in die Flanke der Prinzen äääää jetzt wüste ich auch wieder warum die Grenzer da standen. das ganze spiel Droht zu kippen die Prinzen sterben die Speere können nicht allein in die Feindliche Aufstellungs zone ( da stand seine 3er Streitwagen Einheit die aber nur noch zu 2t waren und die schaffen die Speere nicht allein ) mist also gehe ich aufs ganze schiebe die Seegarde auf 1 Zoll an die minos heran und die Speere nach vorn die idee dahinter ist das Die seegarde mit dem Bewegungszauber über die minos Fliegt und dann die aufgabe der Prinzen übernimmt so kommt es auch er bannt die Geschosse die Seegarde Fliegt nach vorn seine Streitwagen Greiffen im Nächsten Zug die Speere an die Bleiben Standhaft auf die 10 meine Seegarde Kontert im Nächstn Zug und beide Einheit laufen im Letzten zug ins Misionziel seine minos Räumen noch 1ne Speerschleuder ab und laufen auch in Meine aufstellungs Zone

    noch mal Glück gehabt das Misionziel bekommt keiner und nach Punkten 11-9 für mich