Beiträge von Drazk

    Ein Like ist ja auch oft nur eine Zustimmung. Eben bei geschriebenen posts die keine Geschichte sind. So wie hier zum Beispiel. Wer die Meinung teilt macht das nur kurz mit einem like deutlich. Mehr braucht's da auch nicht.

    Und die Leute, die auch nicht kommentieren würden, wenn es keine likes gäbe, würden ... nunmal so oder so nicht kommentieren. :tongue:

    Ich finde auch, dass es hier ein paar Projekte gibt, die deutlich mehr feedback vertragen könnten, weil sie toll gemacht sind, aber verlangen kann man von niemandem, sich mehr damit auseinanderzusetzen, als man Lust dazu hat.

    Also mir gefällt es sehr gut! Bis auf den Gussgrat vorne am Bein beim Arcoflagellanten. :D Oder ist das ne Bügelfalte in seiner fleischfarbenen Hose? 8o

    Die Leuchteffekte gefallen mir sogar sehr gut! Ich hab jetzt echt Lust auf Experimente....


    Was hast du als Grundierung benutzt?

    Gesamtdauer für die 4 ~4 Stunden, inklusive einige kleine Unterbrechungen um alkoholische Getränke anzumischen, zu konsumieren und die Frau im Wohnzimmer nerven zu gehen.

    :tongue: Made my day!

    Muss ich heute auch mal probieren!

    Ich hab nur heute morgen etwas gepinselt, während sie noch geschlafen hat. :alien:

    Mir persönlich sehen die Wucherungen zu künstlich aus. Da ist kein richtiger Übergang zum Metall. Ich hätte das noch jeweils weiter raus gezogen und dann einfach unstrukturiert gelassen. So sieht's doch wie aufgesetzt aus. Aber das ist offenbar Geschmackssache. :-)

    Die Bemalung passt und dass ein Plague Marine rausguckt ist super. :-)

    Klingt nach nem Plan. :-)

    Viel Spaß!


    Zu den Minis kann ich leider nur mutmaßen und lass das lieber sein. ;D


    P.s.: Wenn du mal tieferes Interesse entwickelst kannst du auf Lexicanum (gibt's auf deutsch und englisch) viel nachlesen. Und Bücherempfehlungen können wir dir auch ohne Ende geben. Es ist ein geiles Hobby. ^^

    Du bestätigst damit eigentlich den Eindruck den ich hatte. Man kann mit Contrast durchaus was bewirken, wenn man's richtig benutzt.

    Die unverschämte Zeitersparnis wäre bei mir auch Grund genug, Kleinigkeiten zu übersehen. Selbst wenn man dann den Rest noch mit Edge highlights, shade, Trockenbürsten und Layern verbessert (wenn Layern überhaupt noch nötig ist), sollte man schneller sein (?) und dadurch auch mehr Spaß haben.


    Ich hab je an nen wachsenden Berg an Minis und wenn ich nur ein Drittel davon teilweise mit Contrast Farben bemale, spare ich mir vermutlich Jahre der Arbeit. :tongue:

    Bisher hält mich noch der Aufwand des Experimentierens ab und das kontinuierliche Streben des Besserwerdens bei der klassischen Methode.

    Und ne Airbrush kommt auch erst noch.


    Ich würde die sinnvollen Teile mit den CP bemalen und dann ordentlich klassisch aufwerten wo's nötig ist.

    Moin David!

    Herzlich willkommen am Board und - wie sich im Idealfall herausstellen sollte - gleichgesinnten Bekloppten. ;-)

    Jetzt wollte ich die erstmal bemalen und schauen ob ich daran überhaupt Spaß habe weil sonst ist das Hobby glaube ich eher nix für mich.

    Verstehe ich dich richtig, dir ist das Bemalen also wichtig?

    sollte ich da wirklich erstmal die Finger von lassen und meine space marine Armee vervollständigen oder führt das nur zu Frust wenn ich mit Tau anfange?

    Da kommt erst mal die Frage, was dich frusten würde. :tongue:

    Über das Meiste weißt du ja noch nicht bescheid, also musst du das noch herausfinden. Was eine tolle, faszinierende Reise sein kann und sein sollte. Ich bin seit Jahren intensiv dabei und bin immernoch mittendrin. Einer der Gründe, warum ich Warhammer so liebe.


