9th Age Schlachtbericht mit Grudgebuster und Wasteland Behemoth

  • Hallo Zusammen,


    wir haben mal wieder einen größeren 9th Age Schlachtbericht hochgeladen. Diesmal ging es mit den Zwergen gegen die Krieger de Chaos.



    Zum einen wurden hier die Grudgebuster Modelle mal ausgetestet die hier im Forum vorgestellt wurden und zum anderen habe ich mal den Wastelandbehemoth eingesetzt.


    Was haltet ihr von den Modellen und den Regeln? Taugen die was?


    Insbesondere Frage ich mich immer noch was man gegen diesen kleinen häßlichen Zwergenkönig zu Fuß machen kann?

    Trefferwürfe wiederholen, Stärke 10, AP 10, W3 Lebenspunkte, Selbst 1+ Rüstung, 4+ Rettung und Verwundungswürfe müssen wiederholt werden:arghs:


    Mir fällt als Warrior nur noch die entropische Aura ein, gut dann hat man auch keine magische Waffe und Rüstung aber zumindest die Grundwerte sind ja besser.


    Was meint ihr?

  • Achso und ich glaube wir haben an zwei Stellen einen Fehler gemacht bei der Angriffsreaktion Flucht gemacht. Mitterweile verstehe ich es so:


    Reaktion Flucht, Alle Fluchtbewegungen machen und dann erst die Angreifer bewegen. Somit können sich die Flüchtenden hinter eigenen Truppen in Sicherheit bringen, auch wenn der Angreifer sie eingentlich eigenholt hat. Die dazwischen stehenden Truppen müssen dann Paniktest machen und können dann angegriffen werden?

  • Fast. Um eine dazwischen stehende Einheit oder nochmal eine ganz andere angreifen zu können muss man einen Moralwerttest machen und dann auf diese einen zweiten Angriff ansagen.

  • Insbesondere Frage ich mich immer noch was man gegen diesen kleinen häßlichen Zwergenkönig zu Fuß machen kann?

    Trefferwürfe wiederholen, Stärke 10, AP 10, W3 Lebenspunkte, Selbst 1+ Rüstung, 4+ Rettung und Verwundungswürfe müssen wiederholt werden

    Hier sollten wir am Besten noch einige Chaosgeneräle fragen:

    Groudon   Jones

    Mit dem Burning Portent sollte das aber machbar sein?

  • Als Chaosgeneral ist man schon schneller als der Zwergenheld und kann ihn dann mit dem Burning Portent schlagen... aber man hat damit auch "nur" Stärke 5 und muss anscheinend den Verwundungswurf auch noch wiederholen... dazu dann der Rettungswurf... das wird kein Selbstläufer! Der Zwergenheld ist schon eine echte Hausnummer!

    Ich denke, umgehen klingt gut. ;) Wenn er herausfordert, dann erstmal den Champion vor die Füße werfen und versuchen über das Kampfergebnis zu gewinnen. Und wenn man ihn mit normalen Kriegern angreift, dann soll er sich mal mit Widerstand 4 abgeben, denn dann bringt ihn seine teure Ausrüstung auch nicht viel. Seine Ausrüstung ist ja nur speziell gegen W5 und Modelle mit mehreren Lebenspunkten gefährlich. Das trifft zwar auf vieles beim Chaos zu, aber auch eine Horde Barbaren kann ihn zum Stoppen bringen.

  • Hi,


    ich spiele meinen König mit Destruction, 2x Might, 2xShielding,Iron, Schild. 2+/5++ 4++ gegen close combat,S6 D3 Wunden.


    Eine andere Kombo ist mit Smashing und Penetration, plus Destruction. Dafür gibt es weniger Rüstung.


    Mit dem oben bin ich sehr zufrieden.


    Vg


    Tom

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • Inwiefern hilft das Wagenmeister bei der Beantwortung seiner Frage?

    Insbesondere Frage ich mich immer noch was man gegen diesen kleinen häßlichen Zwergenkönig zu Fuß machen kann?

    Trefferwürfe wiederholen, Stärke 10, AP 10, W3 Lebenspunkte, Selbst 1+ Rüstung, 4+ Rettung und Verwundungswürfe müssen wiederholt werden

  • Oh verlesen.


    Generell ist die entropic aura hervorragend gegen Zwerge


    Abgesehen von Burning Potent, was er schnell mit Forge covern kann, sprich ist meist nur ein one hit wonder.


    Alternativ Paired Weapons, Kingslayer (so ein Zwerg ist selten allein), Immortal Gauntles (divine attacks) vielleicht wrath oder envy.


    Solltest du Rot within haben, kannst seine Off/Def senken. 10 gegen 6 dann. Dann brauchst Wrath nicht und kannst gegen ihn einen Charakter mit Greed schicken.

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • Abgesehen von Burning Potent, was er schnell mit Forge covern kann, sprich ist meist nur ein one hit wonder.

    Was ist Forge? Ist das eine Rune die magische Waffen deaktiviert ?


    In jedem Fall schon mal danke für die vielen Tipps an alle:thumbup:

    Ich denke dem Zwerg ist schon irgendwie bei zukommen. Das mit den normalen Kriegern oder Barbaren überlege ich mir nochmal. Allerdings weis ich auch nicht wie weit man mit Stärke 4, 5 oder max. 6 (bei Kriegern mit Zweihandwaffen) kommt. Er hat ja immer noch 1+ und Verwundungswürfe wiederholen und Rettung. Drumherum stehen dann die Hammerträger mit KG 5 Attacken 2 Stärke 6 und Hass:arghs:


    Eine andere Idee wäre ihm mit Hasten the Hour anzugehen. Er muss ja zu Fuß sein bei der Waffe und hat somit nur noch 3 LP.


    Es wird nicht die letzte Schlacht gegen Zwerge gewesen sein und dann berichte ich vom Erfolg oder Misserfolg...

  • Hi, Rune of forge ist ein Flammenretter.


    Jimmygrill spielte eine Mischung aus Evo und Occultism (Marked for doom). Aber unter uns Klosterschwestern, der Kingslayer Gauntlettyp ist besser ;)

    9th Age: Dwarven Holdings, Infernal Dwarves, Orks and Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads