• Als sonst Orc_ und Chaoszwergespieler empfinde ich den Skink Priest als super günstigen und starken Magier, der auch noch nen Block Echsenkrieger stärker macht und den ich nicht durch Rüstung schützen muss. Finde Cuatl mit ohne der Garde einfach nicht gut ausserdem gefällt mir die Combo Cuatl BSB und Alphacarno nicht so sehr. Habe aktuell auch keine Garde, da ich ein sehr spezifisches Farbkonzept habe, was nichts anderes duldet (vor allem nicht das Standard lau bei Echsen "Würg" . Glaube auch nicht, dass man damit Einzelturniere gewinnen kann.


    Der Warlord auf Alphacarno ist einfach nur brutal geil (Echsen taugen mir ohne ihn einfach nicht) und des einzige Monster im Spiel, was mir als Reittier echt zusagt. Was auch am Tauro liegen könnte, wobei die Combo auch nicht so einfach zum spielen ist. Hab lange Gedanken an den kleinen Carno verschwendet, weil ich dann den kleinen Cowboy und den zweite Mage hätte, aber leider des Viech frenzy ist und die BSB Funktion ist zu wichtig und der stirbt mir in der Theorie zu leicht.

    Da der Carno ein Läufer ist und kein Flieger, muss man ihm eben den Weg frei machen.


    Bin selbst gespannt, wie es übernachste Woche im Turnier läuft oder die Woche drauf (Schwanke noch, auf welches ich Chaoszwerge und auf welches ich Echsen führe).

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

    Einmal editiert, zuletzt von Traumdieb ()

  • Den Carno sehe ich persönlich deutlich kritischer. Allerdings bin ich - wie Heiner schön dargestellt hat - auch ein ganz anderer Spielertyp.


    Ob man mit dem Carno Turniere gewinnen kann, weiß ich nicht, da meine Erfahrungen im Tunrier Meta immer mit einem anderen Listen Konzept gesammelt wurden.


    Grundsätzlich schätze ich die Variante mit Slann und Garde halt als extrem stabil ein. Ein großer Block Saurus Krieger und eine mittelgroße Garde sind schon zwei echt


    harte Blöcke, die der Gegner nicht so einfach weg bekommt.


    Ich glaube ich würde denn Alpha Carno auch mit Slann spielen, der dann gleichzeitig auch noch AST ist.


    Bin auf jeden Fall gespannt auf dein Fazit zu den Pteradons. Habe mit denen kaum Erfahrungen gesammelt.


    Freue mich auf weitere Erfahrungsberichte.

  • Cuatl Lord, General, BSB, Grasp of Immortal, Essenz of Free Mind, Pyro/Alchy 745


    Saurian Warlord, Alpha Carnosaurus, Halberd, Starfall Shard, Lucky Charm 855


    Skink Priest, Adept, Druidism 180



    15 Skink Braves 140


    28 Saurian Warriors, Serpent, Spears, FCG, Flaming Standard 773



    21 Temple Guards, Musician and Champion 597



    2 Spearbacks 270


    1 Spearback 135


    Snkae Swarms 130


    5 Chameleons 130



    Taurosaurus, Engine of the Ancients 540


    So in der Art würde das wahrscheinlich aussehen.

  • Nette Liste. Passt nur nicht in meine Meta. Muss mit dem Saurier auf Ini 9 kommen :(. Zwei Slayerhelden in Slayer unit.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • So da ich immer noch stark schwanke, mit was ich am Wochenende ins Turnier gehe und des Wochenende drauf hab ich gestern mal ein wenig rumgerechnet, was ich als nächstes testen möchte, sofern ich noch einen Test zeitlich hnkriege.


