Aufbau "Eisenzwerge"

  • Also dir sollte unbedingt klar sein, dass die HdR Modelle wirklich überhauptnicht zu AoS passen. Nicht dass du 300 Pfund ausgibst und dich dann ärgerst. Wie schon gesagt ist zum einen der Maßstab kleiner, zum anderen der Stil ein anderer: HdR orientiert sich an den Filmen und hat einen Real-Scale, also die Proportionen von Körper, Köpfen, Gliedmaßen Waffen etc ist realiatisch. AoS arbeitet mit dem Heroic-Scale, dabei stimmen die Proportionen oft nicht, sieht aber geil aus :D


    Ich hab früher HdR gespielt und später WHF jnd jetzt AoS, glaub mir die Modelle passen nicht zu einander.


    Wenn du etwas von Forgeworld möchtest, guck vll mal bei den Chaoszwergen. Vll lassen sich da welche entchaotisieren...


    Ansonsten gibt es andere Hersteller wie z.b. Avatars of war, die echt coole Sachen machen. Allerdings sagst du ja, dass du hauptsächlich im GW spielst, und da sind alle nicht GW-Hersteller strengstens verboten. Entgegen der Aussage anderer sind im GW aber Forgeworld Modelle immer erlaubt. Und natürlich Citadel, denn so heißt heutenoch die Firma, von denen alle Modelle im GW kommen. Und Marauder, eine ehemalige Tochterfrima von Citadel. Harlequin hingegen ist wie Avatars of War ein Dritthersteller und somit natürlich verboten.


    Hoffe ich konnte dir helfen und wünsch dir viel Erfolg bei deinem Projekt, ich bin immer ein Fan davon wenn jemand die alten Völker wieder aufleben lassen will ;)

  • Hallo !
    Ich hatte auch vor mal wieder meine alten Zwerge aus dem Schrank zuholen und sie für AoS einzusetzten...diesbezüglich habe ich einige Fragen, den ich habe kaum Erfahrung in AoS.
    Ich hoffe es ist ok, dass ich diesen Thread dafür nutze.


    Ich hab mir folgende 2000pkt. Liste dafür ausgedacht.


    Allegiance: Dispossessed
    - Grudge: Monstrous Cheaters


    Leaders
    Warden King (120)
    - General
    - Trait: Grudgebearer
    - Artefact: Heavy Metal Ingot
    Runelord (80)
    Runelord (80)
    Runelord (80)
    Cogsmith (100)
    - Allies


    Battleline
    20 x Longbeards (240)
     - Great Axes & Shields
    20 x Longbeards (240)
     - Great Axes & Shields
    20 x Hammerers (360)
    - Dispossessed Battleline


    Units
    20 x Irondrakes (400)


    War Machines
    Cannon (180)
    - Allies
    Organ Gun (120)
    - Allies


    Total: 2000 / 2000
    Allies: 400 / 400
    Wounds: 113


    Was haltet ihr von der ? Vielleicht zuwenig Einheiten aufm Tisch ? Chancen gegen neue Armeen ?
    Kann man den Rend einer Einheit mehrfach durch einen Runelord verbessern ?


    Vielen dank im Vorraus!


    Gruß

  • Sieht (für Dispossed) schon mal ganz passabel aus.


    Die Kombi Kanone/Orgelkanone.... mhmm warum keine 2 Orgelkanonen... (dann sind wieder 60 Punkte frei)


    Dann noch was getauscht (ggf 1 Runenlord raus) und schon ist nochmal Platz für.... Noch was. Ggf was schnelles.


    Gyrocopter? Gyrobomber? Ich hab gemerkt so 1-2 Einheiten die sehr schnell sind UND fliegen können sind immens wichtig für AoS


    btw:


    Kann man den Rend einer Einheit mehrfach durch einen Runelord verbessern ?

    Nein nur 1 mal...... Steht im FAQ. (meine ich)



    Vielleicht zuwenig Einheiten aufm Tisch ? Chancen gegen neue Armeen ?

    Zuwenig nein.... Chancen... puhhh kommt drauf an was und wie (generell sogar ja aber... kommt drauf an halt)

  • Ich find ja diese Spitzhacke als Artefakt ganz cool, damit kann man eine freundliche Einheit quasi über das Schlachtfeld "teleportieren" und dann zum Beispiel mit den Eisendrachen im Rücken von irgendwas auftauchen.
    Und was ich persönlich auch cool finde ist die Fähigkeit einmal im Spiel den Groll zu ändern. Man könnte zum Beispiel mit dem Monsterding starten und dann wenn die Monster keine Bedrohung mehr sind auf Horden oder so wechseln.


    Aber das sind alles rein theoretische Ideen die ich noch nicht testen konnte.

    Ein Zwerg friert nicht! Er zittert vor Zorn, weil es nicht noch kälter ist!