The 9th Age - Die Tiermenschen im neunten Zeitalter

  • Ja es waren alles Streitwagen der Tiermenschen. :)


    Zudem ginge noch mehr.


    3 Lords auf Autos
    3 Helden auf Autos
    3 Zauberer auf Autos
    3x4 Autos im Kern
    3 Autos Elite


    Aber dagegen spielen macht einfach wenig Spaß.

    ich spiele folgende Armeen



    8000 Punkte Zwerge


    3000 Punkte Khemri


    3000 Punkte Echsenmenschen


    2000 Punkte Krieger des Chaos

  • Es kommt natürlich auf die Größe der Einheit an und von wo aus sie angegriffen wird. Gestern bei einem Spiel sind zwei Streitwagen (mit W6+1 Aufpralltreffern) frontal in 20 Speerträger rein. Die Streitwagen töten neun Speerträger. Im Gegenzug werfen die restlichen 11 Speerträger zwei sechsen beim Verwunden und schon sind die zwei Streitwagen weg.Beim Imperium sieht man auch schonmal 40 oder mehr Speerträger in einer Einheit und dann haben die Wagen schon Probleme. Allerdings sieht es da anders auch, wenn sie von der Seite den Trupp erreichen können. ^^
    Sehe im dem Spielstil durchaus Potential! Will nur sagen, dass es kein Selbstläufer ist.


    Todesstoß macht in der 9Ten nur AP 6 und verneint Regi aber keine multiwunden sprich durch Todesstoß standen beide Wagen noch nur einer mit 4 Leben.

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)



  • Formula-Streitwagen. Demnächst auf dem Ersten Alten Welt Fernsehen!

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

  • Die Kommandaten hast Du bewusst defensiv eher rudimentär geschützt?
    Da gibt es ja Mittel und Wege, denen zumindest einen 2er-Rüster zu verpassen,
    aber die Variante mit paired weapons +1 Attacken +1 Initiative scheint es Dir angetan zu haben ^^
    Beim AST würde ich den Schutz aber zumindest etwas erhöhen, der hat nur 2 LP und soll eher überleben als austeilen.

  • Die Kommandaten hast Du bewusst defensiv eher rudimentär geschützt?

    Ja.


    Der AST soll nur Bannen, Magie wirken und die Blase für die MW-Test-Wiederholungen bilden. Wenn der Feindkontakt hat, ist was schiefgegangen. :) Bei den Häuptlingen ist es ganz ähnlich.


    Die Liste hat also keine wirklichen Hardhitter. Und ein altes wie aktuelles Problem der Behuften ist und bleibt: Entweder investierst Du die Punkte und schützt die Helden ordentlich ODER Du lässt sie mit guten Waffen austeilen. (Beides zusammen geht nicht wirklich... oder endet in den ewig gleichen ein/zwei Kombinationen.)


    Und auch wenn es suizidär ist, ich mag meine nackten Wilden irgendwie auch gern nackt. :D (Ja, ich weiß... ich gewinn' so keinen Blumentopf. Aber ich hab in meiner Jugend genug gewonnen.)


    Die ganzen guten Rüstungen klingen auch alle eher nach Knight in shining armour, als nach brutaler, barbarischer Krieger. Ich meine, ich hatte früher schon ein Problem mit der "Meteorrüstung"! Aber jetzt "Silberstahlrüstung", "Mithril Armour", "Glittering Armour"? :D Bei Allem, außer der "Bronze Breastplate" käm' ich mir wie ein Verräter vor! (Spiel hin oder her.)

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • gib den Sachen doch einfach andere Namen :P Rüstung der 1000Fliegen oder so anstatt ses glittering curass :D

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Und ein altes wie aktuelles Problem der Behuften ist und bleibt: Entweder investierst Du die Punkte und schützt die Helden ordentlich ODER Du lässt sie mit guten Waffen austeilen. (Beides zusammen geht nicht wirklich... oder endet in den ewig gleichen ein/zwei Kombinationen.)

    Da hast Du grundsätzlich sicher Recht, aber Oncebitten360 hatte seinen einen Beastlord tatsächlich gleichzeitig
    ungemein Killy und Tanky hinbekommen, um hier mal mit übelstem Denglisch um sich zu werfen :tongue:
    Ich glaube Einserrüster und Stärke 7 mit MW, dabei wiederholt er ja noch alle Trefferwürfe.
    Das war in seinem drittletzten(?) Battle report gegen Infernal Dwarves, wo er einen K´Daii oder wie die jetzt heißen
    mit der Combo relativ zügig entsorgt hatte.
    Aber ich denke, der nimmt den Fluff auch nicht ganz so ernst wie Du.
    Da tobt ja auch immer ein kleines Tauziehen zwischen dem Fluff-orientierten Mitglied des Army Comitee Beast Herds(Sam Wildman)
    und den beiden eher kompetitiv orientierten Mitgliedern OnceBitten und Frederick Humke.
    Unterm Strich ist ja aber für beide Seiten ein sehr brauchbares Armeebuch rausgekommen, wie mir scheint :) .

  • persönliche Meinung: Minotauren sind zu schnell und haben zuviele Attacken..
    Du kommst schnell mit denen auf 5 Attacken wegen Frenzy und paired Weapons und der General wird wahrscheinlich nen Bulle sein sprich: perma Hass und perma frenzy... Mit ini 4 wegen paired Weapons hauen die, die meisten Menschen schnell zu Brei.


