Armeelisten- Diskussion Empire of Sonnstahl

  • Wir hatten die Diskussion schon einmal mit gebundene vs. reguläre Zauber.

    Du und Jan wart damit immer soweit zufrieden, mir gehts wie Antraker.

    Ja ich bin mit denen zufrieden. Man darf aber auch nicht vergessen dass man für diese nicht mehr würfeln muss . Da IST auch ein Vorteil. Stell dir mal vor du nimmst 2 Würfel und würfelst ne 2 oder 3. Dann sind 2 Würfel weg und dein gegner freut sich. Klar ist es für den Gegner nicht "schwierig" den zu bannen aber man selber hat halt nicht das Risiko ihn nicht zu schaffen, der Gegner schon. Und wie Starspieler schon sagt, man muss mehrer gute Buffzauber haben, alle können nicht gebannt werden aber man bekommt schon welche durch und die Gebundenen helfen dabei. :)

    Dämonen des Chaos 6000 Punkte
    Oger 6000 Punkte
    Tiermenschen im Aufbau

  • Fazit: Hört sich alles so an, als ob das Problem nicht die Armee sondern deine Unerfahrenheit mit der Liste ist. Das ist doch aber völlig normal. Diese Liste ist nicht einfach zu spielen, da man eben auf viele Sachen achten muss. Die Bewegungsphase ist da sehr entscheidend. Wenn du sagst, dass du dauernd deine Buffwagen nicht in Reichweite hattest, weißt du wo du ansetzten musst.

    Ja. Das ist ganz sicher richtig.
    Dazu kommt, dass mir etwas sehr wichtiges fehlt (was ich besonders für ein defensives) Spiel sehr wichtig finde: Game-Knowledge!
    Ich war unsicher, ob 4 Demigreifen 20 Tempelwachen bei eigenem Angriff packen. Ui, die Saurier haben Stärke 6. Oh, die haben nur AP1? Na dann ist ja alles klar. Ich hab mit Hellebarden und Garde die Drachenoger frontal genonommen. Fehler: Die Drachenoger schlagen alles auf die Hellebardiere. Die Garde allein hätte die Oger ziemlich sicher zum Break-Test gebracht. Da fehlt mir einiges. Und geübt wird ja noch.

    Nicht, dass das falsch ankam: Meine "Urteile" bezogen sich auf meine drei Matchups, meinen Spiel-Level, meine Stil-Vorliebe. War nicht als allgemeines Urteil gedacht. Ich persönlich hätte mit den Punkten für Luminarium und Schrein etwas besseres (=einfacher zu spielendes) stellen können.


    Nun denn - jetzt sind erstmal Gruftkönige im Doppelturnier dran. Die Game-Knowledge wird also stetig wachsen und für 2019 plane ich, 4-5 Turniere zu spielen.

    "Es gibt nichts Gutes - außer: Man tut es!"

  • Und da mich GreenTide74 und Co. wieder auf den geschmack gebracht haben...


    einfach mal wieder meine derzeitige Liste vorstellen.


    Marshal [295pts]: Battle Standard Bearer, Shield
    . Special Equipment: Blacksteel, Obsidian Rock, Great Tactician


    Prelate [380pts]: Army General, Great Weapon, Plate Armour
    . Special Equipment: Imperial Seal, Cleansing Light, Locket of Sunna


    Master Artificier [135pts]: Long Rifle


    Wizard [590pts]: Arcane Engine (Arcane Shield), Cosmology, Light Armour, Wizard Master
    . Special Equipment:Alchemist`s Alloy, Dragonfire Ge

    Heavy Infantry [445pts]: 40x Heavy Infantry, Musician, Halbard, Standard Bearer, Champion
    Heavy Infantry [205pts]: 20x Heavy Infantry, Musician, Standard Bearer, Champion
    Heavy Infantry [185pts]: 20x Heavy Infantry, Standard Bearer, Chmpion
    Light Infantry [200pts]: 15x Light Infantry, Crossbow
    Light Infantry [200pts]: 15x Light Infantry, Handgun
    State Militia [140pts]: 10x State Militia

    Imperial Guard [611pts]: Champion, 28x Imperial Guard, Musician, Replace Shield with Great Weapon, Standard Bearer
    . Banner Enchantment: Household Standard
    3x Knights of the Sun Griffion [386pts]: Lance and Shield, Champion, Musician, Standard Bearer


    Imperial Armoury [250pts], cannon
    Steam Tank [475pts]
    ++ Total: [4497pts] ++


    Immer noch auf der Suche nach einem Weg bzw. erlernen, wie ich das Mutterregiment-Unterstützerregimenter Konzept meistern kann. Und recht viel Infantrie (also , so was , wie ich mir eben eine typische imperiale Armee vorstelle).


