Broncolaines EoS - Listendiskussion

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal meine Spielfertigen WHFB - Imperiumssachen für T9A - Eos zusammengestellt und herausgekommen ist das:


    nun steht die Frage ins Haus wie vervollständigen?

    Wie Abändern?


    :thumbdown: :thumbup: :?:

  • Super cool, dass du dich für EOS interessierst. Du hast ja einen super Grundstock dabei, um vielseitige Listen zu stellen.


    Es fehlt natürlich in der Elite.


    Ich bin aktuell bei EOS nicht drin. Aber Postolliere sind immer eine gute Wahl und ein zwei Einheiten würden da sicher eine Bereicherung darstellen.


    Ich bin auch ein Fan der Garde. Davon eine Horde mit Handwaffe Schild oder Zweihänder hat mir immer Spaß gemacht.


    Wichtig sind meiner Meinung nach die synergie Effekte. Gebete und Magie scheinen gut abgesichert zu sein bei dir ;) und auch von Abteilungen kannst du profitieren. Mir würde noch ein Zauberwagen fehlen.


    Ich finde zwar nicht, dass die in jede Liste gehören, aber es schadet nicht wenn jeder General einen in der Garage hat ;)


    Ich würde aber die Prioritäten so setzen (einfach nach persönlichem Geschmack)

    1. Pistolliere

    2. Garde

    3. Zauberwagen

    Anschließend könnte man über weitere Ritter oder Demis nachdenken, sofern man die spielen will. Oder einen Prälat auf Altar :)


    Übrigens auch ein Held auf Greif finde ich super. ;)

  • ;) ich habe mich ja nur durch das gwühlt, was spielfertig in den Vitrinen steht....

    der Rest liegt mehr oder weniger hoch und trocken und wartet darauf an die Reihe zu kommen!


    ich würde erstmal zur Garde mit "Great Weapon" tentieren....

  • Ich finde die Garde mit Schilden vom spielen her cooler :)

    insgesamt ist ja doch sehr viel Kern dabei, da würde ich als erstes ein wenig streichen um die von Dante angesprochenen Synergien rein zu packen :)

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Ich finde auch, dass da schon vieles nützliches Zeug dabei ist.

    Ich würde tatsächlich auch entweder Demigreifen(super scorer) oder imp. Garde reinnehmen

    und aus dem bei Dir sehr großen Kern wieder ein bisschen was streichen(Heavy Infantry bietet sich da an).

    Noch ein Kommentar zu Einheitengrößen:

    Die leichte Infanterie kann man ruhig zu 15er oder 20er-Blöcken zusammenfassen, da sie dann optimal

    von den Befehlen des Artificers und Marschall profitieren(schießen ja ohnehin schon aus drei Gliedern),

    wohingegen die state militia eher getrennt Sinn ergeben(2 mal 10).

    Richtig kämpfen können die ohnehin nicht und dann lieber zwei mobile Umlenker in der Liste als einen.