Beiträge von Arthurius2020

    Broadburn :

    Ich grüße Dich...Ich beobachte bereits eine ganze Weile, was Du hier so treibst (komme nur leider momentan kaum zum Agieren hier im Forum); und ich finde es absolut klasse, ganz großes Kino!

    Die meisten der von Dir hier vorgestellten Völker waren mir zwar bereits ein Begriff (das Buch der Norse kannte ich sogar schon inhaltlich), aber so detailliert hatte ich bei Weitem nicht den Einblick...Vielen Dank, dass Du Dir hier die Mühe machst und das alles so ausführlich mit Text- und Bild- und Kartenmaterial uns vorstellst!

    Echt cool...Und falls Du Kontakt zum "Mathias Eliasson" haben solltest, dann grüße ihn bitte lieb und richte ihm auch ein fettes "Danke-schön" für seine Mühen aus!

    Deine "Teppich-Reiter" sehen auch stark aus...Bin sehr gespannt auf weitere Bilder und Erläuterungen!

    :]

    Bei TTcombat gibt's neue Halblinge.

    Die "Walross-Reiter*innen" sind doch mal echt der Knaller...Nur geil!

    :tongue:

    Auf jeden...Früher oder später werde ich mir das Spiel holen, das ist für mich gesetzt!

    Bei mir geht jedes Mal das totale Kopf-Kino los, wenn ich einen Condor in Schief-Lage zwischen zwei Häusern hindurchmanövriere (womit meine favorisierte Fraktion auch klar sein dürfte)...Irgendwo hatte ich das hier im Forum auch mal etwas konkreter formuliert (ich schätze, in meinem "Träume"-Faden), dass ich den "Luftlandeverband Daedalus" ins Leben rufen möchte; also (wenn sich das vom Organisationsplan her so legal formieren lässt) mehrere mittlere Landungsschiffe flankiert von ein paar Eagle-Gleitern und dann ab ins Gefecht!

    :]

    Gut, dass Du den letzten Satz noch geschrieben hast...Ich habe hier zu gar nichts aufgefordert, lediglich ausführlich angeraten!

    Ich kenne Leute aus meinem persönlichen Umfeld, die reden ein Leben lang von den Dingen, die sie mal tun wollen, tun sie aber nie; teilweise auch, weil sie sich schwer erreichbare Ziele stecken...Und irgendwann kommt dann wehleidig etwas wie: "Ach, hätte ich doch mal...!"

    Und davor wollte ich bewahren, mehr nicht!

    Naaa...Das kann ich so ganz immer nie glauben!

    :winki:

    Man will seine Figürchen schon nicht in eine Niederlage führen...Kopfkino ist nicht weniger wichtig (sonst würde ich auch nicht so viele Geschichten zu den Schlachten mit meinen Rittern schreiben, mir um deren Namen und Hintergrund so viele Gedanken machen und und und), aber man will auch eine Niederlage abwenden!

    Ich finde auch, dass man es seinem Mitspieler irgendwo "schuldig" ist, ihm ein herausforderndes Spiel zu bieten...Das klingt nun sicher hart oder verkrampft und ganz so meine ich das auch nicht (denn sonst würde auch wieder Spiel-Spaß verloren gehen); aber totale Egalität kann ich mir echt nicht vorstellen!

    :O

    Aber eigentlich habe ich mich ursprünglich unglücklich ausgedrückt, denn es ging mir weniger um den Aspekt "Sieg oder Niederlage", sondern mehr um den Aspekt "Verwirklichung":

    Wenn ich meine Modelle auf die Platte stelle, dann hat das auch immer etwas mit Stolz zu tun...Das sind meine Jungs!

    Und im Spiel führen sie meine taktischen Gedanken aus...Und zwar so, wie ich sie zusammengestellt habe; es ist meine Komposition!

    Das ist fast wie ein Tanz...Oder ich bin gerade besoffen!

    :tongue:

    Aber ich freue mich total, wenn meine Komposition auch das gewünschte Ergebnis erzielt...Damit meine ich gar nicht den Sieg an sich, das kann manchmal schon das Erreichen einer bestimmten Position auf dem Schlachtfeld sein oder das Ausschalten eines bestimmten gegnerischen Modells!

    Doch diesen Tanz muss man erstmal erlernen...Beim Führerschein fährst Du auch nicht bei der ersten Fahrt auf die Autobahn, sondern fängst in der 30er-Zone an oder auf dem Parkplatz!

    Verstehst Du ungefähr, was ich meine...?

    Wenn ich mein erstes Spiel mit über 40 Rittern zu Ross und 25 Rittern auf Pegasus (und das ist das, was ich mir für meine Truppe als Ziel vorgenommen habe) hätte angehen wollen, hätte ich bis heute noch kein einziges Spiel bestritten...Also ganz genau, wie Du!

    Ich hätte also unheimlich viel Spaß in den letzten vier Jahren nicht erlebt...Aber ich wäre auch sicherlich total überfordert mit dieser Truppe, sie so auf der Platte tanzen zu lassen, wie ich es (gemäß meines Kopfkinos) cool finde, weil mir einfach die Erfahrung fehlen würde!

