Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-

  • Und noch ein Update....



    ... ggf. gibs am Wochenende noch 1 Update, das wäre dann aber vermutlich dann vorerste das letzte für einige Wochen...


  • ... ggf. gibs am Wochenende noch 1 Update, das wäre dann aber vermutlich dann vorerste das letzte für einige Wochen...


    Och schade. Wann wirst du denn dann ca wieder weiter machen?


    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

    2500 Punkte Echsen


    1500 Punkte Space Wolves


    700 Punkte Harad

  • Och schade. Wann wirst du denn dann ca wieder weiter machen?

    kommt Zeit kommt Rad.. sag das nur weil erst bin ich nicht zuhause und dann ist noch ne Woche Vorbereitung auf den Games Day in GE. Deswegen halt 8)

  • Schade. Ich würde gerne noch mehr von deinen Umbauten sehen! Auch die Blight Kings sind wieder sehr cool geworden, jetzt so lange auf die bemalten Minis warten zu müssen ist hart! :(:P


    Das also sind diese Tage, an denen man zuhause sitzt, Bier direkt aus der kaputten Kaffeemaschine trinkt und wartet, dass es regnet, damit man endlich raus kann. - Horst Evers

  • So dann doch mal wieder was neues ( mit kurzem Text da kurz angebunden)



    tadda....

  • Gibt's schon was neues an der Sumpf base Front?

    Puhh.... leider nicht wirklich. Die Blight Kingz haben für mich gerade Prio 1, da wir am 15.10. ja den GD bei uns haben und ich da mit denen auf nehm Mini Killteamturnier spielen will... bzw die und noch ein paar andere Minis im Rahmen der AoS Kampange hinstellen wollen würde... (aber 1-2 Sumpfteile daneben stehen zu haben wäre schon Nize, nur zeitlich wird das vermutlich nix mehr)

  • So nachdem ich am Weekend mal wieder was lernen durfte und bei einer Schlacht wütende 15 Drachenreiter der High Aelfs mir töfte ca. 100 Attacken in runde 1 ins Gesicht geschmissen haben beginne ich langsam manche Sache zu streichen und andere Auszuprobieren. Folgendes habe ich für nächste Woche mal vorbereitet da soll es gegen 1.500 Punkte free People gehen:



    1.500 Punkte Listen nach Generals Handbook (3 Standard Einheiten):


    Harbringer of Decay (LEADER)
    -General (mit Großer Zerstörer und Chaos Talisman)- - Für mich einfach Pflicht Auswahl in einer Mortal Nurgel Liste und hat mir auch immer gute Dienste geleistet muss ich sagen.

    Bload Rotspawn (Maggoth Lord) (LEADER/Behemont) -Hat mich bischer eigentlich auch zufriedengestellt, vor allem der Miasma procct ziemlich gut wenn man mal nen HERO oder Monster
    snipern muss
    Orrgoth Daemonspawn (Maggoth Lord) (LEADER/Behemont) - mal ausprobieren, ich brauch bischen NK power mit standfetigkeit


    Chaos NURGEL Sorcerer Lord (Steed) (LEADER) - Immer gute Wahl


    10 Chaos NURGEL Warrior (S/S) (Battelline) - Mal sehen wie die so sind


    2 x 5 Putrid Blight Kingz (Battelline Nurgel Mortal) - ich gebe ihnen noch ne Chance, mal gucken hoffe sie bringens jetzt


    1 x 2 Streitwagen NURGEL Chaos Charriots (GreatAxe) - schnelle Unterstützung





    Was haltet ihr davon ?

  • Hast du ne Idee, was dein Mitspieler aufstellt?

    tja gute Fragen, nein aber ich denke eher was Imperiums Mäßiges nach 8. Fantasy...


    also, General, Zauberer, Priester 20 Boggis, 20 Musketen, 40 Hellebardentzräger und 15 Ritter oder sowas (vielleicht auch nen Dampfpanzer, Arkanum oder Altar)


    ... meine Liste soll aber nicht spezielle gegen IHN jetzt sein und gegen FreePeople sondern eher Universell.
    Gegen das genannte bin ich aber eher eh zu langsam und muss zwingend auf die 2. Iniphase bauen und den Zug zu bekommen damit seine Schuss Möglichkeiten recht wenig sind
    bis ich im NK bin.