    Ini 2 wäre ev für mich etwas, sagen wir mal angenehmer. Dann hätten paar Volker bessere Chancen ggn Todes mino Blocks

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)

  • Unterm Strich ist ja aber für beide Seiten ein sehr brauchbares Armeebuch rausgekommen, wie mir scheint .

    Das kannst'e aber laut sagen! (äh, schreiben...) :)


    Am Besten finde ich die Idee, dass jetzt nicht mehr all die Sonderregeln in Modell und Kosten inklusive sind, sondern nur noch gekauft werden müssen, wenn man sie tatsächlich will. Wenn man dann eine ganz andere Strategie verfolgt, wird man nicht mehr dafür bestraft, dass man die teuer inkludierten Sonderregeln nicht nutzt. Das ist einfach großartig und war lange überfällig! (Verrückt, dass die Gemeinschaft sich da selbst drum kümmern muss.) Zumal endlich wieder Ausrüstungsgegenstände verfügbar sind, die früher Usus waren und aus unerfindlichen Gründen in jüngeren Editionen nicht dabei waren. Naja, und dass es jetzt generell mehr darum geht die Armeen auf Augenhöhe zu bringen, fühlt sich auch gut an. :) Dann muss keiner mehr stöhnen, wenn es gegen Dunkelelfen geht. :D


    Was das Aus- bzw. Hochrüsten der Charaktere angeht, kann man schon einiges machen. Das stimmt absolut. (Ich stolper' nur immer wieder über meinen Fluff.) :D


    Aaaber ich hab mir 'nen Kompromiss einfallen lassen. So bekommt Gurlak nur für Dich seinen RW 2+ und ReW 4++. :hihi:


    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Gurlak gefällt mir jetzt tatsächlich sehr gut :D . Liesse sich in die Liste noch irgendwie ein Ghortek reinquetschen?
    Abgesehen davon, dass die einfach sackstark sind, würde das Deinem Riesen auch noch das Leben erleichtern,
    da er dann nicht mehr das alleinige Ziel sämtlicher gegnerischer Kanonen, Steinschleudern und Bernsteinspeere wäre
    in Rund eins und zwei.

  • Mir gefällt immer noch der Zentaur mit nur auf 6 treffen für das meiste und Wunden wiederholen.

    ich spiele folgende Armeen



    8000 Punkte Zwerge


    3000 Punkte Khemri


    3000 Punkte Echsenmenschen


    2000 Punkte Krieger des Chaos

  • Hm, ich versteh' was Du meinst. Der Dunkle Regen soll da helfen. (Wenn der Gegner Runde 1 hat, bekommt er -2 auf die Trefferwürfe. Wenn er als Zweiter dran ist, immer noch -1.) Das kann man für 25 Punkte schonmal mitnehmen.


    Ich hab' mit großen Zeitgenossen nicht so die Erfahrung. Also glaub ich gern, dass die Ziel Nummer 1 sind. :) (Früher ging's immer meinen Minotauren so.) Da der Riese aber nicht wirklich Teil meiner Strategie ist, kann er ruhig was schlucken. Wenn ich dann rankomme (und das sollte mit Banner of Speed und den Black Wing Totems zügig vonstattten gehen), ist Zahltag. :P


    Aber wenn man die 12 Gors aus dem Hinterhalt rausnimmt, die Hunde und Merrhoks Totem, dann wären noch gute 200 Punkte für ein zweites riesen Monster über. (Ist nur die Frage, ob sich das lohnt. Denn Hinterhalt-Gors mit Wurfäxten und Hunde sind schon auch toll.) Hmmm...



    @Gimli1313 Welche Kombi ist das? :)

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • diese Totems sind zu böse. Du hast dieses bekloppte BlackWingDingens zig mal in der Armee, sodass man es nicht genannt bekommt. Den Zwergen nehmen die den Doppelamboss um genau das zu verhindern und Fred lässt aber einfach nicht mit sich reden. Unverständlich

    Wer Lust hat, findet hier Schlachtberichte von mir:
    (Hauptsächlich Waldelfen, Vampire, Tiermenschen)

  • diese Totems sind zu böse. Du hast dieses bekloppte BlackWingDingens zig mal in der Armee, sodass man es nicht genannt bekommt. Den Zwergen nehmen die den Doppelamboss um genau das zu verhindern und Fred lässt aber einfach nicht mit sich reden. Unverständlich

    Das wird sich sicher im September wieder ändern. Warum wirklich jeder Einheiten Champion ein Totemträger sein darf, weiß ich auch nicht, muss ich gestehen.


    Aber da ich eh ohne Magier spiele, sind die Dinger meine einzige Chance auf 'nen Buff. (Unheimlich schwer zu bannen sind sie ja nicht. Und unendlich Würfel um sie alle zu wirken hab ich auch nicht.) Naja, mal sehen...

    Bei Fragen & Problemen rund ums Forum: Hier melden!


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • +3 ini ist beim bwt ne ansage für ne 3+.
    Und die min +2" mehr Angriffsreichweite sind auch nett.



    Totems sind leicht zu bannen aber genauso leicht sind se zum aktivieren.

    Ninth Age Playtester =]


    i know things and i don't drink ;)