End Times: Archaon

  • Mal 'ne Frage zum "danach", die sich an Leser des White Dwarf Weekly richtet:


    Da haben sie als die Warhammerwelt zerschmettert und dann..?
    Gab's in den bisherigen WDs irgend einen Abschnitt, der zumindest andeutet, wie's weiterhene soll, oder haben die so viel Freude an ihrem Daemonkin-derkram, dass ihnen das vorerst einfach mal Wumpe ist, dass Fantasy mal eben Game Over ist? :huh:


    Greetz
    Grobo
    (der hofft morgen sein Archaon-Exemplar in die dicken Fingerchen zu bekommen)

    GW-Kunde :arghs:

  • Ich lese dieses Magazin und muss leider sagen, es sieht erstmal so aus als wäre es ihnen "Wumpe"... Neulich wurde von vielen Helden was geschrieben und wie sie gestorben sind, bzw. welche Taten sie noch vor dem Ende getan haben. Aber was danach passiert, ist noch offen...
    Ich weiß auch nicht, ob GW langsam in das neue System überführen wird. Es kann ganz plötzlich passieren. Ählich wie ein Urknall und plötzlich ist die neue Edition da und wir haben weniger Modelle und Rundbases oder was da so auf uns zukommt.
    Nach dem durchdachten und erzählicherem Ende durch die End-Times-Bücher, wäre aber auch ein Einstieg über die "Begin-Times-Bücher" möglich. :blush: Die Bücher würden sich auf jeden Fall richtig gut verkaufen! Vor allem wenn es da über neue Welten und Helden geht, die nicht gleich sterben. ;)

  • ... eine kleine Traueranzeige wäre auch schön gewesen.


    Ich persönlich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass die "9. Edition" einfach so Warhammer (Fantasy Battles) sein kann, so brachial wie da der Deckel zugeknallt wurde.
    Das soll aber nicht heißen, dass mit dem was nachkommt keinen Spaß haben kann! ;) 
    Bin da durchaus neugierig.


    Danke für die Info, Jones!

    GW-Kunde :arghs:

  • Ich denke wir müssen uns einfach damit abfinden dass in ein paar Monaten/Jahren Warhammer anders aussehen wird, und Regimenter etc nur noch Erinnerungen sind (vom aktuellen standpunkt aus gesehen, natürlich, jeder kann 'Oldhammer' spielen wie er lustig ist.)


    Das neue Spiel wird denke ich, so wie man GW kennen gelernt hat, einfach 'da sein' - fertig. Die Story, was jedes Volk nach dem Ende der Welt getan hat, wird im Regelbuch und dem jeweiligen Armeebuch-Gegenstück erzählt - fertig.


    Ich denke am Anfang kriegen wir ein Spiel in einer Box, erst mal 'limitiert', mit 2 Armeen, oder einer Auswahl aller Völker, zum kosten, und danach das zeug einzeln. Vllt ziehen sie die Grenze zwischen 'gut' und 'böse' dieses mal etwas klarer.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I

  • Oder sie lassen es wirklich sein und begraben Warhammer.


    Nope =)

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I

  • Oder aber es kommen, wie ich eher vermute zwei Spielmodi wie bei HDR. Der eine skirmish um es einsteigerfreundlich zu machen und der anderen wie die alte 8.edi mit ihren regimentern.


    Oder aber (Achtung! Rennender Witz  :D ):


    Warhammer wird abgeschafft
    Slaanesh hat kein Bock mehr und wird auch abgeschafft,
    Dadurch bricht auch die 40k Welt zusammen, Terra wird von Abbaddon vernichtet,
    40k wird auch abgeschafft
    Und am Ende spielen wir alle nur noch der Hobbit  :] 

  • Denke Shurion hat recht so in der Art wird es kommen,bin sehr gespannt aber schaue auch ein wenig mit wehmut zurück auf das vergangene.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • Ich denke dass sie die 8te noch weiter unterstützen werden, aber nichts neues mehr für sie rauskommen wird. Sprich, keine ABs, keine neuen Figuren. Nur 9te Editions minis die man auch in der 8. einsetzen kann.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I

  • Ich bin mal gespannt, was da kommt. Solang es halbwegs spielbar ist, kann man den Rest gerade biegen und Spaß dran haben. Es ist ein Hobby - und so sollte man da auch rangehen. 1. Spaß haben 2. Spaß haben 3. Spaß haben. :) Wird schon!

  • Zitat

    Hier die Regeln zu Tyrion , Caradryan und Isabella.

    Sagt mal, ist denn keinem aufgefallen, dass Tyrion, Incarnate of light und sein Reittier Malhandir kein zusammengelegtes Profil haben?
    Bei End Times haben die Heroes doch bisher alle ein gemeinsames Profil. Da blickt doch keiner mehr durch! :arghs:

    Ein Zwerg sollte mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen, oder besser noch ein paar hundert Fuß darunter! 


    8000 Pkt. bemalte Zwerge aus Barak Varr
    4000 Pkt. ruhende Vampire der Blutdrachen
     
    Mortheim:
    Norgrimmlinge (Zwerge) 
    Giustizieri (Hexenjäger)
    Lupi bianchi (Middenheimer) im Aufbau 


  • Die Profilzusammenlegung gibt es nur bei Monstern, bei normalen Reittieren (also Pferde und sowas) ist es nach wie vor getrennt.

    Oger 2500 Pkt.
    Delfen 2000 Pkt.


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! :D

  • Das ist genauso so schwammig. Bei den einen so und den anderen so???

    Ein Zwerg sollte mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen, oder besser noch ein paar hundert Fuß darunter! 


    8000 Pkt. bemalte Zwerge aus Barak Varr
    4000 Pkt. ruhende Vampire der Blutdrachen
     
    Mortheim:
    Norgrimmlinge (Zwerge) 
    Giustizieri (Hexenjäger)
    Lupi bianchi (Middenheimer) im Aufbau 


  • So, habe jetzt das letzte Buch auch duchgelesen. Blödes Ende.


    --> Königreich Bretonia <--

  • Wie jetzt, alle tot? Keiner bleibt übrig ? Bitte Spoiler mich.

    "Auf, auf ihr Reiter Theodens ! Speer wird zerschellen, Schild zersplittern ! Ein Schwert-Tag, ein Blut-Tag, ehe die Sonne steigt ! Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt ! Tod ! Tod ! Tod ! Auf Erolingas !

    www.weltenkonstruktorium.de

  • Es gibt ein paar Charaktere deren Schicksal ungeklärt ist, aber die Welt ist hinüber und der großteil aller Helden ist den Heldentod gestorben.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I

  • Jeder der nicht wirklich tot ist. Sprich, alle die sich auflösen, verschwinden, von der Leere aufgesaugt werden, und so weiter. Und nicht mal der Tod ist garantiert das Ende, wie man oft genug bei Nagash gesehen hat.

    You have ruled this Galaxy for ten thousand years.
    Yet have little of account, to show for your efforts.
    Order. Unity. Obediance.
    We taught the Galaxy these Things.

    And shall do so again.
    XV XII XIV VI XII I