    Core 906 pts

    26 Sauruskrieger, FC, Banner of a relentless company, 716 pts

    15 Skink Braves, M, 190 pts


    Special 490 pts

    6 Saurus Cavalry, C, M 360 pts

    2 Snake Swarms, 130 pts


    Jungle Guerillia 782 pts

    1 Spearbacks, 135 pts

    1 Spearbacks, 135 pts

    3 Pteraton Sentries, [lexicon]shields[/lexicon], fire bola 217 pts

    5 [lexicon]Chameleons[/lexicon], 130 pts

    1 Salamander, 165 pts


    Thunder Lizards

    Taurosaur, Engine of the gods, 540 pts


    Charactershis 1780 pts

    Saurian Warlord, Alpha Carno, Halberd, Unnatural Dexterity, Potion of Swiftness, Starfallchart, 885 pts

    Saurian Veteran, BSB, Halberd, Talisman of Shielding, heavy amour 300 pts

    Skink Priest, Adept ([lexicon]Druidism[/lexicon]), [lexicon]binding scroll[/lexicon] 255 pts

    Skink Priest, Palaquin, Adept (Shamanism), Book of Arcane Power, Sun Tablet, 350 points


    Den C bei der Saurus Cavalry brauche ich eigentlich nicht, finde aber wenig nützliches sonst für 20 pts (was auch den Cap bei den Characters treffen würde.


    Spells wären aus meiner Sicht (sofern es keine Gründe zum abweichen gibt)

    Priest Shamanism: Awaken the beast, Break the spirt oder Totemic Summon sowie entweder Heriditary oder Swarm of Insects

    Priest Druidism: Master of Earth, Summer growth.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • So hatte heute ein Spielchen gegen Vermin Swarms


    Gegener hatte

    Rattendämon

    BSB, viele Attacken Stärke 3, Gegenstand der ein Terrain zu DT macht

    Rakachit Machinist, Jezzail

    40 Vermin Guard, FC, Banner of endless swarm

    60 Sklaven

    60 Sklaven

    8 Plague Disciples

    8 Bombardierer

    2x3 Jeznails

    3x weapon team (jedes einmal)

    2x Katapulte Toxic und Frenzy

    2x Rattenschwärme

    2x Rattenschwärme

    4x Verminhulks


    Aufstellung war 4 Encircle (war Verteidiger), Objekt Hold the ground. Er dropte, so dass ich als zweiter dran war


    Irgendwie hat meinen Gegner die Pteradons genervt, weil er da mit sehr viel draufgeschossen hat, aber kaum schaden angerichtet hat. Sonst hat er noch vier meiner Cavalery erschossen. Die kleinen Flieger haben in Runde eins zwei Jezzails gekillt. Ab Runde 2 waren die Plaque Catapults mit den Pteradons und auf der anderen Seit mit einem Totemic summon im Nahkampf.


    Das Totemic Summon war hervorragend, da es später noch ein letztes Jezzail gekillt hat und in den Rattendämon übergelaufen ist, der damit gepinnt war und direkt mein Taurosaur und Carnosaur ihn killen konnten, bevor er zugeschlagen durfte (Ini 10 im Charge mit dem Warlord :D). Vorher hatte ich ihn mit Swarm of Insects und Bögenschüssen bereits vier Wunden gemacht.


    Nachdem ich die Katapulte aus dem Weg geräumt hatte und dazu die meisten Jezzails gekillt habe, ging es dann auch öfter in den Nahkampf. Seine Plaquedisciples haben den Rest meiner Cavalry gekillt (später noch die beiden Spearbacks).


    Mein Carno und der Tauro hatten zuerst die Verminhulks gekillt. Danach einen Rattenschwarm und danach den Rattendämon.

    Meine Sauruskrieger haben in Summe beide Sklaveneinheiten, einen Rattenschwarm erledigt und zu guter letzt noch ein Gunneryteam.


    Bei mir waren am Ende noch folgendes am Leben

    Saurus Krieger, Skinks, halbe Chameleons, Taurosaur, alle Chars.

    Bei ihm Vermingurad, ein fliehendes Weapon team und der Machinist.


    Ergebnis 16:4, weil ich in Runde 6 nach ca. 6 Stunden Spiel das Objekt nicht geholt habe (hätte ich normal gehabt).


    Lektionen:

    - Muss gestehen, dass seine Weapon Teams sehr viel schaden gemacht haben und ich diese früher.

    - Der Druidismus Magier war wirklich nützlich, weil er jede Runde etwas geheilt hat. Glaube aber, dass ich ihn wieder nicht gebraucht hätte.

    Channel (1) mehr und die Bindingscroll waren sehr gut.

