Beiträge von Moatin

    Der eigentliche Grund für diesen Beitrag war allerdings, dass ich mich dazu durchgerungen habe, den Skinks eine Kommandoeinheit zu basteln. Da GW ja seit 20 Jahren keinen Anlass dafür sieht, passende Figuren auf den Markt zu bringen (gibts Standartenträger und Musiker in AoS überhaupt noch?) musste also die Stegadonbox, die Terradonbox, ein bisschen Messing und etwas Green Stuff herhalten.



    Kommandoeinheit fertig gestellt :)

    naja wenn man sich die Entstehungsgeschichte von T9A ansieht, wundert mich das eigentlich auch nicht wirklich. Ich mein, das Regelwerk wurde zumindest in Anlehnung an die WHFB-Turnierszene entwickelt und richtet sich auch irgendwo klar an eben jene Szene, wenn auch nicht ausschließlich. Man darf auch nicht vergessen, dass die Turnierszene nur eine kleine Teilmenge unseres Hobbys ist und sich AoS an ein anderes Publikum richtet.

    ja aber die sind ja schon zusammengebaut, da kann man schon mal +14€ für die Arbeitszeit nehmen ;) noch in zwei farbtöpfe getunkt und schon kann er sie als "pro painted" für 200€ verkaufen :tongue:

    wie gesagt, GW wirbt damit, dass man mit seines alten WHFB-Miniaturen spielen kann. Mit anderen Worten: Auch wenn neue Basegrößen eingeführt werden sollten (was ich nicht glaube), gehe ich ganz ganz stark davon aus, dass auch die klassischen 20mm und 25mm Eckbases bestehen bleiben. Bei allen Absurditäten werden die sicherlich nicht so ein Statement raushauen und dann erwarten, dass alle Leute ihre Miniaturen umbasen. Da sehe ich sehr gelassen in die Zukunft. Preistechnisch werden die auf einem Niveau mit AoS und 40k sein. Warum sollte GW da auch ne andere Schiene fahren? Ich tippe immer noch darauf, dass sie die alten WHFB-Miniaturen, die bei AoS gelandet sind, mit einem neuen Karton versehen werden und da zusätzlich Eckbases reinschmeißen, damit man sie in AoS und TOW benutzen kann. Dazu kommen dann ein paar exklusive Armeen wie Kislev und fertig.

    Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird und die "schlimmsten" Gerüche hat GW ja aus der Welt geräumt. Ich bin da einigermaßen zuversichtlich.

    Die Tatsache daß die neuen AoS Modelle größer sind als die alten Fantasy Modell könnte ja dazu führen daß sich die Basegröße ändert. Von 20mm auf 25mm und von 25 auf 32 und so weiter


    "The scale will remain the same as it ever was. We want people to be able to use their old armies if they wish, or to start new ones, or to add new miniatures to old armies – whatever they want."

    Na das mit den Skaven wurde mit dem eigenen Klan doch selbst schon durchlebt... :D

    Einige Skaven könnten durchaus auch noch in TOW vorkommen, durch ihre Warpsteinsubstanzen können die ja auch deutlich älter werden als viele andere Wesen... :]

    ja selbstverständlich kommen Skaven in ToW vor, ich mein Nurglitsch hat ja schon zu Sigmars Zeiten Lustria heimgesucht ;)

    ich vertraue da auf Merrhok 's Prognose, dass man als Nebensystem nicht so viel verkacken kann. Ich mein, das Argument für die Horden und anderen Unfug war ja immer, dass GW dadurch mehr Miniaturen verkaufen kann. Jetzt wo ToW aber nur Nebensystem wird und sich die Miniaturenpalette großteils mit AoS teilen wird, habe ich die stille Hoffnung, dass der Murks bei AoS landet. Sorry liebe AoS-Spieler, ich gönne euch ein schönes System aber ihr seid nunmal grade in der Schusslinie :O

    Ist halt auch die Frage was GW draus macht, selbst wen wir alles mitnehmen dürfen, wissen wir nicht mal welches Designe jetzt GW auffährt.

    Es gibt glaube ich nicht blöderes als wen 2 unterschiedliche arten von Modellen nebeneinander stehen.

    ach, in Stilbrüchen war GW schon immer ganz groß. Man denke nur mal an die Kombiboxen der Zwerge und den alten Klankriegern daneben. Oder man vergleiche mal die Kampfechsen der Dunkelelfen mit denen der Sauruskavallerie. Ganz wild wurde es, als man für die "modernen" Plastikskinks auf einmal die alte Kommandoeinheit aus Metall der 5. Edition ausgebuddelt hat. Was das angeht, muss man bei GW einfach mittlerweile schmerzfrei sein ;)

    Stimm, da könnte einiges Recycelt werden

    Die ganzen Elfenhelden sind doch uralt, bei den Zwergen und den Echsenmenschen genauso. Nicht zu vergessen, dass es halt auch bekannte Helden aus älteren Epochen gibt und der Fluff halt sehr Platz für neue Charaktermodelle bzw. für Miniaturen von altbekannten Helden bietet. Ehrlich gesagt fänd ich "frisches Blut" bei den Charaktermodellen sehr ansprechend.

    also für mich war es gerade durch das vorangestellte "das ist nicht rassistisch gemeint" klar, wie er es gemeint hat. Für mich klingt das gerade eher so, als dass einige für das Thema Rassismus "Übersensibilisiert" sind und in manchen Augen schon der Satz "das ist nicht rassistisch gemeint" eine Aussage oder einen Sprecher rassistisch macht, obwohl inhaltlich das Gegenteil gemeint ist. Kurz überlegen, ob vielleicht eine andere Interpretation von r1d3s Aussage möglich und wahrscheinlicher wäre, hätte uns die Debatte glaub ich erspart.

    bin kein sonderlicher Fußballfan aber das war schon irgendwie Karma dafür, dass sich die englischem Fans die EM über benommen haben wie die Axt im Walde.