Aaarghh - fliegende Bretonen, was tun???

  • Hallo liebe Leser des Warhammerboards!


    Die Schlachten nach der 8. Edi werden immer seltener und erfordern immer mehr "Trarara" (was ich aber ganz lustig finde).
    Der Plan ist am Mittwoch gegen Bretonen unter König Arthus le arthurius1980 zu spielen.
    Punkteaufteilung ist 1250 für jeden :)


    Wir machen ein Spassspiel, aber ich wollte fragen, was ihr so grob aufstellen würdet?


    Ich habe vor ....
    Moment, er kann das ja lesen.. hmm ja.. also *trashtalk* ich stelle eine unschlagbare Liste mit 4 großen Dämonen.. hmm wird eng mit den Punkten.. wieviel sind 50% von 1250.. verdammt ungerade... also:


    her mit euren Vorschlägen!


    Grundüberlegungen:
    a, "mitfliegen" bzw. "mitreiten"!?!


    b, Infanterie!!


    c, Magie mag ich nicht.


    d, Nurgliges Khorne??


    e, ein großes Fieses Monster das Blechbüchsen frißt mitnehmen??


    Grüße
    r1d3

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger
    "Tunc Caesar: 'eatur,' inquit. 'quo deorum ostenta et inimicorum iniquitas vocat. Iacta alea est,' inquit." von Sueton

  • monster sind ganz blöd gegen bretonen :)

    8000 Punkte O&G verschiedenster Stämme
    4000 Punkte Imperium, Drakenwaldmiliz und Löwenburger Soldaten
    2500 Punkte Oger des Titanenmampfer-Stammes


    2000 Punkte Dosen Alpha Legion
    3500 Punkte Orkse
    3000 Punkte Eldar, Exoditen und Geister


    Mortheim: Orks, Waldgoblins, Zwerge
    Necromunda: Orks, Polizisten of Doom

  • Hm, selber fliegen oder mit Slaaneshpferden an der Nase herumführen?


    Bin leider eine Null was die Dämonen angeht. Kann nur mutmaßen was da geht.


    Beim Moralwert wirst Du die Ritter wohl nur schwer packen können, da sie das Gesinde ja zu Hause lassen. Was hast Du denn so an rüstungsbrechenden oder gar -ignorierenden Lösungen?

    'I thought the beasts were simply mutants, human exiles devolved into man-beasts, altered by the power of warpstone. Certain of our learned professors claim as much.' Gotrek shook his head as if despairing at the folly of mankind. - Blood & Darkness (S.167)


    #MakeGorsGreatAgain

    31896-21-png

  • Seuchenhüter Blocken die Bretonen gut aus und die sind dann leicht Opfer von Flanken Charges :) allgemein ist nurgle nicht schlecht da er darin stecken bleibt aber in der8. Ist nurgle etwas lächerlich stark

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Mich macht die Rüstung etwas "nervös" *kicher*, aber Kopf ab (Todesstoß) hilft immer (auch gegen Ritter auf Pegasus?).
    Rüstungsbrechend hat Slaanesh, aber meist nur Stärke 3...

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger
    "Tunc Caesar: 'eatur,' inquit. 'quo deorum ostenta et inimicorum iniquitas vocat. Iacta alea est,' inquit." von Sueton

  • Slaaneshstreitwagen sind cool gegen Bretonen (schneller und viel Rüstungsbrechend und S4 Aufpralltreffer) aber an sich sollte es mit Nurgle und Massig S4 Attacken auch gut gehen bei 3+ Rüster vergehen gegen Schleimbestien auch die Ritter über Zeit