    - Schade eigentlich, dass ich in der anderen Liste keinen Platz für den Jadestaff habe (hätte den lieber als die Crown).

    - Die Pteradons schein mir ganz nützlich zu sein, wobei der Skink Held besser war.

    - Weiß nicht, ob ich in der Liste aus dem letzten Post nicht lieber einen Umlenker droppen sollte und dafür einmal zwei Spearbacks nehme.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

    Einmal editiert, zuletzt von Traumdieb ()

  • Wow, keine Dreadmills- das sieht man selten. Aber die Kombi aus vielen Jezzails und den Katapulten und Gunnery Teams ist natürlich auch nicht witzig.

    Auf dem Vermin Deamon hatte er Divination, das keinen großen Unterschied in der Schlacht gemacht?

  • Die Dreadmills machen mir gefühlt weniger sorgen. Stärke 5 3 Schuss mit 5+ treffen und verwunden ist ok. Sofern ich die vorher anknocke, was ich muss, haut vermutlich mein Lord mit unnatural dexterity die Dreadmill kaputt. Bin schneller und treffe ihn auf 2+ mit Born Predator. 3+ oder 2+ Wunden


    Allgemein speziell die Hard Target ignorier Weapon Teams sind mies gegen Saurian Ancients.


    Divination


    Naja hab ja mit jedem Monster 4+ Rüster plus 5+ mit Wiederholung für erfolgreiche Retter vom Engine gegen Unerring Sttike. Außerdem kann ich Unerring Strike kann ich ja jederzeit Bannen (einmal sogar blocken) und mit der Bindingscroll kann ich ihn einmal komplett ausschließen. Er hatte nur zwei Scorer (Hulks und Vermin guard) und somit hatte ich im Nahkampf eignetlich nichts zu befürchten. Gebuffte Sklaven sind auch nicht gefährlicher als der Rest und die Verminhulks waren Carnosaurierfutter. Damit war Divination nicht die sinnvollste Lehre gegen mich aus meiner Sicht. Der Hereditary ist weniger stark.


    Muss aber Starspieler recht geben, der Druidism Magier war sehr nützlich in dem Game. Schade nur, dass sich bei dem Summer Growth nicht lohnt, weil ich kleine billige Spells brauche, um die dicken Monster zu heilen.


    Aber Skaven können bestmmt sehr ecklig sein. Sind aber aus meiner Sicht nicht leicht zu spielen.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • Bin meiner Liste mit den zwei Priestern gerade am überlegen, ob ich die wie folgt weiterspiele oder diese weiterhin so


    2 Snake Swarms, 130 pts


    Jungle Guerillia 782 pts

    1 Spearbacks, 135 pts

    1 Spearbacks, 135 pts

    3 Pteraton Sentries, [lexicon]shields[/lexicon], fire bola 217 pts

    5 [lexicon]Chameleons[/lexicon], 130 pts

    1 Salamander, 165 pts


    oder ob ich die Chameleons oder die Snake Swarms kicken sollte und dafür einmal zwei Spearbacks spiele. Habe mit dem Druidismus magier und den Skink Braves nochmal zwei weitere potenzielle Redirector, wenn not am Redirector ist.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • So erstes Turnier mit Echsen hinter mich gebracht und es ist echt mies gelaufen.


    1. Spiel

    Terrakotta UDs

    Kleiner Block Speere

    Einmal Scouts

    6 Streitwägen

    2x etwa 25 Gruftwachen. 1x Pws 1x Hellebarde

    Skorpion

    Pharao auf Streitwagen

    Hierophant Cosmo

    Zweimal Nekrotekt

    Einmal Tomb Harbinger, Distracting, Scourge of Kings


    Hab seine Streitwägen mit Pharao geblockt und wollte den Rest töten.

    Blöd nur, dass meine Echsenkrieger echt mies gekämpft haben, flohen und sich nicht gesammelt haben, aber dafür sehr schnell gelaufen sind. Ausserdem hing mein Carno zwei Runden am Tomb Harbinger verzweifelt ist und ihn noch nicht mal gekillt hat.


    7:13 durch Objekt. Denke, dass ich des im Normalfall shippe.


