KFKA AoS 3. Edition

  • Das stacken von +1 Save-Buffs. AoS 3.0



    Hi habe mal eine Regelfrage: Das Regelbuch besagt, der Save kann nicht mehr als um +1 verbessert werden.

    Nun gibt es das ,,Gerücht" ( oder ist das offiziell bestätigt?), dass man wenn man + 1 Buffs stackt, der save zwar nur um 1 verbessert wird, dafür aber rend des Gegners verschlechtert/bzw negiert wird. Stimmt das?


    Bsp. Warscroll sagt eine Einheit hat einen 4+ Save. Mystic Shield für +1 wäre ein 3+ save. Nun noch all out defense (wieder +1 auf Save) auf die selbe Einheit.

    Nun trifft eine rend 1 Waffe auf diese Einheit. Laut dieses.... Puffern von +1 buffs würde dieser Einheit immernoch ein 3+ save zustehen. Theoretisch wäre also Archaon mit +4 buffbar und somit hätte archaon einen 2er Save gegen eine rent 3!!! Waffe?!

    Ist das so korrekt/ gewollt oder einfach nur dumm?

    Ich hoffe diese Frage lässt sich klären,da wir in unserer Gruppe da sehr unterschiedliche Meinungen haben.


    Hoffe hier kann uns geholfen werden.

    Lg

  • Merrhok

    Hat den Titel des Themas von „Das stacken von +1 Save-Buffs. AoS 3.0“ zu „KFKA AoS 3. Edition“ geändert.
  • wow die Frage steht ja schon lange hier ohne Antwort 🤔


    Ich Versuch mal die Frage zu beantworten.


    Zitat Buch: "Wende zuerst alle geltenden modifikstoren an. Wenn die Summe dann größer als +1 oder niedriger als -1 ist, behandelst du sie als +1 oder -1".


    Ich verstehe es also so, das die Wucht tatsächlich "indirekt" gesenkt wird.


    Du rechnest ALLE modifikstoren ein. Aber das positive Ergebnis wird dann halt auf +1 beschränkt.

  • Es steht in den Grundregeln (des Generals Handbock) nur, dass der Schutzwert nicht mehr als +1 modifiziert werden kann. Die -1 ist hier nicht abgefangen (im Gegensatz zu Treffer- und Verwundungswürfen).

    In der "großen" Version ist das ganze noch eindeutiger:


    Die Anmerkung der Designer fehlt leider im Generals Handbock.


    Beste Grüße,

    Gazak.


    EDIT:

    Man sollte Fragen nicht vor dem ersten Kaffee beantworten... :blush:


    Ja, das mit dem "wegpuffern" von Rent funktioniert.


    Wenn man es also ohnehin nicht schaffst, genügend Wucht zusammen zu bekommen, um den Schutz-Modifikator wenigstens zu negieren, dann sind tödliche oder einfach sehr viele Wucht "-" Angriffe die bessere Wahl.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

    2 Mal editiert, zuletzt von Gazak ()

  • Puh, ich merke, ich habe das Spiel schon länger nicht mehr gespielt...Also wenn ich es richtig verstehe:

    Ein Schutz-Wurf (quasi "Rüstungswurf") von beispielsweise 4+ kann zwar "positiv" so modifiziert werden, dass eine gewürfelte Drei auch noch das Modell schützt, aber niemals besser; also es kann bei diesem Beispiel nie sein, dass eine gewürfelte Zwei ebenfalls schützt!

    Andersherum kann der Wurf "negativ" auch so modifiziert werden, dass weder eine gewürfelte Fünf oder auch keine gewürfelte Sechs schützen, wenn entsprechende Modifikatoren greifen, richtig...?

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Puh, ich merke, ich habe das Spiel schon länger nicht mehr gespielt...Also wenn ich es richtig verstehe:

    Ein Schutz-Wurf (quasi "Rüstungswurf") von beispielsweise 4+ kann zwar "positiv" so modifiziert werden, dass eine gewürfelte Drei auch noch das Modell schützt, aber niemals besser; also es kann bei diesem Beispiel nie sein, dass eine gewürfelte Zwei ebenfalls schützt!

    Andersherum kann der Wurf "negativ" auch so modifiziert werden, dass weder eine gewürfelte Fünf oder auch keine gewürfelte Sechs schützen, wenn entsprechende Modifikatoren greifen, richtig...?

    Richtig.

    Selbst wenn du die beispielhafte 4+ Rüstung mit +2 modifizieren würdest, würde der Zielwert immernoch bei 3+ liegen , da der summierte Modifikator für Rüstungswürfe niemals besser als +1 werden kann. Würde der Angreifer nun eine Waffe mit einer Wucht von -1 verwenden, würde der Zielwert des Rüstungswurfes immernoch bei 3+ liegen, da erst die Modifikatoren summiert werden und danach das Ergebnis entsprechend "gestutzt" wird, sollte es außerhalb der Grenzen für den jeweiligen Wurf liegen.

