Sisters of Battle im Entstehen

  • Hallo ihr Leerenwanderer, hier werde ich dann doch nochmal versuchen, meinen kleinen Battle Sisters Entstehungs Thread zu füllen. Mit den Bildern im Album / Galerie bin ich nicht so zufrieden und hoffe, hier doch etwas mehr Anklang zu finden. Ich werde erstmals versuchen, eine komplette 20 Machtpunkte Streitmacht fertig zu stellen und diese dann zu erweitern. Drei Freunde von mir wollen dadurch die 9. Edition für uns entdecken und versuchen, das mit bemalten Minis hinzubekommen. Auch Gelände soll natürlich Farbe erhalten, ich habe da noch das Battle Sanctum und einige Promethium Leitungen ( Vertigus ) sowie einige alte Ruinen in petto.

    Meine Freunde spielen Necrons, Tau und Blood Angels.

    Doch nun zu meinen Sisters.

    Es werden 1 Canoness, 1 Preacher, 1 Hospitallis, 2x 5 Battle Sister Squads, 1 x5 Arco Flagellanten und 1 Anchorite ( eine etwas härtere Form des Läuterers ). Diese sind nun doch schon etwas fortgeschrittener in der Bemalung, deshalb ist es nicht ganz von Anfang an.

    Ich muss mal schauen, was mein Gehirn noch so absondert, ggf kommt da noch eine kleine Hintergrundgeschichte. Das erste Kontingent gehört dem Orden der heiligen Märtyrerin an, einfach wegen des klassischen Bemalschemas, sowie auch der meines Erachtens guten Ordensregeln.

    So und nun pflege ich hier nochmal ein paar Fotos ein:


    https://ibb.co/smmCkBD

    https://ibb.co/0Q9pFS5

    https://ibb.co/4d5gqFj

    https://ibb.co/68mYW26

    https://ibb.co/frWB51B

    https://ibb.co/gDsyy5g

    https://ibb.co/xXfWQ76


    Ich hoffe das klappt. Viel Spass bei der Kritik :tongue:

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Merrhok

    Hat das Label WH40k hinzugefügt
  • Oh - noch gar kleine Rückmeldung!?
    Dann ich jetzt aber mal: Ja, die Sisters... Also ich mag die. Miniaturen, Fluff alles cool! Spielstärke kann ich nicht beurteilen, denn ich hab weder mit noch gegen die gespielt.

    Ich persönlich tue mich mit der 9. Edition derzeit noch ziemlich schwer. Meine Stimmung ist vor allem genervt von "schon wieder alles neu" (lernen, kaufen, lesen, Listen designen...). Vielleicht kommt der Spaß, wenn wir unsere Indomiutus-Kampagne anfangen - so bald Lockerungen der Kontaktbeschränkungen kommen.


    Dir in jedem Fall viel Freude mit den strengen Schwestern!

    Und falls Du mal auch an Alternativmodelle denkst, möchte ich wärmstens einen Blick zu den RagingHeroes empfehlen. Ich mag deren Ansatz, ausschließlich Mädels zu produzieren und die Modelle finde ich oberschick! Aber die kennst Du bestimmt!? Wie findest Du die?

    "Machen" ist eigentlich wie "Wollen" - nur krasser!

  • Hi antraker , danke für deine Rückmeldung, dachte schon, 40k interessiert hier niemanden. Ich bin aktuell durch Arbeit wieder etwas Hobby fauler aber heute Nachmittag geht's wahrscheinlich weiter, dann mache ich mal ein Foto von der 20 Punkte Gesamtarmee. Zwar noch nicht alles bemalt aber zumindest in den Ansätzen. Spielstärke kann ich auch noch nicht beurteilen, aber spiele auch nicht repräsentativ😁.

    Also dann, bin ich mal weiterhin fleißig

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Freue mich über jeden 40k Posting hier, aber dank Corona liegt die Hobbymoral teilweise im Keller

    Ich konnte 3 schöne B&B 1000p Spiele spielen in der 9te und das schlaucht doch etwas.

    Warhammer 40K Armeen:

    4700 Space Marine, 2000p Crustodes, 2500 Orcs, 1000 Death Gurad