Turnierlisten - Stärken und Schwächen

  • Oh, Groudon , hattest du damals gewonnen? Stimmt! Wir hatten 10-10, 10-10, 11-9. Das hatte ich falsch im Kopf. Ich dachte, du hättest 9-11 verloren.

    Aber in diesem Fall nehme ich alles zurück und würde dich gerne hochachtungsvoll für unser Team abwerben. ;)


    Mal im Ernst: Ich freue mich riesig auf das Wochenende und auf die Spiele und Zeit mit euch allen.

    Einmal editiert, zuletzt von arnadil ()

  • Diesmal stehe ich dann auf der anderen Seite :) das Turnier wird auf jeden Fall ziemlich cool ich bin ml gespannt wie meine Liste sich schlägt die kann definitiv gegen alles spielen auch wenn sie eher harmlos aussieht :D schwächen sind so eine Doppel Kanone wobei das dann trotzdem noch coole spiele werden (ich Lauf nur vorsichtiger rüber)

    Into Battle we ride with gods by our side,
    we are strong and not afraid to die!
    -Ensiferum

  • ich Freue mich auch schon zu Groudons liste ich habe schon Ewig nicht mehr gegen die dunklen Gespielt aber ich denke auch das 2 Kanonen für dich nicht so toll sind

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • An meiner Liste wurde noch etwas geändert daher hier nochmal die aktuelle Variante:


    C. „Starspieler“ M. – Saurian Ancients


    Cuatl Lord, General, AST, Grasp of Immortal, Trained from Birth, Essence of free Mind: Evocation/Pyromancy [Rending Banner] 840


    Warlord, Raptor, GW, Death Cheater, Cleansing Light 525


    Skink Priest, Adept, Shamanism, Sun Tablet 230


    Skink Captain, Bow, Wildfire Burst 155


    15 Skink Braves 140


    29 Saurus Warriors, Serpent Totem, Spears, Musician and Standard Bearer [Flaming Standard] 769


    Snake Swarm 135


    22 Temple Guards, Musician and Champion 629


    5 Chameleons 130


    2 Spearbacks 270


    1 Spearbacks 135


    Taurosaurus, Engine of the Ancient 540



    Nix großes nur 1 Spearback raus und dafür der SKinkcaptain rein. Wollte einfach mal sehen was der Bogenenchant taugt und da ist das Turnier die passende Gelegenheit :)

  • Evocation hat ja einen schlechten Ruf be SA. Was ist da dein Gedanke dahinter?

  • Der Gedanke Dahinter ist das er damit Helden ohne Retter / Regi raus Zaubern kann und das aus der Sicherheit der Beiden Blöcke ( jede menge Umlenker )

    ein schneller Sturm auf die Blöcke ist nicht Möglich so hat er genug Zeit zu Zaubern

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Evocation hat ja einen schlechten Ruf be SA. Was ist da dein Gedanke dahinter?

    Der Gedanke ist so: Nachdem Alchemy mittlerweile nicht mehr Mainstream-tauglich ist sondern sehr spezielle Aufgabengebiete hat, habe ich mir überlegt


    welche Lehre ich auf dem Slann spielen möchte. Da dieser halt nur Zaubern (und natürlich noch anderen Support mitbringt) aber eben nicht kämpfen kann und ich


    von den vier möglichen Lehren keine sehe, die im Meta wirklich dominant ist, halte ich die Variante mit der Essenz für eine sehr gute Lösung damit ich auf das jeweile


    Matchup reagieren kann. Feuer ist hier bei mir gesetzt, da es trotz nurnoch Ap0 (was ich persönlich eine unglaublich falsche Entscheidung halte aber das ist ein anderes


    Thema) immer noch in bestimmten Matchups (zb Slannesh Dämonen, Schusswaldelfen, BH usw) ordentlich bis gut performen kann. Schwieriger war da natürlich die Wahl


    der zweiten Lehre. Divination sehe ich für Echsen einfach nicht als so gut an wie das vielleicht manch einer tut. Es gibt zwar gute Buffzauber die perfekt in unsere Armee


    passen aber das gilt für Evocation ja auch. TW und VW wiederholen sind super zumal ich auch Schussattacken bei den TW wiederholen lassen kann und bei den


    Verwundungswürfen auch Todesstoss hinzuzaubern kann. Minus auf KG ist jetzt für unsere Armee auch nicht so verkehrt. Die Schadenszauber der Divination-Magie sehe


    ich jedoch hauptsächlich gegen Monster oder im Entfernen von Umlenkern - und da sehe ich nun wirklich keine Schwachstelle unserer Armee. Dagegen sehe ich ein


    wesentlich größeres Problem mit der Beseitigung von starken Panzerhelden. Ich nehme mal an genau aus diesem Grund hast du doch die Caimans eingepackt und


    sogar dank GW auf S7 geupgraded? Der Sniperzauber aus der Evovationlehre ist mMn extrem stark und kann vom gegner meinstens einfach nicht ignoriert werden


    und die bis zu 3 Schadenspunkte in eine Einheit können in bestimmten Matchups auch sehr nützlich sein. Zuletzt ist das Attribut von Evocation ja auch nicht ganz


    verkehr - vernünftig gespielt sind es immerhin 2 Würfel mehr pro Spiel. Also Fazit insgesamt: Evocation ist nicht super aber zumindest gut spielbar und insgesamt


    definitiv nicht schlechter als Divination. Grundsätzlich geht es ja einfach darum: Feuer ist sehr speziell und wird nur in recht wenigen Matchups gewählt - also muss


    doch die zweite Lehre eine sein, die zumindest weitaus Mainstream-tauglicher ist als es Feuer oder Alchy aktuell sind.