    Ich habe als Neuzugänge einen Obsidian Rock und Cleansing Light dabei. Ich mag diese kleinen billigen mag. Verzauberungen wie z.B. das von mir geschätzte Alchemist´s Alloy und Dragonfire Gem .


    Obsidian Rock gewährt dem Träger und seiner Einheit Magieresi 2...da natürlich mein Block der Imperialen Garde eines der Hauptziele für Magie aller Art ist, kann ich so dem Feind seine Magie etwas erschweren.


    Cleansing Light ist nett für die 20 Pünktchen. Mein Prelate hat Divine Attacks...aber nun hat er auch noch was gegen Regeneration. Feindliche Chars mit Retter dürften es sich zweimal überlegen, zumal durch Sunnas Locke, gegen den Prelate anzutretten .


    Momentan überlege ich, statt der Kanone doch eine Volley Gun zu nehmen..bisher hat die Kanone nicht viel gebracht (dabei habe ich sogar extra einen Ar(t)ificier aufgestellt)...naja, noch ein bisschen testen.

    Wenn, dann hätte ich aber auch wieder Punkte frei für den Death Warrant :)



    Obsidian Rock:


  • Momentan überlege ich, statt der Kanone doch eine Volley Gun zu nehmen..bisher hat die Kanone nicht viel gebracht (dabei habe ich sogar extra einen Ar(t)ificier aufgestellt)...naja, noch ein bisschen testen.

    Wenn, dann hätte ich aber auch wieder Punkte frei für den Death Warrant :)

    Oder die Rocket Battery, die noch mehr Punkte einspart. Beim Turnier in Hamburg konnten zwei meiner drei Gegenspieler entspannt

    außerhalb der 24" meine Volley Gun bleiben und trotzdem auf Entfernung Druck ausüben(mit Magie über 24 Zoll und 30 Zoll Pfeilhagel).

    Hat natürlich andere Ziele, aber gegen drei Geschütze mit Multiwundenbeschuss(wie in Deiner Liste) wirds auch ungemütlich für den Gegner8)

  • Oder die Rocket Battery, die noch mehr Punkte einspart. Beim Turnier in Hamburg konnten zwei meiner drei Gegenspieler entspannt

    außerhalb der 24" meine Volley Gun bleiben und trotzdem auf Entfernung Druck ausüben(mit Magie über 24 Zoll und 30 Zoll Pfeilhagel).

    Hat natürlich andere Ziele, aber gegen drei Geschütze mit Multiwundenbeschuss(wie in Deiner Liste) wirds auch ungemütlich für den Gegner8)

    Hmnhja...die Volley Gun muss man oft vorschieben (hat halt das gleiche Problem wie die Musketen). Aber eigentlich kann man sie gut schützen hinter den eigenen Einheiten (lasse gerne die Miliz 10 breit vor meiner Nahkampftruppe laufen).

    Die Kanone ist halt recht spezialisiert..und wenn der Gegner keine entsprechenden Ziele aufstellt (oder doch seinen Rettungswurf /würfe schafft...grrrrr) ist das höchste an Gefühlen, wenn man einen Kestrel Knight erschiesst ^^


    Den Death Warrant vermiss ich schon...hmm.

    Raketenwerfer ist natürlich nett...aber wenn, würd ich gerne einen ZUSÄTZLICH mitnehmen, aber dafür nicht auf Kanone oder Volly Gun verzichten.

  • aber wenn, würd ich gerne einen ZUSÄTZLICH mitnehmen, aber dafür nicht auf Kanone oder Volly Gun verzichten.

    Sollst Du auch gar nicht. Reicht es punktemäßig nicht für Lafette+Panzer+Kanone in Deiner Liste?

    Sind ja dann immer noch unter 900 Punkte im Artillerie-Slot.

  • Sollst Du auch gar nicht. Reicht es punktemäßig nicht für Lafette+Panzer+Kanone in Deiner Liste?

    Sind ja dann immer noch unter 900 Punkte im Artillerie-Slot.