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • Ich mußte schon übelst feiern, als ich nur die Überrschrift gesehen habe, ohne auch nur das Thema zu öffnen!
     :tongue::thumbsup: 
    Mein Guter, ich freue mich voll auf den Mittwoch...Und keine Sorge, egal was für Ratschläge hier kommen mögen, meine Liste ist schon seit letzten Dienstag fertig und wird sich auch nicht mehr ändern!
    Wenn ich es morgen zeitlich packe, will ich schon mal in meinem Thema noch an der Geschichte weiterschreiben, die unser Zusammentreffen einleitet...
    Aber ich denke, unser Spiel wird so oder recht ausgeglichen sein:
    Zwar sind die Bretonen im Gegensatz zu den Dämonen nie im achten Zeitalter der Editionen angekommen und somit punktemäßig nicht auf der Höhe, aber ich werde versuchen, durch die Beweglichkeit meiner Einheiten das etwas auszugleichen...Wobei ich da etwas Bammel habe, daß ich den Wald vor Bäumen nicht sehen werde und aufgrund der vielen Angriffsmöglichkeiten den Überblick verliere oder mich zu taktisch unklugen Manövern hinreißen lasse!
    Wir sind Beide (noch) keine erfahrenen Spieler und nicht gerade wirklich regelfest im Sattel, aber da ich (so habe ich das zumindest unserem Mail-Verkehr entnommen) vermutlich etwas mehr als Du bereits die Spiel-Mechanik inhaliert habe, habe ich darauf geachtet, nicht die gefährlichste Kombination an Magischen Gegenständen im Gepäck zu haben...Aber meine holden Recken sind dennoch gut (aus-)gerüstet und werden Dich und Deine dämonischen Lakaien aus den Grenzen meines geheiligten Landes werfen, so wahr mir die Herrin helfe!
     ^^

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Gegen Ritter (und ich rechne nur mit Rittern - auf Pferd und Pegasus) nehme ich vllt etwas Khorne mit. Ggf. auch was mit hoher Stärke (Seuchendrohnen).
    Ich bin grad am Feilen der Liste, aber ich will auch nicht zu dämonisch aufstellen, sonst kriegt er ja Warhammer-Alp-Träume. Wir haben noch nicht zusammen gespielt und ich kenne die Bretonen nicht so gut.


    @Goblinspießa: mein(e) Slaaneshwägen sind in der Werkstatt (seit 2 Jahren)

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger
    "Tunc Caesar: 'eatur,' inquit. 'quo deorum ostenta et inimicorum iniquitas vocat. Iacta alea est,' inquit." von Sueton

  • "Bang bang - I shot them down, Bang Bang, they hit the ground..."


    Die Pegasusritter sind sehr stark, vor allem gegen so lahmes Zeugs wie Seuchenheinis.
    Was hilft: keinen Landeplatz an Stellen, wo Du es nicht willst, bieten. Pegasusritter wollen meist nicht in die Front von stabilen blöcken.


    Zwar sind die Bretonen im Gegensatz zu den Dämonen nie im achten Zeitalter der Editionen angekommen und somit punktemäßig nicht auf der Höhe

    Ich halte diese These für unrichtig.
    Bretonen haben noch die volle Dröhnung Magiegedöns. Da sind teilweise schon sehr starke Builds möglich.


    Seuchendrohnen

    Die sind in der Tat gut gegen die Pegasusritter.
    Ansonsten: Skaven als verbündete das Sturmbanner mitnehmen lassen. ;-)

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Danke!
     ;) 

    Ich bin grad am Feilen der Liste, aber ich will auch nicht zu dämonisch aufstellen, sonst kriegt er ja Warhammer-Alp-Träume.

    Nein, stelle einfach, worauf Du Bock hast...Ach so, also meine Helden-Auswahlen sind alle unter 25 %; also keine 50% oder so´n Käse!
     :) 

    Wir haben noch nicht zusammen gespielt und ich kenne die Bretonen nicht so gut.

    Jap, daß stimmt, ist unsere Premiere...Aber für mich ist es auch die Premiere, überhaupt mal mit Bretonen zu spielen, sind nämlich spielerisch noch komplettes Neuland für mich, und auch gegen Dämonen hatte ich nur einmal das Vergnügen vor über einem Jahr; also wirklich "kennen" tue ich die Warp-Wesen auch nicht gerade!
     :alien: 
    Oh man, bei den ganzen Ratschlägen hier gegen meine armen Pegasus-Ritter bin ich glatt versucht, meine Liste doch nochmal umzustellen und nur mit Rössern in Lanzen-Formation aufzuwarten...Aber keine Sorge, die Liste bleibt so, wie sie war...!
     ^^


    Ich halte diese These für unrichtig.
    Bretonen haben noch die volle Dröhnung Magiegedöns. Da sind teilweise schon sehr starke Builds möglich.