  • So und nun zu den fertigen Bildern meiner Putrid Blight Kingz und direkt eins vorweg


    DAS LICHT UND DIE KAMERA sind einfach nur GRAUSAM !!



    Ich hoffe ich komm nochmal dazu im Club mit nehm Kumpel zusammen mit ordentlichem Licht und Kamera Fotos zu machen.... die jungs sehen grausam aus, als wären die lediglich nur grün/Metall oder so... (dabei kann ich morgen mal die Farben posten die alles in die jungs geflossen sind, bestimmt 15 verschiedene oder so (Base nicht mitgerechnet))


    @Drazk : Danke übrigens nochmal an den Tip mit dem Thyphus Corrosion für die Rost Effekte... richtig cool und einfach :thumbup:

  • Die sind schon ganz gut so. (Mecker doch nicht immer über das Licht. Rechtfertigungen sind nicht nötig. Wenn der Farbkontrast der Bemalung hoch genug wäre, wäre schlechtes Licht auch kein wirkliches Problem. Ergo: Kein Grund das Licht zu kritisieren.)


    Eventuell kommst Du besser, wenn Du weniger Farben verwendest und mit denen dann stärkere Kontraste aufbaust. Viele Farben sind nicht unbedingt ein Garant für viele Kontraste oder großartige Ergebnisse. Ich selbst bin nicht unbedingt auf einem hervorragenden Bemal-Niveau und nutze (deshalb) im Schnitt um die 8 Farben. Ich denke, wenn man es schafft mit weniger (Material) mehr (Effekt) zu erzielen, dann hat man eine gute Basis, um seine (Farb-)Palette gewinnbringend zu erweitern.


    Etwas was Deinen Minis wirklich helfen wird (und das ist das selbe Prinzip wie bei der Fotografie): Benutze echtes Schwarz auf den Miniaturen. (Base allein gilt nicht und lässt die Abwesenheit von Schwarz auf der Miniatur nur noch stärker spüren!) Normalerweise müsste ich im Gegenzug direkt anfügen, dass auch Weiß da sein müsste. Aber Du hast meiner Meinung nach bereits benügend helle Elemente. Wenn Du die beibehältst, ist es prima so.


    Viele Pinsler bedienen sich übrigens des Blacklinings. Das kann man auf unterschiedlichste Weise machen und ich glaube, dass es Deinen Minis helfen würde.


    Alles in Allem sehen die aber schon gut aus. (Es ist also nicht unbedingt noch nötig an ihnen zu arbeiten. Aber eventuell helfen Dir ja meine Tipps bei den kommenden Modellen.) :)

  • Na dann danke erst mal... dazu noch 2-3 Punkte:


    a) ja 2-3 Kontrast Farben die ich gerne verwende fehlen noch (schwarz (mom keine zeit)/ lila --> kommt erst Anfang Nov) ggf wird dann alles etwas
    "eckiger und kantiger"


    b) ich will eigentlich gar keine "scharfen" Kontraste Produzieren, den ich glaube nicht das das den minis gut tut , rückt sich doch sehr stark in so eine Comic Ecke was ich hier gar nicht will... (naja dann muss ich eben damit leben das man die Übergänge (nur ein Beispiel) Gelb,NurgelGrün,Grau kaum sieht (vor allem auf Fotos))


    c) Na ich würde schon sagen das Belichtung und Kamera viel Ausmacht, wenn man sich mal Belichtung/Foto Workshop Vids oder so ansieht erkennt man schnell wie heftig sich Unterschiede herausarbeiten lassen (nehme ich mir ggf. mal für Januar vor ne ordentliche Foto Box zu bauen)


    ... aber Danke Merrhok. Bleiben wir bei der Wahrheit, ich bin und werde kein Großer Maler aber ich versuchs wenigstens X/

  • Du hast da ne schöne Truppe , zum zocken reicht es .. du musst selbst entscheiden , noch ein Schritt weiter oder es so lassen..ich weiß wie es ist ..die liebe Zeit... aber es wird sich lohnen.