    Naja, aber auf was verzichten? Es soll ja trotzdem ne Infantrielastige Liste bleiben...und mind. 2 Unterstützereinheiten erscheinen mir nötig, damit das Konzept Mutterregiment + Unterstützungsregiment mal zum Einsatz kommt.:/

  • Klar, irgendwo muss man immer Abstriche machen. Für das dritte Geschütz müssest Du auf den obsidian verzichten,

    den blacksteel gegen den willows ward tauschen, cleansing light raus und HW/Schild statt GW auf der Garde(zum Beispiel).

    Mir wärs dabei nur wirklich schade um den black steel. Aber man bekommt im Gegenzug auch ganz Ballerkram:hihi:

  • Klar, irgendwo muss man immer Abstriche machen. Für das dritte Geschütz müssest Du auf den obsidian verzichten,

    den blacksteel gegen den willows ward tauschen, cleansing light raus und HW/Schild statt GW auf der Garde(zum Beispiel).

    Mir wärs dabei nur wirklich schade um den black steel. Aber man bekommt im Gegenzug auch ganz Ballerkram:hihi:

    Momentan teste ich eben noch mit der Zweihänder-Garde (hat Vor- und Nachteile) ..und ehrlich; wenn Grade mit Schild/Handwaffe, dann doch auch gleich das Rending Banner rein ;)..und meine Liste soll ja eher Nahkampflastig sein. Der Raketenwerfer zusätzlich wäre nett, aber momnetan müsste ich wohl bei den truppen einsparen (Musiker streichen beinder ein oder anderen Einheiten....vielleicht sogar Champions bei den Unterstützereinheiten?)...hmmmmm.

  • Mal an der Zeit einen Schlachtbericht zu liefern. Wie bereits beschrieben ging es mit dieser Liste :


    Marshal [295pts]: Battle Standard Bearer, Shield

    . Special Equipment: Blacksteel, Obsidian Rock, Great Tactician

    Prelate [380pts]: Army General, Great Weapon, Plate Armour

    . Special Equipment: Imperial Seal, Cleansing Light, Locket of Sunna

    Master Artificier [135pts]: Long Rifle

    Wizard [590pts]: Arcane Engine (Arcane Shield), Cosmology, Light Armour, Wizard Master

    . Special Equipment:Alchemist`s Alloy, Dragonfire Ge


    Heavy Infantry [445pts]: 40x Heavy Infantry, Musician, Halbard, Standard Bearer, Champion

    Heavy Infantry [205pts]: 20x Heavy Infantry, Musician, Standard Bearer, Champion

    Heavy Infantry [185pts]: 20x Heavy Infantry, Standard Bearer, Chmpion

    Light Infantry [200pts]: 15x Light Infantry, Crossbow

    Light Infantry [200pts]: 15x Light Infantry, Handgun

    State Militia [140pts]: 10x State Militia


    Imperial Guard [611pts]: Champion, 28x Imperial Guard, Musician, Replace Shield with Great Weapon, Standard Bearer

    . Banner Enchantment: Household Standard

    3x Knights of the Sun Griffion [386pts]: Lance and Shield, Champion, Musician, Standard Bearer

    Imperial Armoury [250pts], cannon
    Steam Tank [475pts]

    ++ Total: [4497pts] ++


    gegen die Dread Elves Liste so aus dem Kopf)


    - Dread Prince zu Fuss mit Zweihänder und Death Kiss Verzauberung. (Büchsenöffner). (in Speerträger/Dread Legionnaires)

    - Captain, BsB, auf Raptor (in Dread Knights)

    - Assassin mit Ring of Shadows und Night Shade, Path of the Bloody Murder (in Dread Judges)

    - 2 x 5 Dark Acolytes

    - 30 Dread Legionnaires mit Banner of the Relentless Company

    - 3 x 5 Dark Raiders

    - 10 Dread Knights

    - 30 Dread Judges mit Banner of Blood.

    - allerlei magischer Schnickschnack, an den ich mich aber nicht mehr erinnern kann ...

  • Counterthrust und Hold the Ground

    Gespielt wurde das Szenario bei dem man die Mitte halten muss und derjenige einen Punkt am Ende einer jeden Runde bekommt, der mehr (punktende) Einheit innerhalb von 6 Zoll stehen hat . Zudem musste wir erstmal 3 Einheiten abwechselnden aufstellen ...dann durfte ich entscheiden, was ich aufstelle..und ich stelle natürlich erstmal alles auf !


    Mein Magier erhält folgende Sprüche aus der Kosmologie: Altered Sight, Truth of Time, Ice and Fire und Pyroclatsic Flow aus der Pyromantie


    Das Bild zeigt die Situation am Ende meiner Runde 1.