    Das stimmt, aber wie ich bereits oben schrieb, habe ich mir zwar nützliche, aber nicht die krass gefährlichsten Gegenstände ausgesucht, weil ich es auch doof fände, mich mit einem vollgepumpten Herzog durch seine ganze Armee zu schnetzeln!
    Und wenn ich zum Beispiel für den Standartenträger bei den Rittern des Königs 16 Punkte und bei den Pegasus-Rittern 20 Punkte zahlen muß, sind das Punkte, die Dämonen nicht aufbringen müssen und mir an anderer Stelle fehlen...Insofern halte ich meine These durchaus für berechtigt!
     :winki:

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Was hilft: keinen Landeplatz an Stellen, wo Du es nicht willst, bieten. Pegasusritter wollen meist nicht in die Front von stabilen blöcken.

    Das wird schwierig bei 1250 Punkten. Aber vielleicht helfen Schleimbestien und Musiker hier weiter.


    Was haltet ihr von Zerschmetterern gegen die Pegasi?
    Hilft Todesstoß etwas?

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger
    "Tunc Caesar: 'eatur,' inquit. 'quo deorum ostenta et inimicorum iniquitas vocat. Iacta alea est,' inquit." von Sueton

  • Du kannst eigentlich nichts falsch machen mit Dämonen gegen Bretonen.


    Verzichte auf einen Kommandanten.
    Benutze Herolde um deine Kerneinheiten zu buffen.


    Die Zerfleischer mit Todesstoß ( Herold muss also sein) zerschnetzeln alles an Rittern, das so kommt.


    Die Hüter mit und ohne Herold fett ( ein Nurgleherold mit Regeneration oder Obsiklinge ist schon bedrohlich).
    -1 auf TW ist gegen Menschen einfach schon fast zu hart. Die treffen deine Hüter regelmäßig auf die 5.


    Und dann nimmst für die Punkte, die du noch hast einzelne oder doppelpacks Schleimbestien mit, die (da sie keine Flanke haben) deine Flanken schützen.


    Ist aber nicht gerade spannend zu spielen:



    0 Kommandant
    2 Helden: 310 Pkt. 24.8%
    2 Kerneinheiten: 695 Pkt. 55.6%
    2 Eliteeinheiten: 240 Pkt. 19.2%
    0 Seltene Einheit




    Herold des Khorne, Erhabene Präsenz d. Zorns - 175 Pkt.
    Herold des Nurgle, General, Mächtige Präsenz d. Fruchtbarkeit - 135 Pkt.



    25 Zerfleischer, S - 360 Pkt.
    25 Seuchenhüter, S - 335 Pkt.



    2 Schleimbestien - 120 Pkt.
    2 Schleimbestien - 120 Pkt.



    Insgesamt: 1245

  • Wenn ich das alles hier so lese, meldet sich meine Siegeserwartung mehr und mehr ab!
    Soll ich jetzt auch so ein Thema für mich öffnen und mich beraten lassen...?
     ;)

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

  • Es tut mir Leid!


    Terminfindung *check*


    trash-talk *check*
    Gegner plattmachen :swayne:


    Grüße aus Moabit!
    *kicher*


    P.S: Hast du etwas dagegen arthurius, wenn uU noch ein Freund zusieht?

    "Chaos isn`t a pit..." by Littlefinger
    "Tunc Caesar: 'eatur,' inquit. 'quo deorum ostenta et inimicorum iniquitas vocat. Iacta alea est,' inquit." von Sueton

  • :) 

    Es tut mir Leid!

    Dir braucht es nicht leid tun und ich freue mich auf morgen!
     ^^ 
    Du Pappnase hast mir aber geschrieben, daß Du mir bis zum Sonntag nochmal eine Nachricht zukommen lassen wolltest und wir es dann "fix" machen, doch bis jetzt kam da nichts bei mir an...Schreibe mir mal bitte bis 13:00 Uhr per E-Mail noch Deine Straße, Hausnummer und den Namen, der am Klingel-Schild steht, eventuell Etage und Hausflügel...!
     ;) 
    Und Dein Freund kann gerne zugucken!
    Solange er keine dämonischen Beschwörungsrituale durchführt, um Dich zu unterstützen, bin ich für alles offen...!
     :tongue: 

    Hoffe mal, es geht mehr um Spaß als um Gewinnen.


    in jedem Fall ist es mMn besser, solche Threads nicht mit zu lesen.

    Logo, sollte klar sein, worum es mehr geht...Und wie bereits erwähnt steht meine Liste schon länger, da ändert auch kein noch zu guter Ratschlag mehr etwas dran!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein; es ist noch trauriger, keine zu sein...!


    8)

    Einmal editiert, zuletzt von Arthurius1980 () aus folgendem Grund: Liest das hier eigentlich jemals jemand?!