Spielersuche für Warhammer Fantasy 8te Edition oder Fluffhammer

  • Gibt es in Wien und Umgebung noch Leute die Warhammer Fantasy 8te Edition oder Fluffhammer spielen? Meine Spielergemeinschaft findet immer weniger Zeit und deshalb suchen wir neue Mitspieler. Wir spielen nicht sehr kompetitiv und der Spaß und der Fluff stehen bei uns im Vordergrund. Falls jemand interesse hat, würde ich mich freuen neue Mitpieler kennen zu lernen ;)

  • Merrhok

    Hat das Label WHFB hinzugefügt
  • Ich bin zwar nächste Woche in Wien auf Urlaub und hätte viel Lust meine Skaven mitzunehmen, aber ich glaube die Reise würden die Modelle nicht überstehen. Hoffe du findest noch Mitspieler. :)

  • 9th Age ist nicht bzw keine gute Alternative und ich finde man sollte es nicht versuchen es jedem als "die Lösung" aufs Auge zu drücken. Ich persönlich tue es auch nicht auch wenn ich z.b die "Herohammer edition" bevorzuge.

    Wenn jemand die alte edition oder eine die ihm gefällt spielen möchte sollte man nicht immer versuchen ihn umzustimmen bzw von dieser schlechten Notlösung zu überzeugen.

    alea iacta est

  • Es klingt ja mehr nach einer weiteren Möglichkeit. Das hier einem was aufgedrängt wird, ist mir noch nicht aufgefallen. Zudem sind wir hier ja auch alle in der Lage, Nein zu sagen bzw interessiert mich nicht, ohne dafür Spott und Häme oder den ignore button zu ernten,oder?!

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Das ist richtig, nur persönlich gesehen nervt es immer mehr von t9 age zu lesen oder zu müssen weil es immer auftaucht bzw es die Leute einem immer als die Alternative verkaufen wollen, wobei es keine wirklich gute ist.

    alea iacta est

  • Warhammer Fantasy dürfte auch eines der Systeme sein, von dem immer noch die meisten älteren Editionen aktiv gespielt werden. Von der 1., 2. und 6. hört man zwar nicht so oft, aber die 3., 4. bzw. 5. werden genauso noch gespielt wie die 7. und 8. Edition. Oben drauf kommt Fluffhammer und eine ganze Reihe von nicht offiziellen Erweiterungen, Armeebüchern, Kampagnen, etc. So eine Bandbreite, im Bereich der Ausprägung und der einzelnen Schwerpunkte, kann kaum ein anderes System bieten.


    Ich bin auch kein Freund davon, wenn immer ein anderes System direkt als Alternative angeboten wird. Einerseits sind sich die Leute, die hier nach Spielern fragen, dieser Optionen in der Regel so oder so bewusst und suchen dennoch nach Mitspielern für die Mutter aller Fantasy Rank and File Systeme und andererseits haben diese Alternativsysteme es oft auch gar nicht nötig, dass sie so "aktiv umworben" werden. Die guten Systeme haben sich ihren Namen und den Ruf in der Regel schnell verdient. Wenn sie dauerhaft relevant bleiben wollen, bedeutet das eben oft Arbeit, bei der man das System so gut und auf gewissen Gebieten so alternativlos gestalten muss, dass die Leute alleine dabei bleiben wollen bzw. dazu kommen. Mit reiner Propaganda wird man da auf Dauer keine messbaren Erfolge verbuchen, so groß der Enthusiasmus und das Treuegefühl der Fans da auch sein mögen. (... und jene in allen Ehren)


    Jedes System hat seinen Platz hier bei uns. Keines davon muss von irgendwas ersetzt werden. Sie sind alle so gut und so lebendig wie die Leute, die ihnen das zugestehen. (Und das Schönste an der Sache ist, dass wir dabei nicht monogam sein müssen.) ;)

  • Das Gesuch klang so als würde da jemand Spieler suchen. Fluffhammer Spieler die noch aktiv (welche, die aufgehört haben auch Gründer davon könnte ich dir nennen) sind kenne ich leider keine in Österreich. Spieler die noch die 8. Edition spielen kenne ich leider auch keine in Österreich. Spieler die eine noch ältere Edition von Warhammer spielen kenne ich auch keine in Österreich und es wäre ja Propaganda für etwas, was die Person, die sucht nicht explizit sucht ;)


    AoS was ich auch gerne spiele und Underworld sind so total ganz anders als WHFB. Ich kann natürlich auch diese empfehlen, aber da kenne ich niemanden in Österrich der es spielt obwohl beides meines Wissens nach in Österreich schon vorhanden sein wird.


    T9A ist meiner persönlichen Meinung nach eines der Systeme, die sich relativ ähnlich mit einem ähnlichen Feeling spielen wie WHFB. Auch kenne ich Leute, die es in Österreich spielen. Deshalb meine Frage um abschätzen zu können ob es überhaupt Sinn macht die T9A Szene Österreichs hier in diesen Thread zu locken.


    Wenn dies für einige zu aufdringlich und penetrante Werbung und Propaganda ist, dann ist es halt so. Dabei habe ich mich extra zurück gehalten und nicht meinen Standard Werbe 1-3 Seiter abgespielt :)


    Dementsprechend, ich könnte eventuell auch noch 40K Spieler in Österreich vermitteln.

  • Wenn dies für einige zu aufdringlich und penetrante Werbung und Propaganda ist ...

    Ich meinte mit dem Begriff gar nicht mal dich und auch nicht die moderne Bedeutung bzw. Umdeutung des Begriffs (sondern eher, ganz wertfrei, die allgemeine "Verbreitung"). ;) Wir hatten das gleiche Thema ja bereits in 'nem anderen Thread und deshalb hab ich mich eher allgemein gefasst. Ich wollte Dich mit meinem Beitrag nicht persönlich angehen.


    Nichts für ungut. :saint:

  • Ich muss mal ganz ehrlich sagen, dass ich den ganzen Aufriss nicht verstehe. Lasst doch Hobbyisten für ihr liebstes Hobby werben. Die Seitenbanner oder sogenannte personifizierte Werbung lässt ja auch jeder zu. Wenn dann mal ein Hobbyist ( also eigentlich ein Bruder im Geiste) eine Anregung gibt, etwas anderes zwecks Spielersuche auszuprobieren, was noch nicht mal mit Kosten verbunden ist (Keine neuen Minis und Regelwerk auch umsonst) dann ist das doch auch mal als das zu sehen was es ist: ein hilfreiches Angebot. Ps.: ich spiele Warhammer Fantasy 6.7.8. Edition und habe bei T9Age reingeschaut, mich gegen AoS gesträubt, aber warum eigentlich? Weil ich sauer auf GW war, das sie mein Lieblingssystem zerstört haben. Doch jetzt sehe ich es einfach als Erweiterung meiner Spielliebe: taktische Schlachten mit fantastischen Minis zu schlagen, die ich in unvorstellbar vielen Stunden gebaut und bemalt habe. Deshalb geniesst die Vielfalt

    Hobby Leidenschaft, die Leiden schafft!

  • Von meiner Seite her ist es kein Aufriss. (Stellt euch meine Stimme einfah ruhig, getragen und ganz sachlich vor. Das kommt meiner Stimmung am nächsten.) :hihi:


    Meine persönliche Meinung zu dem Thema hab ich hier (bzw. hier und überhaupt in dem ganzen Thread) schonmal geäußert und es war auch dort nur als sachliche Ansicht gemeint. Damit verbiete ich niemandem den Mund und will auch nicht irgendwelche Wertigkeiten aufstellen.