Eigentlich geh ich ja gerne in den Wald (Armeeaufbau)

  • Schöne Zusammenstellung! Du könntest die Heath Rider noch in zwei Einheiten zusammenfassen, dann bekommst du für fast die gleichen Punkte 2x8 statt 3x5.


    Den Chieftain auf Adler könnte man auch mit Sylvan Blades + Titanic Might ausstatten, anstatt Lifeseed Feathers.

  • Ich wollte die Lifeseed FeFeathers Mal Testen vorher mit 80 Punkten konnte man kaum was dazu Kaufen beim Chief.

    Am Ende werde ich ja doch in den Nahkampf jagen da wäre die vorgeschlagenen Ausrüstung besser:thumbup:

  • Am Wochenende hab ich ein spiel mit dem Waldelfen auf UB gegen WoDG ich dachte mir das ich mal etwas mehr Holzeinpacken will also hab ich mir diese liste gebastelt:

    mein Gegner Spielt diese Liste:


    Die Liste finde ich eigentlich ganz cool, die Magie kann eklig werden und der große Block Forsworn kann ordentlich zuhauen. Außerdem hat er 5 punktende Einheiten kommt drauf an was die Mission wird aber das kann auch schwierig werden.


    An sich sehr ich mich in dem Match im Nachteil. Wenn ich den Magier schnell bekomme z.B. mit den Falken könnte was gehen. Umlenker technische kann ich ihn hoffentlich lang genug aufhalten um seine Einheiten einzelnen zu erwischen.


    Mal sehe wie's läuft bin gespannt

  • Hmm... der Wasteland Behemoth ist doch Gigantic, also Massive Bulk. Das heißt, die Rüstung des Doomlords (und der Death Cheater) bringen nach meinem Verständnis gar nichts. Wäre ein gutes Ziel für Beschuss/Magie

  • So die Schlacht ist geschlagen mein Gegner hat seine liste nochmal umgekrempelt und das hier gespielt:

    Wir haben dann schnell festgestellt keine Profis zu sein und haben bei den Zügen Rech viel getestet was passiert wenn ich das tu, die Einheit so stelle , kann ich so schwenken usw. dadurch das das Speil sehr lange gedauert aber war glaube ich für beide Seiten sehr lehrreich.


    Gespielt wurde Map 15 Encircle und Spoils of War,



    ich hab im Spiel kam Bilder gemacht, aber das Spiel wurde sehr dominiert vom abtasten und keinen Kombi Angriff zu bekommen. knack punkt im speil war gleich die Erste Magie Phase vom Chaos um meine WIlden Jäger mit Geschoßen zu grillen stellt er den Magier auf Streitwagen in Charge reich weite, am ende stirbt nur ein Jäger und der Magier ist dann tot durch den Angriff der Jäger. ein Kombi angirff von Jägern und Falken tötet den Behemoth aber beim überrennen laufe ich nicht weit genug und die Jager werden von den Drachenogern erschlagen:(

    Der Dryaden Block kommt in runde 4 in die Barbaren und verjagt diese nach 3 Kampfrunden, mein Avatar wird von dem Rittern im Angriff einfach umgebracht :/.


    Am ende vom Spiel habe ich ca. 1000 Punkte mehr abgeräumt und halte das Missionsziel, damit gewinne ich ein doch sehr taktisches Spiel 16:4.

    Das Spiel entschieden hat auf jeden fall die Magie, vielleicht denke ich doch nochmal darüber nach mehr Magie zu spielen.

  • Glückwunsch zu deinem Sieg! Die Wild Huntsmen sind gegen WdG eine gute Wahl finde ich, da sie auch gegen die elitären Einheiten gut austeilen können und du nicht groß Angst vor Beschuss haben musst.


    Wie war denn der Dryadenblock mit den beiden Ancients? Ich habe das noch nie probiert und finde es fast schon ein wenig Overkill... allerdings ist die Kombination von Hatred und Lethal Strike durchaus nett.


    Schade, dass dein Avatar so schnell umgefallen ist. Der kann mit etwas Glück auch sehr lange in Kämpfen durchhalten und den Gegner in den Wahnsinn treiben, wenn man ihn immer wieder heilt und er wegen Stubborn nicht bricht. Wird für mich immer mehr zur besten Wahl in der SE-Character Section.

  • Also ich hab mit dem Dryadenblock seine Barbaren angegriffen ohne Magie Support und hab mit Hass nichts gerissen. erst als ich 1+S und Hits wiederholen drauf hatte konnte ich die brechen. In der nächsten Runde sind die Krieger in die Dryaden gelaufen und die Krieger wurden sowas von verprügelt. Ich kann die Einheit noch nicht richtig einschätzen. Vielleicht kann ich die Magie bei den Dryaden weg lassen und noch einen Zauberer auf Adler spielen.

    Der Avatar ist schon ne Bank, er hat den Frosenone Block im Alleingang gefressen. Während der Doomlord 3 runden für den Champion der Straten gebraucht hat.:tongue: