Beiträge von wood y ellan

    Trill Vogelsand ist sehr fein und hat auch ein paar Stücke Muscheln drin, den brauch man nicht mal anmalen und sieht wie weißer Sandstrand aus .

    Habe ich für meine Architekturmodelle als Kies für den Sauberkeitsstreifen am Haus genommen .

    Was auch geht ist sehr feiner gewaschener Baukies als Endmoräne im Wasser dann die getrockneten Algen dazu und alles ohne zu bemalen .

    NAuch von mir ein Daumen hoch , ach was sagE ich Veeerrrrneeiiiguuunnnng und dabei Huuut ziehend !

    Und übrigens normale Flammen sind so wie deine auch innen hell und gehen vom hellen ins dunkle rot bis die Flamme rußt .

    Quasi so ungefähr


    Der Gedanke an ne Nighthaunt-Truppe LÄSST MICH ääääähhh den Gegner erschauern .
    Das Thema finde ich gut eingefangen , was mich jedoch stört sind die Rattenartigen und
    die ganzen kleinen Fußtruppen sehen alle nem Helden-Gespenst ähnlich .
    Die Bewegung der meisten Gespenster sehen so aus als wenn der Wind die ganze Zeit von links nach rechts weht ,
    ergo nen bisschen mehr ätherisches Gewaber währe cooler gewesen ,quasi mehr Arbeitsaufwand für die Gurkentruppe ;) .
    Bei den Stormcast gefällt mir das bulligere Reittier am besten von allen anderen für die Stormcasts die Jungs sind bullig also passen auch nur bullige Reittiere und nicht wie diese grazilen Ätherreiter , davon mal abgesehen, die Reittiere sehen geil aus und würden eher zu den neuen Aelfen von Tyrion passen .

    Naja es sind schon ein paar Modelle die , so wie es aussieht, erst in der 2ten Welle, ha nen Kalauer :] , erscheinen wie die 2? Avatare und der Hai auf Held :thumbsup: , sowie die/der Magier mit dem komischen Pi..pot ufm Kopp und die Hoffnung von nen paar Leuten, der Kraken, was ich aber auch nicht so wirklich glaube .

    Die Glatzen sind ne Mischung aus Vampiren und Sylvaneth, wenn man nur schnell drüber schaut und die Beinschienen nicht beachtet .
    Der Typ auf/ an der Welle erinnert mich an diverse kleine Püppchen von Rackham , sieht aber klasse aus is wohl nen Obermufti von denen ,mal sehen wie groß der ist.
    Die Schildkröte is ja mal der Hammer !!!
    Der Typ auf dem Riesenseepferdchen-Drachenverschnitt könnte fast als Mamfred von Carstein durchgehen ist aber auch cool designt .
    Wenn ich mir die kleine Reiterei anschauen sehen die ok aus ähnlich wie die Melusai wo mir etwas an den Details fehlt .

    Bei den Toren haben sie es sich einfach gemacht und haben den Sockel und die Flammen vom Balefull realmgate - autsch hat Kahless schon geschrieben,weggelassen ansonsten ganz nett anzuschauen und wahrscheinlich in nem Wert von ca 60-80 € .?
    Die Ruinen passen irgendwie besser zum Konzept von AOS als die alten Geländestücke zu Fantasy , ist halt alles größer .
    Noch angemerkt bei Fantasy waren die Gebäude gefühlt für ne Skale von 1:25 und nicht 1:28 wie es immer so schön im Volksmund hieß quasi die Püppchen waren einfach zu groß, falls ich mich jetzt beim Maßstab vertan habe, für die Gebäude außer dem Hexenturm und dem 3teiligem Wachturm .

    Wenn ich mal meinen Senf dazu gebe, würde ich den Dunkelelfendrachen ,Seeschlangenartig, die von Falken gezogenen Booten, in allen Varianten und die Seegarde als Einheiten für die Seeelfen sehen dann noch ein paar Helden auf kleineren Drachen/Adlern/Falken als Helden und monströse Kavallerie und vielleicht noch nen :rolleyes: 
    Kraken und schon ist die Reihe der Püppchen voll .
    Nen paar Regeln, Magie, was gibt es auf dem Wasser kostenlos in Massen ?, ne Menge Wasser, Wind und Nebel Fertig !
    Ich würde natürlich hoffen daß sie da etwas mehr Details einarbeiten als mein kurzer Erguss an Vorstellung,
    Aber bis dato haben sie immer ein paar alte Modelle, die letzten der Range, mit verwendet und ein paar neue dazu modelliert. Siehe Sylvaneth, Tzeench, Nurgle,Whitchealves etc.
    Ja außer Beastclaw und Flesheaters .