    Andersherum würde bei einer (unmodifizierte) 4+ Rüstung gegen einen Angriff mit Wucht -2 der Zielwert nur noch bei 6+ liegen, da der finale Modifikator bei Rüstungswürfen in negative Richtung nicht gedeckelt ist.


    Modifizierungsgrenzen:

    Trefferwurf: +/- 1

    Verwundungswurf: +/- 1

    Schutzwurf: +1

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Also Treffer- und Verwundungswürfe sind jeweils in beide Richtungen gedeckelt und können nur um jeweils einen Würfel-Punkt verbessert oder verschlechtert werden...?

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Jup, genau so.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Yeah, alles klar...Ich bin bereit für Sulzemoos!

    :]

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    :bear:


    Gerade gelesen und genau mein Ding:

    "Do more things that make you forget to check your phone"


    :winki:


    Eine Auflistung der von mir gespielten Tabletop-Systeme und Fraktionen befindet sich auf meinem Profil hier unter dem Punkt:

    "Über mich"

  • Kurze Nicht-Regel-Frage:

    Hat jemand in den letzten 1 bis 2 Jahren mal ein Todesrad oder Giftwindkrieger direkt gekauft (also aus offiziellen Läden und nicht Resell per EBAY) und kann mir sagen, welche Basegröße da mitgeliefert wird?

    Bevor jetzt jemand auf die GW-Shopseite verweißt: Die unterscheiden sich zwischen der englischen und der deutschen...

    Die Mailorder von GW habe ich schon angeschrieben, aber die Antwort steht noch aus und vllt. hat hier ja jemand Erfahrungswerte.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Hallo bucks ,


    Danke für die Rückmeldung, aber beide Quellen nutzen leider nicht viel (außer vllt. das Forum für nicht mehr unterstützte Modellreihen, wie Kemri)... ;-)

    Der verlinkte Forumsbeitrag stammt von 2017 (mit Verweis auf einen Beitrag von 2015) und gibt für das Todesrad eine 120er Ovalbase an, was allen GW-Quellen widerspricht.


    Die Base-Size-Übersicht kenne und nutze ich. Die gibt es auf der GW-Seite und deine verlinkte ist leider von Dez/19.

    Die aktuelle stammt vom Jan/21 (und stimmt mal mit der engl. und mal mit der dt. Shopseite überein):

    https://www.warhammer-communit…9/12/59NHG8W0rPt92WyK.pdf


    Daher war die Frage, ob die Modelle in letzter Zeit mal von jemand gekauft wurden und es somit "aus erster Hand" sagen kann. :-)


    Beste Grüße,

    Gazak

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Ich hatte gesehen, dass die Übersicht von mir von 2019 ist, dachte aber, dass sich die Basegrößen nicht verändern. In beiden ist die gleiche Größe von 105x70mm angegeben.

    Im deutschen und englischen Shop wird von einer 90mm Ovalbase geredet. Von Shop von GW gibt es eine 90x52mm und eine 105x70mm.

    Früher galt als offizielle Basegröße immer die, mit der das Modell verkauft wird, was gerade bei den Drachen früher zu Diskussionen geführt hat, da sie bis zur 6. Edition auf 50x50mm standen und ab der 7. auf größeren.


    Stehen die Basegrößen nicht in den Battletomes, oder wie die jetzt nach AoS heißen?

    Im Zweifel würde ich nach der Auflistung von 2019/2021 gehen, da es ja offiziell von GW zu AoS und Matched Games ist.

    The Bird is the Word!

  • Stehen die Basegrößen nicht in den Battletomes, oder wie die jetzt nach AoS heißen?

    Nope, stehen nicht mit im Armeebuch.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis

  • Rückmeldung vom GW-Mailorder-Support:

    "Beigefügte Bases beim Doomwheel: 105mm oval und 100x50 rechteckig

    Beigefügte Bases bei Skryre Acolytes: 32mm rund mit Slot und 20mm quadratisch mit Slot

    Die Anpassung wurde weitergegeben."


    Schauen wir mal, ob es auf den Seiten gefixed wird. Nun hab ich zumindest eine "offizielle" Aussage.

    Mein Beruf und die Vorliebe für Skryre haben nix miteinander zu tun... wirklich...
    Skavenfeiertag: Jeder 13. im Monat und der 31.12. als 13ter Feiertag, an dem rituell eine große Glocke zu Ehren der Gehörnten geläutet wird (Unwissende halten das Dröhnen für laute Böller... Narren....)
    Ist es Zufall, dass in "Fullpainted" das Wort "pain" so eine zentrale Position hat? Ich denke, nein...


    Herr über:
    Klan Aviok
    Mondwölfe

    Kult der Kristallherzen
    Astra Skavensis