    Ich würde , da noch mehr zeit investieren ..jetzt hast du da schon so schöne Umbauten gemacht ..und mit ein paar Handgriffen könntest du, die Minis in ihrer Bemalung noch steigern.
    Was hast du den, bei dem Grün, für einen wash benutzt ? Das sieht alles noch bissel nach Grundfarbe aus . Würde dir hier nen dunkel grünen Wash (zb Vallejo green vehicles ) empfehlen , danach einfach über die erhabenen Stellen mit underhive ash drüber bürsten . Das würde den Minis die von Merrhok geforderte Tiefe verleihen. Die ganzen Wunden , mit bugmans glow , dann carroburg crimson , dann cadian fleshtone und am ende noch druchii violet bemalen.
    Auch bei den Metallteilen , das sieht auf den Bildern aus als würdest du gar keine washes benutzen , nuln oil .
    Sorry will nur das du mehr aus den Minis rausholst, ohne deine Arbeit herabzusetzen :thumbsup:


    Schon alleine diese Schritte würden das Ganze enorm aufwerten.

  • Ja danke....


    ich muss mal gucken, werde ggf das schwarz und lila nochmal draufhauen wenn das Lila in 1-2 Wochen kommt (kommt mit was anderem zusammen)....


    ... die Haut ja, die ist halt nach der Desert (Ocker) Grundierung mit Nurgel Green drüber, dann an manchen Vertiefungen Waagghh Green, dazu noch Erhebungen mit Jellow und Troll Slayer orange verarbeitet, mit Rakarth Flesh geburstet am Ende mit (Rat von Merrhok es "heller" zumachen ohne Weiß zu benutzten) verdünntem Dawnstone getuscht....



    maybe das letzte tuschen war etwas heftig so das viel einfach zuuuu hell grau wurde, aber nochmal in Natura sieht man das da 4-5 Farben auf den Bäuchen durchschimmern unter der "Schmiere" (so wollte ichs halt) bzw auch die Rüstungen sind nach dem Grundierungen unter anderem mit Leadbleach, MithrialSilver und/oder Hashupp Coper bemalt und am Ende mit Thyphus Corrosion getuscht (sieht auf dem Foto aus wie ein und das selbe in Natura definitiv die Unterschiede Sichtbar....)

  • Sooo kurzes Update:


    Die nächsten Überarbeitungen wird's vermutlich Ende der Woche mal geben, arbeite gerade an Streitwagen Nummer 2, meinem Rotbringer Sorcerer (ein mMn "Chuttullu-" Sternengezücht Priester von Reaper) und ich werde die Putrid Blight Kingz nochmal bisschen bearbeiten bevor dann ab 01.11. offizell der Startschuss bei uns im Club fällt zur Armee Aufbaukampagne wo ich ja dann im November 20 Marauder und 10 Seuchenhüter bemalen will.


    Spielerisch, das Spiel am donnerstag gegen die Free People (imps) ist leider abgesagt dafür gib es Freitag Abend nen Rematch gegen entweder die Aelfen oder mal gegen Skaven (gleicher Spieler), mal sehen was er so mitbringt (ersteres Wäre wohl son FTCharge Versuch mit Massig Burst, 2.teres Viel geballere).


    Ich werde auf jedenfall diese Liste hier nehmen :


    EDIT: Update, hier übrigens mal die Farbpalette die auf die Blight Kingz gegangen ist (so das man mal soeht das da nicht nur 4-5 Farben drauf sind)

    Nurgel`s Seuchenzug... oder "die FliegenRotte wieder allen Lebens(und Unlebens) - Armeeaufbau-
    (Statistik: 7.330 Punkte Nurgle-AoS 100% aufgebaut 100% grundiert 100% bemalt 100% gebased)

    Idoneth Deepkin: 2.000 92% aufgebaut 92% grundiert 92% bemalt 92% gebased)

    Tageszitat: Die Vergangenheit kannst du nicht ändern, Die Zukunft nicht wissen, lebe im hier und jetzt !!

    und bereue keine deiner Entscheidungen, die andere Wahl wäre vielleicht noch schlechter gewesen)

    Einmal editiert, zuletzt von ibelknibel ()

  • Ahhh niiiice! Die Warband! Cool! :thumbup: Ich freu mich auf den Spielbericht!


