Alte Liebe Rostet nicht Armee Idee

  • Ein Rematch gibt es bestimmt, und eigentlich hätte wir auch neu angefangen aber die Zeit war knapp und da wollte ich lieber zuende spielen, einfach nur um zu gucken was ich noch hin bekomme. War halt nicht so viel :tongue:

  • Ich habe gerade mal meine 4 Armeen überschlagen.

    Tatsächlich sind die inzwischen so konstruiert, dass der Generalsblock nicht mehr gepanickt werden kann.

    Abgesehen von den Equitanniern:/


    Preußenoger: Standarte der Disziplin auf dem AST im Fleischbus. No panic ever.

    Imperium: Der Ritterbus ist "fearless" dank Hochordensmeister als General.

    OnG: Der Orkschamane ist ebenfalls fearless so wie die 20 feral orcs um ihn herum. Auch hier keine Panik möglich.


    Kannst Du Deinem AST nicht auch die Standarte der Disziplin geben, falls Du einen in der Liste hast?

  • Mit der Deutschen Übersetzung des Armeebuchs ist mir noch etwas aufgefallen was ich in der Englischen Version übersehen hatte. Beim Hinterhalt der Asklander muss der Held nicht mit den den Hinderhalt.


    Daher hab ich eine zweite Einheit Huskarls versucht ein zubauen, dafür flog am ende die Krake aus der Liste!

    Die magischen Gegenstände beim BSB mussten schon stark leiden mal gucken ob das so besser klappt. Auf jeden Fall kommt in der Zweiten Runde dann auch Kampf Potenzial + die ganzen Wurfwaffen.

  • Alternativ wären die Trolle aus der Liste geflogen. Die Krake hat sehr hohes Bedrohungpotenzial aber die möglichkeit gleich mit zwei Einheiten aus dem Hinterhalt zu kommen, die sich gegenseitige die Flanke decken können und noch KMs oder kleine Einheiten weg Paniken können, durch die Wurfwaffen ist auch böse.

    In den Spiele die ich jetzt hatte konnten die Gegner meine Hinterhalt Einheit ganz gut weg blocken bzw. abräumen. Durch die zweite Einheit erhoffe ich mir das der Gegner noch mehr Energie darauf legt und ich mein Spiel durch ziehen kann.

  • am Wochenende ging der Raubzug der Askländer weiter es ging mal wieder gegen HE aber der General hat seine Armee das letzte mal zur Zeit der 8.Edition ins Feld geführt daher waren die Wikinger arg im Vorteil.

    Gespielt wurde Dawn Assault und Spoils of War

    Die Elfen haben dabei von links angefangen: 9 Knights of Ryma + BSB davor 5 Elein Reavers, 20 Bogenschützen, 20 Flame Wardens dahinter Meister Magier auf großem Drachen und eine Helden auf Greif, dann 18 Lion Guard, 36 Speerträger Löwenauto und 5 Grey Watchers.


    Dem Gegenüber standen meine Askländer: 2 Wargs, 8 Barbarenreiter, 5 Hunde, 6 Eistrolle, 20 Huskals+Riese+BSB, Meistermagier auf Streitwagen, 28 Askländer mit Zweihändern + General, 5 Flayers und 24 Askländer mit Speeren+ Riese 2 dazu noch einen Helden im Hinterhalt


    Ich Stelle gleich alles um den ersten Zug zu bekommen, Mein plan war einfach die Askländer mit Riese ganz außen sollten den Marker holen, den marker in der mitte wollte ich dann im spiel durch meine beiden Blöcke holen, die Barbarenreiter sollten die Bögenschützen abräumen und wenn die Ritter von Ryma den Marker holen machen sie das Spiel auch nicht mehr viel.


    1Runde:

    Ich bewege mich so vor das mein Gegner mit Angriffswürfen von 10 oder 11 an meine Trolle bzw. Huskals kommt. die Wargs bewege ich dank Vorhut in den Totenwinkel der Ritter von Ryma die Flayers gehen für Deckung in den Wald.


    Durch Beschuss und Magie verliere ich die Hunde die halben Flayers und die 3 Barbarenreiter, beim bewegen hab ich nicht aufgepasst und der Greif steht plötzlich in meiner Flanke ohne Gefahr vor einen angriff zu bekommen:mauer:.


    2 Runde:


    ich sage 4 Angriffe an und mein Held kommt in den rücken der HE, Barbarenreiter gehen in die Elein Reavers die Wargs in die Flanke der Ritter trolle und huskals packen die Angriffe auf die 8 und 9 nicht und laufen 3 bzw 5 zoll vor. Die Barbarenreiter verprügeln die Reavers und verfolgen von der Platte die Wars töten nur 1nen Ritter und laufen von der Platte bei 4 verpatzten rüstern kam aber noch 3 6er Retter :S. Meine Held im Hinterhalt tötet die Grey Watchers


    Die Elfen sind motiviert, Flame Wardens, Drache und Greif gehen in meine Trolle, die Lion Guard gehen in die Huskals und wollen den Riesen Töten, die Speerträger raumen die Umlenker Flayers weg.

    im Nahkampf machen die Elfen richtig schaden an den Trollen aber ich Würfel so viel 4+ das die Trolle nur 2 LP verlieren, im Gegenzug töte ich 5 Flame Wardens und der Drache verliert 1 LP. so bleiben die Trolle auf 6+ stehen und der Elf verflucht die Trolle jetzt schon.