    Ich weiß nicht, ob ich mich verständlich ausdrücke...Aber ich vermute, Du würdest Dir einfach mehr Spaß gönnen würdest, wenn Du nicht Jahre auf das große erste Spiel hinfieberst, sondern schon längst mit kleineren Scharmützeln einfach mal starten würdest!

    :]

    Ich weiß gerade nicht, wo ich es sonst hätte schreiben können, ohne ein eigenes Thema dafür zu eröffnen:

    Kennt jemand die Maße in Zoll der beidseitig bedruckten Spielmatte aus der "Sturmschlag"-Box und nennt sie mir bitte...?

    Ok...

    Der Plan ist im Moment meine Lieblings Armee (Admech) so weit zu bemalen, dass ich nächstes Jahr mal für ne Woche zum Zocken komme und meine Kumpels besuche.

    Das klingt doch gut!

    Aber auf wie viele Punkte kommst Du denn mit den bereits bemalten Modellen...?

    Ansonsten hätte ich dich schon deinem letzten Kreuzzug gerne eingeladen, aber in der aktuellen Wohnung hab ich leider echt keinen Platz zum Zocken. Das ändert sich hoffentlich in zwei drei Jahren.

    Coole Sache...Ich bin am Start!

    :winki:

    Und ich hatte mir immer gewünscht mit ner großen, fertigen Armee anzukommen und dann mit Freunden das erste Spiel zu machen.

    Das ist auch ein toller Gedanke und den möchte ich Dir auf keinen Fall madig machen...Erfahrungsgemäß macht es allerdings Sinn, mit einer kleineren Truppe zu beginnen, da man sonst auch mal schnell von den ganzen taktischen Optionen, die eine größere Streitmacht bietet, überfordert sein kann!

    Im schlimmsten Fall könnte es sogar passieren, dass Dein Spiel-Spaß darunter leidet, weil Du den Wald vor Bäumen nicht wirklich siehst und Du enttäuscht bist, dass sich Deine tolle und toll aussehende Truppe nicht so gut schlägt, wie Du Dir das wünschst, obwohl sie durchaus das Potenzial dazu hat, es Dir aber einfach an Spiel-Praxis fehlt...Ein Spiel mit beispielsweise 1.000 Punkten pro Nase macht auch Spaß, sieht auch gut aus und ist weit schneller organisierbar als zum Beispiel 5.000 Punkte; und Du würdest endlich mal spielen!

    :alien:

    Aber ich mag nicht klugscheißen...Mache Du, wie Du magst und ich wünsche Dir viel Spaß dabei!

    :sekt:

    Wow...Ich sehe hier lauter tolle Figuren des Waldes!

    Treekins mit Kurnoth Hunter als Champion

    Hätte man mir das einfach nur erzählt, hätte ich nicht geglaubt, dass das von den Modellen her gut zueinander passt...Doch Du hast mich eines Bessern belehrt; sehr schicke Truppe!

    :bear:

    Gr-Andi-Os :

    Auch Deine Waldbewohner wissen zu gefallen...Habe aufgeschnappt, dass Du in Berlin wohnst...?

    Wenn Du mal Lust darauf hast, Deine Truppe unter Gefechtsbedingungen zu erleben, lasse es mich wissen!

    :winki:

    Weil ich hier erwähnt wurde und um mal etwas zu sticheln, Drazk :

    Ich denk mir auch immer wieder, dass ich mal eine Armee fertig machen sollte, damit ich eine fertige zum Zocken hab.

    Aber der Gedanke, dass ich dann mindestens ein Jahr lang an nur einer Armee arbeite füllt mich mit Entsetzen.

    Allerdings bin ich jetzt seit sechs Jahren wieder dabei und hab noch keine Armee fertig (im Sinne von alle Modelle der Armee, ein paar tausend Punkte hab ich teilweise schon fertig)...

    Wieso wohnen alle mit denen ich gern mal zocken würde so weit weg? :tongue:

    Das lese ich (zwischen den Zeilen oder offenkundig) schon so lange von Dir, gefühlt einmal im Monat etwa, dass Du zwar fleißig sammelst und auch in der Bemalung (mal mehr mal weniger) voranschreitest, aber bis heute nicht Dein erstes Spiel gezockt hast...Und ich garantiere Dir:

    Das wird auch im nächsten Jahr und in dem Jahr danach und den darauf folgenden Jahren so bleiben, wenn Du es nicht (proaktiv) änderst!

    :alien:

    Hast doch nun ein paar Angebote von ein paar Leuten bereits bekommen...Und im nächsten Jahr könnte ich bei meinem Trip vielleicht auch bei Dir vorbeischauen, wenn Du mich zu Dir einlädst!

    Aktuell kann ich Dir mit Warhammer Fantasy, Kings of War und Age of Sigmar dienlich sein...Aber vielleicht bin ich dann auch mal wieder (wie vor ein paar Jahren bereits) fit in Warhammer 40.000 und bringe entsprechende Modelle mit!

    Oder wir zocken mit Deinen Modellen...Ein paar tausend Punkte sind doch mehr als ausreichend!

    Also Möglichkeiten gibt es zu Hauf...Es liegt an Dir, sie zu nutzen; oder ewig Dein erstes Spiel vor Dir herzuschieben!

    :winki: