Space Marines - Stammtisch (allgemeine Diskussionen und Geplauder)

  • Berechnet man den Ini Klau dazu sind es um die 50/50%.


    Runde 1 ist leider eh immer ein Problem in 40k, da hoffe ich auch das es dann wie in Killteam dann mal überarbeitet wird.

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 2500p Craftworld, ca 300p Harlekin, ca 550p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • naja 61 zu 50% ist doch auch latte :D

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 2500p Craftworld, ca 300p Harlekin, ca 550p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Och ne bitte nicht Politisch werden :D ihre Zahlen sind doch immer leicht angeglichen ^^

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 2500p Craftworld, ca 300p Harlekin, ca 550p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • 28.09.2018
    "The night, they took old Ravenguard down"


    Aus dem BIG FAQ 2 2018:
    "Codex: Space Marines, Seite 197

    – Angriff aus dem Schatten

    Ändere diese Gefechtsoption wie folgt:

    „Setze diese Gefechtsoption ein, wenn du bei der Aufstellung eine Infanterie-Einheit der R av e n G ua r d deiner Armee aufstellst. Zu Beginn der ersten Schlachtrunde, aber vor Beginn des ersten Zugs, kannst du diese Einheit bis zu 9 Zoll weit bewegen. Sie darf diese Bewegung nicht innerhalb von 9 Zoll um feindliche Modelle beenden. Haben beide Spieler Einheiten, die sich vor Beginn des ersten Zugs bewegen können, bewegt derjenige Spieler seine Einheiten zuerst, der den ersten Zug hat.“


    Für mich persönlich heißt das: Das einzige einigermaßen Starke, sehr fluffige und Kopfkino fördernde der Ravenguard ist futsch.
    Nun spiele ich eine Gunline (denn ich will wenigestens von meiner Sonderregel möglichst lange profitieren) und damit quasi T'au in schwarzer Power-Armour.
    Danke, GW!

    <X:cursing::thumbdown:

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • GW will weniger das Nahkämpfe in Runde 1 schon stattfinden und darum wurden die Regeln etwas umgestaltet.

    BA Spieler sind jetzt auch richtig in Popo gekniffen, weil ihre Sprungreinheiten nur in in der Bewegungsphase fliegen können.


    Dafür wurden die SM Scouts gebuft und sind jetzt etwas wichtiger um das Niemandsland zu kontrollieren.

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 2500p Craftworld, ca 300p Harlekin, ca 550p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Aber 9 Zoll + Bewegung + Angriff ist doch auch ein relativ sicherer Charge? Oder darf man sich nicht bewegen? Aber steht da ja nicht dabei ...

    (Vor dem ersten Zug heißt ja nicht, das man dann keine Bewegungsphase mehr hat)


    Und die BA haben es verdient, vor allem mit der CP-Anpassung :tongue:.


    Wenn GW den Imp-Spam noch unterbunden hätte, wäre es ja wesentlich unproblematischer. Muss man sich wohl bis zum Chapter 2018 gedulden.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Die Imp CP Farm wurde ja schon arg abgeschwächt, nur noch +1 Cp die Runde, vorher haben die teilweise 4-6+ generiert

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 2500p Craftworld, ca 300p Harlekin, ca 550p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • mir schwebt grade ein Primarius Ultramarine Nachfolgeorden vor, der Flottenbasiert auf einem eigenständigen Kreuzzug ist.

    Eure Meinung dazu?

  • hm, ein eigenständiger Kreuzug eines Primaris-Ordens .... hört sich für mich nicht so mega "realistisch" an, da

    1. Kreuzug alleine ist eher nur was für BT, aber die sind auch ein paar mehr

    2. Primaris relativ jung sind und für so einen richtigen Kreuzug meiner Meinung nach irgendwie ein "uralter" Zorn (oder andere negative Emotion) vorhanden sein muss.


    Ich würde eher sagen, das sie dem Ruf eines älteren Ordens oder Großinquisitors gefolgt sind und, da es Ultras sind, sie sich einen Namen machen wollen ^^ .

  • Kreuzzug ist er die falsche Wortwahl, wohl er Flotten bezogen :D

    So relativ Jung sind die Primaris jetzt nicht mehr in der Storry und es werben immer weniger SM

    Warhammer 40K Armeen:
    ca 4500p+ Deadwatch, ca 2500p Craftworld, ca 300p Harlekin, ca 550p Astra Militarum


    Freeboosters Fate
    Amazonen 1310 Dublonen , Bruderschaft 860 Dublonen. Söldner 95 Dublonen


    Kugelhagel:

    England 2700p

  • Finde die Idee gut. Stimme aber Sigmarpriester zu, dass es der flasche Begriff ist, da ein Kreuzzug normalerweise ein riesiges Unternehmen ist, dem viele unterschiedliche Regimenter der Imperialen Garde und mehrere Space-Marine-Orden angeschlossen sind, wie z.B. der Kreuzzug zur Rückeroberung der Sabbatwelten (siehe Gaunts Geister). Die bloße Existenz der Feinde der Menschheit sollte aber dem ein oder anderem Orden genügen, um einen "Kreuzzug" auszuführen. :D

    Bretonia: 3000 Punkte, Krieger des Chaos: 4500 Punkte, Orks und Goblins: 3700 Punkte


    Blood Angels: 4200 Punkte, Imperiale Armee: 2200 Punkte, Tyraniden: 1500 Punkte


    Erebor: 1800 Punkte

  • mir schwebt grade ein Primarius Ultramarine Nachfolgeorden vor, der Flottenbasiert auf einem eigenständigen Kreuzzug ist.

    Eure Meinung dazu?


    Du meinst also Black Templars? :evil:


    ... aber davon abgesehen ist es nicht ungewöhnlich das rein Flottenbasierte Orden existieren. War ja schon im M41 verbreitet.

    Seit dem Indomitus Kreuzzug dürfte das aber auch noch weiter verbreitet sein, da neue Orden nicht zwangsläufig eine Heimatwelt haben. Keine Ahnung wo wir zeitlich gerade sind, schätze es ist um das Jahr 41.400 rum. Da dürften die ersten Orden der Ultima Gründung ihre ersten Planeten befreit und auch beansprucht haben (Dem Sieger die Beute).

    Man kann es thematisch ja an den alten, römischen Legionen anlehnen...

    https://de.wikipedia.org/wiki/…r_r%C3%B6mischen_Legionen


    Grüße,

    C.

  • ja, so quasi BT in blau, Dinac äh.... Ultramarine blau.

    Optisch dann halt ein wenig hin zu der Templer Optik, alles in allem aber Ultras.