    Ich hab mich grad gefragt, was MORTAL NURGLE so an schnelleren Einheiten aufstellen kann, außer Barbarenreitern, Rittern und Streitwägen. Lord und Chaos Sorcerer Lord auf Manticore! Die Fähigkeiten sind ja gut.


    Hier die Regeln für alle die mit lesen und sie nicht kennen:


    Chaos Lord auf Manticore (Nurgle 3+ Save und 5+ gegen mortal wounds mit dem Schild, bis 12" Bewegung):
    Herrscher mit eisernem Willen - Eine Einheit Warriors of Chaos (!) innerhalb 15" darf bis zur nächsten eigenen Heldenphase Angriffswürfe, Verwundungswürfe und Schutzwürfe wiederholen.


    Chaos Sorcerer Lord auf Manticore:
    Orakelhafte Weitsicht - das Modell selbst oder eine Einheit in 10" darf Schutzwürfe von 1 wiederholen.


    Sein Zauber:
    Wind des Chaos - auf ne 7+; sichtbare Einheit in 18" wählen und eine Anzahl an Würfeln werfen, die dem Zauberwurf entsprechen (also mindestens 7). Für jede 5 gibt's eine tödliche Wunde und für jede 6 W3 tödliche Wunden.


    Hast du eigentlich schon mal den BSB mit dabei gehabt? Standarte pflanzen und in 20" können Slaves-to-Darkness Einheiten einen oder beide Angriffswürfel nochmal werfen. Chaosritter, Streitwägen, besagte Lords auf Manticore?! Ist noch besser als der Lord auf dämonischem Reittier (eine Einheit Ritter oder Streitwagen in 15" kann Angriffswürfe wdh. und bekommt +1 auf's Treffen - netter Bonus aber zu spezifisch).
    Hast du Ritter schon mal dabei gehabt?

  • BSB mit dabei gehabt?

    Nein. Dafür spiel ich auch mMn einfach zuwenig Slave to- Darkness Einheiten.



    Hast du Ritter schon mal dabei gehabt?

    Find ich irgendwie zu teuer, ich hab auch nicht wirklich das Problem in den NK zu kommen, nur da fehlt mit NURGEL irgendwie Punsch meiner Erfahrung nach bei zuwenig Überlebenspower. Wobei ggf wird's ja ab jetzt was, das -1 auf Treffen (armeeweit) kann manchmal einfach DENN Unterschied machen ob man 1 ne Runde länger da steht und dann würde das Spiel auch zu den eigenen Gunsten mal kippen.
    Findest du die Ritter nicht auch furchtbar teuer ?! EDIT: Ich glaub da würde ich lieber versuchen 2x6 SDrohnen zu spielen. Die halten immerhin RICHTIG aus. Hab mir für 2k übrigens sowas mit der Formation überlegt..


    Ich glaub das rockt richtig FETT (zumal man bei 8 Einheiten wohl auch durchaus mal den 1. Zug haben könnte)

  • Aber Seuchendrohnen sind halt nicht MORTAL Nurgle . . . :-)
    Und stimmt, teuer sind sie! :-/ 5 für 200 und 10 Krieger für 180. Ok, mal stats vergleichen.


  • 10 Krieger haben 20 Wounds und sind Batteline


    5 Ritter haben "nur" 15 Wunden und sind keine Batteline...


    .. es hat alles schon so sein für Und wieder, ich finde nur Schade das ich keine CHAOS NURGEL Formationen oder so hab damit man wenigstens mal die Seuchenschleuder oder sowas mitnehmen kann...
    ..oder fliegen zu den Blight kingz (oder Seuchendrohnen Blight Kingz 8| )


    Aber Spass beiseite, 2 Dinge fehlen halt, son bisschen Rend (Wenn die BKIngz irgendwie inner 3er Formation mit dem HoD in 7 Zoll zueinander -1 Rend bekommen würden oder so (oder zumindest gegen alle Saves von 4+ oder besser) und bischen Beschuss... Ansonsten geht's ja (ach so und die Blight Kingz könnten 20 Punkte billiger sein... finde ich oder die Seuchenfähigkeit könnte auf 5+ anstatt 6 proccen... dann wäre das auch mal richtig sinnig))