    Imperium von Links nach Rechts :

    1. Greifenritter (vom Turm verdeckt), 2. Heavy Infantry (20x), 3. Musketiere , 4 Arkaner Wagen, Garde mit Prelate und BsB, 5. dahinter Kanone mit Technicus, 6. vor der Garde die Miliz, 7. Hellebardiere, 8. Dampfpanzer, 9. Armbrustschützen, 10. Schwertkämpfer (20x).



    Dread Elves:


    1. Dark Raiders, 2. Dark Acolytes, 3. Legionnaires mit Dread Prince (General), 4. Dread Judges mit Assasine, 5. Dread Knights mit BsB, und aussen 2x5 Dark Raiders und zweite Einheit Dark Acolytes.


    1. Spielzug:


    Ich ziehe die Infantrie in der Mitte vor um das Szenario zu sichern und Punkte zu kassieren..auch wenn dadurch meine Garde im Wald steht...aber der Verlust der Standhaftigkeit kümmert hier sowieso nicht.

    Ärgerlich sind die ganzen Einheiten leichter Kav. an meinen Flanken...wobei jeweils links und rechts die Dark Raiders ihre Vorhutbewegung ausführen.

    Die mag ich nicht....die müssen weg. Links sorgen die Musketenschützen (mit Befehl : Legt an) und mein Magier (Fireball) dafür, dass die vordere Einheit Dark Raiders ausgelöscht wird ...während die Kanone einen Dark Acolyt rausschiesst (einziges Ziel in Sicht) und dann ein Pyroclastic Flow die hintere Einheit um weitere 2 Dark Acolytes kürzt.


    Rechts kommt der Dampfpanzer nicht an die eine Einheit Dark Raiders ran (12 statt 14 Zoll vorgetuckert)....schade...aber die Dampfkanone legt los (hehe..die vergess ich sonst immer) und würfelt so frech, dass die Einheit ausgelöscht wird..hehe.,

    Die zweite Einheit auf dem Hügel wird von den Armbrustschützen auf 2 reduziert (dank 1+ auf Treffen durch Zauber der Cosmology) ..sehr schön...alle Einheiten bestehen jedoch ihren Panikcheck.


    Die Dread Elves ziehe allgemein vor...wenig überraschend, da es eine ausgesprochen Nahkampf orientierte Armee ist.

    Die Dread Judges sagen einen Angriff (trotz Truth of Time auf ihnen) auf meine Miliz an...die natürlich flüchtet ! Aber wegen des Truth of Times (min. Angriffswürfe) kommen sie nicht an die dahinter stehende Garde ran (ufff...das wäre etwas früh im Spiel gewesen)...und rennen so gerade mal 5 Zoll vor.


    2. Spielzug


    Die Dread Legionnaires (Speerelfen mit General) waren weit vorgerückt (dank Banner of Relentless Company) um mir den Punkt für das Missionsziel streitig zu machen. Hmmm, ich gehe das Risiko ein (damit komm ich wohl in Reichweit der Dread Judges und ggf. der Raptorritter) und greife mit der Garde an. Mein Dampfer fährt auf die Echsenritter zu ...erreicht diese aber nicht. (miese 5 Zoll gefahren, da hat sich der Gute wohl letzte Runde etwas verausgabt). Meine Miliz sammelt sich. Ansonsten ziehe ich die Infantrie ebenfalls vor um dem Panzer und der Garde in meinem nächsten Zug ggf. aus zu helfen.


    Magie: (und hier ist mir wieder das Glück hold)

    ich belege die Dread Judges nochmal mit Truth of Time in der Hoffnung, dass sie ggf. ihren Angriff auf die Garde nicht schaffen. Mit Ice and Fire wird gebannt, dafür nimmt der Pyroclastic flow mit Fireball alle Dark Acolyts auf der Linken Flanke bis auf einen raus . Ganz wichtig aber , mein Prelat bekommt Ullors Segen durch , wodurch die Garde nun einen 5+ Rettungswurf im Nahkampf erhält !


    Meine Kanone meint nun den letzten Dark Acolyte abschiessen zu müssen..und legt natürlich eine Fehlfunktion hin und darf diese und nächste Runde nicht schiessen :mauer:(und das mit Artificier :arghs:). Immerhin erschiessen meine Armbrustschützen einen Dark Acolyte...(naja).


