Alte Liebe Rostet nicht Armee Idee

  • Ich habe jetzt noch mal in Ruhe über das SPiel nachgedacht.


    Deine List ist insgesamt bis auf die Wargs und die Umlenker sehr langsam und sperrig. Du hast ein Mal in Runde 2 die Möglichkeit, zwei Einheiten aus dem Hinterhalt kommen zu lassen. Das ist sehr stark. Ansonsten fehlt mir in deiner Liste aber einfach die Geschwindigkeit und das Überraschungsmoment. Wenn man das mal mit den Delfen von Freddy vergleicht:


    Da hat fast alles Swiftstride und ist schnell unterwegs. Hier wären vielleicht 1-2 Monster gut, um ein anderes Element in die Liste zu bringen?


    Zur Magie: Dein Setup hat mich insofern nicht so überzeugt, als dass du kaum Druck auf Distanz aufgebaut hast. Außer dem Kometen natürlich. Du kannst mit Taumaturgy und Shamanism eine unglaublich geile Magie aufbauen. 2 mal als Master bringt dir mit dem Komet und dem Totemic Beast zwei Sprüche, die fast immer gebannt werden müssen.


    Du gibst in deiner aktuellen Liste 725 Punkte für Magie aus. Zwei Master kosten 760. Also gerade einmal 35 Punkte mehr. Dafür aber eine viel viel bessere Phase. Ich würde dann wahrscheinlich einem Magier noch den Streitwagen spendieren, denn der ist für 50 Punkte echt günstig und gut. Mit Alchemyst Alloy kommt der schonmal auf einen 3er Rüster. Die Punkte wären es mir wert. Wenn du z.B. ein Monster spielst, kannst du den Typen auch wunderbar dahinter verstecken.


    Nur so ein paar Gedanken von mir. :)

  • Mein Magie-Setup für die Asklander war eigentlich immer der Schamanismus-Master und der Thauma-Adept mit Nornes Bones. Du kannst mit dem Adepten schon hart auf den Kometen kniffeln und wenn er sich dann doch mal sprengt, geht nicht die ganze Magiephase den Bach runter. Zusätzlich hast du halt Totemic Summon, Swarm of Insects und Hand of Heaven um auf Entfernung Druck zu machen, sprich du kannst ein Spiel auch mal aussitzen und musst nicht auf Teufel komm raus, in den Gegner reinlaufen. Ob man auf dem Master dann noch weitere Gimmicks mitnimmt ist Geschmackssache.

  • Ich finde Hexerei als Magie Lehre sehr gut für die Askländer. Außerdem ist der Komet bei mir auch schon öfters selbst zur Falle geworden da ich mit dem Teil mehr von mir als von Gegner getötet hab. Die Überlegung mit dem Master und Adept ist aber nicht schlecht obwohl ich dann den. Scharname als Adept mit Bones spielen würde.


    Vielleicht gehe ich noch Mal in mich und überarbeitet meine Liste.

  • Ich finde die Bones auf dem Schamanismus Adepten nicht gut, ich finde weder der 5er noch der 6er sind das wert (den Fluch benutze ich tatsächlich nie aber das ist ein anderes Thema :)) ... der Schamanismus Adept hat so gute niedrige Sprüche, da sind die Bones verschwendet.


    Der Komet erfüllt eigentlich zwei Aufgaben bei den Asklandern ... schmeißt du ihn in ne Eckburg, kann er sich entscheiden dicht zu halten und den Schaden zu nehmen oder er fächert auf und gibt dir noch mehr Platz für den Hinterhalt ... beides ok. Spielst du gegen nahkampfstarke Armeen, bewegst du dich einfach nicht und schmeißt die Kometen vor deine Armee mitten auf den Tisch ... dann kann sich dein Gegner überlegen ob er zu dir kommt oder nicht :)


    Witchcraft ist eine super Magielehre, finde ich für Asklander aber nicht sooo wichtig ...

  • Taktisch gesehen hört sich das alles richtig an. Ist wahrscheinlich auch ein gutes Mittel. Man kann den Kometen schmeißer Zauber für 160 Punkte spielen und den Rest in Einheiten stecken. Dann hat man min zwei Einheiten mehr auf dem Feld.

    Wie gesagt ich überlege mir das noch Mal. Fred hat ganz ohne Magie gespielt das geht auch bei den Askländern.

  • Micky. mag auf keine Phase des Spiels verzichten.

    Ist aber für manche Armeen sicher denkbar, Zwerge habe ich z. Bsp. Zuletzt häufiger ganz ohne gesehen und Herby fährt mit seinen Ogern magielos zur ETC(4 Hunter, alles Kampfsäue).

  • Ohne Magie geht bestimmt, mit ist halt immer so eine Sache, sie ist halt ein weiteres Elemente um das Spiel Zugewinn kann aber auch nutzlose sein weil die Zauber einfach nicht durch kommt wie erhofft. Wenn man dafür dann 3 umlenker oder so mehr in der Armee hat kann das schon gezielter bzw. Sicherer eingesetzt werden.

    Sieht Fred mit seine DE.

    Da ist alles schnell unterwegs und die Reiter stellen sich einem quer vor deine Armee damit er in Angriffs Reichweite kommt.

  • eine ähnliche Liste hab ich schon Mal gespielt der Magier könnte auch durch einen Helden ersetzt werden der den Crystal Ball träge nur dafür ist er eigentlich da +Streitwagen und vielleicht einen Zauber durch zubekommen.

  • Dann lieber ganz ohne Magie spielen, als 260 Punkte für 1,5 Sprüche auszugeben ohne channels? Awaken wird da immer gebannt und die vembraces nimmt man hin. Sind durchschnittlich so 2 Wunden an Infanterie oder leichter cav

    und eine an schwerer Cav.

  • Das ist halt so die Sachen bei dem spruch der kann auch 6wunden mit s6 haben, in meinem letzten Spiel in Kassel hab ich den Spruch zwei Mal auf die Huskals durch gelassen und hab 10 oder 11 Wunden bekommen :tongue:

  • Ich hab das mal umgesetzt mit dem Kometenwerfet


    Die Alternative wäre den Riesen aus der liste zu streichen und den Mager als Master zuspielen.

  • Zumindest finde ich es effektiver, so 170 Punkte nur für den Kometen zu investieren,

    als 260 dafür, dass man immer nur den lightning vembraces durchbekommt.

    Um den Riesen wäre es schade, weil der zusammen mit den beiden Kraken schon eine ganz ordentliche Zielübersättigung anbietet.

    Was würdest Du reinnehmen, wenn Du ganz ohne Magie spielst, dritten Kraken statt Riese oder noch einen gepanzerter/Streitwagenheld?

  • Dann würde ich wohl einmal Flayers mit nehmen, bei den Askländern finde ich das die Helden erst in einer Einheit mit Hass und Battle Focus stark sind. So alleine brauen sie echt viel Schnickschnack. Dann muss der Riese auch raus