Die Dunkle Festung Des Dicken Ork

  • Schon wieder so lange das hier was passiert ist, ich sollte aktiver sein ...


    Durch das lesen der Kriegerbandenregeln motiviert, habe ich heute mal viel kleine Oger angefangen, welche dann mit 6 Gnoblars zusammen die erste 200P-Bande bilden werden. Von denen sollten in näherer Zukunft auch noch mehrere folgen. Ork-Orks und Middenland auf alle Fälle, sobald ich mal wieder in meiner Heimat war, folgen dann noch Weitere, zusammen mit ein paar Berichten.


    Bisheriger Ogerfortschritt


    Wie immer grob und schnell :D (ich hab auch schon mal besser gemalt, mir fehlt echt die Übung)
    Bis jetzt Grundschichten und bei Haut und Stoff noch eine Schicht drauf.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Die Festung hier war lange sogar so dunkel, dass man annehmen mochte, sämtliches Leben sei erloschen; doch schön, das dem nicht so ist!
    :thumbup:
    Und auf Oger werden meine Bretonen auch demnächst treffen...
    ^^

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • So, hab jetzt für meine drei Hauptarmeen "Listen" erstellt, mit denen ich erstmal anfangen möchte. (Bemalung + Testspiele). Die Oger sind eigentlich fertig, aber ich bin noch nicht wirklich zufrieden mit ihnen, wahrscheinlich bemal ich die nochmal teilweise anders. Mit der Orkliste habe ich angefangen und die Modelle fürs Imperium wurden zusammengebaut.


    Hier meine Planung


    Desweiteren sind als "themenbasierte" Banden Nachtgoblins, Waldgoblins, Wildorks, Schwarzorks, Tiermenschen, Hochelfische Seehändler, Dunkelelfen SKlavenjäger, Ulrics Anhänger, Sigmars Anhänger und die Verteidiger einer Zwergenmine geplant. Mir schwirrt da auch schon eine kleine Kampagne im Kopf herum, aber erstmal eins nach dem anderen ^^
    Mal sehen was ich noch so für Kriegerbanden ausdenke, auf ein paar Völker hätteich ja schon noch Lust ... habe ich da etwa eine Ratte quieken gehört?


    Ich bin optimistisch, das es hier bald mehr zu sehen gibt, die kleinen Themengrüppchen motivieren mich irgendwie viel mehr, als diese riesigen Figurenberge die ich sonst vor mir liegen hätte.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • So, neues Jahr, neue Planung, wer kennt es nicht :D .


    Für das nächste viertel Jahr habe ich mir 6 x 500p 40k-Armeen vorgenommen, vielleicht mache ich danach auch eine Kampagne mit diesen. (inklusive Aufbau bis 1250/Armee)

    Folgende Völker sind dabei, Tyraniden haben es leider nicht in die engere Auswahl geschafft, da müsste ich zu viel kaufen :D


    Tau

    Die meisten "Trupps sind schon zusammengebaut und schwarz grundiert, 1-2 Stück müssen noch gebaut werden und ein paar wurden schon bemalt, bzw. die Bemalung begonnen.

    Ich habe dieses Jahr schon mehr geschafft, als im gesamten letzten Jahr, irgendwie bin ich wieder etwas motivierter ^^.

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(

  • Wie ist eigentlich die Planung vom letzten Jahr gelaufen? Dein letzter Satz klingt ernüchternd. :/

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Hat leider nicht wirklich funktioniert. Ich hatte privat ziemlich viel Stress und einen Haufen ziemlich beschissener Ereignisse, so das ich absolut garkeine Motivation fürs Hobby hatte. 2019 läuft da bis jetzt deutlich besser und da wir Neuzuwachs in unserer Spielergruppe haben, bin ich gleich noch motivierter. Armeeprojekte von anderen inspirieren mich immer ^^ . Selomirs Ork-Projekt hat mir auch wieder Lust auf Fantasy gemacht, aber erstmal wird das 40k-Ziel beibehalten, sind ja NUR 80 Modelle :D

    Warhammer Fantasy 8., 7., 6. Edition: Orks und Goblins, Imperium, Oger, Vampirfürsten

    Kriegerbanden: Waldelfen, Tiermenschen, Zwerge und siehe Fantasy

    Spaßprojekt: Erstes Imperiales Himmelsschlachtschiff


    Warhammer 40k: Orks, Imperial Fists, Eldar, Exoditen


    Herr der Ringe: Gondor und Dol Amroth, alles andere ein bisschen


    Necromunda: neu: Orlock, alt: Arbites Selbstbauprojekt


    Nicht GW-Systeme: keine, weil nur GW-Fanboys als Mitspieler :(