    Die Lion Guard tötet den Riesen nicht und wird im Gegenzug ganz schön geschunden bleiben aber mit der Doppel 1 stehen. (Kampf um 7 verloren)


    Runde 3


    Die Askländer heben das Missionsziel auf die Barbarenreiter kommen aufs Feld und laufen vor den Rittern weg der Held aus dem Hinterhalt greift das Löwenauto in den rücken an die Generals Einheit geht in die Flanke der Weißenlöwen mein Magier auf Streitwagen rammt seinen Greif Helden (totaler Unsinn aber es lief einfach zu gut in der runde zuvor).

    Mein Held macht keine Wunde beim Löwenauto aber verliert 2 HP durch den Angriff gewinne ich um 1 und das Auto läuft davon ^^.

    Der General rastet total aus und tötet alleine 7 weiß Löwen und überrennt dann in den Troll Nahkampf diese sind immer noch verdammt zähe und verlieren wieder 1 aber der Magier wird vom Greifen getötet macht beim Helden aber auch 2 HP schaden. die Elfen brachen und sind geflohen, ich verfolge den Drachen und die Wardens, greif und Wardens entkommen der Drache wird eingeholt.


    Die Elfen sammeln sich außer der Löwenwagen und drehen sich in meine Richtung. Die Speer träger greifen meine Speerträger mit riesen an.

    die Ritter greifen meine Reiter an aber ich laufe weit genug weg.


    Die Elfenspeerträger bekommen Angst und packen den Test nicht daher machen sie nur 2 Verwundungen bei mir im gegen Zug verlieren sie

    16 Mann. bleiben aber stehen.


    Runde 4


    ich schubs das Löwenauto weiter und greife mit den Trollen den Greif und mit der Generals Einheit die Wächter an. Die Wächter Streben der Greif hat nur noch 1 LP.

    die Speerträger der Elfen werden im Nahkampf vom riesen überrollt und werden auf der Flucht eingeholt.


    Die Elfen Ritter mit BSB töten die Barbarenreiter und richten sich zur Mitte aus die Bogenschützen machen eine paar wunden bei der Generalseinheit.


    In den Letzten beiden runden Stirbt noch der Greif und die Bogenschützen und die Ritter rächen sich an den Trollen.


    Am ende stehen nur noch die Ritter und der BSB bei den Elfen. durch das Missionsziel wird es ein 19:1 für die Askländer.


    Die Würfel waren bei dem Spiel sehr auf meiner Seite daher ein danke schön an meinen Gegner der trotzdem bis zum ende durch gezogen hat.

    Die Trolle waren in dem Spiel nicht tot zubekommen und haben den Sieg ermöglicht.

  • Schöner Bericht und Glückwunsch zum deutlichen Sieg für die Nordmänner:thumbup:

    Kannst Du die Bilder beim nächsten Mal drehen, dann muss man den Kopf nicht so verrenken?:O

    edit: Das Fragezeichen sollte hinter den zweiten Satz, jetzt ist es korrigiert.

  • Danke für den tollen Spielbricht! Wie hat deinem Elfenmitspieler denn 9th Age gefallen, wenn du vorher schreibst, dass er bisher nur 8te Edition gespielt hatte? Ich hoffe, du hast ihm auch ein paar Tipps gegeben und nicht nur so über verprügelt. Damit wir dann hier noch viele weitere spannende Berichte lesen können. :hihi:

  • ^^ nein war nicht das Erste Spiel nach t9a aber davor hat er mit Orks oder Gruftkönigen gespielt, die HE sind das erste mal bei T9a ausgepackt worden.

    Aber Spielen tue ich schon mehr als mein Gegner und ich spiele ja schon wenig.

  • Nach 2,5 spielen gegen HE, BH und ID gefällt mir meine liste so nicht mehr, ich stehe mir mit den Blöcken oft selbst im Weg, die Trolle sind eigentlich ganz cool aber treffen im Nahkampf kein Scheunentor, wenn dann die regie nicht sitzt sind die Punkte schnell weg. Da ich nur den Helden aus dem Hinterhalt kommen lasse macht er auch nicht viel und gibt seine Punkte schnell mal ab. Der Magier auf Streitwagen ist ganz cool aber ich hab die Angewohnheit ihn in den Nahkampf zu schieben :(.

    also hab ich gleich 2 davon eingebaut damit ich einen mal verlieren kann ohne gleich ohne Magie da zustehen.

    Ich will den Hinterhalt mehr nutzen und glaube das ich mit 3 Nahkampfblöcken + Umlenker besser klar kommen.

    Die zwei Huskarls Einheiten mit Throwing Weapons sollen in der Zweiten Runde Druck aufbauen.


  • Zum Verständnis: Du hast jetzt 2 chieftains mit longship raid, also kann jeder von denen einen Trupp Huscarls aus dem

    Hinterhalt anführen und der Rest kommt von vorne?

    Nein die Helden werden normal aufgestellt: die Regel lässt es zu da nur die Einheit ohne Held im Hinterhalt sein kann.