Micky's Schlachtberichte

  • Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Spiel 5 gegen Thomas "Scrub" Ahlich mit Hochelfen



    Ok, Finale. So richtig Gedanken über die Platzierung und die Abstände nach hinten hab ich mir nicht gemacht. Muss ja eigentlich auch nicht. Was beim Spiel rauskommt, kommt halt raus. Selbst ein Unentschieden ist gegen Scrub nicht zu planen. Ich ziehe mein Spiel durch und gut ist. Hier erstmal die Liste:



    Drachenmagier, Order of the fiery Heart, 2+/4++, Metallmagie


    High Warden of the Flame mit 1+/4++ , HE-Speer und Ranger Boots


    Master of Canreig Tower AST


    20 Speere


    20 Bögen


    5 Grenzreiter


    5 Silberhelme


    2 Sloops


    20 Phönixgardisten


    1 Feuerphönix



    Mission: King of the Hill


    Aufstellung: Encircle



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Eröffnungspost zum MAPM-5er-Team in Regensburg (24ter und 25ter März 2018)



    Die Dreiradgang hatte sich schon länger auf das Turnier gefreut. Durch lange Planung vorher konnte sich jeder den Termin freihalten. Das Wochenende begann mit einem Treffen bei Elo und einem T&T-Spiel. Dieses Spaßspiel musste natürlich bis zum bitteren Ende ausgefochten werden. So kamen die Beteiligten nur zu wenig Schlaf, weil am nächsten Tag noch die 2-stündige Autofahrt nach Regensburg anlag. Dort stand unser Gegner bereits durch eine Herausforderung fest: Die Clowns. Doch hier erstmal eine Vorstellung unserer Spieler/Listen:


    Elo - Dämonen (Vogel 'Bernie', Prinz 'Ert', Fiends)


    JaBa - Echsen (Slaan mit Metall, Flitzerheld, Tempelwache, ganz ähnlich zu der Liste vom Fratzenknacken)

    PrinzKaos - Orkse (Schwarzorkfliese, bissel peng, Orkschamane mit Shamanism und Gobbo mit Thaume, oder war's doch Feuer :]Auf der Liste stand Feuer, gespielt hat er in den 3 ersten Spielen Thauma was in diesen Spielen jedes mal schlechter war. Abstimmungsfehler beim Listeneinschicken xD)

    Groudon - Dunkelelfen (3 Manticore, Speerfliese)

    Micky - Waldelfen (wie immer)


    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Das mit den Bildern ist hier ganz schön kacke. Liegt das immer noch daran, dass dieses Bild-Plugin noch nicht da ist?

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Also man sieht die Bilder super, ich freu mich auf deine Sicht der Dinge, war ja selbst durch spielen beschäftigt

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Mir wurden sie gleich angezeigt. Gehe aber auch grunsätzlich auf Einverständnis speichern oder wie das heisst, damit ich nicht jedesmal gefragt werde.

    Der Vater: 132 Machtpunkte, 2.550 Punkte Astra Militarum
    Der Sohn aka Luke: 138 Machtpunkte, 2.500 Punkte Eldar
    Der Kleine aka Shorty: 57 Machtpunkte, 1.023 Punkte Space Marines

  • Spiel 1 gegen die Clowns



    Für die erste Runde hatten wir uns ein Spiel mit den Clowns ausgemacht. Wir hatten angenommen, dass wir ohnehin auf sie treffen würden und somit gleich das Spiel weg. Pairing war so ne Sache. Die Clowns hatten dabei Hochelfen mit Phönix und Divinationmagier (schlecht für die Dämonen), Slaaneshdämonen mit Mutti (größtenteils schlechte Matrizen), Waldelfen mit überwiegend Peng und Avoidance (auch größtenteils schlechte Matrizen), Vampire mit 3x6 Spawns (hier waren die Varianzen ganz schön hoch, gerade bei mir) und Chaoten - Ritterlastig (Beste Matrizen im Vergleich zu den anderen Listen). Nach langem Hin und Her kamen wir zu dem Schluss, dass ich doch die Waldelfen ziehen soll um dann beim Pairing in besseres Fahrwasser zu kommen. Also wurde ich als erstes gesetzt und bekam prompt die anderen Waldelfen geboten. Heraus kam folgendes:






    Mit 4 Spielen waren wir zufrieden. SE-SE (Erwartung 0), DL-WDG (++), DE-DL (0), OnG-HE (0), SA-VC (-). Anhand unserer Matrix gingen wir also leicht über Schnitt in die Spiele. Mal gucken was am Ende raus kommt.