    Welche Argumente sprechen denn deiner Meinung nach gegen Evocation?

  • ich finde Evocation nicht schlecht der Größte nachteil ist meiner Meinug nach das die Schadenszauber gegen die Moral verwunden

    Hallo tut mir leid wenn ich eine schlechte Grammatik habe bin Legastheniker.

  • Die cummunity spricht dagegen. Deshalb wollte ich da die Position von jemandem hören der mal was anderes macht. Wie viele Communities wird da kaum selber was probiert sondern es werden nur varianten der vorgekauten listen gespielt. gefühlt habe ich alleine mehr Experimente während der beta gemacht als der rest der t9a Community IPower und vielleicht marcema ausgenommenen.


    Realistisch betrachtet ist mit dem Shamanism Priest und dem Hereditary als quelle für 2 weitere Geschosse alchemie in den nichtpyromancy matchups wohl in 80% der fälle wegen flammenrettern auf wichtigem überlegen.

    Gefühlt hast du halt ein bisschen zu kleine Trupps drinnen um die Nahkampfbuff-/Debuffstärke richtig zu nutzen.

  • Die cummunity spricht dagegen. Deshalb wollte ich da die Position von jemandem hören der mal was anderes macht. Wie viele Communities wird da kaum selber was probiert sondern es werden nur varianten der vorgekauten listen gespielt. gefühlt habe ich alleine mehr Experimente während der beta gemacht als der rest der t9a Community IPower und vielleicht marcema ausgenommenen.


    Realistisch betrachtet ist mit dem Shamanism Priest und dem Hereditary als quelle für 2 weitere Geschosse alchemie in den nichtpyromancy matchups wohl in 80% der fälle wegen flammenrettern auf wichtigem überlegen.

    Gefühlt hast du halt ein bisschen zu kleine Trupps drinnen um die Nahkampfbuff-/Debuffstärke richtig zu nutzen.

    Also im ersten Absatz gebe ich dir vollkommen recht. ich beobachte auch, dass die Tendenz bei vielen zu Copy und Paste geht anstatt ihre eigenen Ideen zu entwickeln. Wobei grundsätzlich ja garnichts dagegen spricht, erfolgreiche Dinge zu übernehmen (mache ich auch). Aber für eine Diskussion ist es sicherlich förderlicher, Meinungen von Personen zu hören, die ihre Konzepte auch selbst entwickelt haben und ihre Gründe für diese benennen können.


    Im zweiten Abschnitt sehe ich es etwas differenzierter. Da ich auf meinem Shamanism Priest ja extra das Sun tablet dabei habe, um auf die großartigen Sprüche 5 und 6 zugreifen zu können, fällt von meinen beiden Wahlmöglichkeiten eigentlich fast immer eine auf diese. Meist sogar das Totem, da es hilft, eine der wesentliche Schwachstellen unserer Armee in den Griff zu bekommen : das Beseitigen feindlicher Kriegsmaschienen. Da außerdem der 1er Zauber mit +Stärke aufgrund der unterentwickelten Tempelwache -nur ap1 :( - auch meist gesetzt ist, bleibt da seltenst eine Möglichkeit, noch den Insektenschwarm zu wählen. Dies ist aber natürlich eine Besonderheit meiner Liste da ich eben das Sun Tablet spiele.


    Wie viele wichtige Helden gibt es denn, die mit Regi und super Rüster herumlaufen und bei Bedarf sich nicht einer Einheit anschließen können, sodass sie maximal eine Wunde bekommen? Klar gibt es da auch Ausnahmen aber das sind eben meiner Wahrnehmung nach nicht so viele. Vielleicht täusche ich mich da aber auch. Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass da Evocation der Alchemy nicht nachsteht - daher meine Entscheidung.

  • Die Entscheidung ist ja durchaus legitim. Ich persönlich hätte für den Skinkpriest noch versucht irgendwie das Palaquin rein zupressen womit du halt +1AP +1S darüber schon mal hast.

    Aber das sind dann Details.


    Ich bin gespannt wie sich die Liste schlägt.

  • Wobei das Totemic Beast ja über die Atemwaffe auch indirekt ein Schadensspruch ist.

  • Die Entscheidung ist ja durchaus legitim. Ich persönlich hätte für den Skinkpriest noch versucht irgendwie das Palaquin rein zupressen womit du halt +1AP +1S darüber schon mal hast.

    Aber das sind dann Details.


    Ich bin gespannt wie sich die Liste schlägt.

    Klar das Palaquin ist sicherlich eine sinnvolle Sache. Aber kostet halt auch wieder 60 Punkte die ich a) irgendwo einsparen muss und b) macht es den Priester dann auch wieder deutlich teurer.


    Egal nu es muss auch so gehen - und da ich und mein Team eh nur Springer sind wird es das auch :)