    Die verschiedenen Aspekte wären:

    - Welche Modelle/ Armee gefällt dir optisch am besten?

    - Welchen Spielstil möchtest du?

    - Von welcher Armee gefällt dir der Hintergrund am besten (je mehr man sich mit einer Armee beschäftigt, desto mehr bekommt man erfahrungsgemäß Lust drauf, das kann extrem ausarten, davon kann ich dir ne Hymne singen :D)? Willst du "gute" oder "böse" spielen? Aliens, Menschen, Dämonen?


    Wie man am besten anfängt kann ich dir nicht sagen, zumal es so extrem viel zu entdecken gibt. Aber als ersten Schritt mal mit Hilfe der Tutorials ein paar Minis zu bemalen ist sicherlich kein Fehler.


    Dann kommt es natürlich auch sehr auf die Mitspieler an. Wenn du keine netten Leute zum Zocken hast oder deren Spielstil sich von deinem sehr unterscheidet, dann kann der Spaß drunter leiden.

    (Mir ist zum Beispiel der Hintergrund, die Optik und damit auch die Immersion extrem wichtig. Wenn ich dazu ne coole Geschichte habe, dann bin ich glücklich. Wenn meinem Mitspieler/Gegner das eigentlich alles egal ist und er nur taktisch spielen und gewinnen will würde mir das keinen Spaß machen. So sammle und bemale ich also seit Jahren sehr fleißig mit dem Gedanken - hoffentlich dieses Jahr endlich mal - Freunde zu besuchen und bei denen mein erstes (!) Spiel zu machen. Und ich bin sehr glücklich mit Malen, Basteln und Lesen.)

    Gibt's eigentlich irgendwo armeelisten zum download damit man ne ungefähre Vorstellung hat was man sich zulegen kann?

    Ich finde die Taktik Seiten von 1d4chan super.

    Space Marines

    T'au


    Direkt Armeelisten kann man nicht downloaden und wenn du online danach suchst, wirst du vermutlich nur Turnierlisten finden. Wenn du kompetitiv einsteigen willst, kann ich dir gerne einige Listen schicken, aber damit hast du dann nicht umbedingt viele Freunde (je nach Mitspielern).

    Genau so sehe ich das auch ...

    Ich bin immer der Meinung, man sollte sich einfach die Modelle kaufen, auf die man Lust hat. Mit denen hat man in normalen Spielen auch einfach am meisten Spaß und das Bemalen bringt auch mehr Freude. 2 HQ + 3 Standard sollte man wirklich haben, aber ansonsten einfach frei Schnauze.

    ... besser könnte ich es nicht sagen.

    Niemand kann dir vorschreiben, was und wie du zu spielen hast. Eigentlich nicht mal wieviele HQ und Standard Einheiten man hat. Kommt aber auf die Mitspieler an.

    Und wenn du dir so einige Sachen kaufen willst, würde ich dir die Onlineshops Wayland, Kutami und Fantasywelt empfehlen. Die haben zwar nicht immer alle GW-Produkte auf Lager, aber dafür zwischen 12 und 25% billigere Preise. Wayland ist am günstigsten, aber kommt dafür aus England, kann deshalb auch mal 2 Wochen dauern.

    Mein absoluter Lieblings Shopt ist Darksphere (aus London). Hat mit Umrechnung 30% Ersparnis und hat mir schon tausende Modelle erfolgreich geschickt und tausende Euros gespart. ^^

    Schön!

    Wie war's so, das Admech in die Schlacht zu schicken?

    Specter , vll. bekommst du ja Motivation? :D


    Und Ben, wieso hast du die gemischt aufgestellt und nicht komplett mit Phosphor Blastern? Das wäre vermutlich effektiver gewesen?

    Kastelan Robots [12 PL, 210pts]

    . Kastelan Robot: Heavy Phosphor Blaster

    . . Two Heavy Phosphor Blasters: 2x Heavy Phosphor Blaster

    . Kastelan Robot: Incendine Combustor, Kastelan Fists

    Kamen die Nahkampf Kastelans eigentlich in den ... Nahkampf?


    Und was dachtest du über die Liste von deinem Gegner? Ich nehme an ihr hattet euch nicht abgesprochen und es war so'n Man-nimmt-was-man-kriegen-kann-,-im-Laden-Gegeneinander?