    Ich hatte also ein sehr riskantes Spiel vor der Brust. Waldelfen gegen Waldelfen ist so ziemlich das allerletzte was mir wünsche, aber zum Wohle des Teams nimmt man es hin. Der Grund liegt daran, dass andere Waldelfen meist deutlich mehr Beschuss einpacken als ich und das ist im Mirror natürlich sehr vorteilhaft. Mein Gegner war Andreas 'Bierbaron' Matkovitc. Wir hatten bisher noch nicht das Vergnügen. Es stellte sich aber schnell heraus, dass es sehr entspannt werden sollte.



    Hier nochmal die Liste:



    Große Cosmomagierin

    PF-AST

    PF-General

    2x9 Heath Hunter

    1x5 Heath Rider

    10 Holzfäller

    4+3 Falken

    3 Schrate

    5 Jäger

    2x Sentinels

    1x Waldläufer



    Mission: Durchbruch


    Aufstellung: Diagonal



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Ja Elfen Shootouts sind immer nicht so richtig spaßig zu spielen, bei Waldelfen ist das dann immer so richtig "swingy" weil beide so anfällig sind was beschuss angeht, das Spiel gegen die Dämonen find ich immer noch nicht besser, ich kann nur alles zustellen, er hat den "Fehler" gemacht rein zu wollen, er hat dann aber keinen präventiven Buff Spruch durch bekommen und dann konnte ich halt kontern und hatte die Oberhand

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • das Spiel gegen die Dämonen find ich immer noch nicht besser, ich kann nur alles zustellen, er hat den "Fehler" gemacht rein zu wollen, er hat dann aber keinen präventiven Buff Spruch durch bekommen und dann konnte ich halt kontern und hatte die Oberhand

    das klang während und nach dem Spiel anders. Vorher hattest du bissel bammel und im Spiel hast du gemerkt, dass es für die Dämonen schwerer ist als am Anfang gedacht.

    Wenn dem nicht so ist, dann habe ich wieder mal den Goldfisch raushängen lassen

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • Vor dem Spiel hatte ich schon mehr Bammel, gegen die Mutti muss man richtig Warhammer spielen :D nach dem Spiel hab ich festgestellt, n bisschen besser geht es schon, ich sehs immernoch als 0/- :)

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Geiler Start:-),ja ich war nicht wirklich glücklich mit dem krieger spiel aber was solls.Das du anfangen konntest im mirror war schon ziemlich wichtig.Das es so knapp wird das ganze in dem spiel war vorher zu sehen.Ich dachte eigtl das es so 8-12,7-13 ausgeht.Um so geiler das du das ding gemacht hast,starke leistung!.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!

  • Spiel 2 gegen die Hereditary Horsts



    Runde 2. Wir waren also im unteren Mittelfeld und bekamen es mit den Hereditary Horsts zu tun. Diese hatten Chaoten (Herald, sonst Reiterlastig), Waldelfen (Reinweg Holz), Orks (Wild- und Schwarzorkfliese, Spinne), Zwerge (viele Seeker, Flammenkanone, Amboss) und Chaoszwerge (Alchemiemagier, Zug, Flammenwerfer) dabei. Alle Matrizen außer meiner hatten irgendwo zwei schlechte Matches. Somit wurde ich gesetzt. Bei mir war alles ziemlich ausgeglichen. Ich habe dann die Chaoszwerge rausgezogen. Mehr Details weiß ich zu der Paarungsphase nicht mehr.



    Alle Spiele:



    SA - DH


    DE - OnG


    OnG - SE


    DL - WDG


    SE - ID



    Unsere Matrix sah wieder meist ausgeglichene Spiele bis auf das DL-Spiel. Das wollten wir. Das bekamen wir. Also war es nicht ganz so schlecht.




    Mein ID-Gegner hieß Christian 'Durin Eisenfuß' Otte mit folgender Liste



    Großer Metallmagier

    AST mit Ring

    24 Citadel Guards

    12 Citadel Guards mit Peng

    25 Gobbos

    3 dicke Tauruks

    5 Wolfsreiter

    1 BoundDaemon Flammenwerfer

    1 Zug mit Shrapnel Gun

    4 Incarnets


    Mission: Durchbruch


    Aufstellung: Marching Column



    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • hätte auch nicht damit gerechnet, dass die fliehen dürfen :augenzu: naja 14 punkte waren trotzdem stark, gegen Chaoszwerge ist das manchmal gar nicht so einfach, der Flammenwerfer Bound Demon zerstört einem immer ein wenig die Option auf "erst mach ich das Ding tot und danach gehe ich nach vorne" weil man den nicht richtig töten kann, und als waldelf hat man ein Problem, dass immer auf die 2+ treffen nicht mit Deckung o.ä. aus hebeln zu können

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Cool runter gespielt und sehr Team-dienlich.Das Match war gar nicht so ungefährlich,nice gemacht.


    Das Chaos match wollten wir für die dämonen haben wir bekommen.Das spiel hat mich abend's nicht schlafen lassen was willst machen.

    7k Kdc
    6k Woodis


    Hossa Baby!