    Im Nahkampf zwischen Garde (mit Befehl: Brace for Impact) und Legionären nimmt der Prinz die Herausforderung durch den Prelaten an. Dank Distracting durch den Arkanen Wagen und dem Rettungswurf verliere ich nur 2 Gardisten und dezimiere die Legionäre ordentlich (während sich die hohen Herren in der Harausforderung eine Kissenschlacht liefern). Ich gewinne und da die Legionäre auch nicht mehr mehr Räne haben wie ich, müssen sie testen, verlieren und rennen. Ich überlege lange ob ich verfolgen soll (allein wegen des Prinzen...hmmm)...entschliesse mich dann aber dagegen (die Reihen müssen geschlossen bleiben ! Brauche GeneralsMW und BsB )..Gute Entscheidung...denn die Legionäre rennen ganze 11 Zoll (da wäre ich wohl nicht nach gekommen :tongue:).


    Dread Elves am Zuge


    Wie zu erwarten ud befürchtet...die Judges greifen sich nun meine Garde ! Die Ritter den Dampfpanzer....uuuh...Köpfe einziehen und Zähne zusammen beissen. :ohno:...nein, auch Truth of Times hilft leider nicht.



    Die beiden Dark Raiders umkurfen meine Armbrustschützen ...mit Blick auf meine Kanone (das alte Spiel halt...X/) , während die Acolyten einen weiteren Bogen um den Hügel machen und meine Armbrustschützen von der Flanke bedrohen wollen.

    Auf der linken Flanke geht die letzte Dunkle Akolytin strikt vor...direkt vor meine Musketenschützen...:huh:...was zum...und zaubert ein Breath of Corruption auf meine Greifenritter...kommt durch, tötet einen Ritter ...ich versau den MW-Test (9 !!) und renne exakt 9 Zoll von der Platte =O...Teufel aber auch !:arghs:


    Mittelmässig !


    Die Nahkämpfe...

    Die Ritter mit BsB floppen gegen den DP :) und der walzt /dampft 2 Ritter im Gegenzug um (normalerweise hätten die mir 3-4 Lp nehmen sollen).

    Entscheidend wird aber der Kampf in der Mitte.

    Der Assassine nimmt die Herausforderung mit dem Prelaten an und zieht im 2 LP ab ....=O

    Und dann prasseln 32 Attacken St. 6 mit Hass auf mich ein ! (8x3 und Banner of Blood....und ich steh auch noch 6 breit) 8|

  • Das hätte böse ausgehen können...aber dank Distracting und des Segens verliere ich nur 8 Gardisten ! :]

    Im Gegenzug hauen meine Gardisten kräftig zu (jaaa...wir haben auch Zweihänder und Hass ..zudem kämpfen wir aus dem dritten Glied!) :evil: und erschlagen 9 ! Judges.

    In der Herausforderung gibts nur den Austausch von bösen Blicken.

    Ich gewinne sogar knapp (tja, kein Gliederbonus bei der Formation von 8 breit) , aber die Judges stehen hier locker.


    Der Dampfer walt wieder 1-2 Ritter um und verliert 1-2 LP. Passiert nix hier.


    3. Spielzug


    Zunächst erschiess ich mal die freche Acolytin mit meinen Musketieren (Augenbinde? Zigarette? Ein paar letzte Worte? ...nein? ...dann, Feuer frei !). Meine Armbrustschützen drehen sich zu den Dark raiders um und mit Altered Sight gebufft erschiess ich diese aus nächster Nähe ! :evil:.


    Meine kleine Schwertabteilung greift die Acolyten an ! Erschlagen aber nur eine Reiterin und velieren ihrerseits knapp ...stehen aber auf Standhaft 7 !:) Ansonsten bekomme ich keine Zauber oder Segen durch ?(.


    Aber die Hellebardiere greifen nun in die Flanke an..und selbst die andere Schwertabteilug schafft es in die andere Flanke der Judges :)



    Diesmal verlieren die Judges haushoch, auch wenn sie nochmal ordentlich austeilen gegen die Garde.


    Das Ende sieht dann so aus:



    Mit -4 müssen die Judges testen und rennen !


    Meine Schwertkämpfer holen 2 Acolyten von den Gäulen und die letzten 11 vetreiben die Acolyten von der Platte.


    Panzer und Ritter geben sich nicht viel, aber mittlerweile fehlen auch 5 Ritter.


    An dieser Stelle beendeten wir das Spiel. Die Ritter wären sonst auch noch veprügel worden und die dezimierten Legionäre wären in der nächsten Runde durch Magie und Beschuss zusammenkartätscht worden...oder hätten sich mit Garde und einer Abteilung auseinander setzten müssen im Nahkampf.


    Ende : 20:0