    2. Spiel Dunkelelfen

    22 Blades of Nabh

    5 Dark Riders, Crossbows

    18 Corsairs, Handbows, PWs, Vanguard

    24 Tower Guards

    Altar

    Medusa

    8 Schatten

    5 Dark Acolytes, Cosmo Mage

    Dread Lord, Death Kiss, Destinies Call

    2x Mages adet alchemy, divination, amulet of spite

    1x BSB Moarecs Reaping


    Anfangs Gegner durch Break the spirit verlangsamt, dann geblockt. Leider den Tauro gegen den Kraken geschickt. Bad idea. Mein Carno leider mit 3 Leben gegen vier Wunden der Blades of Nabh verloren.


    17:3 mit Objekt (20:0, wenn der Carno nicht verreckt).


    Drittes Spiel wieder UD

    Divination Master, sacred hour glass

    Evocation adept

    riesen Block Speer

    5 Scouts

    6 Streitwägen

    15 Bogenschützen

    Dread Sphinx

    2x Scorpion (einmal Ambush)

    2x 15 Gruftwache, pws

    2x Catapulte

    Riese mit Bound spells


    In dem Spiel hat wenig gepasst. Hab gefühlt fast keinen Rüster geschaft. Des Sacred hourglass ist gelinde gesagt broken. Am Ende verpasst mein BSB bei vier Treffern auf den Hyrophant nur zwei Wunden (Doppel 1).


    6:14 keiner hatte des Objekt.


    Harte Liste.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

    Einmal editiert, zuletzt von Traumdieb ()

  • Erstaunlich vielfältig und abweichend von der optimierten Listen-Norm, diese UD-Listen.

    Ich komme gerade vom Fratzenknacken zurück und da bestand jede UD Liste aus Streiwagenkolonne und vielen Winged Reapern und Cataphracts(Schlangen).

    Zusammen mit dem Hour Glass und Divination und der entsprechenden Magie ein wirklich übler Mix.

  • Eine, die die glaube ich die 2. beste UD Liste wurde hatte auch einen Kampfblock Ushabtis.

  • Also ich fand die zweite Liste speziell wegen der Dreadsphinx, die halt der Alptraum für den Carno ist unglaublich hart.


    Hauptprobleme sind für mich:

    - Der Streitwagenblock ist fix, recht schnell und immer mit Stalkersstandard.

    - Jeder erfolgreiche Augment Spell heilt zusätzlich Heilung auslöst UND diese bei Einheiten x-Fach möglich ist und bei Charakteren und Modelle Touwering Presence zweimal und des gleich mehrfach. Mein Gegner hatte vier Augments.

    - Er mit dem Sacred Hourglass seltenst einen Spell zweimal verpatzt und in den wenigen Fällen meist noch einen Würfel zurückbekommt.

    Des Hourglass stacked einfach zu hart mit dem Hereditary.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • es ist schon erstaunlich lange sah man kaum UD Armeen jetzt wo sie so Spielstark sind sieht man sie überall seltsam seltsam wo kommen die so Plötzlich her

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Naja mit jedem Augmentzauber gibt's als Hereditary ohne Aufpreis summer growth on top, was auch selbst bei Charactern und riesigen Modellen mehrfach pro Runde geht (sonst beliebig oft)


    Hatte eine schöne Armee, aber hab die nach zwei Spielen weiterverkauft. Mag keine Armeen die einfach Overpowered sind.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

    Einmal editiert, zuletzt von Traumdieb ()

  • - Der Streitwagenblock ist fix, recht schnell und immer mit Stalkersstandard.

    - Jeder erfolgreiche Augment Spell heilt zusätzlich Heilung auslöst UND diese bei Einheiten x-Fach möglich ist und bei Charakteren und Modelle Touwering Presence zweimal und des gleich mehrfach. Mein Gegner hatte vier Augments.

    - Er mit dem Sacred Hourglass seltenst einen Spell zweimal verpatzt und in den wenigen Fällen meist noch einen Würfel zurückbekommt.

    Des Hourglass stacked einfach zu hart mit dem Hereditary.

    Das sind aber auch alles Faktoren, die auch auf die Winged Reaper Spam- Liste zutreffen, nur scheint mir die noch schwieriger zu kontern.

    Die Dread Sphinx ist zwar unangenehm, aber besser mit Kanonen, magischen Geschossen und Kleinkaliberbeschuss(in der Masse fallen auch die 6en)

    zu bekämpfen als 10 cataphracts oder zwei mal vier Reapers(die auch schneller wieder hochgeheilt werden können als die Sphinx).

    Das heißt jetzt nicht, dass Deine Gegnerliste jetzt der reinste Kindergeburtstag ist- aber ich würde sie der Zwergnasenliste immer noch vorziehen.

  • Das sind aber auch alles Faktoren, die auch auf die Winged Reaper Spam- Liste zutreffen, nur scheint mir die noch schwieriger zu kontern.

    Die Dread Sphinx ist zwar unangenehm, aber besser mit Kanonen, magischen Geschossen und Kleinkaliberbeschuss(in der Masse fallen auch die 6en)

    zu bekämpfen als 10 cataphracts oder zwei mal vier Reapers(die auch schneller wieder hochgeheilt werden können als die Sphinx).

    Das heißt jetzt nicht, dass Deine Gegnerliste jetzt der reinste Kindergeburtstag ist- aber ich würde sie der Zwergnasenliste immer noch vorziehen.

    Sorry habe deinen letzten Post übersehen, deshalb nun die verspätete Antwort. Zwergnase ist nicht umsonst Platz 1 in Deutschland. Muss gestehen, dass mir die D3 Wunden und T8 mehr Sorgen machen. Was ist den die Zwergenaseliste im Detail? Hab mal von Zwergnase Figuren gekauft, aber nie gegen ihn gespielt.


    Mal generell glaube ich auch nicht, dass Saurian Ancients am Powerpeak sind im Gegensatz zu Undying Dynasties. Die letzte Liste war ungünstig gegen meine.

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • So bin wieder zurück ans Bord gegangen und hab meine Liste etwas umgestellt.


    Punkte die mir neben meinem Glück in Immendingen nicht gefallen haben. Pteradon Sentries können im Nahkampf rein gar nichts wenn der Gegner (Kriegsmaschine) nicht Standardgröße hat. Ferner kann ich Schußzauber mit meinem Palaquin nicht im Nahkampf machen. Also blöd.


    Core 906 pts

    26 Sauruskrieger, FC, Banner of a relelntless Company, Spears, 706 pts

    15 Skink Braves, M, Bows, 190 pts


    Special 400 pts

    5 Saurus Cavalry, 270 pts

    2 Snake Swarms, 130 pts


    Jungle Guerillias 865 pts

    2x Spearbacks, 265 pts

    2x Salamander, 325 pts

    1x Spearback, 135 pts

    5x Chameleons 130 pts


    Thunder Lizards

    Taurosaur, Engine of the ancients, 540 pts


    Characters 1795

    Saurian Warlords, Alpha Carnosaur, Halberd, Unnatural dexterity, potion of swiftness, 885 pts

    Saurian Veteran, BSB, Heavy amour, Halberd, 250 pts

    Skink Priest, Apprentice (Shamanism), Palaquin, Sun Tablet, Book of Arcane power, 275 pts

    Skink Priest, Adept (Druidism), 190 pts

    Skink Captain, Alpha Pteradon, pws, shield, dragon staff, 195 pts

    9th Age: Infernal Dwarves, Orks und Goblins sowie Saurian Ancients (alle 4.500 Punkte +)

    Mordheim: Besessene, Hexenjäger, Pit Fighter, Reiklander, Tiermenschen sowie Carnival of Chaos

    Custom: Middenheimer, Orcs, Skaven, Strigoi und Untote

    Lustria: Chaos Marauders, Dunkelelfen, Norse und Tileaner (Warbands von 500 Punkte bis 3.400 Punkte im Strategenrating)

    Gorkamorka: Orcs und Grots Infinity: Nomads

  • ich kenne mich mit den Echsen nicht sooo gut aus aber ich finde deine Liste nicht so Rund die eine Hälfte deiner Armee will schnell in den Kampf die andere Hälfte

    2x Spearbacks, 265 pts

    2x Salamander, 325 pts

    1x Spearback, 135 pts

    ist eher zum ab Schirmen

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.